Poldi verlässt den FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 3 November 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    zumindest geht ein Artikel des kickers in diese Richtung:

    Podolski und Bayern - das war's - kicker online

    Längst ein offenes Geheimniss und mittlerweile glaube ich auch nicht mehr daran das Podolski bei Bayern nochmal glücklich wird.

    Ob er zurück nach Köln geht, wage ich mal stark zu bezweifeln, ob die Bayern Ihn überhaupt an Deutsche Konkurrenz verkaufen ebenso.

    Bleibt die Frage, wieso es nicht gepasst hat. Hat man bei Bayern Poldi nicht genügend den Rücken gestärkt, oder hat Poldi sich im Training und in den Spielen, die er gemacht hat nicht genügend aufgedrängt.

    Huhn oder Ei?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Zu schlecht oder zu wenig ehrgeizig für einen grossen Verein.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Verschulden der Bayern wie bei jedem Talent. Das primitive Rumgeplöke von Hoeness, das wir jetzt und auch sonst in regelmäßigen Abständen gesehen haben, zeugt von der bayerischen Unkenttnis mit Talenten umzugehen. " Ja wir sind sehr zufrieden mit Poldi", zwei Tage später " Poldi muss sich endlich durchsetzen" usw.

    Bayern hätte auch C. Ronaldo kaputt gemacht.
     
  5. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    In dem von Dir verlinkten Artikel steht nichts davon, dass er den FCB verlässt. Es ist die Meinung von Karlheinz Wild, einem ausgewiesenen FC Bayern-Freund, der für Poldi keinen Platz mehr bei seinem Verein sieht. Trotzdem ist das kein Grund, das Thema so anzulegen, als ob Poldis Abschied schon beschlossene Sache wäre
    Bayern muss erst für Ersatz sorgen ( Gomez ? ), bevor sie Podolski gehen lassen. Schon klar, dass er weg will, aber noch ist es nicht so weit. Also mach hier bitte nicht à la BLÖD Zeitung die Pferde scheu. Lies erst mal den ganzen Artikel durch.
    Jedenfalls gehört hinter den thread-Titel erstmal ein dickes

    ?

    :jaja: :huhu:
     
  6. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Tja, wissen tue ich es natürlich nicht, aber ich glaube, da haben sich beide Seiten von Anfang an überschätzt.

    Podolski und Bayern passte von Anfang an nicht; mich wundert es, dass es sich soo lange in die Länge zieht oder zog.

    Wenn ihm der Ruf eines guten Kölner Buli-Spieler genug ist, kehrt er dorthin zurück. Wenn er mehr will, muss er mMn natürlich woanders hin. Ich könnte ihn mir nach wie vor gut im Werder-Dress vorstellen. :D

    Schön fand ich Podolskis Konter auf die Hoeneß'sche Aussage, er (P) treffe auch im Nationalteam nur gegen zweitklassige Teams. >> "Ich werde Jogi Löw nun bitten, mich nur noch gegen die Top-20 der Welt einzusetzen."

    Aber schaun wir mal, ob und wann er gehen darf. Die Bayern brauchen erstmal Ersatz und der Vertrag läuft. ;)
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Thema köchelt doch ohnehin und ist diskutabel!

    Das kann von heute auf morgen aktuell werden, egal ob Bayern Ersatzt bekommt. Jannssen war auch plötzlich weg und jetzt spielt Ze verteidiger.
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das würde passen wie die Faust aufs Auge. :top:

    S
    Vorallem war das eine Lüge von Hoeness. Klose ist derjenige, der nur gegen die kleinen trifft.
     
  9. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Naja, halten wir Hoeneß aber zugute, dass er Klose in dieses Thema auch gar nicht einbezogen hat. ;) Von daher hat er auch nicht gelogen. Er hat nicht gesagt "Im Gegensatz zu Klose trifft er nur gegen..."

    Dem Hoeneß ging es dabei wohl eher um den nachträglichen Hype, wenn Poldi in der NM eben z.B. gegen eine Größe wie Liechtenstein trifft. Vielleicht kam Poldi ja von den NM-Ausflügen mit etwas zu weit geblähter Brust zurück auf den bayerischen Trainingsplatz. Keine Ahnung, ich war nicht dabei.

    Fakt ist aber auch, dass er in der NM wirklich ansehnliche Einsätze hatte. Mir gefiel er besonders, wenn er aus dem Mittelfeld kam - dauerhaft müsste er aber dafür noch viiiel tun Richtung Defensivverhalten. Und da bin ich mir nicht sicher, ob er dafür genügend Motivation aufbringen kann. Wenn ja, dann nur in einem neuen Umfeld. Bin gespannt, ob er eines der vielen "größten Talente" bleibt oder doch noch die Kurve bekommt...
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.635
    Likes:
    1.390
    Ich denke, das hat Florian schon mal ganz gut in 'nem anderen Beitrag erklaert: Poldi ist einfach die falsche Art von Stuermer fuer die Bayern. Die Bayern spielen (in der Buli) dauernd gegen Gegner, die richtig mauern, und Poldi braeuchte eigentlich ein bisschen Platz fuer sein Spiel. (Bei Schlaudraff isses wohl aehnlich, andererseits ist Schlaudraff auch einfach schlechter als Poldi.)

    Ich denke, Poldi koennte in England ganz gut aufgehoben sein, weil's da ja doch oft ziemlich den Platz hoch und runter geht. Poldi bei Arsenal, das waer doch was...
     
  11. schroed2

    schroed2 Berufsschweiger

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    da machst Du es Dir aber zu einfach...welcher deutsche Stürmer der letzten Jahre trifft denn überhaupt regelmässig gegen andere Mannschaften als die kleinen ? Poldi (Schweden 2006), Klose (Argentinien 2006, Portugal/Türkei 2008) und Kuranyi (Tschechien 2007) sind alle eher selten zu finden.

    Podolski wird allerdings dafür von gewissen Kreisen immer in den Himmel gelobt, die anderen kriegen eins (oder mehr auf den Deckel).


    Der Hoeness weiss schon was er macht und braucht deswegen nicht zu luegen (nicht, dass ich ihn oder seinen Verein auch nur irgendwie mag...aber Respekt ist für beide angebracht)
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
    Mir wäre es zudem ganz lieb wenn das Wort "Lüge" darin nicht vorkommt. Man kann sicher mit der Aussage nicht einverstanden sein.
     
  13. theog

    theog Guest

    Naja, und wer soll ihn bekommen? Die deutschen Vereine koennen es vergesen, weil er zu teuer sein wird. Wenn er irgendwo ins Ausland geht, wird er auf die Bank gesetzt...:floet: Keine eosigen Aussichten, schade.

    Optimal waere Koeln, aber die haben das Geld nicht.
     
  14. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Poldi hat jetzt gegen Russland und nie der EM gegen Kraotien und Polen getroffen. Ich sehe nicht, dass Klose auf den deckel gekriegt, der hatte ja quasi Stammplatzgarantie 2x in 1,5 Jahren Krise.

    Und die beiden Klosetore gegen POrtugal und Tükrei wurden von den beiden Torhüter aufgelegt. Das waren keine Meisterstücke.

    Ja der Hoeness weiß was er macht und deswegen hat er hier bewußt die Realität verdreht, weil bei ihm im Kaldender routinemäßig alles zwei Wochen steht:" POldi eins auf die Mütze geben". So macht man Talente kaputt, da ist der Hoeness Meister drin.
     
  15. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der Uli wird ihn dann aber wohl nur im Tausch gegen Diego und Rosenberg ziehen lassen. ;)
     
  16. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Bayern will Poldi gar nicht verkaufen und werden ihn auch erst mal nicht abgeben, so Rumenigge.
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube Florian war es, der die Situation ganz gut erklärt hat.
    Podolski ist ein klasse Stürmer, passt aber leider nicht zu den Bayern.
    Podolski passt nicht in eine Mannschaft die in jedem Spiel gegen 10 Abwehrspieler spielen muss.
     
  18. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Na wartet mal ab, auch in euren Vereinen würde der Uli komplett aufräumen, :D da ginge es allen Spielern und manchen Verantwortlichen so wie Poldi oder anderen mehr oder weniger "Talenten". Wer von euch glaubt, dass Hoeneß keine Ahnung hat, von dem was er da macht, der hat von Fußball keine Ahnung! Langsam red ich auch schon wie der... :zahnluec:

    Wenn sich Poldi bei den Bayern nicht durchsetzen kann/konnte... noch isser da... wird`s bei anderen Vereinen eher zum Durchbruch kommen... oder hat Poldi z.B. auf seiner Stürmerposition beim FC Köln ernsthafte Konkurrenz??? :zahnluec:
     
  19. Bomber 44

    Bomber 44 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Jeder der den Ball unbedrängt 10 Meter geradeaus kicken kann,
    meint er muss bei Bayern spielen.
    Dabei ist schon die Reservebank bei vielen Spielern eine Stufe zu hoch.
    Wenn man aufzählt welche Spieler wieder von Bayern weggezogen sind und bei Poldis
    Einstand ein Toni und Klose vorhanden waren,
    so ist ein guter Schuss Selbstvertrauen notwendig um sich durchzusetzen!

    Gruß Bomber 44
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Rummenigge sieht das anders:
    Q

    Noch nicht? Vielleicht ein Wink mit Zaunpfahl. Hallo Interessenten, bitte melden!

    Und ansonsten ist Poldi einfach zu schlecht:
    Q siehe oben.

    Und Köln? ich weiß ja nicht, haben die denn genug Geld um Podolski auszulösen?
     
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Laut Hoeneß nicht. Wenn man bedenkt das die Bayern letzten Winter wohl ein 20 Mio Angebot aus England abgelehnt hatten, kann ich mir nicht vorstellen, dass die Kölner in dieser Preisliga mitspielen können. Und für kleines Geld lassen die Bayern Poldi sicher nicht ziehen.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ich könnte mir da höchstens vorstellen, das die kölner sich diesen transfer sponsern lassen. wäre ja auch ein echt guter marketingschachzug. stell dir vor, du bist die firma, die poldi zurück nach köln holt. eine bessere imageaufpolierung um nicht zu sagen heiligensprechung kann man wohl gar nicht kriegen. man hätte auf ewig in köln ein stein im brett, bekannter als die beatles und jesus zusammen usw. ;)
     
  23. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    So wie man Hoeneß kennt, kriegt man eher `nen Stein AN`n Kopp und hat das Brett davor :zahnluec:
    20 Mille... das kostet Poldi die Bayern im Jahr :D
     
  24. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Ich bin ein großer Bayernfan und auch Dauerkartenbesitzer in der Arena in München.

    Ich war immer (oder bin auch noch) Poldi Fan - vor allem wenn er für Deutschland spielt.

    Aber mittlerweile muss man einfach feststellen und ehrlich zugeben, dass der FC Bayern und Lukas Podolski nicht zusammenpassen.

    Er kann sich einfach nicht wirklich durchbeissen.
    Vielleicht sollten beide Seiten einfach den Schritt eingehen und Poldi ziehen lassen...
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    liegt das nicht eher am system in das poldi nicht rein passt?
     
  26. dragonfire

    dragonfire Fußballfanat

    Beiträge:
    345
    Likes:
    0
    Ja, meiner Meinung nach passt Poldi einfach nicht in das System und die Philosophie vom FC Bayern.

    Wie gesagt, ich halte von ihm.

    Aber es ist halt nicht der Typ Spieler bzw. Stürmer, den der FC Bayern München braucht.

    Ich sage nur: "Mir san mia" - Einstellung.

    Die hat und hatte Poldi nie und wird sie auch nie bekommen.
    Der ist immer nur gleich am rumjammern, wenn er mal auf der Bank sitzt.

    Und sind wir mal ganz ehrlich, wenn man seine Leistung anschaut, sitzt er zurecht auf der Bank...
     
  27. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Podolski und der 1. FC Köln: Verbotene Liebe - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport


    so hätte ich gerne mind. 90% aller Fußballer...daß sie ihren Verein ehren, achten und sich mit identifizieren.

    ich bin zwar ein Träumer....es ist schon lange vorbei, garantiert 60 Jahre, aber es gab einmal die Zeit, da war der verrucht und verrufen, der wegen Geld den Verein wechselte....:prost:

    klar, ich meine natürlich nicht den Fall Podolski....:D
    Generell träume ich noch von Lokalpatrioten in Fußballvereinen.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 November 2008
  28. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0

    Sponsoren gibts genug!
    Alleine Schumi würde 3 Jahresgehälter für ihn bezahlen(6,5 Millionen Jahresgehalt),also fast 20 Millionen!
    Ob Hoehneß und Rummenigge ihn ziehen lassen ist ne andere Frage!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16 November 2008
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Schumi kann ja selber spielen ;)
     
  30. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Der ist gut!!Aber für die erste Bundesliga reichts nicht:)
     
  31. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0