Pause für Friend ?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Ziege, 1 Dezember 2007.

  1. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    hi,

    ich war ja nun einige zeit abwesend, aber zu diesem Thema muss ich doch gleich wieder meinen Senf geben. Wird hier ernsthaft diskutiert, ob der zweitbeste Torschütze der Liga (is er doch noch?) auf die Bank gesetzt wird? Das ist mir zu hoch. Bei Olli schreit doch zu Recht auch keiner "Auswechseln!", obwohl er in den letzten Spielen (vor Freiburg) jedesmal mindestens zwei 100prozentige versemmelt hat.

    Gut, ich habe die letzten Spiele nicht live gesehen, und so effektiv war Friend zuletzt sicher nicht, aber der Mann ist nicht nur zum Knipsen da. Es musste irgendwann Spiele geben, wo ein Stürmer, der körperlich so gefordert wird, nämlich bei den vielen langen Bällen, die er sichert und weiterleitet, auch mal ohne Torschuss bleibt. Und sicher haben sich die Gegner auch langsam auf seinen Spielstil eingestellt. Aber dann so ein Tor wie gegen Freiburg, das beantwortet doch die Frage. Das einzige, was mir nicht gefallen hat (stand irgendwo), dass er wenn es nicht so lief, gerne gegenüber den Mitspielern abgewunken hat und nicht hinterher ging. Das wäre der einzige Grund, ihn durch einen mannschaftsdienlicheren Spieler zu ersetzen. Aber ob das so war, weiß ich nicht.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich fasset nich...

    Wir sind fast einer Meinung. Nur glaube ich nicht, dass er sich grossartig Gedanken machen würde, er wird selbst wissen, dass er in den Spielen vor Freiburg ´nen Hänger hatte.

    Bitter ist das alles natürlich für Colautti, der wohl eine Sperre oder Verletzung von Olli oder Rob braucht, um mal in die Startelf zu rutschen. Ich glaube nicht, dass Jos in der Winterpause sein erfolgreiches System gross umbauen wird. Es ist natürlich für unsereinen gut zu wissen, den Bengel in der Hinterhand zu haben, nur für ihn höchst unbefiredigend.

    An der Stelle von Jos würde ich den gegen Paderborn die komplette zweite Halbzeit spielen lassen, einfach mal für´s Gemüt, damit er sich über Weihnachten nicht wie das fünfte Rad am Wagen fühlt. Das würde Rob sicher verstehen.

    Gruss
    Dilbert

    P.S.: Ich wurde im Chat von einem gewissen Fan einer Mannschaft mit derzeit vorrübergehend suspendiertem Kapitän gefragt, ob wir mit der Mannschaft ernsthaft inner Bundesliga antreten wollten. Ich frage: Warum nicht? Ich verweise an dieser Stelle einfach mal auf unseren letzten Aufstieg, da hat fast die komplette Zweitligatruppe dem jetzt suspendierten Kapitän am ersten Spieltag ´ne Pille in die Maschen genagelt (wir hatten ´nen anderen Torwart, die Feldspieler waren die "alten"), und selbst keinen reingekriegt. Das war einer der schönsten Fussballtage meines Lebens. :D