Primera División 2008/09 - Das Saisonfinale

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von huelin, 13 April 2009.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    In diesem Thread möchte ich die letzten Spieltage der spanischen Liga näher beleuchten - die ja nicht nur aus Málaga besteht... Beginnen wir mit Rückblick auf das Wochenende:

    Barcelona und Real Madrid siegen weiter, wenn auch diesmal glanzlos. Beachtlich besonders die Serie der Hauptstädter, die jetzt seit dem 0:2 im Camp Nou vor vier Monaten in 15 Spielen 14 Siege und ein Remis eingefahren haben! Aber solange auch Barça weiter siegt, bleibt es weiterhin bei den 6 Punkten Rückstand.

    Dabei ging es Barça vorgestern gegen den Abstiegskandidaten Recreativo recht ruhig an, nach dem schnellen 1:0 von Iniesta in der 1. Minute. Nachdem ein klares Tor für Recre nicht gegeben wurde, fiel schließlich nach einer guten Stunde das 2:0 durch ein Eigentor. Zum Schluss verschoss Messi sogar noch einen allerdings unberechtigten Elfmeter.

    Für Madrid schossen Raúl und Robben die Tore zum 2:0 gegen Valladolid jeweils zum Ende der Halbzeit. Vor dem 2:0 wurde den Gästen allerdings ein klarer Elfer nicht gegeben. Van der Vaart spielte die letzte Viertelstunde für Sneijder, während für Metzelder die Saison wohl endgültig gelaufen ist: Als Cannavaro nach einer Stunde raus musste, kam für ihn Gago.

    Sevilla verlor überraschend mit 0:1 daheim gegen Getafe, aber die Mannschaft steht eh ziemlich unangefochten auf Platz 3, und mehr ist da auch nicht drin. Für Getafe waren es dagegen lebenswichtige Punkte gegen den Abstieg.

    Der Kampf um den vierten CL-Platz ist nach dem 0:2 von Villarreal gegen Málaga dagegen wieder voll entbrannt. Vierter ist jetzt Valencia durch das 3:2 in Gijón. Übrigens hat Sporting jetzt in 30 Spielen noch nicht ein einziges Mal unentschieden gespielt – da könnte sich der BVB mal ein Beispiel nehmen... ;)

    Atlético konnte mit dem verdienten 2:1 in La Coruña zu Málaga aufschließen, während Depor damit etwas den Anschluss verloren hat. Nachdem Agüero und Simão bis zur 70. Minute für das 2:0 gesorgt hatten, wurde es zum Schluss allerdings nochmal knapp. Drei Minuten vor Schluss fiel der Anschlusstreffer durch Bodipo, und es folgten weitere dicke Gelegenheiten für Depor.

    In der Abstiegszone hat Betis (mit dem neuen Trainer Nogués) durch das 3:2 in Santander, dem ersten Sieg seit zwei Monaten, jetzt wieder vier Punkte Abstand zu den Abstiegsplätzen. :top: Wichtige Heimsiege gegen direkte Konkurrenten gelangen zudem Mallorca (2:0 gegen Almería) und Osasuna (2:1 gegen Athletic). Die beiden Letzten der Tabelle, Numancia und Espanyol, kamen dagegen über ein 0:0, das keinem nützt, nicht hinaus.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Heute ein wenig kürzer, weil ich nicht viel Gelegenheit hatte, mich visuell zu informieren.

    Barça und Madrid siegen weiter im Duett, beide mit 1:0 auswärts. Barça machte dabei in Getafe den stärkeren Eindruck, zumal der Schiedsrichter ihnen noch ein klares Tor und zwei Elfer verweigerte. Aber auch die Madrilenen zeigen sich nervenstark und gewinnen in Huelva im Endeffekt ebenfalls verdient.

    Der Dritte Sevilla verliert mit 1:3 in Valencia und liegt jetzt nur noch 5 Punkte vor dem heutigen Gegner, der sich im Kampf um Platz 4 zudem einen kleinen Vorsprung von 3 Punkten auf Atlético (3:0 gegen Numancia) und Villarreal (0:0 in Valladolid) erarbeitet hat. Málaga dagegen liegt nach dem Heim-1:1 gegen Mallorca wieder zwei Punkte hinter den Uefacupplätzen und nur noch einen Punkt vor Depor, das 1:0 in Bilbao gewann.

    Im Abstiegskampf haben Betis (2:0 gegen Sporting) und Almería (2:1 gegen Osasuna) weiter an Abstand zu den drei Abstiegsplätzen gewonnen. Getafe, Athletic und Sporting verloren zwar, aber ebenso der Drittletzte Recre, so dass ihr Vorsprung von 3 bzw. 4 Punkten auf Recre gleich bleibt, während dahinter Espanyol duch das 1:0 gegen Racing wieder Hoffnung schöpft.
     
  4. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Gerade ist das Spiel von Real Madrid gegen Getafe zuende gegangen. Geiles Spiel, spanische Kommentatoren durften 5 mal "guooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooool" rufen...sobald einer von beiden aussetzt, fängt der andere an. Geilo!

    Dazu holt Real 2x einen Rückstand auf und gewinnt durch ein Last-minute-Tor noch 3:2!

    Super Spiel!!!
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jou, super Spiel. Hab die erste Halbzeit in der Kneipe geschaut, und eben noch ne Zusammenfassung. Dieser Higuain wird ja immer besser, an ihm wird Maradona auf die Dauer nicht vorbeikommen.

    Jetzt muss Barça morgen gegen Sevilla wieder nachziehen. Bin zwar traditionell relativ neutral zwischen den beiden Großen, sogar mit leichter Tendenz zu Madrid (vor allem von der Stadt und deren Bewohnern her), aber diese Saison wäre mir doch am liebsten, Barça könnte sich schon früh auf die CL konzentrieren. Dafür würde ich etwas weniger Spannung im Meisterschaftskampf gerne in Kauf nehmen.
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vor allem Pepe mit einer filigranen Meisterleistung...was für 'ne Drecksau, bin mal auf die Sperre gespannt.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jo. Ab 1:15.

    Man tippt auf mindestens sechs Spiele. Und selbst die Leser der madridfreundlichen Website von Marca sind zu 70% dafür, dass er mehr als 6 Spiele bekommt.

    Gut für Metzelder, aber auch gut für Barça (siehe mein letztes Posting).

    Heute abend übrigens Barça-Sevilla ohne Messi und Puyol, die leicht angeschlagen sind. Die CL hat bei den Katalanen anscheinend Vorrang. Richtig so! :top:
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Das wär so ein Fall, da würde ich mal richtig zulangen, 10 -15 Spiele wären schon ok, er hat ja angeblich noch einen Kinnhaken verteilt und die Schiris als Hurensöhne bezeichnet, stand zumindest in einem SpOn-Artikel.
     
  9. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    6 Spiele tippe ich auch!
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Tja, während Madrid mit großem Aufwand gegen den Tabellensechzehnten gewann, düpiert Barça den Tabellendritten in eindrucksvoller Manier mit dem Bayern- Ergebnis. ;) Barça macht mir dieses Jahr mindestens so viel Freude wie Zenit letzte Saison. Die Sch***-Bayern gedemütigt, die Sch***-Sevillistas gedemütigt, jetzt müssen sie nur noch zwei Sch***-englische Clubs platt machen! :hammer2:

    Aber zurück zur Liga. Sevilla hat inzwischen als Dritter nur noch 2 Punkte Vorsprung vor Valencia, das heute (leider) mit 2:1 bei Betis gewann. Málaga dagegen hat durch das 3:2 bei Osasuna erst mal Villarreal und Atleti überholt, die aber morgen noch spielen. Und auch Depor ist nach dem 2:0 gegen Almería weiter im Rennen.

    Einen großen Sprung nach vorn haben die Basken von Athletic mit dem 2:1 bei Numancia gemacht, für das sich die Nichtabstiegsplätze immer weiter entfernen. Morgen dann die restlichen Spiele, davon wieder zwei live im Free-TV, wie ich vorhin erfahren habe! :top:

    Ich muss trotzdem nochmal auf Barça zurückkommen. Sie haben heute mit zwei Toren nach einer Viertelstunde schon alles klar gemacht, gegen ein Team, dessen Spielweise vielleicht am ehesten der von Chelsea ähnelt: kampf- und abwehrstark, mannschaftlich geschlossen und schnell - nur einen Ballack oder einen Lampard haben sie nicht.

    Anfang der 2. Halbzeit dann der zweite Doppelschlag. Und das alles ohne Messi. So spart man Kräfte für einen anderen Wettbewerb, das hätte der HSV mal heute nachmachen sollen. :rolleyes: Was mich noch beeidnruckt, ist die Entwicklung der Wasserträger wie Keita oder Touré. Deren Fehlpassquote ist ebenso sensationell wie die fast aller Barça-Spieler.

    Besonders möchte ich aber noch drei Spieler erwähnen. Xavi schoss ein wunderschönes Tor und bot zum Schluss noch ein paar technische Leckerbissen, die das Publikum zur Verzückung brachten. Thierry Henry erlebt gerade seinen zweiten Frühling und läuft 90 Minuten auf und ab wie in besten Zeiten.

    Schließlich Samuel Eto'o: beim 4:0 von Henry, eigentlich eine verunglückte Flanke, verpasste er den Ball nur knapp und hatte danach sogar kurz einen etwas enttäuschten Gesichtsausdruck, denn so verpasste er es, sich gegenüber Villa in der Torschützenliste abzusetzen. Am Ende scheiterte er dann sogar nochmal ganz allein vor dem Torwart.

    Aber egal, diese Leichtigkeit, dieses perfekte Ballzirkulieren - das ist schon einmalig! Obwohl das Spiel alles andere als spannend war, hab ich es bis zur letzten Sekunde genossen. Ich kann es nur nochmal wiederholen: so eine göttlich spielende Mannschaft muss einfach die Champions League holen! :jaja:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Gestern abend wurden die restlichen Spiele des 32. Spieltag absolviert. Dabei ging Atlético dank katastrophaler Abwehrleistungen mit 1:5 in Santander unter und wurde somit wieder von Málaga überholt, das jetzt Sechster ist, während Villarreal ein hart umkämpftes 2:1 gegen Recre holte und nun Fünfter ist, 3 Punkte hinter Valencia und 2 vor Málaga.

    In der Abstiegszone verlor Sporting schon sein 10. Heimspiel, ausgerechnet gegen Verfolger Espanyol, der jetzt nur noch einen Punkt hinter dem rettenden 17. Platz liegt, den Sporting noch innehat. Aber auch Recre als Vorletzter würde ich noch nicht abschreiben, sie haben gestern gut gespielt in Villarreal. Einen weiteren Schritt zum Klassenerhalt machte schließlich Mallorca mit dem 2:0 gegen Valladolid.

    Int. Fußball - Spanien - kicker online
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, ein ereignisreicher Fußballtag liegt hinter mir - mit dem Dessert als krönenden Abschluss. Ein 2:2 holte Barcelona heute in Valencia, wobei Henry erst 5 Minuten vor Schluss den Ausgleich schaffte. Das Spiel war hochdramatisch, und Valencia zeigte, wieso es so viele Punkte geholt hatte zuletzt.

    Barça war die stärkere Mannschaft, aber die zwei Gegentore kurz hintereinander vor der Pause zeigen auch, wo ihre Schwächen liegen, nämlich vor allem in der Abwehr: erstens bei Standards (das erste Gegentor fiel nach einem Eckball, wobei Valdés keine gute Figur machte), und zweitens, wenn der Gegner durch die Mitte durchbricht (wie Pablo Hernández beim 2:1, was aber auch Lampard oder Ballack zuzutrauen wäre). Die Beobachter von der Insel haben sicher ganz genau hingeschaut.

    Ansonsten bedeutet das 2:2 für die Katalanen sehr viel, nämlich dass sie am nächsten Spieltag beim Clásico in Madrid auf keinen Fall eingeholt werden können, bei jetzt 4 Punkten Vorsprung. Und dass Madrid morgen bei Sevilla gewinnt, ist ja auch noch nicht gesagt.
     
  13. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Real Madrid gewann heute in einem kuriosen Spiel 4:2 in Sevilla. Chr. Metzelder, der für den 10 Spiele gesperrten Pepe wohl das Saisonfinale bestreiten darf, glänzte wohl durch Stellungsfehler als auch durch eine glänzene Vorlage zum 1:1, womit er die Wende im Spiel einleitete. Denn obwohl ziemlich unterlegen, lag Madrid nach 3 Toren von Raul plötzlich 3:1 in Führung. Am Schluss wurde nach dem 3:2 nochmal etwas spannend, ehe Marcelo einen Konter zur Entscheidung abschloss.

    So sind es nur noch 4 Punkte, und am nächsten Wochenende steht das direkte Duell in Madrid an, so dass womöglich nur noch ein Punkt Vorsprung für Barca stehen könnte in den letzten Spielen.

    Wird spannend! :hail:
     
  14. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.923
    Likes:
    54
    Wenn Barca gewinnt ist die Meisterschaft in Barcelona
     
  15. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Bitter für Sevilla! In Hälfte eins klar die bessere Mannschaft, machen aber das Tor nicht. Und dann dieser Raul... unwiderstehlich! Man sieht ihn fast nicht gar nicht, macht aber trotzdem 3 Tore! Weltklasse!
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Weiß gar nicht, ob ich mich darüber freuen soll. Über Sevillas Niederlage schon, aber nun steht Barça ausgerechnet zwischen den beiden Chelsea-Spielen in Madrid noch mehr unter Druck.

    Und Sevilla, das vor Wochen schon sicherer Dritter schien, spürt nun den Atem von Valencia und Villarreal (heute 2:1 in Getafe) im Nacken. :top:

    PS Für mich hat Metzelder übrigens insgesamt ein gutes Spiel gemacht.
     
  17. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    ... und nächste Woche kommt es zum direkten Duell: Villarreal - Sevilla! :top:
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So, wie erwartet hat sich Atlético locker seiner spätabendlichen Pflichtaufgabe gegen Sporting mit 3:1 entledigt und Málaga wieder auf dem 6. Platz überholt.

    Sporting dagegen fällt nach dem 2:0 von Espanyol gegen Betis auf einem Abstiegsplatz zurück. Recre (2:4 zu Hause gegen Mallorca) und vor allem Numancia (1:2 in Almería) rutschen zudem immer tiefer in den Abstiegssumpf.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Zu ergänzen wäre noch der Kartenrekord für die spanische Liga bei Athletic-Racing (2:1) in Bilbao: Schiedsrichter González Vázquez verteilte nämlich insgesamt 12 gelbe, 4 gelb-rote und eine rote Karte, verwies den Assistenztrainer von Racing des Platzes und gab dazu noch zwei Elfmeter. Dabei war das Spiel nicht unbedingt eine Schlacht, denn viele Karten gab es wegen Meckerns. Es schien mir eher so, dass der Schiri mit der Zeit richtig Spaß am Kartenverteilen bekam...
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Der Spieltag stand natürlich ganz im Zeichen des historischen 6:2-Siegs von Barcelona in Madrid. Hinter den beiden hat sich Sevilla durch das 2:0 in Villarreal wieder ein Polster geschaffen, da auch Valencia gestern verlor, nämlich mit 0:3 beim wiedererstarkten Espanyol.

    So konnte Atlético mit dem 2:0 bei Betis gestern abend zu den beiden Teams aus Levante (Region Valencia) aufschließen. Die übrigens am nächsten Spieltag gegen die beiden Großen antreten (Barça gegen Villareal und Madrid in Valencia). Auch Depor bleibt im Kampf um die Uefacupplätze am Ball und ist nach dem 1:0 gegen Valladolid Sechster mit 2 Punkten Rückstand auf den Fünften Villarreal. Málaga dagegen fällt nach dem 0:2 bei Numancia zurück.

    In der Abstiegszone hat Espanyol jetzt schon 4 Punkte Vorsprung vor den Abstiegsplätzen und überholte sogar Betis, das nach der dritten Niederlage in Serie wieder höllisch aufpassen muss. Recre dagegen schöpft nach dem 2:1 bei Osasuna wieder Hoffnung, während Getafe (1:2 auf Mallorca) nach Punkten von Sporting eingeholt wurde, das mit dem 1:1 gegen Athletic im 34. Spiel sein erstes Unentschieden holte!
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Mai 2009
  21. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Nachdem Real Madrid gestern 0:3 verloren hat, kann Barca heute alles klar machen. Nach 20 Minuten gegen Villareal stehts auch schon 1:0 durch Keita, so dass Barca jetzt Meister ist und den ersten Titel eingefahren hat.

    Edit: jetzt das 1:1, also noch keine Feier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2009
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    2:1 :top:
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Alves Freistoß 3:1. Das ist auch das Pausenergebnis. Barça hat nicht mal volle Pulle gespielt, aber es reicht auch so. Allerdings hatten sie nach dem 1:1 eine kleine Schwächephase, als Valdés mit einer Glanzparade das 1:2 verhinderte.

    Wäre toll, wenn Barça heute schon die Meisterschaft klar machen würde, dann könnten sie sich fürs CL-Finale schonen. Leider haben sie am Mittwoch noch das Pokalfinale...
     
  24. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Leider????
    Sie können das Triple holen oder nicht?
     
  25. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Ja, aber das ist ein relativ unbedeutender Titel im Vergleich zu denen die sonst noch möglich sind.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ja, können sie. Mir wäre es aber 1000mal lieber, sie könnten sich stattdessen für Rom schonen. Der einzige Pokal, der mich interessiert, ist die CL. :floet:
     
  27. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0
    Ja aber das Triple wäre unglaublich, stell dir vor wieMadrid eifersüchtig wäre, Barca alles und Madrid Nichts, der Hammer :hammer2:
     
  28. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231

    Da werden die Köpfe schon entsprechend rollen, keine Sorge. :D
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ich bin ja gar nicht Anti-Madrid, sondern Anti-Premier-League... ;)

    Egal, natürlich wäre es was besonderes, das noch keine spanische Mannschaft bisher geschafft hat, auch nicht Madrid zu seinen Glanzzeiten in den 50ern.

    Hab letztens gelesen, nur 4 Mannschaften hätten das bisher überhaupt geschafft: Celtic 1967, Ajax 1972, PSV 1988 und ManU 1999.
     
  30. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    3:2 per Elfer. Und Abidal fliegt schon wieder.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Mist. Elfer Villarreal, 3:2. Und Abidal fliegt wie in London vom Platz...

    Jetzt schnell das 4:2, vamos, Messi! :top: