Podolski ohne Blindenbinde

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ichsachma, 25 Juli 2011.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ich verstehe die "rheinischen Rivalen", also beide, manchmal nicht, die Kölner aber eher noch weniger als uns.

    Da hamm die in der letzten Saison am Ende vergleichweise locker die Kurve bekommen und mit Solbakken einen scheinbar sympathischen, geerdeten Trainer verpflichtet, nachdem mir das "Schäfer-Theater" aus dem Frühling hausgemacht und als "Provinzposse" erschien.

    Der Kader wurde beisammen gehalten und mit Riether ein Spieler verpflichtet, der laut Gerüchten früher einmal auch bei Gladbach ganz oben auf dem Wunschzettel stand, seinerzeit aber wohl aus verschiedenen Gründen nicht verpflichtet werden konnte. Er ist eine absolute Verstärkung für's Team.

    Und anstatt nun gestärkt in die Saison zu gehen, nimmt - wer auch immer - dem Podolski die Binde ab. Nicht, dass ich meine, Podolski sei kraft seiner natürlichen Persönlichkeit ein Muß als Bindenträger - das nun gerade nicht. Als Indentifikationsfigur und gefühlter einziger Eingeborener mit "Kölsche Hätz" kommt diese Aktion dennoch einem Affront gleich. Passt irgendwie gegen das - zugegeben: notwendige - Kesseltreiben gegen die WH, denen er recht nahe zu stehen scheint.

    Was sowas soll?

    Keine Ahnung. Karnevalsverein eben, zumal der neue Bindenträger Geromel ja offenbar einem Wechsel nach Hinterkasachstan (oder so) aus finanziellen Erwägungen recht offen gegenüber steht.

    Da wurde dann der blinde Uropa des Geißbocks zum Gärtner gemacht.

    Von mir dafür einen kräftigen Applaus "de Rhing erop"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juli 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Vereinshomepage

    Vielleicht verstehst du es jetzt.
     
  4. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ein neuer Trainer beruft einen neuen Kapitän. Ein für mich nicht ungewöhnlicher Umstand, dass sich Solbakken einen Mannschaftskapitän auswählt, dem er über alles vertraut. Ich verstehe es also nicht als Demütigung Podolskis.
     
  5. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Mir isses ja im Grunde genommen egal, obwohl das, was schadet, gut ist.

    Aber wenn Geromel, der von einem ukrainischen Verein umworben werden soll, sich angeblich am WE geiweigert haben soll, den Teambus zu besteigen und dann gestern mit "Magen-Darm" krank gefeiert haben soll (alles laut Print-RP) die zentrale Position in der Mannschaft inne hat, dann mag es wohl die beste Entscheidung gewesen sein...

    p.s.: Vertraue keiner Vereins-Homepage, die Du nicht selbst gehackt hast. Außer bei Transfervollzugsmeldungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juli 2011
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Nee - nicht wirklich!?
     
  7. theog

    theog Guest

    Ein Ausleihengeschaft mit dem BVB würde ich nur zustimmen...:D
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Besser noch ein Tauschgeschäft - gegen Kringe. :zahnluec:

    Aber im Ernst: Podolski selbst ist trotz des "klärenden Gesprächs" mit Solbakken nicht zufrieden mit seiner Entmachtung:

    Podolski „natürlich enttäuscht“ - Kölner Stadt-Anzeiger
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich hab mir gerade das Video angeguckt.

    Den Solbakken würde ich gern mal in Trap-Manier ausflippen sehen, aber ich fürchte, dazu ist der Knabe viel zu ruhig. ;)

    Ich versteh den Zirkus sowieso nicht. Wenn Magath in Wolfsburg ´nen Kapitän ernennt kommt vielleicht mal einer vom örtlichen Kreisblatt vorbei und der Sport1-Spion aus seiner Mülltonne gekrochen, wenn Solbakken das in Köln macht, gibbet mehr Mikros als bei einer wichtigen Rede von Barak Obama.
     
  10. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Schon putzig, von den "beiden" rheinischen Rivalen zu sprechen, als gäbe es nur diese 2, und dabei die Nummer 1 im Rheinland außen vor zu lassen. :D
     
  11. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Dortmund ist doch gar nicht mehr Rheinland, oder..?
     
  12. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Man hat mit niemandem gesprochen und Geromel sagt auch, dass er Vertrag in Köln hat und sich deshalb nicht mit Angeboten beschäftigt. Daran ist also nix dran. Und ich glaube lieber dem, was Geromel persönlich sagt, als das, was die Presse schreibt.
    Ich habs auch von Solbakken selbst gehört. ;)
    Bezüglich Transfervollzugsmeldungen: "Tico" Thread - Onyekachi Okonkwo - 1. FC Köln - Thema - Seite 1 - transfermarkt.de
    Test aus dem Startpost kommt von fc-koeln.de
    Was daraus geworden ist, kannst du auf den anderen Seiten nachlesen.

    Was gibt es da nicht zu verstehen?

    Im Training extrem engagiert und motiviert. Nur das zählt.
    Dass er enttäuscht ist, ist klar. das ist jeder, der entmachtet wird.

    Hab ich im Training schon erlebt.
    Solbakken ist ein emotionaler Trainer, der in nahezu jedem Trainer laut ist.
    Dazu das: ‪Guardiola vs Ståle Solbakken : Altercation‬‏ - YouTube


    Richtig, zum Kotzen.
    Wenn du wüsstest, was die Journalisten gestern so verzapft haben, also untereinander, du wärst sowas von aus der Haut gefahren und hättest denen am Liebsten eins in die Fresse gegeben.
    Ohne Witz.
    Ich zitiere mal von einem mir vertrauten User aus dem FC-Forum:
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Erstma habe ich nicht "beide", sondern "rheinische Rivalen" in An- und Abführung gesetzt. Ihr seid für mich keine "Rivalen", sondern ein meist stärkerer rheinischer Gegner. Wennze Rivale werden willst, dann spielt mal wieder auf unserem Niveau :D .

    Aber ich werde Dein Bedürfnis, auch als Rivale zu gelten, bei nächster sich bietender Gelegenheit aufgreifen und dann auch über Euch ein bissken Häme ausschütten.
     
  14. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Das gehört dazu und ist ein Nebengeräusch, das den Entscheidungsträgern ggf. irgendwann um die Ohren fliegen wird und das jeder - gerade in Köln - mit ins Kalkül ziehen muß, bevor er eine derartige Entscheidung trifft.

    Denn darum geht es ja: Wenn's schiefgeht, ist Solbakken schneller weg als Berliner an Rosenmontag.
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Und die Blöd bastelt laut Sat.1-Text schon an Podolskis Abschied... Zieh lieber Boxhandschuhe an...
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Da bastelt die Blöd aber nicht alleine.

    Ich halte es für eine total sinnentleerte Entscheidung und glaube, sie wird IRGENDWELCHE Folgen haben.
     
  17. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Irgendwie haben hier beide recht...

    "Köln wird wohl absteigen" - 2 um 2 - Udos Erben - Video - sueddeutsche.de
     
  18. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.739
    Likes:
    1.730
    Seh ich ganz genauso......ich hab das Gefühl, der Solbakken ist in acht bis zehn Wochen Geschichte in Köln.
     
  19. Dhünnufer

    Dhünnufer Gieriger Pillenfresser

    Beiträge:
    327
    Likes:
    18
    Auf BMG-Niveau? Das schaffen wir nicht mal ohne Vidal. ;) ... Na gut, ihr habt uns letzte Saison 2x geschlagen :floet: , aber wer weiß das heute noch ...

    Wenn die Gelegenheit denn kommt, tu dir keinen Zwang an! :)
     
  20. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193


    @Dhünnufer


    super beitrag;) ...schaust du heute ....:top:

    trotz eure chemiegelder kriegt ihr das hin:lachweg: ... so wie immer..... und "gott sei dank "schiesst geld keine ( sorry Nachtrag : mehr ) tore ....:D


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Juli 2011
  21. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    War ja auch eigentlich ruhig in Köln, wahrscheinlich zu ruhig. Und weil das untypisch ist für den Verein, musste Solbakken für etwas "Belebung" sorgen. Podolski spielt seine beste Rückrunde aller Zeiten und was ist der Dank ? Der kaum deutsch sprechende Geromel wird ihm vor die Nase gesetzt.
    Die Laberei, dass die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt wird, zieht doch hinten und vorne nicht, schon garnicht bei Podolski. I'wie habe ich das Gefühl, dass Finke da an den Schrauben im Hintergrund dreht und eine für mich undurchsichtige Rolle spielt. Ich trau dem Finke nicht über den Weg und fürchte, er und Solbakken sorgen wieder für "Normalität" im Verein, nämlich ein heilloses tohuwabohu. Warum hört man nichts von Wolfgang Overath ??
    :gruebel: :weißnich:
     
  22. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Beste Rückrunde von Poldi? Wenn dann gilt das aber nur für die Heimspiele, bei den Auswärtspielen - Pauli, Hamburg, Gladbach etc. war er ja Quasi, wie allen anderen. nicht anwesend...
    Ich hätte ja Rensing zum Kapitän gemacht.
     
  23. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Definitiv ist unser guter Prinz ja mal aus den Puschen gekommen,als Schaefer Trainer war und er die Binde hatte.
    Was nun wie im Zusammenhang steht,ist Spekulation.

    Ich persönlich hätte ihm die Binde gelassen und alternativ Rensing genommen.
    Der Rest ist Medien Hetze und gequirlte scheiße.
     
  24. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    oha.
    jetzt schmeisst du aber alles in einen topf.

    was richtig ist, ist die tatsache, dass poldi unter schaefer weltklasse gespielt hat. allerdings gab's eine fraktion im team, die contra-schaefer war. letztendlich hat sich diese durchgesetzt und hat dann in den letzten spielen unter finke auch deutlich die leistung gesteigert. parallel dazu hat poldi seine leistungs- und laufbereitschaft eingestellt bzw. auf ein nötiges beschränkt. hat trotzdem locker gereicht.

    finke ist def. auf der seite der nicht-poldi-fraktion bzw. ihm wäre es lieber, wenn LP nicht diese herausgehobene stellung im verein hätte. mein gefühl ist, dass er unserem trainer mit auf dem weg gegeben, dass poldi entsprechend zu behandeln ist und auch dass die presse nicht mehr den stellenwert hat, den sie in der vergangenheit hatte. seitens präsidium ist finke ganz klar der starke mann. dies hat sowohl schaefer als auch LP zu spüren bekommen. somit sind wir auf den weg zu einem "normalen" verein. war von sehr vielen so gewünscht worden.
    ich selber sehe das eher kritisch. wenn man so ein aushängeschild wie LP hat, muss man das auch nutzen. leider wurde im frühjahr eine andere richtung eingeschlagen. man hätte seinerzeit die chance gehabt, auf einen kölschen trainer, kölschen capitano und eine gute nachwuchsarbeit zu setzen. durch eine fraktion wurde dies unterbunden und diese wurde inzwischen zusätzlich gestärkt. umgekehrt wurde der trainer geschasst, der kapitän abgesetzt und wenn ich mir angucke, was aus clemens und adam geworden ist, könnte ich kotzen.

    das präsidium hat mit finke seinen kopf aus der schlinge gezogen und wird ihn nun machen lassen. prinzipiell nicht verkehrt, da wie gesagt, eine "entkölschung" vielfach gewünscht war. aber diesem radikalschnitt fallen auch die wenigen guten sachen zum opfer. und dazu zählt ein blindenführer, der 100% den verein lebt.

    so long.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.498
    Likes:
    2.489
    Mich hat stutzig gemacht, dass Frank Schäfer Mitte April seinen Abschied zum Ende der Saison ankündigte und dann eine Woche später sofort hinschmiss, aus "persönlichen Gründen". Da kommen natürlich Spekulationen auf, die sowohl in der Person Schäfers als gläubiger Christ liegen können als auch im Umgang mit Finke, der ja wie du sagst, zur Nicht-Poldi-Fraktion gehört.
    Die Frage ist ja auch, ob man nur über Tatsachen diskutieren sollte, oder auch über Spekulationen. Ich glaube, Spekulationen geben mehr Stoff her als Tatsachen.
    :weißnich:
     
  26. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Huhu! Pokalversager-Rivale!
     
  27. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974

    Ich glaube, das verstehen eben nur Rheinländer, und zwar stromabwärts von Königswinter bis Emmerich.
     
  28. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.541
    Likes:
    1.734
    Im Prinzip hast du ja recht, aber die gleiche Fraktion hatte vorher bereits die Arbeit unter Soldo eingestellt, wer weiß wann sie es bei Solbakken machen und wie LinkeFinke dann reagiert...
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Ich könnte damit leben, wenn einmal beide Fraktionen die Arbeit einstellen würden.

    Da das aber nicht passieren wird, bleibt IHR Rivale :D .
     
  30. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    moin

    also ganz erlich ist mir wieder alles zu hoch ... klar will unser neuer Trainer ein zeichen setzten ....;)

    und klar springen wir Fans wieder auf denn Presse zug .... ist halt typisch von uns FC - Fans ....:schlecht:

    was ich von unseren Prinzen wünsche ist gute leistung auch ohne Binde .... sollte er eier haben macht er das ....:rotwerd:



    gruß
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.881
    Likes:
    2.974
    Das sollte eigentlich die Einstellung jedes Profis sein. Manche sind aber vom Spaß und dem Wohlfühlen geprägt.

    Podolski fühlt sich eigentlich und nur in Köln wohl. Wenn er aber merkt, dass man an seinem längst in den Köpfen errichteten Denkmal den Sockel abfeilt, hat er keinen Spaß mehr. Ihr werdet es merken, was mir im Falle von Podolski irgendwie richtig Leid tut.