Puma evoPower 1

Dieses Thema im Forum "sonstige Marken" wurde erstellt von greifer06, 7 Januar 2014.

  1. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Puma bringt für das WM Jahr 2014 mit dem evoPower 1 neue Fußballschuhe auf den Markt http://www.youspo.com/puma-evopower-1-fussballschuhe . Der evoPower ersetzt dabei die bisherigen PowerCat Fußballschuhe. Interessant dürfte dabei vor allem die Sohle der Puma evoPower 1 werden.

    Auszug: Durch ein Überstrecken der Sohle soll man mehr Kraft erreichen!

    Hat die Fußballschuhe schon jemand in der Hand oder am Fuß gehabt der dazu mehr sagen kann?? Bin zwar kein Synthetik Fan aber das klingt mal nach was komplett anderem.
    [​IMG]
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. muhlinho

    muhlinho Member

    Beiträge:
    51
    Likes:
    1
    Hört sich ja interessant an, allerdings war ich ja bisher immer der Meinung, dass die Kraftübertragung bei einer steiferen Sohle (die eben keine Überstreckung zulässt) besser sein sollte. Muss man dann wohl mal testen...
     
  4. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Hmm, wie kommst du denn auf Synthetik? Der PowerCat (zumindest der 1er) war doch bisher immer aus K-Leder!

    Aber das spricht auch dafür, dass man einen PowerCat SL gerade für 99€ bekmmt.
    Hatte mich schon gewundert über den Preis.
     
  5. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Also auf der Seite werden die evoPower als Synthetik Fußballschuhe angegeben. Puma macht sicher das gleiche wie alle anderen Hersteller und geht vom Leder weg. Ich kann mir allerdings auch nicht vorstellen das diese Überstrecken mit Leder Material geht. Hier wird sich Puma sicher was eigenes ausgedacht haben.

    Bin mal gespannt auf die Technik. Das Design ist absolut nicht mein Ding aber die Sohle klingt echt nach was neuem
     
  6. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Habe mir heir gerade mal den Bericht angeschaut:


    Leider gehen die hier nicht auf die Sohle ein. Vor allem nicht auf diese Neuheit mit dem "überstrecken".
    Das Obermaterial soll wohl sehr weich sein und ein sehr gutes Ballgefühl liefern.
    Im Gegensatz zu anderen Synthetik-Schuhen sind vor allem keine Verschleisserscheinungen zu beobachten. Bei Vapor/Hypervenom hat man ja des öfteren schon einmal Risse bei der Verklebung von Upper und Sohle, hier wohl nicht.
     
  7. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Sport Greifenberg hats ein bisschen besser erklärt im Video. Da geht es auch um die Extension. Ich bin mir aber immer noch nicht sicher ob die Puma Evopower was für mich sind. Das Überstrecken reizt mich schon nur bin ich eigentlich noch immer jemand der Leder Fußballschuhe bestellt.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  8. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Stimmt in dem Video ist das besser erklär.
    Ich bin auch noch am zweifeln ob dieser Schuh etwas für mich sein könnte. Ich mag tendenziell auch eher echt Lederschuhe, spiele zur Zeit nen Tiempo Legend IV. Vor allem gefällt mir an den Puma Schuhen, dass sie grundsätzlich auch für breitere Füße geeignet sind. Einen Vapor bzw. einen Nitrocharge kann ich gar nicht anziehen, weil sie zu eng sind.
    Ich hoffe einfach mal, dass ich die Schuhe irgendwann einmal anfassen/anprobieren kann damit ich ein Gefühl für das Material bekommen kann. Vielleicht ändere ich dann auch mein Vorurteil gegenüber Synthetik Schuhen etwas.
     
  9. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Das Material beim evopower 1 sieht ja auch im video schon ganz gut aus wie ich finde. Vor allem scheint es nicht so "hart" zu sein wie das früher beim F50 adizero. Hammer wäre beim evopower gewesen man könnte die Schuhe mit dem K-Leder aus dem evospeed 1 k bekommen die hatte ich auch mal.
     
  10. muhlinho

    muhlinho Member

    Beiträge:
    51
    Likes:
    1
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  11. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Das wäre dann der letzte Grund diesen Schuh wirklich zu testen, eine echte Alternative zu reinen Sprintschuhen wie Vapor oder auch evoSpeed kombiniert mit Effekten die wie beim Nike Total den Schuss unterstützen sollen... was wäre das dann für ne Gruppe? Energy wie der Nitrocharge?
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Eher "power" halt. An und für sich gibt es das Segment so offiziell ja nicht mehr. Der Pred LZ ist ein Controlschuh, der Nitro ein "energy".

    Nike hat ja in dem Segment eigentlich nischt mehr. Der Hypervenom kann mMn nicht so bezeichnet werden, und CTR und Vapor auch nicht.

    Also am ehesten schon Richtung Nitrocharge.
     
  13. #99

    #99 Active Member

    Beiträge:
    547
    Likes:
    30
    Spricht ja nichts gegen, wenn Puma der letzte Hersteller von Power-Schuhen ist. Dann ist der evoPower (heißt ja nicht umsonst so, denke ich) der letzte/einzige Power-Schuh auf dem Markt. Interessant wären also nun tatsächlich mal Erfahrungsberichte.
     
  14. PLUSPUNKT

    PLUSPUNKT New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    3
    Hat schon jemand den EvoPower getragen? Wie fällt die Größe aus?
    Lt. Tabelle wären die 43er ja für Füße mit 28cm Länge. Als bsp.: Bei Nike wäre das erst bei Größe 44 der Fall.
     
  15. bootsblog

    bootsblog Call me bootnerd

    Beiträge:
    82
    Likes:
    21
    @PLUSPUNKT um ehrlich zu sein, habe ich keinen großen Größen-Unterschied zu Nike gespürt.
     
  16. PLUSPUNKT

    PLUSPUNKT New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    3
    Der Schuh ist da und ich werde ihn mal beim nächsten Training testen ;) Bin gespannt, auch wenn es mein erstes Training nach 3 Monaten Zwangspause ist.

    Ein kurzer Erfahrungsbericht kommt anschließend
     
  17. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Wir warten....
    aber verletzte dich nicht gleich wieder...:top:
    vor allem der Größenvergleich würde mich interessieren
     
  18. PLUSPUNKT

    PLUSPUNKT New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    3
    Mein Erfahrungsbericht:

    Generell ist zu sagen, dass die Schuhe schön leicht sind und für mich eine Klasse Passform haben. Diese AccuForm-Pads nehme ich direkt nicht wahr, sie schützen aber meinen Fuß beim Schuss. Dh nach mehrmaligem "Bolzen" hatte ich keine "Schmerzen" auf dem Spann. ;)
    Ansonsten kann ich nichts negatives oder positeves hierzu sagen.

    Das Ballgefühl an sich ist gut. Vergleichbar mit Predator LZ1. Ballannahme/-mitnahme und -kontrolle waren gut und es gab keine Probleme

    Ich hatte in anderen Schuhen öfters Probleme mit "Krämpfen" in der Fußsohle. Keine Ahnung ob es durch die Passform oder Sohle kommt, jedoch konnte ich diese bei beiden Trainingseinheiten nicht feststellen.

    Beim ersten Training hatte ich noch leichte Probleme mit den Stollen, da ich mit diesen im Kunstrasen "stecken geblieben" bin. Kann aber auch durch schmerzende und schwere Beine verursacht worden sein ;)
    Bei meinem zweiten Training gab es die Probleme nicht mehr. Generell krallen sich die Schuhe aber richtig in den Boden, sodass schnelle Richtungswechsel kein Problem sind. Die äußere längliche Stolle merkt man aber bei manchen drehungen. Ist jedoch kein Vergleich zu den Predator LZ1, hier hatte ich teilweise enorme Probleme mit den Sprintframe-Nocken.


    Ansonsten bin ich persönlich zufrieden. Negatives konnte ich bisher nicht feststellen, wobei die Schuhe auch noch nicht auf natürlichem Rasen getragen wurden.

    Das ist mein erster Bericht über Schuhe, daher steht sicherlich nicht alles in diesem Beitrag :) Sofern Fragen aufkommen, werde ich versuchen diese zu beantworten


    PS: Habe den Text nur schnell runter geschrieben. Keine Kontrolle bzgl. Gramatik oder Rechtschreibfehler :p



    Meine letzten Schuhe: Adidas AdiPure 3 (Gr. 44 [sehr eng/kurz]), Nike Tiempo 3 Mystic (Gr. 44), Nike Tiempo 4 Flight (Gr. 44,5), Adidas Predator LZ1 (Gr. 45 1/3 [etwas zu lang])

    Puma EvoPower Gr. 44 (lt. Tabelle 28,5cm)

    Mein Fuß hat eine länge von 27,5cm (ohne Socken und im Ruhezustand).
    Größe/Gewicht: 178cm / 76kg
    Position: RM/LM

    Edit: Bestellt habe ich den EvoPower 1 FG über Amazon, da es ihn zu dem Zeitpunkt für 108,xx EUR inkl. Versand gab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1 April 2014
    OstfriesenPöhler, Finch und Chris1983 gefällt das.
  19. Finch

    Finch Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    34
  20. Soccerer

    Soccerer Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Hat noch jemand Erfahrung mit dem Schuh?
    Besonders die Passform würde mich interessieren.
    Trage gerade die Tiempo Legend IV,
    sind die Evopower viel breiter als die Tiempo?
     
  21. PLUSPUNKT

    PLUSPUNKT New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    3
    Kurzer Nachtrag: Am Mittwoch ist mir beim Training eine Stolle an der Ferse "abgebrochen" (Gelbe Teil ist wohl nur geklebt).
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2014
  22. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Ich verstehe nach wie vor niemanden, der freiwillig mit FG auf Kunstrasen (egal welcher Generation) unterwegs ist.

    Dieses "stecken bleiben" wie du es oben selber schilderst, finde ich so dermassen ätzend, abgesehen von den bekannten Gefahren für die Bänder etc... Es gibt so viele moderne Schuhe egal ob AG oder TF oder sogar den Mix wie Nike beim Bomba einsetzt. Selbst Hallensohle, solange trocken, halte ich für sinnvoller als FG.

    Wäre ich amazon würdest Du von mir keinen Cent sehen, sorry! Ist einfach nur die Folge von falschem Einsatz!
     
  23. Soccerer

    Soccerer Member

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Hat irgendjemand schon die Lederversion in einem deutschen Shop gesichtet?
     
  24. KendoKenin

    KendoKenin Active Member

    Beiträge:
    126
    Likes:
    0
    Hallo,
    normalerweise zieh ich die Fußballschuhe in der größe 42 an. Und meistens haben dann die Schuhe die länge 26,5 cm
    beim evopower ist es anders auf dem Karton bei den 42er steht 27 cm :S :S
    muss ich mir dann den schuh in einer kleineren Nummer kaufen? 41,5?

    mfg seifi
     
  25. ole ole 89

    ole ole 89 Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    ich habe in MV IX Gr. 45 und im Evopower 44,5
     
  26. ole ole 89

    ole ole 89 Member

    Beiträge:
    12
    Likes:
    0
    Ich habe mittlerweile den Evopower 1 in FG und AG und bin mit beiden ziemlich zufrieden.
    Man sollte ihn auf jedenfall etwas kleiner bestellen da das Material etwas nachgibt.
    Komfort ist super, würde mir wünschen, dass er in der Mitte etwas enger wäre und die Sohle bzw. Nocken etwas aggressiver.
     
  27. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Der EvoPower 1.2 wurde ja jetzt veröffentlicht.
    Sohle, Stollen bzw. Nockenkonfiguration ist unverändert.

    Aber das Obermaterial soll noch weicher und dünner geworden sein.

    Die Accu-Form-Pads wurden anscheinend auch dünner gemacht, jedenfalls habe ich das so verstanden. Dafür ist nun an deren Oberfläche eine Art Gumminetz, welches den Kontakt zum Ball verbessern soll, also so eine Art NikeSkin bzw. so etwas wie die Zonen beim Predator, denke ich.
    Dazu noch außen diese "Linien", die dazu sind den Fuß fest auf der Sohle zu halten um ein hin- und herrutschen innerhalb des Schuhes zu verhindern, ähnlich also dem FlyWire von Nike.

    Insgesamt soll der Schuh wieder weit geschnitten sein, aber in der Änderung zum Vorgänger etwas niedriger am Spann sein, so dass man nun besser unter den Ball kommt. Wäre mal echt schön, wenn den hier einer hat und einen Erfahrungsbericht posten könnte. Das wäre mal eine Alternative für die nächste Saison.

    Hier noch mal die Quelle meines Wissens, mein Lieblings youtube-channel:

     
  28. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Viel verändert hat sich bei den Puma Schuhen ja wieder mal nicht. Bei Sport Greifenberg gibt es im Blog http://www.sport-greifenberg.de/blog/puma-evopower-1-2-und-puma-evospeed-1-3/ dazu jetzt auch wieder . Die Details sind nicht so genau wie im Video aber man sieht den Vergleich zwischen dem evoPower 1 und dem evopower 1.2 ganz gut.

    Gott ob ich jetzt echt mal zum evoPower greife. Beim letzten mal habe ich mich dann doch nicht getraut und bin bei meinem Predator gelieben
     
  29. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Ich habe aktuell auch den Predator Instinct, als FG Modell, die beiden Vorgänger Predator LZ und LZ II musste ich jedoch auslassen, da meine Füße zu breit für diese Sprintframe Sohle sind.

    Aber eine SG Version könnte ich mir eventuell zulegen. Da habe ich aktuell Tiempo Legend IV. Mal schauen, eventuell sind die auf nach dieser Saison. Ich bin allerdings erstaunt, dass ich den Schuh jetzt schon für 140€ bekommen könnte. So kurz nach der Veröffentlichung.

    Edit: Muss sagen das "Verschiebe-Bild-Feature" ist sehr gut, aber im erklärenden Text fehlen mir einfach viele Details zu Materialien oder die Erklärung der neuen Features und deren angedachter Sinn und Zweck.
     
  30. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Ich habe gerade den neuen F50 adizero in schwarz grün gesehen. Den werde ich mir für die Rückrunde holen. Der passt einfach zu geil zu meinem Trikot. Hoffe nur das ich mal die Leder Version finde. Der evopower wird es damit wieder nicht :D
     
  31. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    So ein F50 ist auch mal gar nix für mich....
    Da muss ich echt meine Füße an den Seiten absägen....