Personalie: Thomas Hitzlsperger

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nano, 11 August 2010.

  1. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Nach den Jahren beim VfB Stuttgart, wo er zuerst mit seinem linken Hammer die Leute verzauberte und dann in ein Tief mit Verletzungspech (Muskelfaserriss Dezember 2009)kam, ging er zu Lazio Rom.
    In Deutschland hörte man nur wenig von ihm, da er sich dort nicht wirklich wieder aufbauen konnte.
    Ergo spielte er auch bei der WM 2010 keine Rolle, obwohl Löw ihn auf dem Zettel hatte, was jetzt (Dänemarkspiel) bewiesen sein wird.
    Nach der missglückten Saison geht es nun zu West Ham United, wo sich der Mittelfeldstar einen Neuanfang erhofft.

    Genau dieser wird ihm jetzt auch in der Nationalmannschaft ermöglicht.
    Gleich bei seinem ersten Come Back-Spiel läuft er als Kapitän auf. Zwar fehlen die meisten Stammkräfte, aber schon jetzt wird er als erster Gewinner dieser Saison gewertet (Meinung: Hitzlsperger ist der erste Gewinner der jungen Saison - Goal.com) und das anscheinend auch nicht zu unrecht, denn im ersten DFB-Training nach der WM scheint er wieder auf einem sehr guten Weg zu sein.
    Hitzlsperger scheint ein Spieler zu sein, der in einer Mannschaft einer der Besten sein muss oder untergeht. Entweder Star oder Flop, das war bei Stuttgart und Lazio so und nun scheint es auch bei West Ham so zu sein. Der Klub, der letzte Saison nur knapp den Abstieg verhindern konnte, hat einen Star geholt, Thomas Hitzlsperger und nun startet er wieder durch.

    Ich bin mir leider immer noch nicht sicher, ob Hitzlsperger nur ein vorübergehendes Formhoch hat oder ob er wirklich bei West Ham zu permanenter Top-Form findet.
    Es ist zwar keine Not im deutschen defensiven Mittelfeld, aber so ein Spieler wie er würde immer, vorallem offensiv, das Spiel beleben.
    Ich persönlich mag seinen Spielstil, aber neben Schweinsteiger, Khedira, Ballack, Träsch und Rolfes sieht er noch ein bisschen blass aus, vorallem weil er keine WM-Luft schnuppern durfte.
    Vielleicht könnte auch genau das jetzt ein entscheidender Vorteil sein.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ich wünsche ihm heute ein geniales Spiel, am besten mit einem Tor, einen verletzungsfreien Saisonstart und den Rest packt er allein.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Mir ist es eigentlich ziemlich wurscht, das Spiel aber man gönnt einem deutschen Nationalspieler natürlich nur das Beste! Obwohl es mir auch wurscht ist.
     
  5. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Ich wünsche heute jeden deutschen FUßballer alles Gute.Ich denke ihr könnt das schaffen,wenn ihr euch so gut es geht anstrengt.Besonders wünsche ich Kroos alles,alles Gute.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich halte Thomas Hitzlsperger nach wie vor für einen guten Nationalspieler, der ein Leidtragender von Markus Babbel war, als ihm indirekt die Schuld der Misere zugeschoben wurde. Ich glaube, dass Babbel noch heute bereut, Hitzlsperger als Kapitän angesetzt zu haben und an ihn nicht weiter festgehalten hat. Nur so hat sich Babbel erneut ein zusätzliches unbrauchbares Diskussionsstoff vorgelegt gehabt.

    Ich schätze Hitzlsperger als einen Spieler ein, der beispielsweise in der Nationalmannschaft mehrere Spiele hintereinander mit dem selben Gerüst absolvieren müsste, um sich so besser mit seinen Kollegen auf dem Platz abstimmen zu können. Alles in allem aber zeigte er bei der EM 2008 gemeinsam mit Simon Rolfes seine spielerische Klasse. Schade, dass Gross ihn in Stuttgart schon nach der Hinrunde ihm den "Laufpass" gab. Ansonsten hätte er vielleicht neben Schweinsteiger auftrumpfen können und wäre nicht in der Sackgasse Italiens gelandet. ;)