Poldi verlässt den FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 November 2008.

  1. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Boah, der ist jetzt aber schon Auerbachs Keller.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Deswegen schäme ich mich ja schon. :rotwerd:
     
  4. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Wie wenn du deine Seele an U. Hoeness verkauft hättest!
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Warum gerade der geholt wurde für den Batzen Geld werde ich auch nie so recht verstehen, v.a. nicht bei den Stürmern, die schon da waren. Damals waren alle anscheinend in diesem "Nationalteam FC Bayern" Wahn.
    Gebracht hat's aber dann letzten Endes der Lukas Podolski nicht; da beisst die Maus keinen Faden ab.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    `türlich nicht. Der Podolski hat es bei Bayern versaut. Da beisst die Maus wirklich keinen Faden ab.
    Ein Anfang 20 jähriger kann das aber wohl nicht so recht überblicken.
    Er hat nie in irgendeines der Systeme gepasst.
    MMn passt er auch nicht in eine Mannschaft vom Format des FCB und wird das auch nie tun.
    Ich würde jetzt schon einen 50er darauf verwetten das er bei Köln locker 15-20 Tore schiesst.
    Er ist wohl ein ewiges Nesthäkchen. Das hätte aber der Bayernmanager erkennen müssen. Ist ja nicht so das er den Job erst seit gestern macht.
    Die Fehlerquote ist in den letzten Jahren eh um einiges gestiegen.
    Gerade wenn man sich die Transfers junger Spieler anschaut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Januar 2009
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Podolski überzeugt doch im Nationalteam auch nicht so, dass er 90 Minuten im Spiel ist. Das ist nicht Podolski. Podolski schlägt plötzlich zu. Die Bayern haben diesen halbgenialen Spieler dem Langweiler Klose geopfert.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Es wird durch Wiederholung nicht richtiger.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ich galube an das gute im Menschen, dass er irgendwann versteht: Klose ist kein Fussballer. Da war Janker ein größerer und Roland Wohlfahrt ein richtiger Gott.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das ist das anscheinend das Los der jungen Stürmer beim FCB. Santa Cruz war ja auch alles andere als ein Schlechter aber der bekam ja dann auch Pizarro und Makaay vor die Nase gesetzt.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn es nach Nogly geht ist der Klose aber schlechter als Podolski.
    Das würde er von Pizarro und Makaay (der angenehmste Holländer aller Zeiten) wohl eher nicht behaupten.
    Insoweit finde ich seinen Beitrag Kappes.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Obwol der Cruz noch mehr Chancen bekommen hat und fast keine richtig genutzt hat. Als ich den dann in England dann sah, wie er die Dinger volley reingehauen hat, da habe ich meinen Augen nicht getraut.

    Aber Cruz und Poldi wurden von den gleichen ironischen Sprüchen von Hoeness begleitet. Das war die Gemeinsamkeit.

    Auch in Punkto Konkurrenzkampf habe ich nie konkret von Klinsi gehört:" Klose ist die Nr.1 und Poldi der Herausforderer", wie er es bei Kahn und Lehman initiert hat. Der Verdacht liegt nahe, dass man das Mimöschen Klose schützen wollte, damit er diese Saison noch trifft. Ab nächsten Jahr steht auch Klose zur Disposition, da wird Klinsi wider zum Killerklinsi. Momentan sind ihm noch die Hände gebunden, so dass er mit Donovan improvisieren muß.
     
  13. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    ...was mich dazu führt, eine nicht neue Theorie mal wieder auzuwärmen: Spieler holen, egal, ob sie zum FCB passen. Besser bei uns auf der Bank, als beim Konkurrenten auf dem Platz.
    Wenn man es sich leisten kann und der Spieler dumm genug ist, okay, aber ich finde, ein wenig Moral dem Spieler gegenüber gehört auch dazu :schlecht:
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Nun, da sage ich mal frech und verweise auf den Spieler: Die Moral hört meist beim eigenen Geldbeutel auf.
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Köln: Christoph Daum: Meine Pläne mit Lukas Podolski - 1.FC Köln - Fußball-Bundesliga - Bild.de

    Es sieht sogar danach aus das Podolski wenn er zum Fc Köln dann kommt, sofort Kapitän wird. :beifall: :jubel:

    Das hört sich doch super an.

    Aber will Poldi denn der Kapitän überhaupt dann auch werden ?

    Wir werden sehen. ;)
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Poldi Love. Fühlst du dich von mir verarscht?
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Manchmal.

    Und wenn das wieder damit zu tun hat das Podolski vielleicht Kapitän wird las es bitte gleich, mit dein Kommentaren.

    Es ist ja noch nichts entschieden, und die anderen wären dann neidisch weil Podolski Kapitän dann wahrscheinlich wird.

    Und erst muss Podolski ja noch die Hinrunde bei den Bayern spielen, weil die ihn brauchen und weil Podolski äh nicht in der Hinrunde nach Köln gehen würd.
     
  18. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Meiner unmaßgeblichen Meinung nach wäre der verkehrteste Schritt von Podolski der zurück nach Köln.
    Das käme einer Erklärung "Ich bin Provinzfussballer" gleich, der sich nirgends ausser zuhause wirklich durchsetzt. Und Köln ist auch mit ihm 2x abgestiegen.

    An sich wäre der HSV ein gutes Pflaster für ihn. Wenn er sich da durchsetzt könnte er gerne in drei Jahren heim gehen.
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schon aber eine Zukunft bei den Bayern hat er äh nicht mehr.
    Und in Köln liebt ihn wirklich jeder, und naja es gibt vielleicht aauch paar Neider dann aber das wird sich dann legen.

    Zum HSV kann er auch in 2 Jahren gehn , aber wahrscheinlich geht er dann zu ein internationalen Club vielleicht. :floet:
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du mußt aber zugeben, dass ich der bin, der sich bei dir am meisten zurückhält, oder? Ich habe vielleicht 2 mal was in 4 Wochen geschrieben.Wenn ich da lese,dass andere sich tagtäglich über dich auslassen.


    Du meinst die Rückrunde. Ich frage mich nur, was ist, wenn Köln absteigt?
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum lassen die mich nicht einfach in ruhe schreiben.

    Das was die schreiben geht mir manchmal auch auf die Nerven.
    Mit ihren Kommentaren manchmal, da kommt man schnell vom eigentlichen Thema ab, was schade ist.

    Ja Ja habe mich vertan.
    Ich meine die Rückrunde natürlich.

    Aber bei Mönchengladbach ist die Wahrscheinlichkeit viel größer das die absteigen, immerhin sind sie Tabellenletzter, obwohl die einen neuen Trainer haben, der aber auch keine Siege hintereinander bringt.

    Und über Köln mache ich mir überhaupt keine Gedanken.
    Podolski ist ja sowieso noch bei den Bayern.

    Und vielleicht wird er ja noch zum HSV gehn, es besteht eine 50 zu 50 Chance.
     
  22. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    wurde das schon gepostet?



    quelle: sport1.de

    für köln ne sehr hohe summe...die tun ja anscheinend echt alles um poldi zurückzuholen
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Meier tut ja im Moment alles um Köln an die Wand zu fahren.
    Da er es schon (leider) mit dem Zeckenverein nicht geschafft hat, startet er wohl einen 2. Versuch.
    Vielleicht sollten wir ihm Engelaar für 250 Quadrillionen andrehen :D
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    als nächstes wandelt er dann noch 10.000 Kölnfans in Bayernfans um...
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Meine Fresse und da sagt mir dann noch einer, daß der Lukas da sofort befreit aufspielen kann, wenn der FC Köln gewissermassen sein halbes Budget in ihn steckt, dann noch auf die Zukunft spekulieren muß um ihn zu finanzieren und ihm ein Salär angedeihen lassen wird, das wahrscheinlich den Köln"standard" pulverisiert. Gut, daß da dann kein Druck auf ihm lastet :floet:
    Da kann man ihm echt nur wünschen, daß er gleich im ersten Spiel 2 Buden macht, am Ende der Saison derer 25 und den FC Köln in den UEFA-Cup schießt.
     
  26. s2ily

    s2ily Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    Ja, das finde ich richtig. Köln hätte er ja auch einen Stammplatz, aber sicherlich für immer! :D Was auch nicht gerade viel Leistung erfordert. Ich glaube aber auch, dass Poldi einen Stammplatz haben würde bei einem neuen Verein, denn so dumm :zahnluec: ist er nicht mehr, sich in die Vertragsklausel :hammer2: nicht eintragen zu lassen, für eine gewisse Zeit wenigstens eine 100%ige Stammplatz Garantie zu besitzen, BEI EINEM GRÖßEREN VEREIN ALS KÖLN MIT WOHLWOLLEN GEMEINT! :D
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nach einem vergeigten Vereinswechsel würde ich noch kein so vernichtendes Urteil fällen. Auch wenn er jetzt zurück nach Köln geht.
    Denk mal an "le god". Der hat seinen Verein nie gewechselt, war deswegen wohl kein Weltstar, trotz allem aber ein Weltklasse-Fussballer.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wann soll der Wechsel stattfinde? Zur neuen Saison? Was wenn Köln dann abgestiegen ist? Schiesst Poldi dann Köln wieder zurück indie Liga oder dann doch HSV?
     
  29. s2ily

    s2ily Member

    Beiträge:
    101
    Likes:
    0
    Ja das stimmt. Aber Uli Höneß ist ja schon so weit, dass der die Schnauze aber sowas von voll hat und unter Bedingungen Köln den Transfer erleichtert.

    Finde ich gut. Aber wisst ihr was jetzt das halbe Jahr kommt und das halbe Jahr danach?! Ich versuche mich in meinen Hellseherischen Fähigkeiten und fange wie folgt, mit dem Poldi Jahres-Überblick für 2009, an.

    - Nach Abschluss des Transfers: "Poldi wartet sehnsüchtig auf den Start beim neuen, alten Verein. Es bleiben noch wenige Monate, ach gar Wochen und er verhält sich ruhig bei Bayern, mit befreitem Spiel und wieder Freude am Fussball (bei seinen Einsätzen zumindest :D )..."

    - Poldi zurück beim 1. FC Köln: "Unser Poldi ist zurück, findet er in seine Form und spielt befreit auf wie in der Nationalmannschaft? Ja, er tut es und wechselt nach 2 Jahren zu einem Top Klub wie Dortmund, oder Schalke" :suspekt: :victory:

    Anhang:
    Außer er wird klar mit sich selbst und fängt mal an sich in Richtung Ausland zu orientieren. England wäre meiner Meinung nach n1 für ihn! Da brauchst du keinen Kopf zum zocken, nur laufen, laufen, laufen und schießen. Vieles würde er dann auch von guten Spielern lernen, aber hier in Germany wird er vor sich hin vegetieren und fertig.

    Also damit meine ich, dass wir das Gelaber um Poldi herum glaube ich 2009 zumindest noch ertragen müssen. Egal, Ribéry ist eh interessanter. Hoffe der bleibt lange den Bayern treu denn,

    Jahre................Verein.................................Spiele (Tore)
    2001-2002.........US Boulogne.........................24 (05)
    2002-2003.........Olympique Alès.....................18 (01)
    2003-2004.........Stade Brestois......................35 (03)
    2004-2005.........FC Metz..............................20 (01)
    2005.................Galatasaray Istanbul.............14 (02)
    2005-2007.........Olympique Marseille...............60 (11)
    2007-............... FC Bayern München..............37 (17)

    das spricht dafür. Die brauchen ihn und er braucht die. Später kann er in die USA :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Januar 2009
  30. maxlu

    maxlu Member

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    Es gibt 3 Absitegsplätze, und so gut steht Köln auch nicht da. Glaubt ihr Pildo würde auch 2.Liga spielen???
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Würde vielleicht schon, aber die Frage stellt sich nicht, denn in Liga 2 kann sich der FC den sicher nicht leisten.