Pep Guardiola neuer Trainer beim FC Bayern München? Ja!

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 15 Januar 2013.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es ist sehr gut möglich das Peter Hermann im Sommer auch nach Leverkusen zurück kehrt. ;)


    Nur in welcher Funktion soll er dann bei uns arbeiten ? :suspekt:

    http://www.bild.de/sport/fussball/g...muenchens-neuer-co-trainer-28193622.bild.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882

    Der weiß sicherlich wen Sammer favorisiert. Demnach könnte es durchaus der Effenberger ;) sein.

    Stefan Effenberg als Co-Trainer von Pep Guardiola? "Es kommt, wie es kommt" | FC Bayern

     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich denke nicht das das mit Effenberg, Guardiola und Sammer gut gehen kann...











    ...hoffentlich geht´s schief.



    :D
     
  5. sprengmeister83

    sprengmeister83 Querkopf

    Beiträge:
    122
    Likes:
    15
    Hey Prinzessin, nimms mir bitte nicht übel, aber du klingst mit deinen Postings wie eine Schallplatte mit Sprung, da kommt immer nur der selbe gehässige und inhaltslose Käse von dir, echt anstrengend sowas... :rolleyes:

    Ein Beispiel dazu

    Zum Thema Effenberg:

    Ich kann mir den Cheffe in vielen Positionen beim FCB vorstellen, aber bitte nicht im Trainerstab, da gibbet bessere... :D
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Mein Galaxy S3 hat gesprochen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2013
    klopp <3 gefällt das.
  6. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Effe in Führungsposition kann ich mir höchstens beim Dschungelcamp vorstellen.
     
    Holgy und NK+F gefällt das.
  7. sprengmeister83

    sprengmeister83 Querkopf

    Beiträge:
    122
    Likes:
    15
    Moooment mal ich habe nicht gesagt welche Positionen mir da so durch den Kopf gehen... ;)


    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Mein Galaxy S3 hat gesprochen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Januar 2013
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Ein Trainer erfüllt von Cruyffscher Philosophie und ihrer Vollendung eingeklemmt in Effenbergscher und Sammerscher Egomanie. Ein Traum. ein Traum bajuwarischer Selbstdemontage, zu der kein nationaler Konkurrent mehr fähig ist. Let's do it. Und wenn zu dem Preis, dann erst recht.
     
  9. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Aber nur mit Mario Basler als Fittness-Trainer.
     
  10. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Du bist ein Übertreibär.
     
  11. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Nein, ein Flachwixxer.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du verstehst aber kein Spaß. Nimm es doch einfach mal locker. ;) :D

    Darf ich mich nicht freuen, wenn es bei den Bayern nicht läuft. ;)
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Fehlt noch Brehme als Taktikfuchs.
     
    lenz gefällt das.
  14. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Michael Maier für die Finanzen ist unabdingbar für ein gut bestelltes Feld, ebenso Andreas Müller für die Bibelgruppe.
     
  15. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Die sollen sich ruhig noch so ein paar deppen in den Vorstand und das Trainerteam holen, wir wollen ja nicht das der Trainer in ruhe arneiten kann und am ende auch noch erfolg hat ;-)
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Was läuft denn gerade nicht? :suspekt: Erklär mal, da du dich gerade so freust.

    - - - Aktualisiert - - -

    Habe gerade mal in die Transfermarkt Gerüchteküche reingeschaut. Die drehen komplett ab. Messi, Falcao und Suarez werden dort gehandelt. Denke die kommen alle drei:lachweg:Jetzt fehlen eigentlich nur noch Ronaldo und Iniesta. Nur eine Frage der Zeit;) Hat schon einen hohen Unterhaltungswert was so geschrieben wird nach der Verpflichtung von Pep. Auch die Co-Trainer die da durchs Dorf getrieben werden. Na ja, so sind die Bayern derzeit wenigstens täglich in allen Medien Weltweit präsent;)
     
    sprengmeister83 gefällt das.
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Du als Pillenfan glaubst doch glatt, dass ihr noch deutscher Meister werdet. Darum gehts dir jetzt....schätze ich mal so. ;)

    - - - Aktualisiert - - -

    Was Falcao betrifft - der Kicker schreibt, dass Atletico Madrid Falcao aus finaziellen Gründen verkaufen will..........oder eher, muss.:suspekt:
     
  18. BVB09er

    BVB09er Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    10
    Das Atletico Falcao verkaufen muss, ist schon lange bekannt und sicher nichts neues, der wird für ca. 50 millionen wechseln Barca/Real und Chelsea sind da dran und einer von denen wird es auch.
    Ich hoffe auf Chelsea dann wird es noch unwahrscheinlicher das Lewy nach England wechselt.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ich tippe mal, er wechselt im Sommer, muss aber nicht umziehen.
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.549
    Likes:
    1.734
    Der Mann spricht mir voll aus dem Herzen:

    Philosoph: "Guardiolas Fußball ist die Abkehr von männlichen Tugenden" | Sport | ZEIT ONLINE

    Ich empfinde das spanische Pippi-Kaka ebenfalls als Grotten-Langweilig. Da ich mir die Bayern fast nie anschaue solls mir eh togal sein. :D
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Seh ich anders - aber der Mann ist schließlich Bayern-Fan, das sagt schon alles... ;) Allein sein Urteil über die EM der Spanier ist völliger Schwachsinn. Das einzige Spiel, was wirklich langweilig war, war das gegen Frankreich.

    Sicher ist das Tiki-Taka manchmal etwas eintönig, vor allem, wenn der Gegner nur auf destruktives Spiel aus ist, wie Chelsea oder Celtic. Aber wenn du zum Beispiel Málaga-Barça gestern abend nimmst - das war ein herrliches, von beiden Seiten offensiv geführtes Spiel mit schnellem, technisch feinem Fußball und unzähligen Torszenen.

    Viel schlimmer als Tiki-Taka empfinde ich persönlich aber schon immer das Gegenteil, also den klassischen Kick and Rush, mit weiten Bällen aufs Geratewohl, alle rennen hinterher, und wer die dickste Rübe hat, macht das Tor... ätzend langweilig! :gaehn:
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Spielt noch einer Kick-and-Rush?
    Tiki-Taka wird's in München so ohnehin nicht geben schon alleine, weil's nicht gehen wird.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    In Reinform vielleicht höchstens noch in den unteren Spielklassen in England. Aber bei manchen höherklassigen Klubs in Großbritannien oder Skandinavien geht es zumindest noch in die Richtung.

    Kann ich mir auch nur schwer vorstellen, zumal er ja mit dem vorhandenen Spielermaterial weiterarbeiten will. Aber gerade deshalb finde ich es auch extrem spannend, zu sehen, inwieweit er es schaffen wird, seine Philosophie einzubringen.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    O. Kahn analysiert und prognostiziert: Bayern wird die Nummer 1 in Europa und den klassischen Mittelstürmer wird Guardiola auch bei den Bayern abschaffen: Oliver Kahn Blog: Guardiola kann einen neuen FC Bayern prägen - Bundesliga - Bild.de
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Oh Gott, oh Gott, oh Gott, grausam für was der Kahn mittlerweile seinen Namen hergibt.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mit dem Copaspiel hast du natürlich vollkommen recht, war ein starkes Spiel (vor allem wenn man es mit der bescheidenen Africa-Kost vergleicht).

    Allerdings spielt Celtic in der Liga jede Partie 90 Minuten lang an der gegnerischen Hälfte, am gegnerischen Strafraum und bearbeitet destruktive Gegner. In der Champions League gegen Barca wurde - (und gegen Juve darf man nichts anderes erwarten) aufgrund eines absolut überlegenen Gegners - das System komplett umgestellt.

    Liegt nicht an der generellen Einstellung, dass man nur zerstören möchte. Mehr geht einfach nicht.

    Nicht in diesem Moment, nicht mit diesem Trainer, nicht mit diesem Team.


    Die Vorraussetzungen attraktiven, technisch hochwertigen Fußball zu liefern hätte wohl jedes Team: Fußballprofis.

    Auch beim FCB halte ich nicht für ausgeschlossen, dass mit vorhandenem Personal Tiki-Taka gespielt wird. Die Frage wird nur sein, ob das erfolgreich ist. Und darauf kommt es für viele leider an...
     
    sprengmeister83 gefällt das.
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Hehe. Zitat: "Für die Bundesliga wäre eine solche Entwicklung übrigens keine gute Nachricht. Statt mit einem Fernglas müsste man den FC Bayern dann mit einem Teleskop an der Tabellenspitze suchen..."

    Also die einzigen, die den FC Bayern in den letzten beiden Saisons mit dem Fernglas suchen mussten, waren die Dortmunder - von oben. :D
     
    pauli09, BoardUser und klopp <3 gefällt das.
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Darüber läuft es halt eben. Es würde sich ja, bis auf ein paar tausend Fußballpuristen, keiner für Tiki-Taka beim FC Barcelona interessieren, wären die nicht so erfolgreich die letzten 6, 7 Jahre oder man hätte auch niemals vom AC Milan gesprochen mit seinem Gegnereinschnürungssystem, hätten die nicht die Endachtzger, Anfangneunzger im Landesmeistercup / in der CL gerockt.

    Wo ich dem Zeitmenschen recht gebe ist, dass es nicht zwangsläufig heissen muss, dass nur Kurzpassspiel mit sofortiger Balleroberung schönen Fußball bedeutet. Dazu ist die Bewertung des Einzelnen was er als schön empfindet zu individuell und auch aus eigener Erfahrung geprägt, welchen Fußball das eigene Team, zu dem man hält spielt. Es gibt eben, meines Erachtens kein objektives Kriterium für den schönen Fußball.
    Wo der Mann irrt, glaube ich, ist die Angst, dass jetzt alle tiki-taken. Schließlich verändert sich Fußballtaktik ständig weiter - auch um einem dominanten System, das ein, zwei Mannschaften aus dem Eff-Eff beherrschen, Paroli bieten zu können - und so tiki-taket es sich auch mal aus.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Schon klar. Ich sag halt nur, wie's war. Wobei das mit der destruktiven Spielweise ja auch nur dann klappt, wenn Barça seine Chancen reihenweise versiebt, und man selbst die einzigen reinmacht, die man hat - was auch nicht so oft vorkommt.

    Um so erfolgreich mit diesem System wie Barça zu sein, reicht es eben nicht einfach, auf Kurzpassspiel zu setzen, man muss auch Leute wie Messi, Xavi und Iniesta haben. Und bei allem Respekt - außer vielleicht Ribéry sehe ich die bei Bayern nicht.
     
  30. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich liebe ja dieses ballbesitzspiel der bayern.
    97 % ballbesitz, der rasen kurz hinter mittellinie muss nach jedem spiel ausgetauscht werde, alle 10 min. ein meter raumgewinn.
    der gegner ist völlich beeindruckt!
    außer dortmund. ;)
     
    theog gefällt das.
  31. theog

    theog Guest

    jo, und ich liebe dieses Kurz-Pass-Gemurxe bei den spaniern, das von vielen als so gaga empfunden wird...:suspekt: zumal zu 99,99999999% im eigenen strafraum, es sei denn, der Messias da taucht auf, und macht seine Tore...