Problem bei Turnieren..

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von pippoBVB, 9 Mai 2010.

  1. pippoBVB

    pippoBVB Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Hey Leute,

    ich spiele leider nur noch in der Freizeit Fussball und deshalb spielen wir ab und zu Turniere als Freizeitteam was wir vor einigen Monaten gegründet haben.
    Leider können wir kein wirkliches Training zusammen machen, da wir unter der Woche alle sehr weit auseinander wohnen.
    Trotz alle dem spielen wir echt guten Fussball. Wir brauchen zwar meist immer 1-2 Spiele um richtig reinzukommen, aber wenns dann läuft dann läufts gut.
    So jetzt komm ich mal zum Hauptproblem. Das Hauptproblem bin ich. Ich muss dazu sagen ich bin echt nich der dünnste und deshalb auch nich der schnellste.. aber ich denke am Ball hab ich echt was drauf. Also wenn ich einfach so ein bisschen bolze und so, da klappt echt alles. Beim warmmachen kommen die geilsten Tore zusammen. Ich denke mit mehr kondi, weniger kilos und bessere schnelligkeit wäre ich ein guter OM, was ich früher in meiner Jugend auch gespielt habe.
    So, das problem ist, wenn dann das spiel losgeht dann bin ich mega aufgeregt und es klappt dann gar nix.. von den tollen Situation beim warmmachen und sonst wo einach nix mehr zu sehen. gar nix.. wenn ich den ball hab, will ich ihn so schnell wie möglich wieder abgeben und dann entstehen meist noch fehlpässe. Ich fühle mich als wäre ich ein Fremdkröper, aber wenn wir dann Freizeitmäßig spielen ohne Turnierdruck, dann läufts wieder gut. Ich versteh das alles nicht.
    Ich trau mir kein 1vs1 zu.. Ich such so selten den abschluss. Früher habe ich mich gefühlt wie ein spielmacher, ich habe die bälle gefordert und auch bekommen und sie ideal weitergeleitet oder gar selbst den abschluss gesucht.
    Nun fühl ich mich gar nicht mehr so....
    Wie kann ich das ändern... hatte vllt jemand selbst schon einmal so ein erlebnis???

    Ich musste leider aufhören mit dem Fussball aufgrund Knieprobleme und genau deshalb sind einige kilos hinzugekommen...

    L
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich denke das kennt jeder. Es fehlt dir einfach Selbsvertrauen. Das könnte man sich im Training holen aber auch im Spiel. Mit jeder gelungenen Aktion bist du sicherer und kannst auf deine Stärken vertrauen.
     
  4. pippoBVB

    pippoBVB Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    Ya das is mein Problem, training haben wir nicht, also wir treffen uns echt nur zu den turnieren.. oder halt mal zum bolzen aber dann sind auch nich alle dabei.. und in Spielen krieg ich es einfach nicht gebacken... Mir gelingt es fast nix..
     
  5. crAzY..aLlstAr..~M

    crAzY..aLlstAr..~M Fußball süchtling xD

    Beiträge:
    712
    Likes:
    0
    Trefft euch doch einfach einmal pro Woche und spielt ein wenig gegeneinander (5 gegen 5 oder so was) macht Spaß und bringt dir auch Selbstvertrauen. Was ich dir noch empfehlen kann ist das du noch einmal die Woche Joggen gehst das du dir somit ein wenig Kondition aufbaust und somit auch deinen Konzentration verbesserst. Versuchs auch mal mit dieser Übung Übung: Die Intuition im Fussball trainieren könnte dir auch um einiges weiter helfen.

    MFG
     
  6. pippoBVB

    pippoBVB Member

    Beiträge:
    42
    Likes:
    0
    wie gesagt das mit dem 5vs5 wird schwer, aber danke für die seite.. das werd ich mal tun..
    habe auch ein hometrainer also ein fahrrad zu hause... wie lang und wie oft sollte ich damit fahren.. ich bin vor ca monat jeden tag 30 min gefahren, aber es fehlt immer wieder die lust dann wieder zu fahren... aber ich muss / will eig immer..

    am 21.5. habn wir ein turnier.. bis dahin muss ich den kopf frei bekomm...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 Mai 2010