Prognose / Wünsche 2010/2011

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HansWurst, 26 Juli 2010.

  1. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    So kurz vorm Saisonstart würde mich mal interessieren, wie eure Einschätzung für das kommende Spieljahr ist. Zum ersten Mal seit einigen Jahren gehe ich nicht von akuten Abstiegssorgen aus, obwohl es auch diesmal durchaus im Bereich des Möglichen liegt, dass unsere Jungs in die Region abdriften. Wenn beispielsweise die wenigen Leistungsgträger wie Reus, Dante, mit Abstrichen Bradley und Brouwers ausfallen sollten.
    Von unserem Torwart würde ich mir zur Abwechslung auch mal wieder ein paar ordentliche Spiele wünschen.....

    Bei den Neuen bin ich erfahrungsgemäß skeptisch und warte erstmal ab.

    Ich gehe von einem Mittelfeldplatz aus, so ca. 10. - 14. tippe ich, mehr würde eher dem Wunschdenken entsprechen.

    Die Heimstärke, die in der letzten Saison schon ordentlich war, sollte ausgebaut werden. Ferner wünsche ich mir endlich mal ein anderes Auftreten in fremden Stadien und bitte nicht mehr so peinliche Auftritte wie zuletzt in Hannover.

    Außerdem wünsche ich mir endlich mal einen Sieg gegen die Plastiktruppe aus Leverkusen und 5 Auswärtssiege.:D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Ich wünsche den falschen Borussen alles Gute; Angst solltet ihr nicht haben, der Kader ist nicht so schlecht. Vieleicht mit einem anderen Trainer könnte es mehr als ein 10. Platz werden...Ich wünsche euch 6 Siege gegen Bayern, Vizekusen und Schlacke, aber ihr solltet unser Punktlieferant bleiben, auch naechste Saison...:D
     
  4. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich wunsche euch 2 Siege gegen Porussia Dorfmund
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Meine Prognose ist etwas optimistischer als die von HannsWurst. Ich glaube wir landen zwischen Platz 8 und 12 ohne jegliche Abstiegssorgen. Auch weil ich mir von Arango und Bobadilla richtig was erwarte. Bei den neuen ist für mich Camargo derjenige von dem ich am meisten erwarte. Bei Baily sehe ich das genauso wie HansWurst, er sollte mal ein oder zwei knappe Spiele für uns gewinnen, was ich Ihm auch zutraue. 5 Auswärtsdingens fänd ich auch klasse
     
  6. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Ich halte es bescheiden: Wann hatten wir das letzte Mal zwei sorgenlose Jahre hintereinander ? Wuerde mir reichen.
     
  7. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Mehr als Platz 11 wirds wahrscheinlich nicht werden. Absteigen wird die Borussia aber keineswegs.
     
  8. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Also mein linkes Ei würd ich nich drauf verwetten. Trotzdem hoffe beziehungsweise wünsche ich mir eine Steigerung zur letzten Saison. Ich weiß nicht ob ichs genau definieren kann, aber ich möchte keine Arbeitsverweigerung mehr, ein Auswärtsdingens mehr als letzte Saison, und einen ansehnlichen Fußball, der sich nicht hauptsächlich auf die Defensive, sondern mehr auf die Offensive konzentriert. Wird das ausgebaut und wir steigen nicht ab, wäre das eigentlich schon ein Erfolg für mich...
     
  9. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Das stimmt schon alles... ein paar Schlüsselspieler hatten letztes Jahr nicht unbedingt das große Glück. Arango hat glaub´ ich allein im Auswärtsspiel bei Bayern mehrfach den Pfosten nach grandiosen Weitschüssen getroffen, uns´ Bobbelche ist von der Anlage nicht gerad das schlechteste, was die BuLi zu bieten hat. Sollten die beide mal nen Lauf haben - also das Pech der letzten Spielzeit in Glück umwandeln - dann wäre das ne tolle Sache. 15 + X Tore von unseren Bombern Brouwers und Reus erwarte ich dieses Jahr nicht (also gemeinsam!), das wäre was vermessen - zeigt aber im Umkehrschluss die Notwendigkeit, dass unser Sturm dieses Jahr zulegt.

    Ich wiederhole mich da nun: Mir ist die Transferpolitik was zu bieder und blutleer - aber ist es halt die Philisophie von Frontzeck und Eberl. Ich behaupte nun rotzfrech: Wir haben mit Dante, Brouwers und Bamba eine echt juute IV. Alles andere ist grundsolide - und wenn dann tatsächlich der Knoten bei Bobbelche, Arango und Camargo platzt, wird es bestimmt was um Platz 10.