Olympia 08 - werden einzelne Disziplinen verschoben?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 8 August 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Die Luftverschmutzung in Peking ist anscheinend ein ernsthaftes Problem für die Olympischen Spiele nächsten Sommer.
    Jaques Rogge denke ernsthaft daran, besonders bei Ausdauersportarten, eine terminliche Verschiebung zu veranlassen. Kommen wir dann also in den Genuss eines Mitternachts-Marathon?
    [ob Dopingmittel auch ohne Sonne wirken? :undweg:]

    Peking hat bereits für ne hübsche Stange Geld Farbiken umgesiedelt. Außerdem soll es während der Spiele zu einem Fahrverbot von einem Drittel der 3,3 Millionen Autos kommen.

    baz.ch - Basler Zeitung Online
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Naja, daß die Luftverschmutzung in Peking ein großes Problem darstellt kann man sich sehr gut vorstellen. Ist ja auch nicht unbedingt DAS Land welches positiv zum Klimaschutz mit beiträgt. Nur ist dieses Problem ja nicht erst seit gestern bekannt. Wenn es nun eine Gefahr für die Olympischen Spiele darstellt, warum wurde dieses Land dann ausgewählt.

    Dann hätten sie meiner Ansicht nach von vornherein "solche" Länder ausschließen sollen, oder aber vorher schon für eine entsprechende Lösung sorgen müssen.
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Die sollten Olympia komplett verschieben, z.b. in ein Land das die Menschenrechte achtet und Olympia nicht als großes Propagandaspektakel betrachtet.
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Dann ab ins Berlin von 1936...:zahnluec:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das schränkt die Auswahl aber massiv ein.
     
  7. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Jau - man müsste nach Equador oder Venezuela ausweichen...:D
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Oder Kuba.....:lachweg:
     
  9. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    War auch grad mein Gedanke:D
     
  10. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Kuba ist ne Diktatur...die beiden anderen nicht...:zwinker:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Chavez ist nur der klügere Diktator
     
  12. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Die geballte Ahnungslosigkeit hat wieder zugeschlagen...:lachweg: :nene:
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Man könnte es auch mit einem Post versuchen der ausdrückt was dir daran nicht gefällt.:motz:
    Also was passt dir nicht oder was hältst du an der Aussage für falsch?:gruebel:
     
  14. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Chavez ist de facto kein Diktator. ER wurde mehrfach gewählt. Würde hier in Deutschland ein Fernsehsender permanent den Umsturz proklamieren, bekäme er mit dem Verweis auf fehlende Verfassungskonformität sofort den Saft abgedreht. Chavez hat lediglich die Lizenz dieses Senders, der von der CIA gesponsored wurde nicht verlängert. Im gleichen Atemzug hat er ohne ende lokale unabhängige Sendelizenzen vergeben.

    Wenn es das war worauf Du angespielt hast...

    Aber vielleicht kann ja hier ein Supermod mal den Hugo Chavez-Huldigungsthread in der Kneipe einrichten und die Posts dazu rüberkopieren. Mit China hat das nix zu tun...
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    sagen wir es mal so, Chavez ist mit sicherheit umstritten.

    Für sein Volk ist er ein Held, fürs westliche, eher kapitalistisch angehauchte Ausland, gilt er als Diktator.

    Zu dem Thema TV-Sender kann ich nur zustimmen, bei uns wäre das Ding schneller dicht gewesen, als die CIA die nächste Überweisung hätte tätigen können.
     
  16. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das ist ja das geile. Der ist demokratisch legitimierter als der Präsident der Vereinigten Staaten und hier blasen völlig ahnungslose Leute ins falsche Horn. Da muss man aufklären...:zahnluec:
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn der Staat bestimmte Wirtschaftszweige übernimmt und die Führungspositionen mit regierungstreuen Personen besetzt hat das meiner Meinung nach diktatorische Züge.Man könnte es auch Kommunismus nennen,wie er nicht sein soll.

    Edith fügt noch an:Wenn der Präsi zu seinem Volk reden möchte müssen das alle Sender übertragen.:suspekt:
     
  18. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    So ein Blödsinn...:lachweg:

    Du bist also der Meinung Chavez hätte die Bodenschätze seines Landes lieber in privater US-Imperialistischer Hand lassen sollen ???

    Köstlich...:D :lachweg:

    Du bist doch nur sauer, dass Dich bislang keiner verbeamtet hat...:lachweg:
     
  19. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Hast Du eigentlich ansatzweise eine Vorstellung von den medialen Verhältnissen in Venezuela ??? :gruebel:
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Soweit ich mich da jetzt eingelesen habe besteht der grösste Teil der Medien aus Oppositionellen,umso befremdlicher finde ich es das die Chavez übertragen müssen.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Leicht am Thema vorbei.:hammer2:
    Ich antworte dir trotzdem.
    Es gibt schon seit Mitte der 90èr keine Neubeamten bei der DB.:warn:
     
  22. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Der größte Teil der "oppositionellen Medien" hat nachweislich zu einem Putschversuch beigetragen bei dem mehr als ein Dutzend Leute umkamen und darüber hinaus zu Krisenzeiten wissentlich Unwahrheiten über die Politik Chavez' verbreitet. Ferner sollte dieser Putschversuch durch gezielte Desinformation dieser Sender am Leben gehalten werden.

    Adaptiere das bitte mal auf unsere tollen westlichen "Demokratien". Wenn hier ein Sender auch nur im Ansatz wie einst Al Dschasira über den schwelenden Konflikt mit islamisch geprägten Ländern berichten würde, wäre er schneller dicht als Du schauen kannst.

    Wenn Du glaubst Deine mediale isb. televisionale Grundversorgung sei in Deutschland pluralistisch, dann irrst Du. Hier gibt es keine Meinungsvielfalt oder journalistische Ausgewogenheit. Jedenfalls nicht was entscheidende Dinge anbelangt. Sonst wäre mit dem 11.9. allein völlig anders umgegangen worden.

    Im Ansatz kann man von Arte behaupten wirklich "gefährlich" kritisch zu sein. Aber die haben bewusst keine Quote...:zwinker:
     
  23. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist mir durchaus bewusst.
    Jedoch ändert sich bei uns die Präsenz verschiedener regierungsansichten in den Medien nach einem Führungswechsel.
    Ich wage aber zu beahaupten das es hier nicht möglich ist,das das Staatsoberhaupt (nicht das rechtliche,sondern Angie:zwinker:) wann immer es will die Medien dazu bemühen kann seine Gedanken (gleichzeitig) landesweit zu übertragen .

    Edith sagt mir noch:Wer sich nur auf bestimmte Sender bzw. Printmedien verlässt dem ist eh nicht zu helfen.:zwinker:
     
  24. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das ist ja das geile. Aber dann die Gerichte bemühen, wenn man Leuten vorher noch aus Kostengründen das Streikrecht einräumt...

    Lächerlich...:motz:
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Was soll ich dazu sagen bzw. schreiben.
     
  26. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Das Fernsehen bei uns ist also abhängig von den Parteien, die gerade am Ruder sind ??? Schöne Welt...:D

    Im übrigen wird bei uns jeder Furz übertragen. Es läuft nur geschickter ab. Würde Angie einfach ne PK zum Thema "Pommes Rot Weiß" einberaumen - die "Medienvertreter" stünden Schlange. Bei uns läuft das völlig freiwillig...

    Wenn also Hugo etwas klarstellen will, was von den CIA-Propagandasendern wieder mal ins Blaue behauptet wird, hat er sich dazu das Recht verschafft.

    Ganz unkritisch ist das natürlich nicht zu betrachten, und genau zu diesem Punkt gibt es auch gerade bei der Linken in Venezuela sehr kritische Stimmen - aber solange das "Böse" immer noch im Haus ist und Blödsinn verbreitet oder latent Blödsinn verbreiten könnte, würde ich mir als gebranntes Kind Chavez diese Option auch offen halten wollen...:weißnich:
     
  27. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Nein - ich erwarte von Dir keine wirkliche Betroffenheit. Nicht mal die Gewerkschaften in Deutschland sind betroffen nachdem man ihnen Ihr Grundrecht aberkannt hat...

    Deutschland ist einfach ein dicker fetter müder dekadenter Bär bei dem nix mehr geht...

    Ab zum Hugo...:D :victory:
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    So meinte ich das nicht.
    Mich kotzt so etwas tierisch an.Wie kann man einer annerkannten Gewerkschaft das Streikreacht absprechen.:motz:.Doch ich weiss keine Lösung darauf.
    Oder doch.Alle raus,ob links oder rechts und für unsere Rechte kämpfen.
    Nur wer fängt an.:weißnich:
     
  29. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Der DGB und Verdi haben es gestern verpennt den Generalstreik auszurufen...

    Grund genug sich diesen gekauften selbsternannten Supergewerkschaften künftig zu verschließen. Die wollen eh nur billig ficken...:motz:
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Unsere Gewerkschaften sind der letzte Scheiss.
    Wenn überhaupt etwas passieren soll muss sich das von der Basis her aufbauen.

    Doch in Deutschland ist das zum Kotzen.
    Ich wollte mal als Dienstplansprecher gegen einen neuen schlechteren Dienstplan rebellieren.
    Reaktionen:toll,klasse,super,genial waren die Reaktionen.
    Keiner machte letztendlich mit.Also bin ich alleine zum Chef.
    Frage vom Boss:Wer ist da noch dagegen
    Ich:alle
    Boss:Wo sind die jetzt
    Ich: Die trauen sich nicht so recht
    Boss:*grins*
    Ich: Die sind aber auch dafür
    Boss:Also wo sind die? *grins*
    Ich:Eh..ja ..ähm...Das ist halt so.Die sind dafür
    Boss: Dann bringen sie diese Leute mit und wir können darüber reden *grins*
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Das war zwar eine ehrliche Antwort von Dir - aber halt keine, die der Sache dienlich war. :zwinker:
    Besser wäre wohl gewesen: Ich bin der Dienstplansprecher und vertrete meine Kollegen in dieser Frage. Das ist ja meine Aufgabe - oder wollen Sie, daß alle alles liegen und stehen lassen um zu Ihnen zu kommen und zu sagen "Dagegen"?

    Wo ich Dir aber Recht gebe, daß Courage und selbstsicheres Auftreten, selbst wenn es um die eigenen Belange geht, nicht unbedingt zu den Stärken deutscher Angestellter, Beamter und Arbeiter gehört.