Power Balance Armband - Test und Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "Du bist Fussball" wurde erstellt von André, 7 Oktober 2010.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Argh, Frequenzen sind also Materie un Energie - kein weiterer Kommentar.

    Die Quantenphysik für das Power Balance Armband heranzuziehen ist auch ein guter Gag v.a. mit dem Hinweis das könne man nicht "ohne weiteres verstehen". Stimmt völlig, denn das versteht tatsächlich keiner mehr: Weil's falsch ist
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    @Rupert,

    mit einem Gag hat dies sicherlich nichts zu tun. Ich beschäftige mich schon seit über 15 Jahren mit alternativer Medizin. Ein PB Band hat hier vielleicht ein Teilgebiet dieser Meridianströme im menschlichen Körper und Energetisierung als Thema mit aufgenommen. Mein Fazit bedeutet, PB kann wirken muss es aber nicht. Hier aber eine abschließende bzw. empirische Aussage zu treffen ist nach dem jetzten Stand der Forschung nicht möglich.

    Es bleibt letzdendlich jedem selbst überlassen, wie er dies bewertet.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Du, es bleibt Dir unbenommen an das Power Balance Armband zu glauben. Kann und soll jeder, der will.

    Aber die Quantenphysik mal zu erwähnen - und das auch noch nur so als schlagwortartigen Einwurf im Zusammenhang mit "Frequenzen" und "Energie" - und als Erklärungsversuch heranzuziehen, ist nichts anderes als der Versuch zu suggerieren die ganze Geschichte wirke auf bekannten, naturwissenschaftlichen Gesetzmässigkeiten und Erkenntnissen und das tut sie nicht.
     
  5. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Du der Bezug auf die Medizin und Physik sollte ja ursprünglich nicht nur ein Schlagwort sein. Das Problem ist vielmehr, dass man in solchen Foren oftmals nicht konstruktiv über bestimmte Themen sprechen bzw. schreiben kann. Ich habe immer wieder die Feststellung gemacht, dass viele Menschen heute sehr vorschnell und teilweise mit Vorurteilen ihr Urteil über einen bestimmten Umstand fällen. Meist geht dann eine Beurteilung nicht viel weiter als schwarz oder weiss.

    Deshalb habe ich hier immer die Meinung vertreten, es kann wirken muß aber nicht. Aber wenn du dich mal mit den Energiefeld des Menschen befasst, bestehst du mich vielleicht besser. Die Frage die mich immer bewegt hat ist, kann man mittels Hologrammtechnologie auf dieses Feld überhaupt einwirken.

    Forscher wie Schumann hatten dies ja in der Vergangenheit schon bewiesen.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Was hat der bewiesen?
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Wo bleibt der "Unsinn"-Button?
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Worüber willst Du denn diskutieren? Über die physikalischen Gesetzmässigkeiten auf denen die Wirkung des Power Balance Armbandes beruht?
    Doch wohl sicher nicht, denn diese Gesetzmässigkeiten gibt es schlicht nicht und schon gar nicht in der Form, dass es eine bewiesene Wirkung auf die Elementarteilchen in unseren Körpern hat.

    Zum Schumann:
    Wo wies Schumann etwas derart nach, dass man den Menschen durch irgendeinen Gegenstand "in Einklang" mit externen Magnetfeldern bringen kann?

    Nirgendwo.

    Schumann beschäftigte sich mit elektromagnetischen Wellen in der Erdatmosphäre.
     
  9. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Hi Rupert,

    zum diskutieren fehl mir leider die Zeit. Nur soviel, du hast völlig Recht, dass es derzeit keine bewiesene Wirkung über das PB gibt. Dies habe ich nie behaupet, lediglich gesagt, es könnte funktionieren weil........

    Fakt ist aber auch, dass bislang auch noch keine Studie gibt, die eine "Nichtwirkung" des PB bestätigt? Wo nimmst du denn deine Aussage her. Wohl doch nur aufgrund deiner eigenen pesönlichen Meinung.

    Zu Schumann will ich gar nicht mehr so viel schreiben, steht ja alles im Internet. Nur hier mal ein Auszug:

    Der weltberühmte Gehirnforscher Michael Hutchison nennt die 7,83 Hz der Schumann-Frequenz die elektromagnetische Matrix für alles Leben auf diesem Planeten. Die Frequenz in der sich alle Lebensformen entwickelt haben und welche die vorherrschende elektromagnetische Frequenz ist, spielt sich alles Leben ab. Künstlich erzeugte Frequenzen überlagern immer mehr diese natürlichen Frequenzspektren. So wird das Stromnetz zum Beispiel mittlerweile von einer immer größer werdenden Anzahl von Wissenschaftlern als bedenklich erachtet. Ein hochbrisantes Thema wird in Zukunft die Wirkung des „Elektrosmogs“ werden. Die Problematik von künstlich erzeugten Fremdfrequenzen ist, dass wir diese mit unseren Sinnen weder sehen, hören noch riechen können.
    Das Beispiel der Weltraumfahrer zeigt deutlich die lebenswichtige Funktion von 7,83 Hz (Schumann - Resonanz - Frequenz) für den Menschen und das Leben an sich. Konzentration und Aufmerksamkeit ohne Anstrengung soll durch die Schumann - Resonanz - Frequenz ebenso gefördert werden wie sie einen wohltuenden Ausgleich bei Hyperaktivität zu schaffen in der Lage ist. Versuche haben ergeben, dass vor allem hyperaktive Kinder von dieser Frequenz sehr profitieren. Emotionale und mentale Ausgeglichenheit (gute Laune, heitere Gelassenheit) ist ein weiteres Ergebnis von Versuchen mit der Schumann-Resonanz-Frequenz.

    Das menschliche Hirn sendet übrings auf dieser Frequenz. Das PB brigt auch keinen in "Einklang" sondern soll hier nur als Resonanzkörper wirken. Ähnlich wie bei einer Pendeluhr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2011
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Sorry, das Armband wirkt genauso als "Resonanzkörper" wie es ein Kieselstein auch täte.

    Zum Rest: Du zitierst einen Artikel einer Seite, die schlicht diese Behauptung aufstellt.
    Chemiker und Physiker melden sich da nicht zu Wort. Bissl dünn.
    Ich würde da erwarten, dass man eine Wechselwirkung zwischen Gehirn und der Umgebung nachweist. Da finde ich aber mal gar nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2011
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Fakt ist, dass sich Naturwissenschaft damit beschäfigt, Phänomene der Natur zu beobachten, dafür Erklärungen zu finden und diese dann zu beweisen und nicht eine Behauptung aufzustellen und dann zu sagen "Das ist so, beweist, dass es nicht so ist."
    Ergo ist es vollkommen berechtigt auf einen wissenschaftlich geführten Beweis zu bestehen.
    Gibt's den nicht, dann verweise ich das Ganze ins Reich der Spekulation und der Placebowirkung, bestenfalls, wenn nicht sogar ins Reich der Scharlatanerie.

    Also stelle ich jetzt die Frage in den Raum: Wo ist der Beweis, dass das PB-Armband ein "Resonanzkörper" ist?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2011
  12. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Nochmal, ich habe hier immer geschrieben, es kann eine Wirkung haben und nicht es hat definitiv eine Wirkung. Meine Einschätzung beruht hier auf meinem Wissen und meine tägliche Arbeit.

    Weiterhin bin ich nicht der Hersteller von PB und kann somit auch keine abschließende Aussage über die Wirkungsweise des Bandes machen. Zu deinem Ergo hinsichtlich deines Beweises, zum Vergleich kann ich mich noch gut darin erinnern, dass noch von ca. 12 Jahren aus Richtung der Schulmedizin das Thema Akupunktur auch in die Ecke des Placebowirkung usw. geschoben hatte, nur weil man keine Meridinbahnen im Körper finden kann.

    Fakt ist aber, sie hilft und keiner weis auch nur ansatzweise warum. Aber bestimmt bilden sich dies die Menschen auch nur alles ein. Aber vielleicht liegt dies in der Natur der Menschheit, alles was man nicht erklären kann existiert nicht. Auch eine Methode.

    Und um es nochmal klar zustellen, ich möchte hier für keinen und niemanden Werbungen machen. Weder für ein PB Band noch sonst was. Wäre wohl eher die Aufgabe von Andre, weil der die Dinger hier im Shop vertreibt.

    Mehr möchte ich zu diesem Thema auch nicht mehr schreiben.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich kann mich nicht daran erinnern, dass Akkupunktur verzweifelt versucht wurde falsch mit der Quantenmechanik zu erklären.

    Nochmal:
    Man kann sich hinstellen und sagen: Vielleicht hilft's, vielleicht hilft's nicht, wenn's eine Wirkung hat, keine Ahnung warum.

    Aber man kann sich nicht hinstellen und mitunter abstruse Theorien mit dem Verweis auf naturwissenschaftliche Forschung konstruieren um dieses "keine Ahnung" zu übertünchen.

    PS: Vertrieben wird alles in der Welt, was Geld bringt: Von der Geldkerze bis zum PB-Armband.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Juni 2011
  14. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Ich kann mich jetzt auch nicht errinnern, dass ich einen Bezug zwischen Quantenphysik und Akupunktur geschrieben oder herstellen wollte.

    Wenn es Dir vielleicht entgangen ist, die Quantenphysik beschäftigt sich mit vielen Themenfeldern. Dazu gehört auch die Zusammensetzung von Ionen und Elektronen. Und jetzt rate mal aus was unser Körper besteht?

    Der Bezug zur Akupunktur kam heute nur von mir, um dir auch mal klar zu machen, dass die Menschen nicht schon immmer alles gewußt und erklären konnten, sondern es erforscht haben. Und wahrscheinlich wird es auch Dinge geben, die wir niemals erklären werden können.

    Aber an deiner ganzen Argumentation kann man erahnen, wer hier keine Ahnung zu haben scheint.

    Es wird wohl immer mehr Menschen geben, die sich einfach hinstellen und sagen, zeige mir mal den wissenschaftlichen Beweis das etwas wirkt oder funktioniert als Menschen, die sagen ich versuche dies mal zu klären und manche Dinge hinterfragen.

    Nicht mehr oder weniger wollte ich hier mit meiner Diskussion erreichen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Juni 2011
  15. Etinho

    Etinho Mourinho

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0
    Hat mal einer so ein teil aufgeschnitten? Das ist nix drinn ausser bissl Alufolie. Habe mal ne Sendung gesehn wo sie das Teil aufgeschnitten haben und musste fststellen es muss Humbug sein.
    Evtl. kann der Gedanke/Glaube daran (an das überteuerte Plastikdingens) Berge versetzen aber mehr kommt mir da nicht in Sinn.
    Was bekommt Schweini wohl an Kohle das er die Teile trägt :-D
     
  16. Maserandy

    Maserandy New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo Leute,

    wir (Energetix-Bingen) haben nun ein neues Sportband diesmal mit nachweisbarer Wirkung im Programm.

    Es wurde von einem deutschen Automobilhersteller sehr aufwendig entwickelt und enthält 3 eingarbeitete Magnete mit jeweils 400 Gauss. Somit haben wir 1.200 Gauss die auf den Körper wirken und aufgrund der damit nachweislich verbesserten Sauerstoffaufnahme der roten Blutkörperchen eine höhere und länger anhaltende Leistung bewirken können, (wissenschaftlich erforscht und nachgewiesen) nur "können" deshalb weil jeder Köper anders auf die Magnete reagiert.

    Probiert's einfach mal aus, Sportbänder sind bei uns im Webshop bestellbar. Bei Nichtgefallen könnt Ihr's wieder innerhalb von 14 Tagen zurücksenden. Ihr geht somit keinerlei Risiko ein.

    Der Preis liegt bei nur 39,- Euro.

    Es gibt verschiedene Farben und Größen.

    Anbei der Link zu den Sportbändern in unserem Webshop:

    edit: *werbung entfernt - holgy*

    Es gibt im Webshop tollen Design-Schmuck mit Magneten auch für die Herren der Schöpfung, falls Ihr nicht Sport treibt und auf die Kraft der Magnete nicht verzichten wollt.

    Für Fragen stehen wir Euch jederzeit gerne zur Verfügung.

    Andreas + Andrea
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 September 2012
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Poste doch mal bitte, die wissenschaftliche Untersuchung zu den Sportbändern.
    Also:
    - Die physikalische und die medizinische Arbeit dazu mitsamt den Instituten, die sie durchgeführt haben
    - Den sicher mittlerweile einsehbaren Test zu den Armbändern: Wer waren die untersuchten Menschen? Wie groß war die untersuchte Menge? Über welchen Zeitraum lief sie? etc.

    Dankeschön.

    Edit: Noch eine Anmerkung, die SI-Einheit für die magnetische Flußdichte ist Tesla.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    1400 Gauss??? Wahnsinn! Das hat doch dann sicher auch Risiken und Nebenwirkungen!?!

    Verlinke bitte die Artikel, die die den Nachweis der Wirkung enthalten, ansonsten ist da ja irreführende Werbung, wenn nicht schlimmeres!
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich bin mir nicht sicher, ob sich die Flußdichten dreier Magnete, die ja kreisförmig in dem Band angeordnet sein werden, einfach addieren lassen. Ich wage es zu bezweifeln aber vielleicht bekommen wir hier ja noch eine Antwort.

    Die Flussdichte eines Magnet dieses Bandes beträgt 0,04T. In einem Kernspintomographen wirken laut wikipedia zwischen 0,35T und 3T.

    Was das nun für den menschlichen Körper bedeutet: Keine Ahnung.
     
  20. Maserandy

    Maserandy New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    ......ich bin zwar studierter Machinenbauer will aber hier keine Dissertation über Magnetismus erstellen, es gibt nur folgende Info's die mir zur Verfügung stehen und die man auch in jedem Buch über Magnetfeldtherapie nachlesen kann, zu finden beispielweise bei Amazon. Es liegt mir auch fern hier eine tiefgründige wissenschaftliche Diskussion vom Zaun zu brechen und esotherische Neigungen hege ich auch in keiner Weise.

    Meines angelesenen Wissens neigen unsere roten Blutkörperchen zum Geldrollensyndrom durch zuwenig Bewegung, Elektrosmog etc. und können so nicht mehr die optimale Menge Sauerstoff aufnehmen. Der Magnet bewirkt nun, dass die roten Blutkörperchen sich lösen und wieder optimal mit Sauerstoff versorgt Ihren Dienst tun. Nachgewiesen durch Dunkelfeldmikroskopie mit Bildern vorher und nach dem Tragen eines Magnetarmbandes.

    Über unser durchweg positives Kundenfeedback kann ich nur sagen, dass es was bewirken kann. Meine Frau, die Andrea z.B. hatte sehr starke Schuppenflechte und nach 10 Jahren der Tortour als Versuchskanninchen für die Pharmaindustire durch verschiedene Hautkliniken nun nur durch das Tragen des Magnetschmuckes einen verbesserten PASI-Wert von 1,5 statt 15 wie vorher, also eine 90 %ige Verbesserung erfahren.


    Ich kann Euer Misstrauen sehr gut verstehen, so habe ich anfangs auch geantwortet, aber die Realität hat mich eines Besseren belehrt.

    Ihr geht ja kein Risiko ein und habt Rückgaberecht.

    btw. ob da nun Tesla oder Gauss ist meines Erachtens unerheblich

    Andreas
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Das ist kein wissenschalflicher Nachweis eines Effektes, sondern eine begründete These, die nun überprüft werden könnte. Die empirische Überprüfung würde dann einen Nachweis erbringen oder eben auch nicht.
     
  22. Maserandy

    Maserandy New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Lieber Holgy,

    wie bereits erwähnt gibt es jede Menge Fachbücher über Mangetfeldtheraphie in denen dies beschrieben ist, Du als Wissenschaftler kannst das bestimmt dort nachlesen und eine hochwissenschaftliche Diskussion bringt in diesem Zusammenhang eigentlich auch nichts.
    Am Besten probierst Du es einmal aus, Du hast ja kein Risiko und kannst das Teil wieder zurücksenden, auf Dein Feeback bin ich jetzt schon enorm gespannt.

    Viele Grüße

    Andreas + Andrea
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Mal so von Akademiker zu Akademiker: Es gibt auch jede Menge Fachbücher über Ufos.

    Eine hoch wissenschaftliche Diskussion bringt im Zusammenhang mit Magnetarmbändern nichts? Das kann gut sein! :D

    Wer mit den Worten "nachweisbare Wirkung" seine Produkte anpreist, der sollte dann schon etwas mehr bringen einen allgemeinen Verweis auf irgendwelche Fachbücher.
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Gut, Kollege, ich bin auch Ingenieur im Maschinenbau und daher weiß ich auch, dass es recht schwer wäre eine Dissertation über Magnetismus zu erstellen.

    Darum geht es auch gar nicht.

    Es geht, wie immer bei diesen Proukten, die sich kerniger Schlagworte bedienen, hier eben "Magnetismus", "Flußdichte", "Gauss" (was Du auch genau wissen solltest als Ingenieur, dass es eine veraltete Einheit ist), darum dass ein paar wissenschaftliche Ausdrücke aus Salesgründen in den Raum geworfen werden und kein Mensch sie bewerten kann.
    Damit wird sog. Rocketscience suggeriert, die dieses Produkt angeblich darstellt, was es aber in keinster Weise ist.

    Es ist ein Schmuckstück in das man 3 Magnete integriert hat.
    Das war's. Schluß, aus, Mickey Maus.
    Wie und ob diese Magnete auf den menschlichen Körper wirken, kannst Du nicht wissenschaftlich schlüssig darstellen.
    Wie auch? Das wissen ja, Stand heute, nicht mal die Wissenschaftler an den Instituten, die sich damit beschäftigen in allen Aspekten.
    Also lass dann halt die Wissenschaft raus und tipp einfach:
    "Keine Ahnung, was da passiert aber vielleicht hilft's bei irgendwas."

    Alles andere ist komplett unseriöses Jonglieren mit hochkomplexen naturwissenschaftlichen Sachverhalten, die ein Laie gar nicht begreifen kann und die genau aus diesem Grunde dann gerne vom Verkauf schlagwortartig aufgegriffen werden um eine wissenschaftliche Scheinnote reinzubringen. Das hatten wir hier ja schon ein paar Seiten vorher mit dem PB-Armband, wo der andere Herr vom Verkauf glatt noch anfing die Quantenphysik zu bemühen um dann damit zu schliessen "Alles zu komplex und von daher macht es keinen Sinn das auf der Ebene zu diskutieren."
    Ah ja :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 September 2012
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    So, kleine Schnellrecherche und schon findet man interessantes:

    Das Naturheilkunde-Magazin befragte dazu Professor Dr. Peter Kröling, vom Institut für Gesundheits- und Rehabilitationswissenschaften der Ludwig-Maximilians-Universität München.

    Handelt es sich bei der Magnetfeldtherapie um ein anerkanntes Therapieverfahren?

    Über die Wirkungslosigkeit von Permanentmagneten bestehen in der Medizin kaum noch Zweifel. Bei Geräten mit Magnetspulen ist die Beurteilung deutlich schwieriger, weil es unter den vielen dutzend Studien, die sich mit Heilwirkungen befassen, auch solche mit positiven Beobachtungen gibt. Trotzdem ist es der Magnetfeldtherapie im Verlauf mehrerer Jahrzehnte in Deutschland bisher nicht gelungen, sich in der Medizin als anerkanntes Verfahren zu etablieren. In einschlägigen Lehrbüchern und als gängiges Therapeutikum in Uni-Kliniken ist sie praktisch nicht vertreten. In der Elektrotherapie, die in den Fachbereich „Physikalische Medizin und Rehabilitation“ fällt, wird sie bei uns weder routinemäßig gelehrt noch angewandt. Umso mehr findet sich die Magnetfeldtherapie im Bereich der Außenseitermedizin, in letzter Zeit auch in der Tiermedizin. In manchen Ländern wie in den USA ist die Magnetfeldtherapie für einige zugelassen, jedoch ebenfalls sehr umstritten.

    http://www.naturheilkunde-magazin.d...en-sind-scharlatanerie/index.htmlIndikationen

    Zum Power Balance Armband:

    Weil nie Belege für die so genannte „Performance Technology", die Grundlage für die Wirkung der Armbänder sein sollte, erbracht werden konnten, hatte eine australische Kommission zum Verbraucherschutz bereits vor knapp einem Jahr entschieden, dass „Power Balance Australia PTY Ltd" keine die Verbraucher irreführenden Behauptungen mehr zu ihren Produkten machen darf. Außerdem sollten Kunden, die sich getäuscht fühlten, die entstandenen Kosten erstattet werden.
    Power Balance ohne Power

    Die Firma ist inzwischen wohl pleite.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Oder die Empfehlung: "Am Besten probierst Du es einmal aus, Du hast ja kein Risiko und kannst das Teil wieder zurücksenden, auf Dein Feeback bin ich jetzt schon enorm gespannt."

    Aber vielleicht ist dieses Forum ja auf Werbung dieser Art angewiesen, sonst würde der Betreiber ja kein Thema dazu eröffnen...
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich frag mich ja die ganze Zeit, was ein statisches Magnetfeld ausrichten soll ausser, dass es magnetische Körper anzieht bzw. abstösst.
    Jetzt ist das meiste in unserem Körper aber nicht unbedingt magnetisch und was lese ich da:
    "Das Blut besteht zum Teil zwar aus Eisen, jedoch verliert das Eisen seine ferromagnetischen Eigenschaften, wenn es eine Bindung eingeht, wodurch eine Verbesserung der Blutzufuhr nicht durch das Hämoglobin erklärt werden kann"
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753

    Einen Talismann kann allerdings jeder nutzen, Bierhoff hatte ja auch immer ein Madonnenbilfd in der Hose, wenn ich mich recht erinnere.
     
  29. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Mich stösst diese ganze Diskussion hier ab. ;)
     
  30. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563


    Liegt am Magnetfeld, Wormi..... :floet:
     
  31. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Kann man den Link zum Shop des Spammers nicht loeschen?