Peter Pander

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Bökelberger, 23 Februar 2007.

  1. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Ich hatte heute Nacht einen seltsamen Traum...

    von einem Mann, der es mal geschafft hat, mit wenig Geld eine richtig gute Truppe zu formen. Ein Mann, der derweil so viel in der Welt gewesen ist, so das er sicher auch als Sportdirektor taugen würde, der weiß, wo es gute Spieler zu holen gibt. Und er ist vor allem ein Mann, der immer ein Herz für MG hatte...

    Was haltet Ihr von Winnie Schäfer als Pander-Ersatz?

    Pander wird bei einem Abstieg wohl oder übel gehen.... Winnie Schäfer hab ich ganz aus meinem Gedächtnis verloren - und heute ernsthaft von dem geträumt! Weiß einer, was der gerade so macht.... war der nicht in den Emiraten oder so?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Geht es uns echt soooooo schlecht?

    Winnie Schäfer als Sportdirektor?

    Wenn man meint, es ginge nicht seltsamer, dann kommt immer noch einer daher mit einer Idee.
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Was iss mit Herbert Laumen? Der war früher am Berch jedenfalls regelmäßig am kalten Buffet im VIP-Zelt.
     
  5. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Otto Kleff, der war auch eine zeitlang Stadionsprecher, kennt somit auch Funktionärsarbeit.
     
  6. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Ich bleibe lieber bei meinem Ziege. Und alternativ fasziniert mich noch der Name Finke.
    Bei Bedarf auch gerne mit den entsprechenden Begründungen...
     
  7. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Also Ziege, ich weiß nicht...

    Finke wäre natürlich einer, der Konzept versprechen würde und auch eine Fokusierung auf Nachwuchsarbeit, aber was sollte ihn nach Gladbach ziehen?
     
  8. hotschilly

    hotschilly Fettnäpfchentreter

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0

    Geld ...:floet:
     
  9. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Ich glaub mit Geld allein lockst du keinen Volker Finke, Hot.
     
  10. hotschilly

    hotschilly Fettnäpfchentreter

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    da hast du natürlich recht BB :top:

    aber wer tut sich Borussia zur Zeit freiwillig an ? :gruebel:
     
  11. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    sagen wir mal so... Unter einem sich ständig in sportliche Dinge einmischenden Präsidenten eines neureichen Klubs wird es mit Sicherheit keinen Manager Volker Finke geben. Da müsste sich an den Strukturen schon gewaltig was ändern, damit das für den schmackhaft wäre.
     
  12. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Vielleicht ein neuer Vorstand, mit neuem Präsi, und neuer Perspektive...
     
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    So langsam kommen wir doch zum richtigen Ansatz.

    Mir gefällt dieses sich Einschießen nur auf Pander nämlich ganz und gar nicht. Wenngleich Howie das Bauernopfer war, um das es mir weitaus mehr leid tut.
     
  14. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Dass wir uns auf Pander einschiessen, sieht nur vordergründig so aus. Liegt imho daran, dass er der einzige ist, der immer und immer wieder vor die Presse tritt und jedesmal Futter gibt... Dass der Vorstand und auch Königs ausgetauscht werden müssen, steht glaube ich ausser Frage...:saege::gelbrot:

    PP ist "nur" eine Marionette [edit] ohne Profil [/edit], die falschen Entscheidungen haben andere getroffen...
     
  15. sporti007

    sporti007 Active Member

    Beiträge:
    429
    Likes:
    0
    Hi,
    habe heute gehört,dass PP gestern im WDR(sport im westen)gesagt haben soll,daß die situation doch noch garnicht so schlimm sei.
    Hat jemand das interview gesehen(gehört)?
     
  16. Kning

    Kning Member

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Das hat er nicht gesagt. er meiner es wären noch 10 Spiele und dreissig Punkte zu vergeben und man wolle alles tun was möglich sei.

    Im Übrigen möchte ich noch einen Namen ins Gespräch bringen. Bökelbergers Vorschlag mit Ziege fände ich gut. Aber ich könnte mir auch einen Olaf Thon vorstellen, der bei Assauer in der Lehre war, hochintteligent scheint und auch das geforderte Profiol - ehemaliger Spieler - erfüllt.
     
  17. Spatzerl

    Spatzerl Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    was haltet ihr denn von einem Trainer, der als Sportdirektor fungiert und zwar einem EX-Trainer, der mit allen Wassern gewaschen ist, sich keine oder nur wenige Freunde gemacht hat und unserem Flotten-Königs so richtig Parolie bieten würde?

    Jetzt bitte nicht lachen - ich spreche von Udo Lattek. Einen erfahrenen Mann, der den Spielern und dem Vorstand mit Sicherheit Feuer unterm A... machen würde.

    :weißnich: War nur so ein Gedanke:gruebel: , aber ernst gemeint.
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Wieso lachen, der Mann wäre genial, aber das tut er sich mit Sicherheit nicht mehr an, leider...
     
  19. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    Hmm..dat meinste jetzt aber nicht wirklich ernst,oder?
    Der Mensch widerspricht sich selbst spätestens alle 14 Tage selbst.Falls du auf DSF ab und an mal "Doppelpass" schaust,dürfte dir das auch aufgefallen sein.
    Was der uns bringen soll ist mir nun absolut schleierhaft.:weißnich:
     
  20. Spatzerl

    Spatzerl Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Hallo manowar65,
    leider komme ich beruflich bedingt selten dazu "Doppelpass" zu schauen, habe meistens am Wochenende Dienst. Doch wenn ich es schaue, kommen mir seine Kommentare eigentlich sehr kompetent vor.
    Daher teile ich deine Meinung nicht. Ich glaube es gibt wenige Menschen hier in Deutschland, die Lattek in Sachen nationalem und internationalem Fußball etwas vormachen können.
    Weiterhin glaube ich, dass er so viele Stationen als Trainer, mit erheblichen Erfolgen (so konnte er z.B. als einziger Trainer neben Giovanni Trapattoni, alle drei Europapokale gewinnen) hatte und nebenbei Erfahrung mit Spielern hatte, dass ich ihm durchaus eine Position als Sportdirektor zutraue.

    Aber wie GGborusse schon schrieb, er wird sich das wohl leider nicht mehr antun.
     
  21. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.077
    Likes:
    2.103
    Hallo Spatzerl - meinst Du den Udo Lattek, der in jeder 3. Sendung, immer wieder zum Guten gibt, wie im Borussia eigentlich egal ist?

    Klar ist er ein Renomierter und Fachkundiger aber 1. würde er es nicht machen und 2. siehe oben.
     
  22. Kalle 46

    Kalle 46 *****sflegel

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    :saege: :lachweg:
    P P hat mich aus dem Borussia Forum gekickt.
    Die Super vorlage kam von Herrn Königs.
    Ich wußte garnicht das wir so gute Fußballer Im Vorstand haben.
    Was ist es doch schön wenn alles nur schön geredet werden darf.
    :warn: :weißnich: :lachweg:


    Selbst P P hörte sich gestern so an, das er nur das Sagen darf,
    was Ihm vorgegeben wurde.
    Was wollen wir mit einem Manager der nur Befehle ausführt, selbst aber kein Konzept entwicken kann.
     
  23. Spatzerl

    Spatzerl Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Hi Kalle46,
    willkommen im Forum, indem man auch seine Meinung sagen darf!:troet: :victory:

    Liebe Grüße,
    Spatzerl
     
  24. Spatzerl

    Spatzerl Member

    Beiträge:
    40
    Likes:
    0
    Genau den meine ich! Wie schon geschrieben, sehe ich nicht oft diese Sendungen. Es ging mir auch eher darum, zu schreiben, wer der geeignete Sportdirektor aus meiner Sicht wäre. Wenn er diese Meinung hat, schadet es nicht, aber der Schlechteste für unseren Verein, wäre er mit Sicherheit nicht.

    Doch selbst wenn er wollte, der König der Gladbacher würde ihn eh nicht nehmen. Denn dann hätte er einen, der ihm nicht in jeder Hinsicht in den Hintern kriecht.:herz: :herz: :heul:

    Gruß,
    Spatzerl
     
  25. hotschilly

    hotschilly Fettnäpfchentreter

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    nö nee Lattek

    der ist schon über 70 und faselt nur von früher
    und unbedingte Ahnung von den heutigen Transfer Geschäften wird er auch nicht haben.:floet:
     
  26. Kalle 46

    Kalle 46 *****sflegel

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    @ hotschilli.
    Er hat wenigstens Rückrath und nen A...h in der Hose.
    Das ist das wichtigste bei Borussia.
    Nicker und Schleimer laufen da genug rum.
    Die haben weniger Ahnung als Old Udo.
     
  27. hotschilly

    hotschilly Fettnäpfchentreter

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0

    das stimmt allerdings schon :top: nur ist er mir schon zu alt um nochmals als Manager einzusteigen.
     
  28. Bökelberger

    Bökelberger Gladbach-Gepeinigter

    Beiträge:
    828
    Likes:
    0
    Da finde ich du übertreibst, 12 : 0. Was mir in den letzten Wochen beim Doppelpass auffällt, ist, dass schon kein Mensch mehr über Borussia und deren Niedergang redet. Nicht eine Minute mehr. Keiner. Null. Nichts. Und das auch noch, wo doch laut Präsident Königs ein Abstieg für die gesamte Fußballwelt eine Katastrophe wäre. Wie kommt es, dass schon keiner mehr drüber redet? Was ist bloß aus seiner Marke geworden?

    Ups, jetzt hab ich gerade ein Schreck bekommen, weil ich hier ja jetzt total off-Topic bin. Aber hier darf man das ja gelegentlich mal sein...
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Sagt mal, sagt mal, hammwa bald alle durch, die sich in einem Teilbereich des Fußballs mal einen Namen gemacht haben und in irgendeiner Weise bei Gladbach unter Vertrag gestanden haben.

    Ex-Spieler, deren einzige Qualität ne grosse Fresse ist, Ex-Trainer, die in der Funktion ausgebrannt sind und dazu einen Großteil jeglichen Bezugs zur Realität verloren haben (womit ich ausdrücklich nicht Finke meine).

    Anscheinend wünscht sich ein Großteil auch der sich selbst kritisch nennendes Fans ein Dasein als FC Kölle 2. Bravo, die momentanen Vorsteher sind zwar scheiße, aber einen Schritt nach dem anderen wollen wir ja auch nicht. Immer schön den fünften vor dem ersten.

    Ich bin mal Gladbachfan geworden, weil der Verein der Underdog war, der es den Großen gezeigt hat, das Ganze mit bescheidenen Mitteln, mit Blick auf den Nachwuchs. Gladbach war mal erste Adresse für hoffnungsvolle Nachwuchsspieler, die in die Bundesliga wollten.

    Klar, die 70er sind Geschichte, ebenso die 80er, aber ein wenig von diesem Feeling möchte ich wieder haben. Dafür braucht es keine Effenbergs, Schäfers oder Latteks, dafür braucht es sachliche Arbeiter, die ihre Vorstellungen langfristig und step by step zu konzeptionieren und auch mit Geduld umzusetzen in der Lage sind. Sowohl von der Einstellung, als auch von der Befähigung her gesehen. Wenn sie dabei ein Herz für den Verein haben, umso schöner.

    Aber hört mir mit diesen Lichtgestalten auf, die bei näherer Betrachtung doch nur Blender und/oder Armleuchter sind.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Udo Lattek?! Seid ihr noch bei Trost? Was wollt ihr mit dem alten Faltensack?! Wenn euch Heynckes zu veraltet war, was soll denn Oppa Lattek erst reissen, der ist noch vor´m ersten Irakkrieg in Ruhestand getreten.

    Lasst Jos in Ruhe weitermachen, als Sportdirektor / Manager könnte man doch einen Ex-Profi nehmen, vielleicht Eberl. Der ist doch noch im Verein eingebunden.

    Gruss
    Dilbert
     
  31. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Na dann bin ich ja beruhigt. Ich nehme nämlich seit Wochen den Doppelpass auf um zu schauen, was sich denn so neues bei unserer Marke tut. Ich dachte schon, ich hätte was überspult...Gefunden hab ich nämlich ebenfalls: NICHTS!:gruebel::weißnich: