Ofizielles Allstar Team

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 30 Juni 2008.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Quelle

    Was bitteschön haben Lahm, Ballack und Modric dort verloren?´:suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Und wo ist Ochs? :suspekt:
     
  4. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    @DavidG....

    Sehe ich ähnlich,die 3 gehören nicht in Diesen Kreis.

    Bei der Wahl zum Spieler des Turniers,kann ich aber nur beipflichten.Xavi ist ein mehr als würdiger Titelträger.;)
     
  5. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Lahm gehört dazu! Ballack verstehe ich am allerwenigsten. Außerdem verstehe ich nicht Modric, Bosingwa und Pawljuchenko (Zwar 3 Tore... aber ansonsten grottig gespielt).

    Wo ist z.B. Arda?
     
  6. Basti884

    Basti884 Armine

    Beiträge:
    709
    Likes:
    0
    Statt Ballack hätte man aus der deutschen Mannschaft ruhig den Schweini nominieren sollen. Lahm hat da auch nichts verloren, wenn man bedenkt, dass ein Mann wie Sergio Ramos nicht in dieser Mannschaft ist.
    Ich hätte auch Ronaldo in die Mannschaft gesetzt, auch wenn er nicht der Star wurde, wie es viele erwartet haben. Er hat gerade in der Vorrunde klasse Spiele gezeigt
     
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Schweinsteiger für Ballack (der aber trotz mäßiger Leistung das Team angeführt hat, wahrscheinlich war das entscheidend), ein kroatischer Verteidiger (wer, ist fast egal) für Lahm, ins Mittelfeld könnte man noch einen Türken stecken. Entweder für Modric, oder für Fabregas, mit dessen Nominierung ich mich auch schwer tu. Der hat ein gutes Turnier gespielt, keine Frage. Aber in den meisten Spielen wurde er "nur" eingewechselt. Da sollte vielleicht eher Silva als verbleibender Mittelfeldspieler aus der ersten spanischen Elf noch ins Allstarteam.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    "Grottig" für Pavlyuchenko ist etwas übertrieben, aber er hat schon eine Menge Chancen versiebt. Aber das gilt natürlich ebenso für Torres.

    Und Bosingwa war ok, außerdem gab es halt keinen besseren rechten Außenverteidiger. Trotzdem stelle ich für meine "Elf der EM" Altintop mal auf diese Position. Ist zwar etwas spanienlastig und ohne echte Außen im Mittelfeld, aber was soll's. ;)

    Ups, mir fällt auf, da ist gar kein Deutscher dabei. Aber wen nehmen? :weißnich:

    Casillas - Altintop, Pepe, Marchena, Zhirkov - Iniesta, Xavi, Senna, Sneijder - Villa, Arshavin.
     
  9. DavidG

    DavidG Guest

    Doch den gab es.
    Und sein Name ist "Sergio Ramos".
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Noch einen Spanier stelle ich aber jetzt nicht mehr auf... ;)

    Hier wurde Sergio Ramos in einigen Spielen übrigens ziemlich kritisiert wegen seiner recht leichtsinnigen Spielweise. Gegen Russland als Gegenspieler von Arshavin war er allerdings überragend.
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    War doch klar das es Spieler beider Finalteilnehmer in den All-Starkader schaffen.
    Lahm steht dort mMn berechtigt.
    Podolski und Ballack dagegen nicht.
     
  12. DavidG

    DavidG Guest

    Geht doch gar nicht darum ob er Spanier ist oder nicht.
    Er der beste Außenverteidiger bei diesem turnier und gehört in das Allstar Team.

    Egal ob Spanier oder nicht Spanier. Er war der beste und fertig.
     
  13. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ramos war ebenfalls nur in den letzten beiden Spielen gut! Dahin gehört Philipp Lahm!
     
  14. DavidG

    DavidG Guest

    Ramos war von Anfang an gut. Spanien hat nicht umsonst die wenigsten Gegentore bekommen.
    Wo war Lahm denn besser als Ramos?
    Das Finale war unter aller Sau. Das Spiel gegen die Türkei auch, bis auf das Tor. Das Spiel gegen Kroatien war auch grottenschlecht und im Spiel gegen Österreich war er auch nicht überragend.
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Lahm war insgesamt gut und gehört in diese Elf.
    Er hatte schwer darunter zu leiden, dass Podolski seine Rolle als LM zu offensiv interpretiert hat.
    Spielerisch ist Lahm einer der weltbesten AV und hat dies im Turnier auch grösstenteils bewiesen.
    Wären die anderen Spieler nur annähernd an Lahms Leistung herangekommen würden wir jetzt über den Europameister Deutschland reden.

    Lahm hatte 2 gravierende Fehler während des Turniers.
    Einen davon hat er selbst wieder ausgebügelt.
    Der andere Fehler ist mMn zu mind.50 % Lehmanns Schuld.Ein TW der seine Abwehr nicht richtig instruiert hat nichts im NM-Tor verloren.Bedeutet für mich auch, wenn er rauskommt muss er den Ball haben.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Sehe ich bei diesem Tor genauso: Lahm sieht Lehmann rauskommen und wird ja sogar ein bisschen langsamer, weil er wohl annimmt, daß Lehmann zum Ball geht. Anderenfalls rennt er ja seinen Keeper über den Haufen. --> Bock von Lehmann
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Sorry, aber das ist Käse. Lahm hat wohl einfach nicht mit Torres' Schnelligkeit gerechnet. Warum hat er den Ball nicht einfach weggespitzelt? Bestenfalls war es ein Missverständnis, aber so lahm wie Lahm in dieser Szene war, konnte Lehmann kaum noch was machen.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Natürlich ist Torres schnell - trotz allem bremste Lahm ab, als er Lehmann rauskommen sah - oder Du hast evtl. nicht genau hingeschaut, kann ja auch mal passieren...
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Natürlich habe ich gesehen, dass Lahm abgebremst hat, aber das war ja gerade der Fehler. Jedenfalls scheint Lehmann nicht damit gerechnet zu haben. Aber ok, einigen wir uns einfach auf ein Missverständnis... ;)
     
  20. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Dann stelle ich die andere Frage:

    Warum ist Lehmann überhaupt raus gekommen?

    Wäre er dies nicht, hätte Lahm den Ball weggespitzelt und nichts wäre passiert.
    Daher bleibt Lahm für mich zwar Hauptverantwortlicher für das Gegentor, aber Lehmann kann man nicht von der Schuld frei sprechen.
    Wenn er rauskommt, dann muss er den Ball auch haben. Es rannte ja kein Spieler frei auf sein Tor zu.

    Das Tor konnte nur so entstehen.
    Spitzelt Lahm den Ball weg, fällt kein Tor. Bleibt Lehmann im Tor fällt auch keines.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Vielleicht um den Winkel zu verkürzen? ;)

    Geschieht sowieso alles in Sekundenschnelle, aber beim 2. türkischen Tor war es ja ähnlich, er hat spontan das Falsche gamacht - wobei da die Schuld von Lahm noch offensichtlicher war.
     
  22. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.507
    Likes:
    2.491
    zu Lahm: sehe ich auch so, zu Lehmann: reines Spekulatius, du weisst nicht, was Torres sonst noch eingefallen wäre. :weißnich:
     
  23. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich vermute eher, dass Lahm dann was anderes eingefallen wäre. Der hat sich auf Lehmann verlassen, weil dieser raus kam. Wenn er dies nicht macht, dann spitzelt Lahm den Ball rechtzeitig weg und Ruhe ist.
     
  24. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Du kannst bei einem Außenverteidiger nicht mit wenig Gegentoren argumentieren!
     
  25. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    2 Tore, 2 Vorlagen.

    Was hat Ramos zu bieten?
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich zitiere Kloppo: Flanken verhindern!!!
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Lahm 2 Tore? Gegen wen denn noch, außer gegen die Türkei?

    Und vergiss nicht die 2 Tore, die er auf dem Gewissen hat...
     
  28. DavidG

    DavidG Guest

    Achso, dann sind die AV's also über. Ok, spielt jede Mannschaft bald ohne, wenn sie eh nichts zu tun haben dahinten.
    Wie eckham sagt: Schon mal was von Flanken verhindern gehört?
     
  29. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Ramos war gegen Schweden eine einzige Katasrophe.
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Zu einer EM zählen ja auch mehr als nur ein Spiel. Lahm war gegen Spanien im Finale schlecht, gegen Kroatien und auch gegen die Türkei. Wie schon oben von mir gesagt.
     
  31. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Gegen Kroatien war Lahm nicht schlecht, gegen Spanien hatte er nur eine Halbzeit und gegen Türkei war er offensiv stark und somit mittelprächtig.