Polizeigewerkschaft: Alle Bundesliga-Spiele absagen wegen Castor Einsatz!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 9 November 2010.

  1. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Seite 2: "Die Bereitschaftspolizei bildet in der Regel den polizeilichen Nachwuchs aus..."

    Das heißt natürlich nicht, dass es nur Auszubildende sind, aber jeder Auszubildende, zumindest im mittleren Dienst muss erstmal zur BePo. Und i.d.R. schaut man danach auch, so schnell wie möglich da weg zu kommen, wurde mir berichtet. Das heißt das überwiegende Personal dort ist schon sehr (dienst-)jung.

    Die bayrischen BePos sind tatsächlich annähernd jedes WE im Umfeld eines Stadions unterwegs.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Oder andersrum: Wer da älter ist, hats entweder nicht weg geschafft oder...

    ihm gefällts.

    Wobei man sie (die BePo) nicht verwechseln darf mit dem Spezialeinheiten. USK in Bayern, BFE in BaWü. Die trifft man ja auch jedes Mal. Und die sind nochmal ganz anders strukturiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 November 2010
  4. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Tja, wenn jetzt jemand die Revolution in Deutschland plant, weiß er, was zu tun ist: Einfach eine Woche lang die Polizei auf Trab halten, dann ist die Kraft der Polizisten erschöpft und das Land liegt wehrlos da.

    :zahnluec:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Nur zum Verständnis: Die 17.000 warf ich in den Raum, weil ich mal hörte beim Gorlebeneinsatz wären 17.000 Polizeibeamte im Einsatz. Daraus machte ich 17.000 Bereitschaftspolizisten, weil eben die überwiegende Mehrheit der Polizeikräfte der Bereitschaftspolizei angehören dürfte.

    Sonst weiß ich nix von Zahlen.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Dabei ist das doch eher Kindergarten, was derzeit abläuft. Man ist anscheinend nichts mehr gewohnt. Bis vor kurzem hätte ich dem Deutschen Michel das revolutionäre Potential gänzlich abgesprochen, die Lust am Demonstrieren war ihm nämlich ziemlich abhanden gekommen. Wenn man da an die 80er denkt, da ging es doch anders ab. So unschöne Zwischenfälle wie Stuttgart und Gorleben haben mich eines Besseren belehrt. Und daraus bastelt sich der Wendt ein Untergangsszenario, es wäre alles nicht mehr durchführbar. Ja meine Güte.

    Und die permanente Gewalt in den Stadien erst. Da herrscht ja jede Woche Krieg. Also laut dem Wendt jedenfalls. Das war früher auch anders. Ähh, halt. eigentlich gar nicht, oder? Es war nur weniger Polizei unterwegs.

    Ich kann übrigens nicht ganz glauben, dass die zu wenig Leute haben, so generell. Hier bei mir läuft jedenfalls seit einigen Tagen wieder die alljährlich wiederkehrende Verstärkung nächtlicher Verkehrskontrollen. Wie es aussieht, haben die Jungs und Mädels viiiiel Zeit.
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Na da kann man ja auch dem kleinen Mann am ehesten in die Tasche greifen. An Gorleben und Stuttgart verdient man nix und es schaedigt dem Image. Aber Verkehrskontrollen oder Blitzer bessern die Haushaltskasse auf.
     
  8. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Wieso sollte man die Spiele absagen?!

    Haben wir in Deutschland so wenige Polizisten, dass ein ganzer Spieltag abgesagt werden müsste nur weil ein paar Tausend im Einsatz waren?

    Wir haben doch genug andere Polizisten, die nich beim Transport eingesetzt wurden, sollen die doch für Sicherheit sorgen :huhu:
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Es geht nicht um die normale Polizei.
     
  10. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ich verwechsel das nicht, das sind dann die, die noch mehr von dem haben wollen, woran sie Gefallen gefunden haben, hier zum Beispiel:

    Schlägerei bei FC-Bayern-Spiel: Vier Polizisten werden versetzt - FC Bayern - Sport - tz-online.de
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    Wenn ein paar tausend Freizeitdemonstranten ein paar tausend Berufspolizisten derart in Schach halten, dass diese nicht mal mehr verpflegt und abgelöst werden können, sollte der Wendt sich mal mit seiner Logistikabteilung beschäftigen, anstatt von Überlastung zu reden.

    Wie haben sich die Demonstranten eigentlich versorgt? Am besten packt man der BePo beim nächsten Mal ein paar Stullen ein.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Soll halt die Bundeswehr am WE die Stadien umzingeln. :D
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.440
    Likes:
    1.246
    lool, dass da noch keiner drauf gekommen ist. Sei blos leise :D
     
  14. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    schäuble ist ja jetzt finanzminister und hat darüberhinaus andere sorgen :D
     
  15. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.881
    Likes:
    971
    Die hatten Popcorn, war Montag oder Dienstag bei Stefan Raab zu sehen. ;)
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Passt doch. Die kamen sich sicher auch vor wie in einem schlechten Film. :D