Premiere, Arena TV und das Ende der Sportschau?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 20 Juli 2007.

  1. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Scheiße und Du hast fertig - ok.

    Was sollen wir uns streiten - Deine Meinung.

    Dann lass den wenigen "Bekloppten" doch die Freude.

    Soviel Fernsehgelder würden die Vereine jedenfalls nicht kassieren wenn es das Pay-TV nicht geben würde.

    Kehren wir zurück zu unseren Vorfahren - kochen wir auf offenen Feuerstellen, waschen wir uns in Bächen, Flüssen oder Seen und kleiden uns mit Lammfelldecken - man was können wir dann Geld sparen. :suspekt:

    Nein ich möchte mich nicht streiten. :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich habe die Scheisse gekauft und freue mich auf die BuLi Saison.

    Endlich kann ich die BuLi Live sehen, nachdem es Dank Arena letztes Jahr nicht ging!

    Und ich zahle lieber an Premiere Kohle als diese Scheiss Zwangs-GEZ Gebühren für Programme und Sender, die die Welt nur alle paar Jahre braucht...
     
  4. most wanted

    most wanted Guest

    Genau. Ich habe arena_komplett gekauft im November. Bezahle 20€ und jez bestell ich mir noch Premiere extra dazu für 10€, damit ich CL usw. gucken kann.
     
  5. Kodak121

    Kodak121 New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    --- Link gelöscht ---

    drauf gehn is einfach nur geil des spiel schauts euch an und wenns euch gefällt dann könnt ihr euch anmelden
    müsst ihr aber nich
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Wieso freuen sich dann so wenige? Ich kann hier keine mehrheitliche Freude erkennen.
    Was ja nicht das schlechteste wäre - so generell, europa- bzw. weltweit. Finde das Argument: Weil die woanders soviel TV-Geld kriegen, muss das vom deutschen Fernsehseher genauso fliessen, irgendwie nicht schlüssig.
    Aber wer es zahlen will - bitte. Ich bin zu oft im Stadion, als dass das für mich in Frage käme, ausserdem finde ich Fußball gucken alleine langweilig.
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098

    Wo steht denn da was von mehrheitlich? :weißnich:

    Seltsam, seltsam....!
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Na nirgends eben, das ist ja das Problem. Du schreibst ja selber von "wenigen Bekloppten". Scheint also für die meisten einen Haken zu haben, die Sache. Es kann aber weder im Sinne des Anbieters, noch im Sinne des Verbrauchers sein, ein Produkt für "wenige Bekloppte" anzubieten, oder? Jedenfalls, wenn man damit Geld verdienen will.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Du meintest doch, daß die Konsumenten in allen Bereichen verkohlt werden, daß es nicht möglich wäre dieser Verarschung zu entkommen und fragest nach Alternativen in Bezug auf die Fußball-Übertragungen. Wieso streiten wir also? Weil ich eine andere Meinung habe?

    Um bei Deinem Vergleich mit den Neanderthalern in der Höhle zu bleiben: Wenn die Menschheit den Erwerb von Pay-TV-Übertragungen, bzw. den Verzicht auf diese, mit dem Verlust von fliessend Wasser, Strom und Häuserbau gleichstellt, dann ist sowieso jede Diskussion über die Notwendig des Fußballübertragungen hinfällig, denn dann stellt Fußball vermeintlich ein essentielles lebenserhaltendes Gut dar.
    Ist vielleicht gar nicht so schlecht diese Einstellung, sie gibt einem ja dann auch Sicherheit.
     
  10. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Dat is meistens der Grund für Streit.:zwinker:
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Hier schon, stimmt; und auch in seltsamer Weise gut so, denn der Mensch braucht auch Konstanten, die ihm Halt geben.
     
  12. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.051
    Likes:
    2.098
    Ach Rupert, auch wenn Du Deine kleinen Giftpfeile abschiesst - Unselbständigkeit, fehlende Sicherheit, Streitkonstant - sollten wir das Thema beenden.

    Du zahlst für Karte, Verpflegung und Fahrtkosten, Deine Euronen (habe ich auch über 15 Jahre getan) - würde ich auch gerne weiter tun.

    Geht nun leider nicht mehr und so bin ich froh über das PayTV Angebot und nutze es. Hier zahle ich dann meine Euronen.

    Danke für die Diskussion.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Giftpfeile? Ja, aber nicht gegen Dich, die gingen in eine andere Richtung.

    Ich kommetierte Deine Aussage des Ausgeschlossenseins, des Zwanges "das Spiel mitzuspielen" und Deinen Vergleich mit anderen Bereichen des Lebens, falls Du dich daran erinnern willst, was ich aber mittlerweile eher in Zweifel ziehe, denn dazu lese ich nix mehr.

    Der Vollständigkeit halber: Ich gehe nur sehr ungelmässig bis gar nicht ins Stadion. Nicht daß hier der Eindruck entsteht, ich bin der Riesen-Fan und Alles-Fahrer. Das wäre wirklich zuviel der Ehre bzw. es wäre falsch denjenigen gegenüber die das tun.