Puma King XL - oder doch den "normalen"?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von jambala, 23 Oktober 2008.

  1. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo zusammen.

    Meine Puma King TT machen grade die Grätsche. Nun brauch ich neue Turfs (halt passend zu den Trikots) und bin am überlegen, ob ich den King TT nehmen soll oder den King XL Trainer. Problem ist, daß hier in der Kante keiner den XL lagernd hat, so daß ich keine Vergleichsmöglichkeit habe betreffend der Größe. Und da ich beim Bestellen nicht das Risiko eines Fehlkaufes und den Heckmeck eines Umtausches eingehen will,wäre ich für Infos zu folgenden Fragen dankbar:

    Seinerzeit beim King SL hatte ich schon das Problem, daß der Leisten zu schmal war, weshalb ich ihn nicht kaufen konnte; beim XL ist es ja scheinbar auch ein schmalerer Leisten, oder irre ich mich? Und wie fällt er eigentlich in der Länge aus, wie der "klassiche" King oder anders?

    Also vielen Dank schon mal für die Antworten.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Am besten du gehst in einen Laden und probierst beide mal an dann kannst du am besten selber entscheiden...

    Auch wenn den Schuh keiner da hat können die ihn sicher bestellen denn keiner hier weiß wie lang dein fuss bzw wie breit er ist....

    Daher wirst du nicht rum kommen oder du bestellst ihn und schickst ihn bei nicht passen zurück..
     
  4. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.279
    Likes:
    181
    Hallo.

    Hatte heute unvorhergesehener Weise in unserer Landeshauptstadt zu tun und hab den XL dort gefunden. Für mich kein Vergleich zum normalen King TT. Schlechter verarbeitet (sehr unsauber verkelbt, Nähte ungleichmäßig), das Obermaterial war für meinen Begriff nciht identisch mit dem "richtigen" King XL (sie hatten in dem Shop den FG daneben stehen, das Leder schien mir bei dem besser, aber auch die Verarbeitung erschien besser). Und größtes Manko: Textilinnenfutter. Für mich ein absolutes Nogo, weils bei mir regelmäßig binnen kürzester Zeit den Geist aufgibt. Für 99,- € keine Offenbahrung. Dann doch lieber den normalen King (auf den ich dann noch mal Vereinsrabatt bekommen kann).

    Trotzdem Danke für die Antwort.