PC Razzia ohne Verdacht

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 September 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Schäuble hat Pläne in Sachen PC Razzia die weitergehen als bisher angenommen.

    So soll auch ohne Verdacht und ohne richterliche Anweisung spioniert werden können.

    Heute habe ich dann gleich einen netten Artikel im Boulevard dazu gelesen: Ein BND Mitarbeiter hat den Computer des Geliebten seiner Frau ausspioniert. Er hat seine emails gelesen etc.

    Das wird demnächst dann wohl an der Tagesordnung sein. Die Stasi lebt, und wenn einer von den Beamten dann mal ein Geldproblem hat, kann Er sich ja gerne an meinem paypal Konto bereichern, mein Passwort kennt Er ja. ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Pascal12

    Pascal12 ______

    Beiträge:
    2.200
    Likes:
    2
    Hier gibts übrigens den Gesetzesentwurf des sogenannten BKA Gesetzes: CCC | Chaos Computer Club veröffentlicht Entwurf des BKA-Gesetzes

    Interessant was da so alles drin steht.
     
  4. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Eigentlich kann man nicht mehr sachlich bleiben wenn man zu dem Thema was schreiben will.
    Ich versuche es ganz kurz.
    Eine riesige Schweinerei was hier von staatswegen eingeleitet wird.
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Nun, für mich steht damit jedenfalls fest, das ich Behörden-E-Mails nicht mehr öffnen und gleich löschen werde (sollten denn welche kommen)
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Die werden Mittel und Wege finden deinen Rechner zu infizieren.Das werden wohl eher keine Behördenmails sein.
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Jo, staatlicher Spam.

    Dazu kommt dann bald noch das zentrale Steuerregister, wo alle persönlichen Daten der Steuerzahler gespeichert werden sollen. Wenig glaubhaft, daß dadrauf ausschließlich die Finanzbehörden Zugriff haben sollen.

    Auch hier haben wir dem Osten mal wieder gezeigt, wie man sowas macht. Wer braucht schon die Stasi mit Millionen von Spitzeln, wenn es doch viel effektiver geht.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hätte der Wiwwelskeijer (besser bekannt als "Uns Honnie":lachweg:) diese Möglichkeiten gehabt würde er wohl noch Heute die saarländische Aussenstelle im Osten betreiben.:floet:
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Wer mal im Stasimuseum war, lacht sich tot ob des technischen Dilettantismus, verglichen mit heutigen Möglichkeiten. Da macht man sich gar keine Illusionen mehr, was technisch möglich ist wurde schon immer umgesetzt.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Muß nun halt jeder mal die geeigneten Gegenmaßnahmen auf seinem Rechner ergreifen um dem Herrn Schäuble seine Spionageaktion sauber zu versäuern. Das ändert zwar nix an der unerträglichen Grundgesetzaushöhlung, die allein der politischen Profilierungssucht dient, führt den Kram zu mindest technisch ad absurdum.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wenn das viele machen wirds als Strafbar eingestuft und die bekommen Dich doch. Du kannst dem System nicht entkommen. :floet:
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Wäre mir sehr neu, daß die Verschlüsselung von Festplattenpartitionen oder EMails strafbar ist.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Was nicht ist kann ja noch werden. Meinst Du die lassen sich da so einfach abhalten?
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Was ich glaube ist, daß der ganze Blödsinn des Innenministeriums nicht so ganz durchdacht ist. Es wäre ja völlig neu, daß das technisch machbare nicht eingesetzt wird und das gilt für die Seite der Exekutive wie für die Seite des Bürgers.
    Also: Wenn es nun noch eine "Auspionierungs-Enablement-Verordnung" geben muß, in der geschrieben steht, daß Dein Passwort nur 8 Zeichen lang sein und keine Sonderzeichen enthalten darf, beispielsweise, dann sehe ich der Sache sehr gelassen entgegen :)
     
  15. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    der unerträgliche und untragbare schäuble hat längst den boden des grundgesetzes verlassen.
    soll niemand glauben, dass da etwas nicht durchdacht ist.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Diese Befürchtung habe ich leider auch.

    Schon traurig was in Deutschland mittlerweile alles möglich ist. Werde ich mich wohl demnächst doch energischer nach alternativen Ländern umsehen müssen.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Sicher isses das: Parteipolitisch und machtsichernd durchdacht.

    Ist ganz gut mit der Debatte zum großen Lauschangriff Mitte der Neunzger zu vergleichen. Damals ging's gegen die "organisierte Kriminalität", heute gegen den "islamischen Terrorismus". Damals sorgten sog. "Sicherheitsexperten", v.a. aus Union und FDP, aus reinem Profilierungsdenken dafür, daß nach jahrelangem Streitens ein Gesetz verabschiedet wurde, das nicht im Einklang mit dem Grundgesetz stand und fügten - schon alleine durch ihre Behauptungen im Vorfeld - dem Grundgesetz schweren Schaden zu. Der Schaden blieb, auch wenn das BVG dann etliche Beschlüße im Lauschangriff zurücknahm und die Durchführung erschwerte.

    Das furchtbare ist ja: Dem Großteil des deutschen Volkes ist es wurscht, denn es weiß gar nicht, durch welch außergewöhnlich gute Verfassung es da beschützt wird.

    Und dieses "lalala, schon traurig was mittlerweile alles in Deutschland möglich ist" zeugt auch von großem Nachdenken. Was war denn alles in den letzten Jahrzehnhten noch so alles möglich in Deutschland. Denk' mal nach und lass dabei nicht außer acht, was sich dabei alles geändert hat.
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    China wär was.:lachweg:
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ne denke da eher an Länder wie die Schweiz, oder Sri Lanka oder sowas. ;)
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das wäre ideal für dich Sealand - Wikipedia