Pflege für den Adipure?!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von funkjoker, 9 Oktober 2008.

  1. funkjoker

    funkjoker New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Morgen Leute,

    hab ma ne frage. Wie pflegt ihr eure Adipure´s??
    Ich habe mir von Adidas PFlegecreme gekauft. Man soll den Schuh nicht unter ne Heizung stellen zum trocknen. Hab hier einiges gelesen mit Nass machen?!

    Kann jemand mehr dazu sagen?!

    Danke

    greetz
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.
    Das Nassmachen dient eigentlich nur dazu, daß das Leder beim Eintragen flexibler wird und man den Schuh schneller und einfacher auf Paßform bekommt. Wichtig ist dann aber auch, daß man die Schuhe richtig trocknen lässt. Und da ist Zeitungspapier ne gute Wahl. Und ja, man sollte die Schuhe beim Trocknen nicht direkter Hitze aussetzen.

    Ansonsten kann man über einen entsprechenden Schuhspanner den Schuh auch etwas weiten, daß er besser passt. Ganz gut dafür geeignet sind die Schuhspanner aus Holz, die beim Bund ausgegeben werden. Und die dienen dann auch der Lagerung bei Nichtgebrauch. Die Anschaffung ist wirklich ratsam.

    Das Baranne von Adidas ist ehrlich gesagt überteuert. Eine vergleichbare Zusammensetzung hat das Schuhputzmittel vom Bund, ansonsten tut es auch jedes vernünftige Lederfett. Bekommt man bei guten Schuhmachern oder bei Geschäften, die auch Reitsportzubehör verkaufen. Da kosten dann 500 ml teilweise das, was Adidas für das kleine Näpfchen haben will. Meine Nova Mundial haben, nur mit Lederfett geputzt, sechs Jahre gehalten. Wichtig ist, daß man die ersten Male etwas dicker aufträgt, ein paar Minuten einziehen lässt und dann erst richtig nachbürstet, vorher überzähliges Fett abwischen. Zum Abschluß noch mal ganz dünn einreiben - 1 a Optik. Nach ein paar Mal im Gebrauch reicht es dann, dünn einzureiben, einziehen zu lassen und dann nachpolieren.
     
  4. Sh0kZ

    Sh0kZ Guest

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Hallo,
    also erstmal danke für den Tipp mit der Pflegecreme. Ich erwarte nun auch meine AdiPure in weiß/blau, wobei weiße Schuhe ja besonders gepflegt werden, also bei mir zum mindest :zahnluec: Also zu der Sache mit der Heizung kann ich sagen, dass das Leder durch die direkte Hitze "porös" wird und die Schuhe somit viel viel schneller zerstörrt werden. Das mit dem Zeitungspapier ist sehr ratsam, da dabei die Feuchtigkeit aus dem Leder "gezogen" wird, somit wird der Schuhe nicht zerstörrt.
     
  5. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.283
    Likes:
    182
    Hallo.
    Ich benutze seit einiger Zeit ein farbloses Lederfett von einer englischen Firma, das eigentlich für Sättel gedacht ist. Super ergiebig und schnell einziehend. War zwar mit knapp 15,- € für die 500g-Dose etwas teurer, dadurch, daß man aber relativ wenig braucht, rechnet es sich wieder.
     
  6. Flankengeber

    Flankengeber Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.257
    Likes:
    7
    Also ich kann nur Biwax empfeheln das macht das Leder schön weich und impregniert es gleichzeitig...

    Würde das von collonil nehmen das habe ich seit jahren im einsatz ist echt hammer...