Podolski wechselt zu Inter Mailand

Dieses Thema im Forum "Internationaler Fussball" wurde erstellt von André, 29 Dezember 2014.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Das ist ja eher wieder typisch deutsche Denke. :isklar: Vllt. macht er es einfach weil er Bock drauf hat. Das da immer nach was gesucht werden muss warum das wohl so ist. :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Natürlich ist Podolski ein Topfußballer, wäre er es nicht, wären ja sowohl seine Erfolge normal sowie auch die Teams bei denen er spielte und spielt einfach alles graue Masse.

    Aber auf Tatsachen kommt doch von diesen Pfeiffen hier nur wieder: Dafür hat er aber nix getan, in diesen Teams schwamm er nur mit, er hatte keinen Anteil an den Erfolgen, etc.

    Und dann blamiert sich Andre halt wieder in guter, alter Beispiels"argumentation" wieder mit verunglückten Beispielen wie Marin oder er kramt einen ExSpieler raus über den er sonst nur lästert in diesem Falle aber dessen Meinung als Argument ins Feld führen will :lachweg:
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Rupert, deine Rechtschreibschwäche bzgl. der Schiris liebstes Arbeitsgeräts ist mir jetzt bereits mehrfach unangenehm aufgefallen.

    Hörste bitte auf damit! :hammer2:
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    So zieht sich das dich hier überall durch: Es enstand der Eindruck, man hatte höhere Erwartungen, etc.
    Alles die üblichen Ausflüchte, die halt dabei enden: Die individuelle Person ist auf irgendeine Weise von ihm genervt. Das ist dann auch schon alles :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2015
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.154
    Likes:
    3.172
    Geschenkt, bau's Dir dazu.
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Ich sprach von besten überhaupt. Nicht aktuell. Aber selbst da zählt er ja nicht mehr zu den besten. In die Startelf der NM reicht es nicht mehr und Spieler wie Schürrle oder Reus haben ihm, obwohl er ja noch im besten Fußballalter ist, selbst auf seiner Position längst den Rang abgelaufen.
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Vielleicht macht es ihm halt Spaß sich permanent zu präsentieren. Dann lass die Begründung halt weg. Nerven tuts halt trotzdem.
     
  9. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Ganz schlechtes Beispiel..., deren sportliche Karriere ist derzeit auch nicht wirklich berauschend..., Schürrle sitzt ähnlich wie Podolski deutlich mehr auf der Ersatzbank als das er spielt - insgesamt gesehen dürfte Podolski in England deutlich mehr Einsatzzeiten als Schürrle gehabt haben - und Reus fand ich in letzter Zeit auch nicht mehr allzu berauschend, ganz davon abgesehen das er doch arg verletzungsanfällig ist...
     
  10. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Reus hat verletzungsbedingt die Seuche derzeit. Ist er fit brauchen wir glaube ich über seine Qualität nicht zu diskutieren. Und Schürrle wurde bei der WM Podolski vorgezogen. Und hat dies mit Topleistungen gerechtfertigt.
     
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Nicht ganz, wenn gleich es beide in ihren Teams gleich schwer haben duerften. Der Schuerrle kommt auf 923' , bei Podolski stehen da 327' auf der Uhr. In italien denke ich wird der Poldi es aber jetzt sicher auf mehr Einsatzzeiten schaffen.
     
  12. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Das stimmt, auf Vereinsebene sieht es derzeit aber nicht so dolle aus. Podolski hatte sich - angeblich? - im USA Spiel verletzt, soweit ich das weiß...

    Reus sehe ich bei weitem nicht so gut wie die meisten anderen...
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Aber hat Schürrle es dann nicht trotzdem (noch) nicht in England gebracht wohingegen Poldi zumindest in den ersten zwei Jahren hohe Einsatzzeiten aufweisen kann mit entsprechenden Torbeteiligungen?

    Und ich sprach halt von den besten aktuell. Ich hab hier auch selten bis keinen gesehen der von den besten aller Zeiten sprach. Aber selbst da: was ist der oder die Besten? Eine Quote wie Podolski muss man trotzem erstmal bringen. Und wenn er wirklich so überschätzt wäre wie einige ihn hier darstellen wollen, frag ich mich warum er soviele Länderspiele hat. Löw wird ihm vermutlich nicht einfach so die Treue gehalten haben und hat ja andererseits schon angekündigt, dass da jetzt mehr kommen muss.

    Ja, normal halt.

    Dich vllt., mich nicht. Sowas ist mir total schnuppe. Daraus aber zu schließen er will damit was kaschieren ist mir suspekt und bzgl. der Thematik hier drängt sich ein wenig der Eindruck auf du willst mit aller Gewalt was schlechtes suchen.

    So'n bißchen "aber der hat doch!"
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Bist ja nur neidisch auf seinen orangenen Lappen! :aetsch2:
     
    derblondeengel gefällt das.
  15. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Schürrle hatte letzte Saison 30 Einsätze in der Premiere League und 10 in der Champ-League. Bei Podolski waren es gerade mal 20 in der Liga und einer in der Champ-League.
     
  16. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Und dieses Jahr 13 Einsätze bei denen er fantastische 421 Minuten gespielt hat und 2 Tore erzielen konnte.

    In seinem ersten Jahr hatte er 30 Einsätze in der PL, also vergleichbar mit Poldi im ersten Jahr bei Arsenal.

    Allerdings hatte Schürrle nur 8 Tore / 2 Vorlagen, also 10 Torbeteiligungen. Bei Poldi waren selbst bei 20 Einsätzen im zweiten Jahr immerhin genauso viele Tore und zwei Vorlagen mehr. Im ersten Jahr bei 33 Einsätzen kam er sogar auf 21 Torbeteiligungen.

    Also was nun, beide überbewertet? Daran kann man nicht unbedingt erkennen, dass Schürrle "besser" ist.

    Nicht das du mich falsch verstehst, ich halte Schürrle für einen guten Fussballer der bei der WM zB sehr gute Leistungen gezeigt hat und der nunmal maßgeblich mit seiner Vorlage spätetstens am WM-Titel beteiligt war.
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Podolski war wieviele Monate nochmal Ende letzten Jahres verletzt, besser gesagt fast die ganze Hinrunde? Davon abgesehen hat er trotz weniger Einsätze mehr Scorer-Punkte und Treffer in der letzten Saison gemacht...
     
  18. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Stimmt, das hatte ich nichtmal auf dem Schirm. Aber seine Tore waren vermutlich eh immer nur unwichtig und gegen das San Marino Englands oder so. :D
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.423
    Likes:
    440
    Also haben die bei Bayern und Arsenal einfach keine Ahnung. Sonst würden die diesen Topspieler ja nicht wegschicken.
    Und wie hier richtig gesagt. Schürrle war, anders als Podolski, maßgeblich am WM Titel beteiligt. Genau da liegt halt der Unterschied. Ich bewerte es halt anders ob jemand als WM Tourist dabei war oder auf dem Platz dazu beigetragen hat den Titel zu gewinnen.
    Wir kommen da halt nicht auf einen Nenner. Wobei ich denke das dies einfach an unserer unterschiedlichen Auffassung von "Topspieler" liegt. Auch was die Leistungen im Verein angeht. Da kann man zwar gerne Statistiken hinzuziehen, aber wenn ein Spieler gehen muss hat es halt unterm Strich nicht gereicht. Ich schicke ja keinen weg mit dessen Leistungen ich zufrieden bin.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Uwin, das ist doch jetzt Kindergarten. Natürlich haben grad die Bayern auf Grund der nicht gezeigten Leistung Argumente gehabt ihn wegzuschicken. Poldi hat bei euch einfach nicht gezündet. Wenn man sagen kann er wurde weggeschickt. Ich hab es eher in Erinnerung, das er wegwollte.

    Sieht man mal rein die nackten Zahlen ist Wenger mit dem Hammer getauft Poldi gehen zu lassen. Aber er wird da schon seine Gründe haben.

    Ich persönlich sage ja auch nicht, dass Poldi DER Top-Spieler ist, aber er auch nicht so schlecht wie ihn manche (nicht expilzit du) machen wollen.

    Schürrle hat zur richtigen Zeit am richtigen Ort die Leistung gebracht, dass vermutlich viele in einigen oder vielen Jahren sagen werden, "Mensch, hat der Schürrle da starke Leistungen gebracht wenn er eingewechselt wurde!". Ist ja auch vollkommen zurecht.

    Da sind wir aber wieder beim Thema was Verdandi angeschnitten hat: ich persönlich reduziere Poldis Karriere nicht auf (den WM-)Titel. Und andersrum hebe ich Schürrle deswegen nicht in den Himmel.
     
    derblondeengel gefällt das.
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Glaub nicht, dass Podolski in 2,5 Jahren Premier League gegen Teams, die auf internationalen Plaetzen landeten, mehr als zwei, drei Scorerpunkte gesammelt hat. An ein Tor gegen Bayern in der Champions League kann ich mich aber erinnern.

    So, hab nachgesehen. Letzte Saison hat er genau einen Scorerpunkt gegen ein Team der oberen Tabellenhaelfte geholt, eine Vorlage gegen den Meister! 12/13 hat immerhin er gegen Tottenham (5.), Liverpool (7.) und West Ham (10.) was zaehlbares beigetragen. So mager hatte ich das nicht erwartet. Eine Vorlage gegen ein Spitzenteam ist nach 2,5 Jahren wirklich nicht berauschend.

    Hat er deshalb eine schlechte Karriere hingelegt? Garantiert nicht, auch gegen Absteiger gibt es bei einem Sieg drei Punkte. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Januar 2015
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Inter in HZ1 ohne einen einzigen Torschuss bei Juventus. Poldi noch auf der Bank. vielleicht darf er ja noch ran.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Wurde gerade eingewechselt. Mal sehen ob er etwas bewirken kann.
     
  24. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Na wer sagt es denn, Icardi mit dem Ausgleich aus dem nix...
     
  25. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Platz 11. Poldi wird vermutlich also nächste Saison nicht mal Europa League spielen. Krass dass er sich als Megaweltstar auf sowas einlässt. :fress:
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Das ist ein gutes Beispiel, obwohl Beispiele ja nicht unbedingt der Argumentation dienen sollten:

    Was, wenn wir eine saltoschlagende Sturmspitze im Alter von 25 hätten, der - seit er auf der Bildfläche erschien - vergleichbare Werte zum jungen Miroklose (ach, den geba's ja soooo auch wieder nicht) gehabt hätte. WO war der? Lautern, Bremen, München, Lazio. Na ja...

    Ich glaube, niemand hätte dem durchweg als sympathisch geltenden Klose seine Klasse abgesprochen, wenn er bei der letzten oder schon der vorletzten WM keine Einsatzzeit mehr bekommen hätte.

    Ich hätte ihn stets in Erinnerung behalten als einen Topstürmer, dann (wohl) nicht als den besten WM-TS ever und auch nicht als den besten Nati-Schützen evereverever, aber als einen, der mit geringerer Spielzeit mit zunehmenden Alter einer der Besten war, die der (deutsche, auch relativ) Fussball je hervorgebracht hat. Zu denen gehören vermutlich so ungefähr 50 bis etwas mehr.

    Dazu zähle ich per se erst einmal alle, die über 100 LS-Nominierungen haben und bei 3 Welt- und 3 Kontinentalturnieren dabei gewesen sind. Wenn sie dabei noch zu den Top 3 - gemessen an Einsätzen - gehören, sowieso.

    Im Übrigen: hat sich schon einmal jemand die Mühe gemacht, zu hinterfragen, ob das LEBEN in München, London und in Mailand neben einem sicherlich nicht zu verachtenden Gehalt nicht eventuell ganz cool sein könnte? Geht es nämlich danach, so würde ICH alle drei Städte z.B. Madrid oder Paris vorziehen, subjektiv latürnich...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 Januar 2015
    derblondeengel gefällt das.
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Mein Gott, 5 Punkte Rückstand auf die EL-Plätze und gegen den momentanen Serienmeister und momentan wieder Tabellenführer einen Punkt geholt.

    Hauptsache nochmal mit Häme nachtreten :isklar:
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wieso Häme? Ich sage eher da passt er genau hin: Ins Mittelmaß.

    Und mit der Meinung bin ich wohl auch nicht alleine: Podolskis Abstieg ins italienische Mittelmaß

    Und selbst wenn er da nun wieder treffen sollte, liegt das eben auch an der schwachen Liga. Luuk de Jong trifft in Holland ja auch wieder. Und Italien liegt für michg eben deutlich hinter der PL, Spanien und dr Bundesliga.

    Deshalb sage ich ja: Der Wechsel ist aus seiner Sicht ganz vernünftig. Bei den Topclubs in den Top Ligen kommt er nicht an, also geht er nen Schritt zurück, damit er zumindest wieder spielen kann. Und das sage ich komplett ohne Häme. Ich nehme Poldi ab dass er Spaß am Fußball hat und spielen will und aus der Sicht hat er ja jetzt alles richtig gemacht. Sollte es dann noch einigermaßen klappen, dann liegt ihm schnell ganz Italien zu Füßen.
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Aso, und "Megaweltstar" war keine Häme?! :gruebel: Und heißt das jetzt im Umkehrschluss, dass er doch was kann da er in der PL in den ersten zwei Jahren recht ordentlich getroffen und/oder vorbereitet hat? Oder zählt das nicht weil es ja nicht gegen "große" Mannschaften war? (Arsenal hat in den letzten Jahren gegen die ganz Großen in England ja auch sonst immer super ausgesehen! :isklar:)

    Mittelmaß ist da mMn genauso übertrieben, als das er der absolut beste ist. Für mich persönlich liegt die Wahrheit da irgendwo in der Mitte.

    Inter befindet sich genau wie AC im Umbruch. Was ihm jetzt der Wechsel bringt und wie man das bewerten kann wissen wir alle eh erst im Nachhinein.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Wieso will man ihn den loswerden wenn er so gut getroffen hat? Vermutlich verspricht man sich doch von anderen Spielern mehr. Also war Poldi unterster Durschnschnitt, denn sonst hätte man ihn kaum abgebeben, den Arsenal braucht wohl nicht unbedingt die Transfereinnahmen. Und Bayern brauchte die damals sicher auch nicht.

    Klar weiß man nicht was das jetzt bringt, aber eins weiß man: Die Serie A ist keine Top Liga mehr und Inter liegt für seine Verhältnise am Boden. Es kann also eigentlich nur besser werden. Und deshalb denke ich persönlich: Hier könnte für Poldi nochmal was gehen. Insofern hat er mit dem Wechsel aus meiner Sicht eine gute Entscheidung getroffen. Ob es das wirklich war, wird aber sicher erst die Zeit zeigen.
     
  31. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.483
    Likes:
    1.409
    Na was heißt loswerden wollen. Wenger hat für sich entschieden, dass er ihn wohl nicht mehr braucht.

    Schrieb ich ja auch schon zur N11: es kommen halt irgendwann welche nach oder werden gekauft die noch besser sind.

    Aber bzgl. Spieler abgeben sind die Bazis doch ein super Beispiel: die haben auch Elber, Makaay, Toni, Gomez etc. nacheinander abgegeben weil sie aus ihrer Sicht jemand besseres geholt haben.

    Ich finde es einfach maßlos zu sagen jemand der in seinen ersten zwei Jahren in 53 Spielen an 33 Toren beteiligt war ist unterster Durchschnitt. Und das in einer so starken Liga wie England. :weißnich:

    Zumal Arsenal in den letzten drei Jahren auch meist trotz ordentlicher Investitionen hinter den Erwartungen, sprich den Kampf um den Titel allgemein zurückbleibt.