Olympiatheater

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 22 Juli 2008.

?

Soll Diego dei der Olympiade mitmachen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 24 August 2008
  1. ja

    10 Stimme(n)
    55,6%
  2. nein

    8 Stimme(n)
    44,4%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Diego will also gerne bei der Olympiade mitmachen. Wenn er das so gerne möchte, dann soll er doch mitmachen. Ich verstehe das ganze Theater nicht. Ok, er fehlt in der Vorbereitung und in den ersten beiden Spielen. Allerdings trainiert er ja auch bei der Olympiade und das er sich sofort wieder ins Team integriert, wenn er wieder da ist, hat er ja schon oft genug bewiesen. Das Argument, er müsse sich unbedingt mit der Mannschaft vorbereiten, zieht also nicht. Und das Werder ohne Diego in den ersten beiden Spielen nicht bestehen kann, ist ja auch Quatsch. Wenn er sich verletzt oder sonst was, muss es ja auch ohne ihn gehen und ging ja auch schon oft genug.

    Was soll also das Theater? Lasst ihn fahren und gut ist.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Eben, Vorbereitung ist doch nur Humbug, ähnlich wie Voodoo. Einfach freitags kurz vorm ersten Saisonspiel besprechen wer bei wem mitfährt und dann ab nach Bielefeld.
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Nee, das hab ich ja gar nicht gesagt. Hättest du mich vollständig zitiert, wäre diese Erwiderung gar nicht nötig:

     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wenn er innerhalb der Saison 2-3 Wochen fehlt ist das was anderes, als wenn er diese Zeit in der Vorbereitung fehlt. 2-3 Wochen in der Vorbereitung zu fehlen ist nunmal schwerer aufzuholen. Aber natürlich hat Diego sowas nicht nötig, et hätt ja noch immer jot jejange. :rolleyes:

    Sicherlich kann das gut gehen, aber ideal ist das ganz und gar nicht und somit absolut verständlich das Werder nicht unbedingt geil drauf ist, das er zu Olympia fährt.
    Diegos Standpunkt kann ich auch verstehen und ich kann mir vorstellen das der brasilianische Verband da ein bißchen Druck macht, dazu noch Vaddern der andauernd was rauszublöken hat etc.
    Ist eben nicht alles so einfach wie du es hier darstellst. ;)
     
  7. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Sollte Diego auf Biegen und Brechen in Bremen gehalten werden, wird sich das auf jeden Fall negativ auf seine Motivation auswirken, und zwar die GESAMTE Saison über. Es ist sein Traum bei den olympischen Spielen für sein Land spielen zu können. Man sollte ihm diesen Traum gewähren, er wird sich dafür sicher auf dem Platz bedanken im weiteren Saisonverlauf.

    Ich hätte eh nix dagegen, wenn Bremen am ersten Spieltag ohne Diego auskommen müsste. :floet:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    So ist es doch gleich viel schöner, als nur mit einem sprüchli zu einem verstümmelten zitat! ;) :top:
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Auf jeden Fall bringt das "Olympiatheater" Unruhe in den Verein, gleiches gilt für Rafinha auf Schalke. Diego/Rafinha wird durch einen Spieler in der Vorbereitung und zum BuLi Start ersetzt. Das heisst, es kommt jemand ins Aufgebot, der seinen Platz nach Rückkehr des "Olympioniken" wieder räumen muss, wer immer das auch ist. Es sei denn der Trainer setzt ein Zeichen und lässt den Star auf der Bank.
    Das wiederum kann sich der Verein auf Dauer nicht erlauben weil der Star zu wertvoll ist. Aber die Unruhe könnte dann vom Lückenbüsser ausgehen, der sich zu schade für die Bank ist.
    Sowohl an der Weser als auch auf Schalke steht der Saisonbeginn unter keinem guten Stern, innerhalb der Mannschaft wird es auch Diskussionen geben, weil sie sich nicht einspielen kann.
     
  10. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Ich hab' aber nicht den Eindruck, daß das das einzige Argument ist, sondern daß der Verband ihn unter Druck setzt, mit der Drohung, ihn zukünftig nie wieder zu berufen. Das ist meiner Meinung nach unterste Schublade
    :(
    Wenn man jetzt noch berücksichtigt, daß sein Urlaub eh später begonnen hat, weil er die komplette Quali spielen mußte, finde ich es extrem egoistisch, ihn für Olympia schon wieder anzufordern.
    Wie's mit den hehren Zielen steht, kann man daran erkennen, daß ich von keinem einzigen Profi das Angebot gehört habe, auf das reguläre Gehalt verzichten zu wollen oder gar die Kosten für die Versicherung übernehmen zu wollen. Wenn es so geil ist, bei Olympia zu spielen, sollte einem das doch den Gagenverzicht wert sein ;)
    Davon, daß vor 1994 Sportler, die offiziell als Profis auftraten, vom Olympia-Campus gejagt worden sind, will ich gar nicht reden. Und plötzlich buhlt das IOC um Fußball-Profis ? Welch ekelhafte Heuchelei X( Da geht's nur um Prestige und Werbegelder...
     
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Richtig wie schon erwähnt haben wir ja das gleiche Problem mit Rafinha, dazu gibt es bereits einen Thread.
    Vielleicht hätte sich das IOC und die FIFA mal eher Gedanken machen sollen, wie man es mit der Freistellung regelt - schliesslich weiss man ungefähr seit 2004, das diese Jahr wieder eine Olympiade ansteht :ironie:

    Ernsthaft, was ist mit Entschädigung für die Vereine? Was ist wenn sich ein Diego oder Rafinha (oder sonst jemand) schwer Verletzten und mehrere Monate ausfallen.
    Es sind ja keine Spieler die nur auf der Bank sitzten und nur bei Bedarf mal eingesetzt werden sondern wichtige Stammspieler!!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juli 2008
  12. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    [klugscheiss]Diego kann bei so vielen Olympiaden mitmachen wie er will. Auch wenn ich nicht weiß, wie sich das "Mitmachen" genau äußert. [/klugscheiss]

    Beim Bremer Auftaktprogramm isses ja fast egal. In Bielefeld ist eh nix zu holen, und bei Schalke fehlt ja auch Rafinha.
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Darum geht's ja auch nur sekundär oder tertiär.
    Bedeutender ist, das er in der Vorbereitung fehlen wird und das er im schlechtesten Fall (für Werder) innerhalb von 2 Wochen 5 oder 6 Spiele macht.
    Für einen Spieler der sich die komplette Rückrunde mit einer Schambeinentzündung rumgequält hat und auch noch nach der BL-Saison etliche Länderspiele absolviert hat, vielleicht nicht ganz so das Richtige.
     
  14. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Schon klar, meine Meinung zur Sache an sich habe ich an anderer Stelle ja auch kundgetan. Herthaner hat es ganz gut auf den Punkt gebracht.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.470
    Likes:
    986
  16. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Und manchmal kommt dabei nichts greifbares raus, selbst wenn man es zweimal tut.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich bleib dabei: Soll er doch fahren. Das bei Olympia nur noch Profis am Start sind, ist ja nun auch keine neue Erkenntnis. Und ob er sich nun bei Olympia verletzt oder wie mertesacker im Bürgerpark beoim Joggen ist ja auch schnuppe. Oder kriegen wir jetzt vom Land Bremen Schadenersatz? Und mertesacker macht jetzt auch die Vorbereitung nicht mit, weil er verletzt ist. Und nun? Weinen und die Mannschaft für diese Saison vom Ligabetrieb abmelden?

    Ist eben alle 4 Jahre mal Olympia, sollen Diego und Co doch mitmachen, ist doch kein Problem. Kann man aber eins draus machen. Unnötiger Weise. Werder auf dem Weg zum SV Hollywood. Na toll!
     
  18. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Er könnte auch von nem Laster überfahren werden, oder von der Leiter fallen. Warum setzen wir ihn nicht einfach schonmal bei, irgendwann wär's doch eh so weit.
    R.I.P. Diego! :D
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Bei aller Wertschätzung: Diego wird hier eindeutig überbewertet!* Wenn sonst irgendwas ist, weil ein Spieler mal ausfällt, wird ja sonst auch nicht so ein Geschiss gemacht, aber dann auf einmal bei Olympia. Kann ich nicht nachvollziehen. Ist völlig unnötig. KA will wohl auch mal FCBM-mäßig in die Medien. Schade! Sowas brauchte Werder früher nicht.

    *Bitte begeben Sie sich direkt ins Gefängnis, gehen sie nicht über Los, ziehen sie keine 4000 Mark ein!
     
  20. DavidG

    DavidG Guest

    Ui ui, das riecht nach heftigen Krach innerhalb der Mannschaft.

    Das hat hier hat Daniel Jensen gesagt:
     
  21. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vielleicht weil man nichts dran ändern kann, wenn ein Spieler verletzt ausfällt, man aber meint Ausfälle wegen Olympia-Nominierung sehr wohl verhindern zu können.
    Das es Geschiss geben würde, war doch klar, lief doch in keinem Fall völlig ohne ab, ausser vllt bei Mandjeck.
    Weiss gar nicht warum du so ein Geschiss machst, weil Geschiss gemacht wird. :D
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Weil wenn ich Geschiss haben will, kann ich ja gleich Bayernfan werden! :zahnluec:
     
  23. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Neu nicht, kann man aber auch anders handhaben. Ich zitiere Gojko Kacar "Ich bin Profi, also bleibe ich hier." SO und nicht anders.
    Mal im Ernst: glaubste wirklich, da geht es um das Ereignis Olympia, olympisches Dorf usw. ??? Wäre da nicht Voraussetzung, daß die Fußballer auch im olympischen Dorf wohnen ? Statt in Shenyang, wo die ersten beiden Spiele der Brasilianer stattfinden oder Qinhuangdao (ein Hoch auf "Paste and Copy" :D), wo man auf den Gastgeber trifft ? Von der sportlichen Herausforderung, mit einem verkappten A-Team Belgien, Neuseeland und China zu verhauen, mal ganz abgesehen. Ich für meine Teil wünsche denen die Scheiße annen Fuß X(
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    nee, ich glaube, denen geht es - wie allen und wie immer - darum, erster zu werden, also um Gold.
     
  25. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Ach und um sowas profanes so viel Bohei ? Und vor allem: warum findest Du es so unterstützenswert ? Ist die Jagd nach Gold nicht ein Ansatz des rechten Fußballs (nach der Definition von Luis Cesar Menotti) ?
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Das ist ja eine ganz andere Frage. Ich sach ja nur, wenn Diego da gerne mitmachen will, dann soll er doch mitmachen, warum wird da so ein großes Bohei drum gemacht? Ist mMn völlig unnötig. Ist mMn FC Hollywoodmäßig. Ist mMn ein Geschiss, das Werderunwürdig ist. Und so langsam kommt da wohl auch KA dahinter: "Wir sind so aufgestellt, dass wir die Ausfälle ersetzen können und müssen unsere Personalpolitik nicht verändern", sagte der Ex-Nationalspieler gegenüber dem sid: "Natürlich hatten wir gehofft, dass wir ohne Sorgen in die Saison gehen können. Aber solche Dinge gehören zum Fußball dazu. Ich sehe das nicht so dramatisch." Q: "Ich sehe das nicht so dramatisch" - Fußball - Bundesliga - kicker online

    Was ich oder menotti von Olympia hält, ist ja eine ganz andere Frage. Das hat ja damit gar nix zu tun.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2008
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Haste mal Nowitzki zu dem Thema gehört? Oder einen der deutschen Mannschaft von '88 (Klinsmann unter anderem) was Olympia für sie für ein Erlebnis war? Darauf, dass der jetzt niemanden abstellen will warte ich eigentlich noch.

    Übrigens hat sich jetzt der Herr Blatter eingeschaltet. Die Vereine müssen U23-Spieler abstellen, sagt er. Und wir wissen ja, was er sagt muss nicht stimmen, wird aber trotzdem so gemacht. :zahnluec:
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Na klar, aber die wollten doch auch erster werden oder etwa nicht? Dass das dann auch noch ein Erlebnis ist, genauso wie die EM oder die WM, steht für mich ohnehin außer Zweifel.

    Pro Diego & Co zur Olypiade!
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.481
    Likes:
    1.247
    Das hat mit Wollen nichts zu tun, klar will das jeder. Aber die meisten wissen dass sie es nicht schaffen, gar nicht schaffen können und sind trotzdem da. Warum eigentlich?
    Soll auch Sportler geben, die sind realistisch genug einzusehen dass ein erster Platz nicht in Frage kommt. Nimm z.B. die Wasserballer. Da wäre ein 5. Platz schon ein Riesenerfolg, alles bessere eine Sensation.
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    ja, ich wollte auch mehr sagen: Wenn Diego & Co dahin wollen, warum auch immer, dann soll man sie doch mitmachen lassen, dass ist immerhin eine der größten und populärsten Sportveranstaltung auf Erden. Da so rumzuzicken finde ich doof.
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Was mich mal wieder ärgert, ist, dass es im Endeffekt nur bei den "Bayern-Jägern" Theater gibt (Diego, Rafinha) und jetzt Bremen und Schalke als die bösen Olympia-Spaßverderber hingestellt werden. Aber dass Lúcio oder De Michelis genauso gerne zu Olympia gefahren wären, darüber redet keiner mehr.

    Immerhin hat Blatter ja heute zugegeben, dass er die Sache mit den Olympia-Abstellungen viel zu lange im Unklaren gelassen hat. In einer so wichtigen Frage war die Wischi-Waschi-Haltung der Fifa jedenfalls das Schlechteste, was sie machen konnten... X(