Prognose und Erwartungen an die Bundesliga Rückrunde

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von André, 20 Januar 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Was erwartet ihr von der Rückrunde? Welche Teams werden überraschen und durchstarten, und wer wird enttäuschen? Setzen sich die Trends der hinrunde fort?

    Ich bin sehr gespannt auf den VfL Wolfsburg, bei aller Ablehnung, denke ich dass sie sportlich mit de Bruyne nun noch eine Schippe drauflegen können und wohl einen der ersten 4 Plätze ergattern.

    Für Gladbach hoffe ich, dass es am Ende für Platz 6 langt und wir wieder international reisen dürfen.

    Interessant wird die Entwicklung auf Schalke und beim HSV, aber auch beim VfB, alle 3 sind ja in der Hinrunde nicht Ihren Ansprüchen gerecht geworden. Der FCA und die Hertha haben eine tolle Hinrunde gespielt und beiden traue ich es zu diese Leistung auch in der Rückrunde zu bestätigen.

    Spannend wird auch die Frage ob der BVB wieder dominanter wird wenn die ganzen Verletzten zurück kommen.

    Mainz traue ich eine ganz starke Rückrunde zu. Yunus Malli hat ja 6 Tore in der Vorbereitung geschossen und total überzeugt, dazu haben sie jetzt mit Koo noch einen weiteren quirligen und schnellen Offensivspieler verpflichten können.

    Was erwartet Ihr von der Rückrunde?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Warum so bescheiden? Ihr seid Dritter! :)

    Was die obere Tabellenhälfte betrifft, tue ich mich aber schwerer mit meinen Vorahnungen. Nur dass Bayern ungefährdet Meister wird, steht für mich schon fest. Und ich denke, dass es Schalke schwer haben wird, zu den ersten 4-5 aufzuschließen.

    Im Abstiegskampf rechne ich damit, dass die drei Nordlichter HSV, Werder und 96 weiter unten reinrutschen werden, während ich Freiburg, Frankfurt und auch Nürnberg eher eine Verbesserung zutraue.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Klar, aber wenn man mal schaut was die anderen Clubs da oben so investieren und wir dann ist dass jetzt schon eine sensationelle Momentaufnahme. Wäre natürlich schön da zu bleiben, aber Favoriten sind da andere, dass muss man ganz klar sagen.

    Ich fand die Europa League letztes Jahr ziemlich geil, und das würde ich gerne weiter ausbauen, vielleicht mal England / Schottland mit Borussia, das wäre ein Traum. Von daher: Hauptsache international, selbst das wäre ja schon ein Wunder, 2 mal in 3 Jahren international. Man muss immer dran denken dass wir vor 3 Jahren normal, also ohne Wunder abgestiegen wären.

    Wir sollten weiter von Spiel zu Spiel denken und uns nicht zu viel Druck machen, desweiteren hoffe ich dass sich vorne keiner verletzt. Dass wir hinten massiv umbauen können haben wir bewiesen, aber wen mal ein Max Kruse oder Raffael ausfallen würde, könnte es schon eng werden.
     
  5. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Verstehe auch nicht dieses Understatement von Andre. Wenn ihr derzeit auf Platz 10 staendet, koennte ich das noch verstehen, wenn Du das hoffen wuerdest.
    Oben wird es spannend bleiben, bis auf den ersten Platz. Wolfsburg eh schon in Fahrt, hat in der Winterpause mit dem de Bruyne-Deal am kraeftigsten nachgelegt. Die werden sich einen harten Kampf mit Gladbach um Platz 4 liefern, denke ich. Fuer Schalke wird es schwer, weil ihnen schon in der Hinrunde die konstanz gefehlt hat. Die koennen gegen die grossen gewinnen. Aber nuetzt halt nix wenn man dann gegen einen vermeintlich kleinen die Punkte wieder verschenkt.
    Frankfurt wird sicher auch wieder den Weg nach oben finden. Ob es erneut fuer Europa reicht, wird man abwarten muessen.
    Im Abstiegskampf sehe ich Braunschweig, Nuernberg als gefaehrdet. Dahinter duerfte es fuer Bremen und Hamburg eng werden. Die Hertha kann ich ueberhaupt nicht einschaetzen. Obwohl schon 28 Punkte, meine ich die Berliner etwas ueberbewertet zu sehen.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Auf die Gefahr hin, dass Oldschool mich wieder als Angeber tituliert: ;)
    :floet:
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Kann man mit so einer Aussage angeben? :undweg:
     
    huelin gefällt das.
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Die 3 Mannschaften koennen sich ja auch kaum verschlechtern, da sie ja schon ganz unten stehen. Wohin sollen sie sich verschlechtern? Wohin sollen sich die Bayern verbessern?

    Allerdings nehme ich ebenfalls an, dass Frankfurts und Freiburgs schlechte Hinrunde mit dem internationalen Wettbewerb zu tun hat. Auch wenn Frankfurt da noch vertreten ist (aber vermutlich nicht mehr lange), sollten beide in der Rueckrunde doch besser abschneiden als in der Hinrunde, wenn sie einfach normal weitermachen und die Ruhe behalten. Daher tippe ich, dass Frankfurt letztlich keine Probleme hat und Freiburg mindestens 2 Mannschaften hinter sich laesst. Meine Absteiger heissen Braunschweig und Nuernberg, aber den Relegationsplatz traue ich neben Freiburg auch dem HSV und Werder zu. Ausserdem kann ich eigentlich nicht glauben, dass Augsburg so gar nichts mit dem Abstieg zu tun haben sollte, aber die scheinen sich ja echt weit entfernt zu halten.
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich bin froh, dass Meier wieder fit ist.
    Ohne ihn geht nicht viel.
    Ist in den letzten Saisons eigentlich immer so gewesen. Wenn Meier verletzt oder schlecht drauf war ist es für die Eintracht auch eher schlecht gelaufen.
    Hoffentlich verlängert er seinen Vertrag.

    Frankfurt wird es schaffen und Freiburg wohl auch.
    Der HSv ist eigentlich zu stark um abzusteigen oder auf dem Reli-Platz zu landen.
    Dachte man beim letzten Frankfurter Abstieg aber auch von der SGE.
    Nürnberg wird es auch nicht schaffen, auch wenn das heute schon beeindruckend war.
    Ganz vorne ist ja schon alles klar.
    Leverkusen und der BVB dürfen sich dann um Platz 2 streiten.
    BMG fällt wohl eher noch in die Europapokalränge zurück.
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Wann und wo soll das gewesen sein ? :weißnich:
    Braunschweig wird es nicht schaffen, den 2. Absteiger verorte ich nach Nürnberg und ganz schwer werden es auch der HSV und Werder haben. Die kennen sich nämlich im Abstiegskampf nicht aus, während Hoffenheim und Frankfurt zum Thema Abstieg Erfahrung gesammelt haben.
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wenn ich das noch wüsste... dachte eigentlich, dass du das noch wusstest... :gruebel:
    Issaberauchegal, oder? ;)
     
  12. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    ja klar, Angeber ist sowieso die falsche Betitelung, höchstens Prophet für den 18. Spieltag:
    was ich Freiburg nicht zugetraut hätte, wobei du aber wohl über den 18. Spieltag hinaus an die gesamte Rückrunde gedacht hattest. ;)
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jetzt hab ich's doch gefunden Oldschool. Der genaue Ausdruck war "selbstgerecht".
    http://www.soccer-fans.de/forum/thr...vb-gegen-leverkusen.55487/page-4#post-1103933
    Lass uns aber trotzdem nicht mehr darüber diskutieren. :)
     
    Oldschool gefällt das.