Peniel Mlapa wechselt zu Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 23 Mai 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Borussia Mönchengladbach hat den deutschen U21-Nationalspieler Peniel Mlapa von 1899 Hoffenheim verpflichtet. Der 21 Jahre alte Stürmer erhält beim VfL einen Vierjahresvertrag (bis 30. Juni 2016).

    Borussia verpflichtet Peniel Mlapa - Borussia Mönchengladbach

    Bobadilla Ersatz. Der Reus Ersatz kommt noch. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Mai 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Damit Ist Hoilett wohl raus. Wäre ja fast der gleiche Spielertyp.
    Jetzt noch Luuk und Mbiwa, dann noch irgendwie die Sommerpause rumbekommen und dann gehts los.

    Bin heiß wie Frittenfett. :D
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Dann hoff ich mal ganz stark, dass Eberl und Favre sich da gut was bei gedacht haben. Mich haut das jetzt noch so vom Hocker.

    Ok die Trefferquote bei Hoffe ist vllt. auch dem geschuldet, dass er mWn meistens eher den Aussenstürmer gegeben hat. Mal schauen.

    Irgendwie scheint's aber noch keiner so richtig mitbekommen zu haben. Nirgendwo steht was. Maxi der Fuchs! :D
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Saison lief ja grauenhaft für ihn, hat richtig schlecht gespielt. Vielleicht kann Favre da was machen.

    Um welchen Hoilett geht es eigentlich die ganze Zeit? David, der mal bei St Pauli war? Der ist ein typischer Flügelspieler.

    Mlapa hat in Hoffenheim zwar meistens auch am Flügel gespielt, aber eben ganz schwach. :D
     
  6. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Der Marktwert Mlapas betrug 3 Millionen.....bei einer Vertragslaufzeit bis 2013 sollte die Ablöse sich im Rahmen halten.
    Bin auch überrascht,aber na ja....die werden schon wissen was sie tun.......
     
  7. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.460
    Likes:
    1.405
    Hoffe/Denke ich auch mal. Vllt. hat's bei Hoffenheim einfach nicht gepasst. Und jung isser ja auch noch, bringt also Entwicklungpotenzial mit. ;)
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Die Torquote in der U21 ist gar nicht mal übel. Der Junge ist schnell, polyvalent und kann vorne fast überall spielen.
    Er könnte auch auf dem Flügel Arango oder Herrmann mal ersetzen wenn Not am Mann ist. Zudem fehlt uns seit dem Abgang von Bobadilla so ein Spielertyp.

    Sicher kein Königstransfer, aber in Anbetracht dessen dass er ein Wuschspieler von Favre war, wird man schon was mit ihm vorhaben. In der ersten 11 sehe ich ihn nicht, aber wenn es mal schlecht läuft wie gegen Augsburg, wäre das sicher jemand den man mal bringen kann.

    Bedeutet gleichzeitig wohl das Aus von Leckie, der nun sicher verliehen wird.
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Ich find den gut den Transfer. Der Junge hat was drauf, wenn er in die Spur gebracht wird, werden wir viel Spaß an ihm haben.

    Also nach den 18 Monaten Eingewöhnungszeit...
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Die einzige Szene an die ich mich wirklich erinnern kann ist als der vor 2 Jahren beim Heimspiel gegen uns dem Daems auf den ersten 10 Metern 7 abgenommen hat. Das ist bei mir hängen geblieben.

    Schnell ist er also definitiv. :D
     
  11. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28

    oder der Daems so langsam.....:floet:
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Ja das kommt natürlich dazu. ;-)
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975
    Er ist schlank. Eigentlich nichts für die Breite.
     
  14. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Top Mann. Der nächste Giasinger Bua, der Champions League spielt :) Ein Hoch auf die Löwenjungend.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975
    Mr Brown, würden Sie bitte Ironieschilder setzen, weil: Sie tun mir sonst zu große Hoffnungen machen.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    [​IMG]

    So richtig klein war er ja nie. :D
     

    Anhänge:

  17. Seitza

    Seitza Active Member

    Beiträge:
    491
    Likes:
    21
    Glückwunsch zu dem guten Transfer! Wenn er seine Spielzeit bekommt und auf der richtigen Position eingesetzt wird, kann er bestimmt wieder an seine Form bei den 60ern anknüpfen! Schade, dass er nicht zu uns zurückgekommen ist... :(
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Ablöse laut RP Online 2,5 Millionen. Denke das ist ok und vom Risiko überschaubar. :top:
     
  19. hockeyer

    hockeyer Elf vom Niederrheiner

    Beiträge:
    201
    Likes:
    0
    Das wird ein Ergänzungs/Aufbauspieler... und wird die weiteren *grossen* Planungen nicht verändern...
     
  20. da-fohlen

    da-fohlen Neuer Benutzer

    Beiträge:
    85
    Likes:
    0
    Vielleicht kommt der dafür groß raus bei uns ........... abwarten.

    Ich sag auf jedenfall Herzlich Willkommen
    :laola:
     
  21. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Mlapa meinte dass Favre für ihn den Ausschlag gegeben hat nach Gladbach zu wechseln.Ich denke dass einige mitbekommen haben welch tolle Arbeit Lucie bei uns geleistet hat und vor allem auf Junge Spieler setzt und sie besser macht.Das ist vielen Spielern mehr Wert als irgendein "Bank"angestellter mit nemm dicken Gehaltsscheck zu sein.Ist ja auch irgendwie logisch.....wenn ich Jung und talentiert bin und den großen Schritt wage zu einem Top-Club zu gehen,ist die Gefahr sehr groß sich auf der bank wiederzufinden und nicht weiterzuentwickeln....das sind verschenkte Jahre und senken den eigenen Marktwert + Gehalt.
    Entscheidest du dich aber für den Verein der dir ne Perspektive bietet und dir das Gefühl gibt gebraucht zu werden und du die Chance hast dich hier weiterzuentwickeln,deinen Marktwert + Gehalt zu steigern.....würde ich sagen dass mir die Entscheidung nicht allzu schwer fallen würde.Die Jungs wollen in erster Linie spielen und sich nicht von der Bank aus weiterentwickeln.
    Deshalb bin ich guter Dinge dass Maxi gerade was jüngere Spieler betrifft die besseren Argumente auf seiner Seite hat als so mancher Top-Club bei dem du nur der Back up bist.
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Ich traue ihm definitiv mehr zu als Otsu und Leckie. Klar wird er vermutlich nicht erste Wahl sein, aber dass er der erste offensive Einwechselspieler wird kann ich mir durchaus vorstellen, vor allem weil Favre ihn wohl wirklich haben wollte.

    Genau so sehe ich das auch. Deshalb bin ich auch entspannt was de Jong anbetrifft. Wenn ihm wirklich seine Karriere wichtig ist und er drauf achtet dass er regelmäßig spielt, sind 90% der konkurrierenden Vereine wohl raus. Entscheidet er sich trotzdem fürs Geld, dann wäre er wohl eh nicht der richtige Spieler für uns gewesen.

    Habt Ihr mal die Reaktionen bei facebook gelesen? Was für Deppen. Einer der letzte Woche schrieb dass Maxi dem Favre jeden Wunsch erfülle müsse, damit dieser verlängere hat eben geschrieben, dass Mlapa ein dummer Alleingang von Eberl gewesen sei. Und das wegen den 2,5 Millionen jetzt Favres Wünsche nicht mehr realisiert werden könnten.

    Dabei ist doch klar und deutlich dass Favre Mlapa haben wollte. Schlägt Mlapa ein, heißt es, da hat der Eberl aber nochmal Glück gehabt ..... was für tolle Fans .... :kotzer:
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800
    Auch bei diesem Transfer muß man Maxi sagen: Gut gemacht, der Spieler sollte passen, hat Entwicklungspotenzial und das beste ist:
    Plötzlich hat er geritzt, alles still und heimlich, keiner hat im Vorfeld was mitbekommen :top:
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Richtig, ein typischer Eberl-Transfer und ich finds klasse, ebenso dass er so ein dickes Fell hat und die Dummschwätzer einfach Dummschwätzer sein lässt. ;-)
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800

    Ich persönlich würde Dummschwätzer gegen Vollpfosten tauschen
     
  26. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Habt Ihr mal die Reaktionen bei facebook gelesen? Was für Deppen. Einer der letzte Woche schrieb dass Maxi dem Favre jeden Wunsch erfülle müsse, damit dieser verlängere hat eben geschrieben, dass Mlapa ein dummer Alleingang von Eberl gewesen sei. Und das wegen den 2,5 Millionen jetzt Favres Wünsche nicht mehr realisiert werden könnten.

    Dabei ist doch klar und deutlich dass Favre Mlapa haben wollte. Schlägt Mlapa ein, heißt es, da hat der Eberl aber nochmal Glück gehabt ..... was für tolle Fans .... :kotzer:[/QUOTE]


    Das ist mit Sicherheit für manch einen der mit De Jong gerechnet hat im ersten Augenblick eine große Entäuschung....und die muss raus.
    Und wie du schon sagtest Andre,ist der Transfer ne abgesprochene Sache zwischen Maxi und Favre.....alles andere wäre nicht nachzuvollziehen.
    Ob de Jong letztendlich zu uns kommt weiß ich nicht,glaube aber dass er auf keinen Fall zu den Ersten 3 der Buli wechselt.
    4-5 Spieler zuholen war die Ansage.....somit ist nicht aller Tage Abend....Maxi wird wieder zuschlagen....keine Frage!
     
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.812
    Likes:
    2.734
    Das allerschärfste was ich gelesen habe:

    Es wäre grundsätzlich ok dass wir Mlapa geholt haben, aber Maxi hätte die Spieler in einer anderen Reihenfolge verpflichten müssen. Erst Mbiwa und de Jong und dann hätte auch keiner über Mlapa gemeckert. :lachweg:

    Das ist halt die Schattenseite des Erfolgs dass plötzlich solche Bananen meinen mitdiskutieren zu müssen ...
     
  28. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    die anderen wissen doch nun das mindestens 11 Millionen schon mal weg sind und sie mit ihren Forderungen sofern der Spieler gewillt ist zu uns zu kommen runter müssen.Also eigentlich die richtige Reihenfolge.
    Twente wird bestimmt auch etwas daran liegen den abwanderungswilligen Spieler Zeitnah zu verscherbeln um die eigene Kaderplanung schnellstmöglich voranzutreiben.Die Zeit spielt für uns wenn wie gesagt der Spieler zu uns will.
     
  29. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.139
    Likes:
    800
    ne propolis für so einen geistigen Dünnschiss hab ich keinerlei Verständnis. Für mich deutet das mehr auf den IQ eine verschimmelten Schwarzbrot hin...
     
  30. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.884
    Likes:
    2.975

    Die Zeit spielt für Twente und zwar auf der Hand liegend. Luuk ist ausgestattet mit einem Vertrag bis 2014, in Worten: vierzehn, es existiert offenbar keine Ausstiegsklausel und die EM steht vor der Tür. Wenn er nominiert wird bzw nicht zu den 4en gehört, die Bert jetzt noch aussortiert, dann besteht die begründete Hoffnung, dass er sich ins Schaufenster stellt. Selbst wenn er keine Einsatzminute bekommt, stellt sich die Situation genau so dar, wie sie heute ist: wer jetzt Interesse hat, hat es auch nach der EM. Twente muss ihn nicht verkaufen, hat keine wirtschaftliche Not, und wenn er noch ein Jahr dort spielt und noch einmal eine ähnliche Saison hinlegt, gibt es im nächsten Jahr eben wieder einen Bieterwettstreit. Die einzige Chance ist, ihn jetzt zeitnah, weil auch er will, oder, wenn uns keiner zuvorkommt, nach der theoretisch denkbaren CL-Quali für größeres Geld zu holen. Alles andere ist Geschwätz.

    Alles andere, was diese Honks andernorts schreiben mögen, erst Recht. Ich würde für ihn auch keine 15 Millionen auf den Tisch legen. Denn es gilt wieder das Gleiche, wie schon oft gesagt: Der Verein hat die Wechsel zu verantworten, nicht der Trainer, der dann irgendwann sicher mal weg sein wird, spätestens, wenn eine von ihm gutgeheißene Topverpflichtung mal so richtig in die Hose gegangen wäre. Und die Gefahr siedele ich bei Luuk de Jong für 15 Millionen wesentlich höher an als bei Granit Xhaka für unter 10. Dessen Position wird nicht an Toren gemessen, sondern an Laufleistung, Einsatz und Spielimpulsen.

    Jede Topverpflichtung als Quasi-Reusersatz wird NUR an Toren und Assists und an Reus gemessen.
     
  31. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Was liest du auch bei Facebook. YouTube comments liest man doch auch nicht mit.

    Selbst Schuld sag ich da nur.

    Zum Transfer: Begeistert bin ich nicht, aber andererseits muss ich auch zugeben: Er passt eher in die Strategie die ich sehen will (Nämlich das Risiko auf mindestens drei Schultern zu verteilen) als ein zweistelliger de Jong. Von daher - auch wenn mir die Begeisterung fehlt, er + ein IV und kein de Jong wären kein Szenario über das ich mich beschweren würde.

    Ichsachma hat ja schon erwähnt wieso wir bezüglich de Jong weniger Verhandlungsspielraum haben als Enschede. Ich kann auch bis 2013 warten. Auf jeden Fall kann Gladbach für einen Spieler der exakt eine überragende Saison in einer eher schwächeren, und für ihre Tore-Inflation bekannten Liga gespielt hat keine zweistellige Summe ausgeben. Das Risiko das das Geld am Ende genauso gut hätte verbrannt werden können ist, bei allem Respekt für de Jong, zu groß.