PC lädt nichtmehr hoch - Keine Programme erscheinen!!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von arnautovic, 25 Dezember 2009.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Hallo,

    Ich habe ein großes Problem, unzwar mein PC lädt nichtmehr richtig hoch... Ich wollte gerade mein PC hochfahren, doch dann kam nur das Hintergrundbild... mehr nicht, es erschienen keine Programme und 1 Minute später meldete es sich von alleine ab!!!

    Was tun, ich habe hier auch eine originale Windows XP CD... kann mir jemand helfen, am besten so das keine Daten verloren gehen??????

    Danke, Danke, Danke !!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Drücke mal direkt beim Rechner anschalten [F5], und starte Windows dann im abgesicherten Modus. Mal schauen ob der Rechner dann richtig hochfährt.
     
  4. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Wow, danke erstmal für die schnelle Antwort. Ich probiers mal aus...
     
  5. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Das geht leider noch weniger... :(
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das ist dann aber wirklich seltsam.

    Wie tritt denn das Problem genau auf? Kannst du auf der Windows-Oberfläche überhaupt was bedienen oder nicht? Fährt der Rechner dann ordnungsgemäß runter, gibt's nen BlueScreen oder geht er einfach aus? Und seit wann hast du das Problem, hat es sich vorher angedeutet bzw. lief er vorher problemlos? Wie als ist der Rechner?
     
  7. theog

    theog Guest

    sieht nach Virus aus, oder?
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Erstmal ist immer die Frage ob's ein Soft- oder Hardwarefehler ist. Kann zum Beispiel auch sein dass der Kühler nicht mehr kühlt, die Kiste in der einen Minute schon so heiß läuft dass er gleich wieder automatisch abschaltet.

    Wenn's aber nicht in die Richung geht ist ein Virus nicht unwarscheinlich.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Hast Du eine Boot-CD bzw. DVD?
     
  10. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    nein, da kann man nix bedienen..., ausser wenn der pc sich von alleine abmeldet, adnn kann man ihn halt herunterfahren, standby oder neustarten....

    Bluescreen ist? das problem habe ich seit 30 minuten, davor hatte es probleme... lag vllt auch an folgendem:

    mein brenner hatte ein virus, habe ihn eig. gerade behoben... oder war dabei dann sollte ich den pc neustarten und seitdem ist es so... muss ich den pc jetzt formatieren oder kann ich meine daten noch irg. retten?
     
  11. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    das ist? eine datenrettung cd? nein, soweit ich weiss nicht, kann man ja aber im netz herunterladen... sonst habe ich nur eine windows xp cd.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Nein, das ist eine CD auf der das Betriebssystem drauf ist und der Rechner beim Hochfahren sich das Betriebssystem von der CD zieht und nicht von der Festplatte. Dazu musste im BIOS, da kommst rein, wenn Du gleich beim Hochfahren F8 drückst, die Bootreihenfolge umstellen. Auf Platz 1 schiebste dann das CD/DVD-Laufwerk. Fährt der Rechner dann hoch, isses schon mal kein Hardwarefehler.

    Achtung: Nicht die CD reinschieben und Windows neu installieren, sonst war's das mit Deinen Daten.

    Und sonst: Regelmässige Backups vom Rechner machen - ich weiß, das nervt, ist aber die einzige Versicherung im Falle eines Crashs.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2009
  13. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Nein, das fettkopierte mach ich auf keinen Fall. :D

    Also, ist noch eine Möglichkeit da, die Daten zu retten. :top:

    So, ich kenne mich in diesem Gebiet nicht grad aus...was soll ich jetzt genau machen??? Es ist zu 90 % sage ich mal ein Virus!
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Klar ist da eine Möglichkeit da - Du musst nur Deinen Rechner dazubringen, dass er nicht gleich wieder runterfährt. Das ist das Problem und das umginge man eben mit einer Boot-CD.
    Alternativ kannste es auch mal damit ausprobieren, dass Du nach dem Neustarten F8 drückst und dann sollte eine Maske erscheinen, auf der es eine Option gibt bei der Du Deinen Rechner in einen früheren Zustand versetzen kannst (XP macht regelmässig solche Checkpoints). Vielleicht fährt er dann wieder hoch.
     
  15. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wenn du in Windows, also nach dem hochfahren selbst absolut nichts mehr machen kannst wird's erstmal schwierig.

    Nach einer kompletten Neuinstallation wäre dein Rechner auf alle Fälle wieder voll einsatzfähig, wenn du aber die Daten retten möchtest kannst du noch einige andere Dinge versuchen.
    Wenn du von deiner Recovery-CD bootest gibt es dort nicht nur die Möglichkeit den Rechner zu formatieren und neu zu installieren, du kannst auch versuchen die vorhandene Installation zu reparieren. Habe ich allerdings noch nie gemacht daher kann ich dir nicht sagen ob es danach wieder besser läuft.

    Wenn du zwei Festplatten im Rechner haben solltest kannst du auch versuchen Windows auf der zweiten zu installieren, die erste solange abzuklemmen und danach die Daten rüberzuziehen. Aber das geht dann schon wieder in eine kompliziertere Richtung und ist Anfängern nicht unbedingt zu empfehlen.
     
  16. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Das mit dem F8 probiere ich geschwind, denke aber nicht das es geht... aber ein Versuch isses wert!

    Gleich fährt er nicht wieder runter, man kann das schon selber bestimmen, aber er kommt halt nicht in das eigentliche Windows, dass heißt ich kann keine Programme anklicken usw. und nach ca. 1 Minute meldet er sich dann von alleine ab und dann kann man ihn herunterfahren...

    Bei der XP CD ist ja auch so eine Wiederherstellungkonsole oder so was in der Art, könnte es mit dieser funktunieren?
     
  17. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Habe jetzt -Letzte als bekannte funktunierende........." ausgewählt, hat auch nicht geklappt... trotzdem danke...
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Die Wiederherstellungskonsole auf der XP-CD kenne ich nicht.
    Da müsstest Du jetzt mal über google recherchieren.
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Dann schieb mal die XP-CD rein und schau, welche Optionen sie Dir bietet.
     
  20. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3

    Das mit der vorhanden Installation zu reperarieren kommt mir bekannt vor. Ich habe da mal vor einem Jahr irgendetwas gemacht, was weiss ich selber leider auch nicht mehr... ging aber danach wieder, war aber auch kompliziert! Ich kanns mal probieren... google jetzt allerdings noch ein wenig!!
     
  21. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Windows XP - Wenn nichts mehr geht: Die Reparatur

    Hab mal das gefunden, hört sich intressant an!

    Zu dem Oberen: Mach ich gleich...
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.155
    Likes:
    3.172
    Das von Dir verlinkte beschreibt genau dieses Umstellen der Bootreihenfolge.

    Versuch's mal mit Reparieren.
     
  23. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Mach ich jetzt, bis gleich!
     
  24. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Also, es kommen folgende 3 Auswahlmöglichkeiten wenn man die CD reinlegt:

    1.- Windows installieren.

    2.- Windows mitholfe der Wiederherstellungskonsole zu reperieren.

    3.- Windowsinstallation abbrechen.

    Für mich kommt natürlich nur die 2. Möglichkeit in Frage, die ich schonmal gemacht habe...habe die Anleitung gefunden:

    Windows Reparatur: Windows XP reparieren (Windows Tipps) - Computerhilfen.de


    genau so habe ich es schonmal gemacht und werde es jetzt noch einmal probieren! habe gute hoffnung...
     
  25. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Das ist ja genau das was ich vorhin meinte. Letztendlich bleibt dir nichts anderes übrig als das auszuprobieren. Wenn das nicht klappt bleibt beinahe nur die Neuinstallation.

    Wobei ja nach einer Formatierung nicht zwingend alle Daten weg sein müssen. Ich meine gelesen zu haben das man eine Platte theoretisch mindestens acht Mal formatieren muss damit die Dateien nicht wiederhergestellt werden können - und dafür gibts im Netz genügend Programme.
     
  26. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    So habe es jetzt reperariert! Habe dne PC jetzt gestart und jetzt installiert sich Windows XP... ist das so richtig?
     
  27. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Wenn du beim reparieren nichts formatiert hast ja. Dann repartiert sich Windows nun selbst. Einfach mal abwarten bis es fertig ist...
     
  28. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    okay, jetzt kommt allerdings die meldung:

    Es werden einige Dateien von der Nvidia Network Bus Installation Disk 1 benötigt. Legen sie die NVIDIA Network Bus Installation 1 in das unten ausgewählte Laufwerk ein, und klicken Sie dann auf "OK". Dann kann man auswählen zwischen: OK, Abbrechen, Durchsuchen, Dateien Kopieren von:....

    Ich lege jetzt mal die CD meiner Grafikkarte rein... mal sehen was sich tut, ich habe 2 Laufwerke: Soll ich sie jetzt in das Laufwerk reintun wo davor die XP CD war oder in das andere oder ist das egal? PLS helft mir...

    THX.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Dezember 2009
  29. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Egal, probiers aus. Wenn du das falsche laufwerk nimmst sagt das der PC schon, dann nimmst du halt das andere. Tendenziell aber eher das selbe wo gerade die XP CD drin ist.
     
  30. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Hab ich probiert. Da tut sich nichts. Was jetzt tun?
     
  31. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Kommt die Meldung noch während der Windows-Installation oder ist die schon vorbei?


    Die nvidia-Datei muss nicht unbedingt zur Grafikkarte gehören.