Probleme mit Innensohle Mercurial Vapor 3

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von allucinox, 6 Mai 2008.

  1. allucinox

    allucinox New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hi

    Hab nun seit ca. 3 Wochen den Mercurial Vapor 3 (gefällt mir besser als der 4er). Nun ist es so, ich hatte früher als Trainingsschuh die 'billigversion' des MV 3, Talaria glaub ich heisst der, und zwar in der Grösse 44...

    Bei meinen MV3 hab ich nun auch die Grösse 44 aber leider ist es so, dass wenn ich die Schuhe anziehe, die mir zu klein sind (vorne ist es ziemlich eng). Was hab ich getan ? Die Innensohle entfernt...doch es tut verdammt weh.

    Scheinbar ist die Innensohle irgendwie zu dick...hat jemand eine gute Idee für Innensohlen ?

    Besten Dank
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fubos

    Fubos Bäääääm!!!!

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    Umtauschen geht wohl nicht mehr und eben eine Nummer größer versuchen? Wieso merkst du das eigentlich erst nach 3 Wochen? xD Also ohne Sohle zu spielen ist nicht zu raten, machst dir nur die Füße kaputt. Merkst du auch selber, wie deine Füße schmerzen.
     
  4. zoran1988

    zoran1988 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Also ich lass die Innensohle auch immer weg. Anfangs dachte ich mir auch scheisse ist das unbequem. Doch wenn du deine MV3 mal richtig eingespielt hast, dann dürfte das kein problem mehr sein. Ich denke mal nicht, dass du richtige schlauchboot-Füße, dann hast du dich definitiv für den falschen Schuh entschieden.