Pepe dreht durch!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 23 April 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    YouTube - Agresion de Pepe To Pillao


    Der gehört ein Leben lang gesperrt! Selten sowas brutaltes gesehen. Der hat ja nicht mehr alle Tassen im Schrank.

    :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Jetzt muß Metzelder doch spielen oder was? Ein hartes Schicksal!
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Naja den sehen wir wohl die nächsten 2 Jahre nicht wieder aufn Platz. Eventuell sollte man bei solch geistigen Tieffliegern auch mal darüber nachdenken, den inne Klapsmühle zu schicken. Der Kerl ist ja ne Gefahr für die Allgemeinheit.

    OK, evtl. hilft ja auch kastrieren, das soll ja auch beruhigend wirken.
     
  5. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der Typ hat ja mal so einen von an der Waffel, sowas hab ich noch nicht gesehen.

    Jede Sperre unter einem Jahr ist ein absoluter Witz. Eigentlich dürfte er wirklich nicht mehr auflaufen dürfen.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Er hat sich selbst nicht wiedererkannt und sogar geweint und die ganze nacht nicht geschlafen: Realmadridfans.de - Pepe: "Ich bin am Boden zerstört" und persönlich entschuldigen will er sich auch noch...
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Laut sport1.de stehen 6 Spiele Sperre im Raum. Das wäre der absolute Witz!

    Ob er geweint hat, ob er nicht schlafen konnte, das ist doch sowas von egal...
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Ich kapier's ja wirklich noch, wenn einer einen kurzen Ausflipper hat, einen Moment der Unbeherrschtheit - aber das ging ja bei dem Minuten lang, das kam echt gemeingefährlich rüber.

    Also ein Jahr Sperre halte ich mindestens für angebracht, wenn nicht zwei. Und an Madrids Stelle würde ich jetzt auf keinen Fall mehr mit ihm planen.

    Aber alle Informationen über die Länge der Sperre sind zur Zeit noch reine Spekulation. Die Verbandsverantwortlichen halten sich bedeckt und sprechen von einer "harten Strafe", die Pepe erwartet, allerdings auch davon, dass sie seine Reue zur Kenntnis nehmen - was viele Interpretationen offen lässt.

    Immerhin, langsam wird sich Pepe der Schwere seines Ausrasters bewusst. Er sei so von sich selbst geschockt, er könne auch erstmal gar nicht mehr ans Fußballspielen denken. "Und wenn es gar keine Möglichkeit mehr für mich gibt, zum Fußball zurückzukehren, dann werde ich etwas anderes machen", fügt er noch hinzu.

    Na da bin ich ja gespannt. Aufseher in einem Straflager vielleicht? :hammer2:
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    :D Aha, ich hätte gedacht, dass er dann gar nix mehr macht. Kickboxen oder K1 wäre doch eine Alternative!
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    War das jetzt Crank 2 oder Fussball?

    Ich hab was von 10 Wochen Sperre gelesen. :suspekt:
     
  11. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Da frage ich mich doch, ob nicht doch etwas am Thema "Doping im Fußball" dran ist. :vogel:

    Muckibuden-Jungens, die z.B. Anabolika schlucken/einnehmen, sollen ja auch äußerst aggressive Schübe haben. Das hat mich schwer daran erinnert.

    Der ist ja nicht "mal eben ausgeflippt" sondern war "völlig von Sinnen". Das waren ja an die 20 Fouls am Stück - jedes absolut rotwürdig. Mindestens ein Jahr Sperre, so nach meinem ersten Empfinden - und vorher sowas wie eine MPU. :suspekt:
     
  12. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    sowas habe ich auch noch nicht gesehen.....der Junge braucht ein Anti Aggressionstraining in der Klappsmühle. :suspekt:


    Alles unter 1 Jahr Sperre wäre ein Skandal.
     
  13. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Wollte er sich für irgendwas, was vorgefallen war rächen oder ist er einfach mal eben ausgetickt?
    Wenn es Rache war 2 Jahre Sperre, wenn ohne Grund, dann gehört der Junge in ärztliche Behandlung.
     
  14. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Rache? :suspekt: Das würde ganz evtl. noch den Angriff auf den ersten Spieler rechtfertigen *hüstel*, aber er hat ja mind. zwei weiteren wie aus der Pistole geschossen, eine bis mehrere gescheuert.

    Dem ist nicht eine Sicherung rausgesprungen, sondern gleich der ganze Kasten explodiert. Sehr ungewöhnlich. :gruebel:
     
  15. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    So ein brutales Foul mit Vorsatz selten gesehen
     
  16. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ja schon klar, aber zuerst hat er sich ja auf den einen Spieler völlig grundlos fixiert, die andern hat er dann im Affekt auch noch geschlagen.
    Ich meine zumindest könnten Rachegelüste der Auslöser für den Ausraster gewesen sein.
    Das macht es ja nicht besser, aber irgendwie leichter nachzuvollziehen, so krank kann das menschliche Hirn doch nicht sein. :suspekt:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Es soll Leute geben die sogar ohne erkennbaren Grund töten.

    Zum Thema: Also wenn der Knabe wirklich mit 6 Spielen davon kommen sollte, müsste man Jarolim für sein Foul den Fair-Play Orden erteilen.
     
  18. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Ja mir ist das schon klar, aber es kann ja trotzdem ein Racheakt gewesen sein, ich frag ja nur.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Nee, das war keine Rache, es gab zwar vorher ein paar Nickligkeiten zwischen ihm und Casquero, aber im "heute üblichen Rahmen". Er hat anscheinend seinen Schubser nicht als Foul gesehen und Casqueros Hinfaller als Schwalbe, und nachher kam eines zum anderen... vielen Kommentatoren hier immer noch völlig unverständlich.

    Inzwischen steht fest, dasss morgen ab 18 Uhr über Pepes Strafmaß verhandelt wird. Laut Marca wird man sich dabei auf folgende Arithmetik stützen: ein Spiel für das elfmeterreife Foul, ein bis drei Spiele wegen Schiri- und Assistenten-Beleidigung, sowie vier bis zwölf Spiele für die Tritte gegen Casquero und den Faustschlag gegen Albín.

    Das ergibt ein Minimum von 6 Spielen - eine Zahl, die ja auch in diversen Meldungen rumgeisterte. Aber auch ein Maximum von 16. Tippe mal, weil es Madrid ist, werden es so 8-9 Spiele.
     
  20. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Sind ja "lustige" Regeln, der Junge soll bestraft werden und nicht abgemahnt. :hammer2:
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Pah, eine lange Gerade auf Pepes Kinnspitze hätte so manches hier verhindert.
     
  22. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ja, aber am besten ab jetzt immer vor Spielbeginn :D
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    10 Spiele Sperre hat Pepe bekommen. Lag ich ja nur knapp drunter mit meiner Vorhersage...

    Diez partidos a Pepe - MARCA.com
     
  24. DavidG

    DavidG Guest

    In Spanien so gut wie ein Viertel der Saison!
    Absolute Frechheit. Viel zu niedrige Strafe!
     
  25. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Kann man sowas in Italien zivilrechtlich angehen, also als Körperverletzung? Die Art und Weise war doch wirklich einmalig und sollte nicht durchschnittlich bestraft werden.

    Na doll, ein Viertel der Saison - der, den er am Anfang (und zwischendurch) am "Wickel" hatte, hatte Sauglück, dass die ganzen Tritte nicht voll eingeschlagen haben sondern aus lauter Rage eher Wischer waren. Voll- :vogel:
     
  26. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Mailand oder Madrid....

    In Italien bestimmt. Und ich wette mal, in Spanien auch ;)
     
  27. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.021
    Likes:
    323
    Ups, das war ja ein klassischer Andi Möller von mir. :zahnluec:

    Warum ich Madrid jetzt nach Italien verlegt habe, bleibt mein Geheimnis.
     
  28. goalkeeper

    goalkeeper Active Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    0

    naja, das ist schon ziemlich milde, aber mann solte ihm nicht lebenslänglich geben, ich würde wenn ich der Trainer von real wre, sein gehalt auf 2000 Euro pro monat kürzen, und das für ein jahr. Die Differenz von seinem gehalt würde ich dem Opfer geben, oder zumindest ein teil davon.

    Was ich schade finde, das Casillas oder sonst ein real spieler pepe nicht eins auf die fresse gab. Wenn jemand so austickt, muss man als Mannschaftskamerad auch mal den Kollegen angreifen. Hoffentlich hat sich das Opfer nicht zu schwer veerletzt.
     
  29. hodl22

    hodl22 love movement <´3

    Beiträge:
    979
    Likes:
    0
    die differnez dem opfer ..ja stimmt als fussballer muss dieser dass auch nötig haben , dann sollte es lieber gespendet werden ;)
    damit casillas auch noch gesperrt wäre oder wer auch immer ?
     
  30. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Du weißt aber schon, daß die dann ebenfalls vom Platz geflogen wären ?
     
  31. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.792
    Likes:
    34
    Wenn ich das mit der 10-Spiele-Sperre von Axel Kruse vergleiche... der hatte Anfang der 90er Schiedsrichter Osmers am Arm gepackt, der war, weil ers ich gerade von Kruse wegbewegte, aus dem Gleichgewicht geraten und hingeplumpst. Außerdem hatte Kruse ihn gefragt, was für eine Scheiße er denn pfeift.
    Wenn man dann sieht, daß beide für 10 Spiele gesperrt werden... Aber daß in Spanien die Uhren bei großen Vereinen anders ticken, haben wir ja schon bei der Fuentes-Affäre gesehen... :rolleyes: