Phrasen, die man nicht mehr hören will

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 4 Juni 2007.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Geht´s euch auch so? Wenn man die Interviews der Fussballer und Trainer hört, dann frag ich mich irgendwie: Was will der uns damit sagen? Vielleicht kann mir ja hier einer helfen... Was heisst:

    "Wir hatten keine klaren Aktionen..." Hä? Klar heisst für mich durchsichtig, und wenn ich durchsichtig spiele, dann klaut mir der Gegner dauernd den Ball. Das kann doch kein Grund für eine Niederlage sein...

    "Uns fehlte vor´m Tor der letzte Biss..." Hääää?! Also entweder man hat auf´s Tor geschossen, oder nicht. Wenn nicht, dann lag´s bestimmt nicht daran, dass man den Ball nicht reinschiessen wollte, sondern dass man entweder zu doof war oder der Gegner halt ´nen besseren Abwehrspieler hatte. Welcher Fussballer will kein Tor schiessen?

    "Wir haben nicht gegen den Ball gearbeitet..." Häääää?!?! Als Fussballer wäre es doch sinnvoller, mit dem Ball zu arbeiten, oder wie? Der arme Ball...

    Verdammt, ich muss zur Arbeit. Ergänzungen von euch sind ausdrücklich erwünscht, Fortsetzung folgt.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    "Ich kann meiner Mannschaft keinen Vorwurf machen..."

    "Abgerechnet wird am Schluss."

    "Wir hatten die besseren Torchancen."

    "Man hat gesehen, dass die Mannschaft will."
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Nö. Gegen nicht-mehr-hören-wollen hilft: weghören, ausschalten, umblättern.
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Das heißt für mich eher, dass die Entschlossenheit gefehlt hat, dass man vorne zu umständlich gepielt hat, lieber noch mal abgespielt als draufzuschießen etc.

    Wie langweilig, dann kann man hier ja gar nicht mehr drüber ablästern.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Wieso soll man sich Interviews anhören, durchlesen etc. wenn man vorher weiß dass die Phrasenklopperei munter weiter geht? :weißnich: Ich kann da nichts spannendes dran finden, auch nicht daran sich hinterher drüber aufzuregen.
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10

    Also ich denke du solltest öfter solche Phrasen lesen, damit du die dann irgendwann verstehst und nicht irgendetwas anderes daraus abliest :zwinker:
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich möchte die gladbach-threads des letzten halbjahres nicht mehr zu sehen bekommen.
    das war schrecklich.

    aber, bevor es jemand anderer sagt: ich hätte sie ja nicht lesen müssen. :warn:
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Tu doch nicht so :93:
     
  10. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Hätt jetzt gar nicht gedacht, dass das Verbreitungsgebiet der Offenbach Post bis zu Dir reicht.

    Aber damit hast Du die wesentlichen Bausteine von Wolfgang Frank-Interviews beisammen...:lachweg:
     
  11. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Tja, Du hättest dazu auch einfach die Klappe halten können, anstatt es hier zum zwanzigsten Mal breitzutreten. Das mag nämlich auch keiner mehr lesen.