Pawljutschenko zu den Tottenham Hotspurs?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von #die miLch, 27 August 2008.

  1. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Nach Angaben seines aktuellen Vereins Spartak Moskau wird der russische Nationalspieler Roman Pawljutschenko am Donnerstag einen Vertrag bei den „Spurs“ unterzeichnen.

    Der Wechsel des russischen Stürmerstars Roman Pawljutschenko von Spartak Moskau zum Londoner Traditionsverein Tottenham Hotspur scheint so gut wie perfekt. Das bestätigten sowohl der russische Verein als auch der 26-jährige Angreifer selbst am Mittwoch britischen Medien.

    England: Pawljutschenko zu Tottenham - Internationale Ligen - FOCUS Online
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. RickySportivo

    RickySportivo Active Member

    Beiträge:
    3.159
    Likes:
    0
    respekt guter Stürmer gekauft ! :top:
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Isser nu wirklich soo gut? Schliesslich war es bisher immer so, dass soo richtig gute Stürmer eigentlich nur bei knapp zwei Handvoll Vereine unterschrieben haben, AC Milan, Juve oder Inter, Barca oder Real oder den 4 großen englischen Clubs.

    Nu is halt für mich die Frage, ob er einfach zuviel Gehalt wollte, oder die genannten nicht soviel Ablöse zahlen wollten oder ob er wirklich so gut ist, wie man gesehen hat und wie alle sagen, schlicht: Warum hat er es "nur" bis zu den Spurs geschafft?:suspekt:
     
  5. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Nur weil es bisher noch zu keinem "großen" Verein gewechselt ist, heißt es ja noch nicht, dass er kein guter ist. Außerdem sind ja russische Spieler erst seit der EM so richtig beliebt
    Guck dir Luca Toni an. Er hat vorher auch "nur" beim AC Florenz gespielt und trotzdem ist er einer der besten Europas. ;)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Naja.....:suspekt:
     
  7. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Was heißt den hier "naja"??
    Komm, komm... Luca Toni ist schon richtig gut. :)
     
  8. Rob23

    Rob23 Besserwisser

    Beiträge:
    17
    Likes:
    0
    Der ist schon gut aber der spielt bei den Scheiß Bauern!!!!!!X(:schlecht::baseball:
     
  9. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ja leider. :nene:

    Wer weiß, vielleicht würde er mit Pawlj. gut harmonieren?!. :weißnich:
     
  10. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich weiss noch...früher, in guten alten Zeiten, da waren in der DDR-Oberliga die Hass-Stürmier die, die im ganzen Spiel nicht zu sehen waren und dann irgendwie nur noch den Fuss oder den Kopf hinhalten mssten, um das entscheidende Tor zu machen. Gab es einige: Riediger, Minge, Pastor, Ernst. Ganz schlimme Stürmer. Das Trauma schleppe ich heute noch mit mir rum. Desween kann ich an Toni nix Besonderes finden, ausser, dass er nur von seinem Riecher lebt.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Sehe ich etwas anders.
     
  12. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Naja, Pastor hat immerhin für den HFC gespielt...
     
  13. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und? Was ändert das?
     
  14. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Schon komisch, dass einer von Halles wenigen Guten bei dir unter Hass läuft.
     
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Zum einen war er nicht nur in Halle, sondern auch beim BFC, zum anderen stimmt dein Attribut vor dem "Guten" nicht ganz. Denn es gab schon eine ganze Anzahl von "guten" Oberligaspielern beim HFC. Namen gefällig? Wie wäre es z.B. mit Wosz, Tretschok, Karl, Wüllbier, Neitzel, Adler, Wagenhaus (alles DDR-Nationalspieler, 1. und 2. Bundesliga oder DFB-Elf) noch früher Bransch, Urbanczyk, Peter, Krostitz (alles nationalspieler). Die Liste kann noch fortgesetzt werden.

    Zum dritten wirst du schon bemerkt haben, dass ich keineswegs einer derjenige bin, die meinen, nur weil mal einer in "meinem" Verein war, muss ich ihn deswegen mögen oder hochjubeln.

    Und viertens, ja, der Pastor ging seinerzeit vielen DDR-Fussball-Zuschauern auf den Senkel, insbesondere wegen seiner arroganten Art und seinem blöden Torriecher. Denn was anderes hatte der nicht, meine ich mich zu erinnern.
     
  16. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Na weeste, bevor ich mich jetzt hier mit dir über die Qualitäten von Wüllbier oder Wagenhaus streite... am Ende verletz ich noch deine Gefühle. Und wegen von mir aus kannste Pastor ruhig hassen, ich finds nur seltsam.
     
  17. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    OK anderer Thread. Nur eins noch: Wagenhaus war bei Dynamo schon eine feste Größe, in der Nationalmannschaft der DDR auch einige Zeit und Wüllbier hat in den Neunzigern noch einige Jahre in der 2. Liga bei den Stuttgarter Kickers gespielt. Und das bei dem Niveau, den die meisten Ost-Mannschaften damals hatten, welches überwiegend nichtmal für Liga 2 der BRD reichte. Soo schlecht war der also auch nicht.