Planet der Affen: Prevolution - Kritik

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 August 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Seit kurzem läuft ja der neue Planet der Affen Prevolution in den deutschen Kinos. Die Kritiken im Vorfeld sind sehr vielversprechend.

    Spiegel.de schreibt: "Eine wunderbare Kinoüberraschung - und einer der besten Science-Fiction-Filme der letzten zehn Jahre."

    Hier der Trailer:



    Wer von Euch hat den Film schon gesehen, und wie hat er Euch gefallen?

    Ich denke ich werde ihn mir auf jeden Fall demnächst mal ansehen, habe noch von niemanden gehört dass der Film schlecht sei.

    Selbst die alten Planet der Affen Teile fand ich früher fesselnd, jetzt kommt dazu dass dieser neue richtig gut gemacht zu sein scheint, und man nicht die Affenmasken der Schauspieler erkennt. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Gesehen zwar nicht, aber ansehen möchte ich mir den Film ebenso.

    Imho wird dort ja auch erklärt, wieso Mark Wahlberg im "vorherigen" Teil bei seiner Rückkehr auf die Erde Affen statt Menschen als vorherrschende Rasse vorfand ?!
     
  4. Alberto

    Alberto Member

    Beiträge:
    420
    Likes:
    0
    "Imho wird dort ja auch erklärt, wieso Mark Wahlberg im "vorherigen" Teil bei seiner Rückkehr auf die Erde Affen statt Menschen als vorherrschende Rasse vorfand ?!"

    Naja, in diesem Film übernehmen die Affen (noch) nicht die Weltherrschaft, sondern "nur" San Francisco. Es bleibt also genügend Handlungsspielraum für eine weitere Fortsetzung, die relativ sicher kommen wird.


    Also ich kann den Film nur weiterempfehlen. Er ist top besetzt und regt auch zum Nachdenken an (z.B. Tierversuche, artgerechte Haltung, Grenzen bei der Forschung).
    Aber das Beste am Film ist eindeutig die überragende technische Umsetzung...habe wirklich selten einen Film gesehn bei dem Mensch und Technik so nahtlos ineinander übergehen.
    Ansehen lohnt sich also....
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Danke Alberto, klingt doch schonmal sehr vielversprechend.

    Und gegenüber vielen anderen Action Streifen soll es diesmal auch sowas wie eine ordentliche und nachvollziehbare Handlung geben.

    Bin schon sehr gespannt, nur irgendwie hat meine Frau keinen Bock drauf. ^^ Mal sehen mit wem ich den gucken fahre. ;)
     
  6. Alberto

    Alberto Member

    Beiträge:
    420
    Likes:
    0

    Jo und selbst wenns nicht klappt: Es gibt Mittel und Wege, Kinofilme völlig kostenlos im Internet anzusch.... Uuuupps, ich hab nix gesagt;)
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.445
    Likes:
    1.403
    Wo natürlich die technischen Effekte super rüber kommen!! ;)
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.800
    Likes:
    2.730
    Genau, ne da gehe ich lieber ins Kino, gebe die paar Euro aus und habe wenigstens die volle Wirkung!

    Außerdem gibts da besseres Popcorn als zu Hause. ;)
     
  9. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    ich werde meine frau garantiert nicht in den film bekommen.

    aber interesse hätte ich schon, mir den mal anzusehen.
     
  10. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    dito.
    Weswegen ich mit nem Kumpel ins Kino gehen werde.