Problem: Widerrufs bei Internetkauf

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Keek, 29 Juli 2007.

  1. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    Hi Leute,
    nach langer Sommerpause melde auch ich mich zurück. Und brauch gleich mal eure Unterstützung / Rat / Meinung.

    Hab mir bei Ayoo RAM bestellt, mich dann fristgerecht umentschieden und den Kram zurückgeschickt. Und jetzt kommt mein Problem: Habe das Paket unfrei zurückgesendet. Das wurde von denen nicht angenommen, kam zurück und ich hatte das Strafporto am Back. Hab dann nochmal in AGB / Widerrufsbelehrungen etc. nachgeschaut, da steht aber nirgends explizit drin, dass ich frankieren muss. Dort steht drin, dass unter gewissen Voaussetzungen (die bei mir erfüllt sind) die Rücksendung kostenfrei ist. Im Gesetz /BGB § 357) steht drin, dass der Unternehmer die Kosten der Rücksendung zu tragen hat.

    Es geht hier um 12 Euro. Das ist nicht die Welt, aber das kanns doch nicht sein.

    Problem dabei ist, dass ich an die richtigen Leute gar nicht rankomme.

    Sowas ärgert mich kriminell! Das gehts mir irgendwann ums Prinzip!

    Habr ihr ne Idee wie ich da noch weiterkommen könnte?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Darf ich fragen wie teuer die Anschaffung war?
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Demletzt habe ich auch online etwas ersteigert, das Paket ist auch gekommen, allerdings wollte ich das auch wieder zurückschicken, da ich es dann nicht mehr benötigte.

    Bei mir war's dann so, dass ich das Paket komplett frankiert habe (nach Rücksprache mit Verkäufer), mir der Händler aber zusätzlich zum Kaufpreis auch die Versandkosten zurücküberwiesen hat.

    Ob du in deinem Fall aber Chancen hast, die Portogebühren zurückzubekommen, glaube ich nicht. Bin zwar kein Experte, aber ich glaube dass der Empfänger nicht verpflichtet ist ein unfrankiertes Paket anzunehmen.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Eigene Wortkreation? Verschrieben? Spanisch? Fragen über Fragen. :gruebel:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist auf deren Homepage dazu zu finden.
    Die Rücksendung ist also wohl nur kostenlos wenn der Warenwert 40€ übersteigt und du schon bezahlt hast oder eine Anzahlung geleistet hast.
    Ich glaube der 1.Pkt. geht in Ordnung.Aber ich denke es ist nicht rechtens dir die Portokosten aufzubürden nur weil du noch keine Zahlung an die Firma geleistet hast.

    Im ungünstigsten Fall müsstest du einen Anwalt bemühen.
    Oftmals reicht auch aber auch nur eine Ermahnung an die entsprechende Firma zu senden, mit dem Hinweis das man demnächst einen Anwalt mit der Sache beauftragt.

    Ich hatte in etwa das gleiche Problem mit 2 Versendern.
     
  7. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.209
    Likes:
    220
    Deine Rücksendung hat einen Wert über 40,- EUR (Diese Grenze hat der Gesetzgeber festgelegt), daher hast Du natürlich Anspruch auf kostenfreie Rücksendung.

    Aber wieso schickst Du das einfach unfrei zurück? Viele online-shops haben zumindest Rücksendemarken, die sie verbilligt einkaufen können und dem Kunden auf kurze Anforderung zuschicken. Wenn Du das unfrei zurückschickst, haben sie hingegen sogar mehr Kosten, als wenn Sie selber ein normales Paket verschicken. Abgesehen davon, dass der Shop in der Warenannahme (!) dann immer genug Nachporto-Bargeld für den Paketboten bereit halten müsste.

    Darum stellen sich die meisten Shops stur bei unfreien Rücksendungen und nehmen die nicht an. Ist nicht rechtens, aber auch nicht völlig unverständlich. Kurze email "Ich will das zurückschicken" reicht ja bereits in aller Regel und ein Shop reagiert.

    Keek, geh davon aus, dass der Shop das aussitzt. Sie wissen ganz genau, dass Du für 12,- EUR keinen Rechtsanwalt einschalten wirst. Wer damit droht, wird allenfalls belächelt. Etwas besser zieht der negative Eintrag/Schlechtbewertung in Internet-Foren. Realistisch betrachtet würde ich aber sagen, kannst Du Dir die 12,- EUR ans Knie nageln.
    Aber melde Dich zügig bei denen und mach Ihnen klar, dass eine (vergebliche) Rücksendung eindeutig eine Widerrufserklärung enthält und Du daher auch jetzt noch diese Riegel zurückgeben kannst (hier also keine Fristen für Dich verstrichen sind).

    Viel Erfolg bei der Abwicklung.
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    "Demletzt" ist ein Wort, welches völlig zu unrecht immer noch nicht im deutschen Duden auftaucht, und - was noch viel, viel schlimmer ist - welches ein Großteil der Bevölkerung überhaupt nicht kennt. Dabei ist "demletzt" ein so grandioses Wort(gebilde), welches des öfteren andere längere Floskeln wie "vor kurzem", "erst neulich" oder "vor einiger Zeit" ersetzen kann.

    Kennt dieses Wort hier sonst wirklich niemand?:gruebel:
     
  9. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Jetzt schon :zwinker:
     
  10. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    war größer 40 EUR.

    Hab ja schon einigen Schriftverkehr mit denen hinter mir. Unfrei hab ichs zurückgeschickt weil da steht "...Die Rücksendung ist für Sie kostenlos".

    Andere Online Shops weisen auch Explizit darauf hin, dass die Rücksendung frankiert sein muss und das Porto zurücküberwiesen wird.

    Ich denke auch dass die die Sache aussitzen, allerdings gehts mir da ums Prinzip. Hab's heut mal telefonisch versucht, aber der Bearbeiter war nicht im Büro. Morgen auf ein Neues.

    WOllt auch nur meinem Ärger mal Luft machen, mal sehen was noch weiter dabei rumkommt.

    Greetz
    keek
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Wo steht das? :weißnich:

    :weißnich:
     
  12. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    vdL fehlt halt an allen Ecken und Enden.:D
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hier scheint es ja schon einen "demletzt" Fanclub zu geben.

    Pull Me Under: Projekt Duden
     
  14. Keek

    Keek Active Member

    Beiträge:
    614
    Likes:
    2
    Hat übrigens geklappt, ich bekomme mein Geld wieder. Aus Kulanz. Aber is mir ja egal wie man das Kind nennt.

    Nochmal Schwein gehabt.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist keine Kulanz,ist ein muss.Es gibt dazu 2 Urteile (Az: 5W 15/07) Gericht nicht bekannt und (Az:10 O 794/05) vom Landgericht Karlsruhe.
    Nur als Anmerkung.
     
  16. zitteraal

    zitteraal Stromschläger

    Beiträge:
    1.209
    Likes:
    220
    Schön zu sehen, dass Hartnäckigkeit sich manchmal eben doch auszahlt. Gut gemacht!:top: