Pfandbon-Kündigung vom BAG aufgehoben

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 10 Juni 2010.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.634
    Likes:
    1.390
    Wie vertraegt sich denn die von mir fett markierte Aussage mit der Tatsache, dass man in der Liste der reichsten Deutschen reichlich Inhaber von Supermarktketten findet? Nachlesen kann man bei wiki:

    Liste der reichsten Deutschen

    Die Aldi-Albrechts immer ganz vorne dran, aber auch die Chefs von Lidl, Tengelmann oder den massa-Maerkten tauchen auf. Das mit den "immer kleiner werdenden Margen" scheint mir eine gezielt gestreute Fehlinformation dieser Einzelhandelsketten zu sein.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. diavo

    diavo Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    Die Aldi-Brüder gehörten aber schon vor 15 Jahren zu den reichsten Deutschen.

    Der wachsende Preisdruck und die aktuell abnehmenden Margen stehen da in keinem Widerspruch zu.
     
  4. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Finde das schon wieder sehr polemisch und durch die rosarote Brille gesehen.

    Um auch mal in die selbe Pauschalisierungs-Kerbe zu hauen: Inhaber einer Firma haben ein solches interesse hoffentlich, der Rest eher nicht.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    und das bringt sogar etwas: Kundenschwund nach Lohndumping-Streit: Schlecker erleidet Umsatzeinbruch
     
  6. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    nett, hätte ich gar nicht erwartet :)

    200 Mio € Umsatzrückgang und 1,7 Mio verlorener Kunden dürften schwerer wiegen als die "gewonnenen" Einsparungen durch den Umgang mit den Leibeigenen, ähm, dem Personal.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Schön war ja auch, wie sehr Lidl seine Mitarbeiter am Herzen lagen: Stasi-Methoden beim Discounter: Lidl ließ Mitarbeiter systematisch bespitzeln Da wurden keine Kosten und Mühen gescheut!
     
  8. diavo

    diavo Member

    Beiträge:
    595
    Likes:
    0
    Du wünscht Dir doch Stasi - Methoden.

    So what?
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Bringt halt alles was, müssen nur genug mitmachen.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Scheint ja auch zu helfen, der Boykott:

    Zitat:
    "Am Dienstag verständigte sich das Unternehmen mit der Gewerkschaft Ver.di darauf, dass die rund 34.000 Beschäftigten künftig nach dem Einzelhandelstarif von Baden-Württemberg bezahlt werden."

    :)

    Doch nicht so schlecht, `n bißchen "Kommunismus". ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juni 2010
  11. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Nein.
    Ich halte "Unkosten" auch für`n ziemlich idiotisches Wort.
     
  12. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    und jeder einzelne Hansel zählt.
    Bei Lidl kauf ich auch nix mehr ein btw., auch wenn es (besonders am Anfang) schwer fiel.