Pinola bespuckt Schweinsteiger! Schweini fordert Sperre!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 15 November 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Aufreger Nummer 2 an diesem Spieltag: Pinolas Spuck-Attacke gegen Schweini

    Auf dem Gang in die Kabine kam es nach Halbzeit 1 zu einem Wortgeschäft, an dessem Ende Pinola Schweini anspuckte.

    Schweinsteiger fordert eine Speere für Pinola und wird bei t-online wie folgt zitiert:

    "Das ist respektlos, was sollen Kinder denken, die so etwas sehen. Ich hätte ihm am liebsten eine Watschn gegeben. Es war schwer sich da zurückzuhalten, da musst du den Kopf einschalten. Aber anscheinend hat er den nicht."

    Spuck-Attacke: Schweinsteiger fordert Strafe

    Wie seht ihr das, sollte Pinola gesperrt werden, oder haltet Ihr es wie Club Coach Hecking, der sagt, die Spieler sollten das unter sich in einem Gespräch klären?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Also, das Bespucken finde ich i.A. widerlich und nach so was sollte nachtraeglich eine Sperre folgen. Schweini hat hier schon recht, Pinola sollte eine saftige Strafe für sein unsportliches Verhalten bekommen. Allerdings kann ich es nicht lassen, dabei die verbalen Attacken von Gahn an Herrlich und Chappi ausser Acht zu lassen. Meine FC-Bayern Freunde aus Muenchen meinen immer, das waren keine Unsportlichkeiten, sondern lustige emotionalbedingte Aktionen vom ehemaligen Bayernkeeper Den Anhang 11883 betrachten
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Es ist eine grobe Unsportlichkeit. Wenn es auf den Fernsehbildern eindeutig zu erkennen ist muss es natürlich eine Sperre geben. Da die Szene vom Schiri nicht gesehen und geahndet wurde ist dies ja auch möglich.
    Sowas gehört einfach nicht auf den Fußballplatz.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sehe ich auch so. Eine größere Respektlosigkeit gegenüber einem anderen Menschen gibt es wohl kaum. Und mit der Vorbildfunktion hat Schweini schon recht.

    Was Hecking sagt ist doch auch völlig peinlich, da hätte er besser gar nichts gesagt. :suspekt:

    Wäre ich der Richter, würde Pinola nun 5 Spiele zuschauen. Ich denke aber es werden, wenn überhaupt nur 3.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Nürnberg täte gut daran den Spieler ebenfalls zu bestrafen. Sowas schadet dem Verein und natürlich dem Fußball an sich. Aber Heckings Aussage schützt ja eher den Spieler Pinola. Demnach duldet Hecking ein solches Handeln seines Spielers ja. Sehr Armselig sowas.
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also sowas muß wirklich eine dicke Strafe nach sich ziehen. Ist Lincoln für soetwas nicht mal 4 oder 5 Spiele gespeert worden und das sogar Wettbewerbsübergreifend!
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Schön finde ich ja Schweinsteigers: "Ich hätte ihm am liebsten eine Watschn gegeben." :DHätt er mal.
     
  9. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ich hätte den Schweinsteiger auch bespuckt!
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Und objektiv betrachtet? Das glaube ich Dir nicht, dass Du das ok findest.

    Stell mir mal vor jemand hätte einen Club- oder oFC Spieler bespuckt. ;-)
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Was hat Schweinsteiger denn zu Pinola gesagt?
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Keine Ahnung. Habe das Spiel gestern auch nicht gesehen, sondern nur den Artikel heute morgen gelesen. Und da steht ja dass die TV Bilder das spucken beweisen.

    Selbst wenn Schweini was gesagt hätte, hätte der Pinola besser mit: Ey Schweini, produzier mich net! geantwortet, als ihn gleich nen grünen ans Bayern Trikot zu pappen. ;)
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Vielleicht hat Schweini ja gesagt: "Du, Pinola, kannst du mich mal kurz anspucken? ich schieß dann auch ein Eigentor!"
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Wahrscheinlich irgendwas mit typisch Argentinier an sich, die sind alle so, und ihre Fans sind auch die unhöflichsten auf der Welt.

    Weiss man ja, was er für ne Meinung von diesen Südamerikanern hat.
     
  15. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Spucken geht eigentlich gar nicht, da hat Pino nen absoluten Bock geschossen, aber mir ging gestern bei Sky schon die einseitige Darstellung dieser Aktion auf die Nerven. Man muss sich das mal auf der Zunge zergehen lassen, Schweini behauptet, er wurde einfach so angespuckt und Herr Wasserziehr versucht nicht einmal den Gesprächsverlauf vorher zu erfragen.... Mir is schon klar, dass er keine Antwort bekommen hätte, aber das sagt doch schon einiges aus.

    Und was Schweini da für eine schiße erzählt hat, von wegen Pino wäre ja schon mehrmals aufgefallen und hätte schon mehrmals rote Karten gesehen, da sag ich nur "Arschloch", hätte so wohl in sein Argentinier-Weltbild gepasst. Mein erster Gedanke war "rot auf keinen Fall, vielleicht mal gelb-rot - und natürlich viele gelbe".... und siehe da, Javier Pinola ist in seiner Zeit beim FCN noch nie vom Platz gestellt worden. Er durfte das dann auch mehrmals wiederholen, ohne dass der Schleimbeutel Wasserzieher darüber nachgedacht hätte.

    Die Hexenjagd der seriösen Medien - im Übrigen lösen die TV-Bilder nichts mit Sicherheit auf - wie Sky und Bild-T-Online wird vermutlich zu ner Sperre führen, is auch leider okay sein, nur wird nie ans Tageslicht kommen, was der Südamerika-Freund Schweinsteiger vorher von sich gegeben hat.
     
  16. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ist gar nicht so lange her, dass es die letzte Spuckerei gab (ich glaube das war in Ahlen). Der Spieler fands nicht ok, aber das ist halt Fußball... Die haben sich relativ schnell die Hand gegeben und gut wars. Die Aufregung hielt sich in Grenzen. Ich hab auch schon Applaus für eine Spuckerei gespendet...
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Hier gibt es nochmal das youtube Video von der Spuckattacke mitsamt den anschließenden Interviews:



    (ab 1.35 Min. gehts los.)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  18. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Meine Fresse, der Schweinsteiger is aber auch wirklich bespuckenswert!

    Pino als argentinischer Volksheld... Ich freu mich schon aufs Musical!
     
  19. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Was mir gestern noch gar nicht aufgefallen ist, er streut ja dezent wieder seine Meinung zu Argentiniern im Allgemeinen ein.

    Der Pino is halt mittlerweile a Glubberer durch und durch und weiß, wie er mit Bayern umzugehen hat.... ;)
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Also sehen tut man ja nix auf dem Video, auch wenn die "Spuck-Haltung" schon typisch ist.

    Übrigens wird der Name des Argentiniers auf dem "o" betont, also Pinóla, nicht Pínola. :warn:
     
  21. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    2 Spiele Sperre - Allerdings hätt ich Beckenbauers Variante bevorzugt: Dem Drecksack Pinola so kräftig vor`s Schienbein treten, das er verletzungsbedingt die 2 Spiele ausfällt.
    Und 2 Spiele Sperre gegen Schweini wg. wiederholter Volksverhetzung.
     
  22. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Pfffffff! Immer dieser Populismus! Gestern haste noch gelacht!
     
  23. Achim

    Achim Moderator Moderator

    Beiträge:
    7.655
    Likes:
    439
    Wie André schon sagte kann Deine Aussage nich nachvollziehen, natürlich lebt ein Spiel von Emotionen(siehe Kloppo:D) aber einen Spieler bespucken geht gar nicht unterste Schublade:schlecht:. Ich hoffe er bekommt vom Kontrollausschuss eine deftige Strafe!
     
  24. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ich fasse zusammen:

    Mimimimimimimimimimiiiiii

    PS: Schaut doch alle Synchronschwimmen... Allerdings... wer weiß... vielleicht spucken die ins Wasser...

    Nachdem wir auch in dem Video nichts genaues sehen, verlassen wir uns auf die Aussage eines Menschen, der sich in letzter Zeit häufiger abwertend gegenüber dem Herkunftsland des Angeklagten geäußert hat. Würde dieser Mensch nicht Schweinsteiger heißen, ginge die Hexenjagd umgekehrt...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2010
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Na dich möcht erlebt haben, wenn dich damals zu deiner aktiven Zeit eine(r) bespuckt hätte.
     
  26. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Es gibt vielleicht Menschen, die stehen auf sowas.
     
  27. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Ist mir passiert! Gab Fäuste und später einen Handschlag... Und nu? War und ist für mich kein Unterschied zu einer Beleidigung.

    Wenn ich mich bei jedem Jugendspiel wo es Gespucke gab dermaßen aufgeregt hätte, wäre ich nicht zu vielen anderen Dingen gekommen.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Das kommt doch meiner Forderung nach einem Tritt vor`s Schienbein ziemlich nahe. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 November 2010
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Keine Sperre, wozu auch ? Mir ging viel mehr auf den Sack dass Schweinsteiger sich gefühlt 18 Stunden im Interview darüber ausgelassen hat dass das nicht auf den Fußballplatz gehört, Herr Schweinsteiger man sollte generell niemanden, nirgends anspucken. Und wenn keiner das Spucken gesehen hat was soll man da denn strafen ?
     
  30. RedDevil

    RedDevil Glubberer

    Beiträge:
    372
    Likes:
    0
    Quelle: Pinola entschuldigt sich bei Schweinsteiger - Bundesliga - kicker online

    Ich finde die Tatsache das Pino ihn anspuckt zwar nicht cool aber nunja. Wenn er für ein paar Spiele gesperrt wird dürfte er sich auch nicht beschweren.
     
  31. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    So, wie sich die Holländer angeblich entschuldigt haben oder in echt? :D