Otto Rehagel neuer Hertha Trainer!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 18 Februar 2012.

  1. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Problem ist nur, daß Preetz gleich dafür gesorgt hat, daß diese Prämie mit dem Gehalt verrechnet wird.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Hoffentlich gibt der Gewinner nicht alles auf einmal aus, sondern spart ordentlich was weg.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Jetzt haben die Berliner Schon ein Rehagel Denkmal vor dem Olympiastadion aufgestellt: König Otto I. ;)
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Habt ihr das Interview mit Otto gestern im Sportstudio gesehen? Kaum gewonnen, setzt er wieder seine verschmitzte Gönnermiene auf und schwadroniert von den griechischen Philosophen. Köstlich. :D
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Und geht zu Westerwelle abendessen. :D
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Normal, dass der neue König den Außenminister kennenlernen will. ;)
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Und ihm seine Direktiven erteilt! :D
     
  9. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Käse, das Engagement Ottos bei Hertha ist nur Tarnung. In Wirklichkeit soll er die FDP retten und nicht mit einem Vorsitzenden Rößler.
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Aber Otto ist doch CDUler. :gruebel: Mit Trittin liegt er ja auch schon im Clinch.
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    1. Alles eine Frage der Bezahlung
    2. Gönnerhaft, wie er ist, kümmert man sich auch um die Bündnispartner.
     
  12. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ja, so sind sie, die preußischen freidenker!
    wenn ein könig her muss, muss ein könig her! ;)
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Gegen Rehagels Schatztruhe kann man einfach nix machen. Keine Chance. Für niemanden. Ich gehe davon aus, das Hertha in dieser Saison kein Spiel mehr verliert. Und wenn Rehagel länger bleibt, dann geht es für den Rest der Liga nächste Saison nur noch um Platz 2.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  14. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Ich hätte das nicht anklicken sollen, das Fussballwochenende war schon schlimm genug.
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich find Otto spitze :top:

    :lachweg:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Für mich dagegen war das Interview mit Otto sowas wie das Sahnehäubchen für ein geiles Fußballwochenende. :)
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    Für mich entpuppt sich der ganze hype um Rehhagel als medienwirksame Luftpumpe. Wenn dem Startrainer wirklich an der Rettung des Vereins vor dem Abstieg gelegen wäre, dann hätte er gestern den wichtigeren von 2 Terminen wahrgenommen: Gauck oder Krisensitzung Hertha BSC. Er hat sich für den Termin als Wahlmann zur Bu.Prä.wahl entschieden, weil dieses Parkett ihm wohl standesgemässer erschien. Damit ist er für mich kein ernst zu nehmender Trainer mehr, weil er seinen Verein im Stich lässt, indem er andere Prioritäten setzt.
    Vor allem kann man seine Spieler nicht für blöd verkaufen. Die denken auch in die gleiche Richtung und werden am Ende der Saison nicht mit ansehen wollen, wie König Otto sich als Retter abfeiern lässt, falls Hertha den Klassenerhalt schafft. Hiesse ich Preetz, würde ich Otto aber mal ganz schnell wieder an die Luft setzen. Aber Preetz hat ihn ins Boot geholt und hängt mit drin.
    Meine Prognose: Hertha steigt leider ab, weil Dummheit ( Preetz ) und Stolz ( Otto I. ) auf einem Holz wachsen. :jaja::(
     
  18. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Der Termin stand für Rehhagel doch schon lange fest und war mit Hertha abgesprochen. Ich sehe da keine Verfehlung von Rehhagel, wenn er seine Wahlpflicht bei der Wahl zum höchsten deutschen Amt nachkommt. Könnte man auch von Herthaseite anders koordinieren, wenn es so wichtig ist.


    Man sollte hier auch nicht alle sportliche Kritik auf Rehhagel konzentrieren, schliesslich gibt es bei Hertha noch zwei zusätzliche Trainer und ein Skibbe hat alle Spiele in Serie verloren. Hertha war vor Rehhagel mausetot, auch wenn der Tabellenstand noch die gute Saisonanfangsphase abgelbildet hat.

    Wenn man Otto nicht mag, nimmt man jeden Anlass. Hätte er die Wahl abgesagt um bei Hertha zu bleiben, hätte man ihm dann auch einen Strick gedreht:" Rehhagel sagt medienwirksam die Wahl zum Bundespräsidenten ab um sich wichtiger zu nehmen als er ist"

    Letztlich alles eine Frage von " Otto find ich gut " oder " Otto find ich nicht gut"
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2012
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    Warum die Krisensitzung auf den selben Termin wie die Wahl anberaumt wurde, kapier ich auch nicht so recht. Es sei denn es war Absicht, um Ottos ernste Absicht zu testen, wie er zum Verein steht und wie wichtig er ihm ist. Denn das 0:6 gg. Bayern war erstens nicht geplant und zweitens die Krisensitzung am Sonntag auch nicht. Aber Otto hätte ein Zeichen setzen können.
    Der Gauck wäre auch ohne ihn gewählt worden. :weißnich:
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Da muss man den Preetz fragen, was er sich dabei gedacht, diesen Termin so zu legen. Eigentlich kann er es sich ja nicht mehr leisten auf Konfrontationskurs zu einem Trainer zu gehen.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.187
    Likes:
    1.883
    Lt. Kicker hat Lell sich negativ über Otto und Preetz geäussert. Das auch noch öffentlich. Lells Redseligkeit soll dem Otto schon von Beginn an ein Dorn im Auge sein.
    Dafür gibt Zoff. Lell hat sich zwar dafür entschuldigt, aber nur dafür, dass er damit an die Öffentlichkeit gegangen ist. Die Strafe soll folgen. Könnte sogar eine Suspendierung sein.
     
  22. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Da ist es wohl leichter die Hertha in die CL zu führen.
    Die FDP wäre froh wenn sie bei der nächsten Wahl so viele Prozentpunkte bekommen, wie die Hertha im Schnitt Gegentore kassiert.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Nach dem 0:6 ist Herthakles nun Debakles! Die Herthanahen Zeitungen sprechen von irrer Wirrwarrtaktik und bemäkeln, dass Rehagel erst rumtönt, er habe nur die Hertrha auf dem Schirm dann aber fröhlich zur Präsi-wahl geht und der Cotrainer der Mannschaft vor dem Sonntäglichen Straftraining die Levithen lesen musste.

    Hertha-Trainer: Hertha: Rehakles nur noch Debakles - B.Z. Berlin - Hertha BSC, Otto Rehhagel, Fußball

    Zitat: Dieser Verein wird immer mehr zur größten Lachnummer des deutschen Fußballs.

    Rehhagels irres Taktik-Wirrwarr


    Nachschuss: Hertha oder nicht: Otto hat die Wahl | Hertha BSC*- Berliner Kurier
    Zitat: Erinnern Sie sich noch an den Amtsantritt von Otto Rehhagel als Hertha-Trainer? Ich schon! „Ich werde 24 Stunden am Tag nur an Hertha denken“, hatte er gesagt. Und: „Mein Berlinaufenthalt beschränkt sich auf den Trainingsplatz, mein Hotel und den Weg dazwischen.“... Volle Konzentration auf Hertha BSC und den Klassenerhalt lautete das Motto. Blöd ist nur, dass diese Worte gerade mal 30 Tage alt sind und jetzt nichts mehr zählen. Oder wie soll ich verstehen, dass Herr Rehhagel seine Hertha in der schlimmsten Stunde, nach dem 0:6 im Heimspiel gegen Bayern, im Stich lässt? Ziat Ende.

    Ja, es geht hoch her und so schnell der berliner jubelt so schnell schimpft er auch. Und schon ist Otto dran. Aber nicht nur, denn die BZ hat einen weiteren Schuldigen angezählt: Preetz: Das Gesicht der Hertha-Krise

    Zitat: Hertha-Manager Michael Preetz und seine Körpersprache: Das kann KEINER mehr sehen! (...) Er steht für eklatante Fehlentscheidungen, Führungsschwäche, desolate Transferpolitik und eine Außendarstellung, die man im deutschen Profifußball trotz Vereinen wie Köln oder Hamburg noch nie gesehen hat.

    Kinder, Kinder, die arme Hertha!
     
  24. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    :jaja: Hertha, Hertha, die armen Kinder ! :nene: :isklar:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.187
    Likes:
    1.883
    Der gute Otto ist wohl etwas über seinen Zenit hinaus. Den Aufenthalt bei der Hertha hätte er sich schenken sollen. Nun reißt er sich sein Denkmal wohl selber ab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 März 2012
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Und reißt Preetz auch noch mir in den Abgrund, wenn es so weiter geht...
     
  27. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    ...was vielleicht wenigstens EIN positiver Nebeneffekt wäre (neben der affigen Trainer-Personalpolitik und dem Abstieg, wenn's denn so dumm läuft wie es gerade ausschaut). Wenn sie runtergehen, wird Preetz auch gehen müssen. Als Spieler möchte ich ihn, für seine jetzige Position ist er vielleicht immer noch zu unerfahren oder zu untalentiert...oder beides...
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    holgy, u made my day. ;)
     
  29. Rezo

    Rezo Weeaboo

    Beiträge:
    1.755
    Likes:
    109
    Ein zwölf-Spiele Abstieg nach zwei Meister- und einer Europameisterschaft sollte seinem Denkmal nicht allzu wehtun.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Ich bin mal gespannt, was passiert, wenn Hertha dann doch gerade so drin bleibt, bleibt Preetz dann auch? Und Rehhagel?

    So mancher wünscht sich ja schon Marco Kurz als neuen Herthatrainer!
     
  31. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Drei Meisterschaften waren es!
    Er hätte sich das trotzdem nicht antun sollen. Für seine Kritiker wäre das der Beweis , dass Otto von gestern ist. Das haben sie zwar auch gesagt, als er mit Griechenland EM wurde, aber jetzt hätten sie es schwarz auf weiß.