off-topic aus den Spielethread Deutschland - Japan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von bayer04_princess, 10 Juli 2011.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich sehe es auch so, dass hier oftmals sehr herablassend über Frauenfussball gesprochen wird. Es ist sicher durchaus in Ordnung, wenn man Frauenfussball nicht attraktiv findet. Das andere ist aber die Frequenz mit der oftmals die gleichen user (wenn ich das richtig beobachte habe) redundant ihre Ablehnung immer wieder kundtun, statt sich mit einem Statement zu begnügen und sich dann zurückzuhalten. Das stuft den Frauenfussball und den Event fortlaufend herab und ich denke schon, dass man das „diffamierend“ bezeichnend kann, ohne dass hier ein Sturm im Wasserglas losbricht.

    Die ganze Aufregung ist wirklich nicht nötig...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    danke, im Übrigen nervt mich diese rechthaberische Art und Weise der Diskussionsführung.. wenn ich diesen Eindruck habe und für mich geprüft habe bzgl. des Charakters der Äußerungen, dann ist dem zunächst so und liegt es am Gegenüber, sofern ihm etwas daran liegt, zu zeigen, dass es nicht so gemeint war..
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2011
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mit genetischen zusammenhängen ist schon u.a. sarrazin angeeckt!
    du befindest dich auf dünnem eis! ;)
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Was mich betrifft, besteht jedenfalls durch deine letzten Postings kein Klärungsbedarf mehr. Wahrscheinlich klangen mir die Sätze deines ersten Beitrags "auch das imo unterschwellig und latent hervorscheinende Geschlechterbild einiger Beiträge... Fußball, der Rückzugsraum, in dem Männer noch zeigen können, dass sie den Frauen etwas voraus haben..." einfach zu verallgemeindernd für alle, die sich nicht für die Frauen-WM interessieren.

    Ist halt schwierig zu urteilen, inwieweit manche Bemerkung wirklich auf so einer diffamierenden Haltung beruht, oder einfach nur auf einer etwas eigenwilligen Art von Humor, der ja bekanntlich nicht immer politisch korrekt sein muss.
     
  6. theog

    theog Guest

    herablassend, rebudant, jawohl...:nene: wo denn bitte? Ich nenne dir mal einen Beispiel: "Ich finde Frauenfussball einfach scheisse". Ist das diffamierend? ich glaube nicht. Man meint dabei nicht (so ist es jedenfalls bei mir) "Ich finde Frauen scheisse" o.ä., um himmels willen. Es ist so als wenn man sagen würde "ich finde den FC Bayern scheisse".

    Übrigens, die ganze Aufregung hätte es nie gegeben, hätte user raffel diesen dämlichen Vergleich am Ende seines Beitrags, der überhaupt im originalen Thread trotz Meldung (ich glaube er wurde mehrfach gemeldet) stehen geblieben ist, unterlassen.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Oh mei, Pauli ...
    War der Wein wieder gut, was? ;)
     
  8. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Frauenfußball ist und bleibt Scheiße. :D
     
  9. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    ich schau trotzdem gerne zu. wenn man mit realistischer erwartungshaltung hineingeht, kann man durchaus spaß haben. usa-brasilien war spannend und relativ gesehen hochklassig. manche hätten wohl rosamunde pilcher bevorzugt, aber ich wurde gut unterhalten und sehe mir sicher auch die restlichen spiele an.
     
  10. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Rebudant, also wirklich, das nimmst du jetzt aber zurück. Pfui.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Aus Sicht eines Barca-Fans ist das der Fussball des FC auch. Trotzdem sind alle 2 Wochen 40.000 Leute bereit, sich diesen Krampf live in Muengersdorf anzutun.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Alles Hypeopfer! Wer guckt schon freiwillig solch niveaulosen Fußball?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.733
    Likes:
    2.753
    Du brauchst dich für gar nichts entschuldigen, dein Beitrag ist völlig in Ordnung und treffend.
     
  14. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    also diesen dämlichen Vergleich finde ich immer noch ganz passend..

    "ich finde F-fußball einfach scheiße" ist nicht ohne weiteres bewertbar, sondern aus dem Zusammenhang.. allerdings frage ich mich, weshalb man eine solche Aussage treffen sollte? ich finde "Premier League Fußball einfach scheiße", was hat diese Aussage für einen Gehalt? 0
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Warum man so eine Aussage treffen sollte? Weil derjenige evtl so denkt?! :huhu:
     
  16. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    also von 12 Uhr bis Mittag?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Nö, warum (ohne das jetzt im Zusammenhang hier mit der Grundsatzdiskussion zu stellen) kann man nicht bzgl Sache a oder b sagen man findet es nicht gut, langweilig oder von mir aus auch sch***!? Natürlich hätte eine solche Aussage mehr an "Gehalt" wenn man sie dementsprechend mit Fakten begründen könnte. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  18. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    okay, ich sage: Synchronschwimmen sollte nicht von Männern ausgeübt werden.. das ist eine Sache der Frauen.. Männer würden hierbei allenfalls tolpatschig wirken..

    meinst du nicht auch, ich sollte diese Aussage für sich und im Kontext überprüfen
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Gut, wer was mit so einer Aussage anfängt ist ja ihm/ihr selbst überlassen. Aber es steht ja in keinem Verhältnis ob ich sage Sache xy ist ein Männer-/Frauensport (was ich persönlich eh für schwachsinnig halte!) oder ob ich sage Sache xy finde ich nicht gut, interessant etc.

    Es ist doch ein Unterschied (um mal zurück zum Thema zu kommen), ob ich zB sage Fussball ist eine Männersport und Frauen sollten sowas nicht machen oder ob ich sage Männer-/Frauenfussball finde ich blöd etc.!
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.820
    Likes:
    2.736
    Sehe ich auch so. Ich finden den FC auch scheiße, würde aber niemals ernsthaft hinterfragen wieso da über 40.000 hingehen, müssen die ja selbst wissen. Andersrm denken die wohl auch genau so über Gladbach, und wenn nicht ist es mir auch egal, was die denken und gut finden. Oder ist es nun meine Pflicht auch zum FC zu gehen weil da auch 40.000 andere hingehen? Verordnetes Liken aller tollen Events unserer Gesellschaft? Das klatschende und willenlose Event-Publikum gibts halt nicht bei jedem.

    Ich persönlich finde Frauenfußball interessant wie jede andere Mannschafts-Sportart auch, vor allem wenn sich 2 Teams auf Augenhöhe bekämpfen, also in einem engen und spannenden Spiel. (Endrunde) Trotzdem war ich vom Niveau der Frauen-WM enttäuscht weil ich mir mehr versprochen hatte.

    Es gibt aber auch Sportarten die interessieren mich nicht die Bohne, und wenn das 10 Millionen andere gut finden, muss ich das noch längst nicht, denn ich kann ja selbst entscheiden was mir gefällt und was nicht, und muss mir das von niemanden anderen auf der Welt vorschreiben lassen.

    Genau so sollte jeder selbst wissen, ob er Frauenfußball schauen will oder nicht. Wenn er dann sagt es gefällt ihm nicht, so ist das zu akzeptieren. Und das Frauen das Fußballspielen unterlassen sollen (das wäre eine wirklich frauenfeindliche Aussage), habe ich hier noch von niemanden ernsthaft gelesen, kann es sein, dass da ein wenig viel hineininterpretiert wird?
     
  21. theog

    theog Guest

    ne ne ne ne nee...ich hab nicht so was gesagt...:huhu: ich hab gesagt: "Frauenfussball ist scheisse", nicht "Frauenfussball sollte nicht von Frauen ausgübt werden" :huhu:. Und viel wichtiger: Ich habe nie vergleiche gemacht, die in Richtung Rassismus hindeuten...Traurig nur, dass zwei Supermoderatoren so einen Vergleich sogar für treffend finden...:nene:
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.450
    Likes:
    1.247
    Für mich würde die Ueberpruefung liefern:
    Es ist ein Unterschied, ob ich sage, der Sport xy sollte von Maennern (oder Frauen) nicht ausgeübt werden, aus irgendwelchen abstrusen und mglw. diskriminierenden Gruenden, oder ob ich sage, der Sport xy von Maennern ausgeuebt (oder von Frauen) interessiert mich dann mangels Aesthetik oder sportlichem Anspruch (oder beidem) nicht.
     
  23. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Was jetzt überhaupt nichts an meiner Meinung über Frauenfußball ändert. Ich finde ihn Scheiße. :D
     
  24. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    wenn du sagst Frauenfußball ist scheiße, dann folgt daraus nahe liegender weise, dass du F-fußball geringer wertig oder weniger sehenswert als M-fußball aus deiner Betrachtung einschätzt. Da es aber am Fußball selbst nicht liegen kann, da es den F-fußball und M-fußball nicht gibt, sagst du übertragen: Fußball der von Frauen ausgeübt wird, ist scheiße. Ergo. Kann natürlich sein, dass du/man was anderes meint. Aber aus der Aussage lässt sich das imo erstmal ablesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  25. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ist doch OK.

    Bleibt schließlich jedem selbst überlassen ob er sich gerne niveaulose Scheiß-FC-Spiele oder niveaulose Scheiß-Frauenfussball-Spiele anschaut. :D
     
  26. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    so auch meine Einschätzung.. mit einer Aussage ich finde Synchronschwimmen der Männer scheiße, läuft man aber Gefahr, dass dies auf die erste Art und Weise herüber kommt, gerade wenn man über eine Sportart spricht, bei der derlei Äußerungen von Außenstehenden desöftern vorkommen, also die Sportart als urtypisch "männlich" oder "weiblich" konotiert ist.. dies in der Überprüfung seiner Äußerungen bzgl. ihrer Wirkungen außen vor zu lassen, halte ich für fahrlässig/unwissend, provokativ und/oder bewusst herabwürdigend
     
  27. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.368
    Likes:
    436
    ich finde eine Frage, weshalb so viele dahin gehen zum FC zu Gladbach und zur WM durchaus interessant


    bis auf wenige Spiele fand ich das Niveau auch nicht außerordentlich; aber man kann fragen, was die Ursachen hierfür außerhalb der Geschlechterfrage sind und wann sich die Herren, die F-fußball scheiße finden, diesen anschauen würden
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  28. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Nur mit dem Unterschied, das noch niemand wochenlang rund um die Uhr medial mit der FC-Scheiße vollgebombt worden ist. Mit dem Ziel allen glauben machen zu wollen, diese Scheiße wäre in irgendeiner Weise interessant oder sehenswert. :D
     
  29. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.461
    Likes:
    1.407
    Sorry, darf man(n) denn nicht sagen, dass er/sie Fussball der von Frauen gespielt wird nicht attraktiv findet? Wo ist dein Problem? :gruebel: Wenn frau sagen würde sie findet Männerfussball öde...ja und?

    Selbstredend kann man die Sportart Fussball in Frauen und Männer unterteilen. Ich persönlich finde schon, dass es ein Unterschied ist ob man zB von Fussballregeln im Allgemeinen spricht ("dem Fussball") oder zB jetzt von einem Event, nämlich der Fusballweltmeisterschaft der Frauen. Es kann ja da nicht DIE Fussballweltmeisteschaft im Allgemeinen heißen, weil dann ergo auch Männer daran teilnehmen müssten.

    Genauso gibt es die Bundesliga für Männer und Frauen.Diese Unterteilung könnte man im Prinzip nur abschaffen, wenn alles eins wäre, also Frauen und Männer quasi mixed spielen.

    Es gibt auch eine Olympiade, aber es gibt den 100 Meter-Lauf der Frauen wenn man über ein Teilereignis spricht.

    Und ob ich jetzt Frauenfussball sage oder Fussball der durch Frauen gespielt wird...ich bitte dich...das ist doch nunmal wirklich schnurz!!

    Denjenigen die sich tatsächlich diffamierend über durch Frauen gespielten Fussball äußern ist das eh wumpe.

    Warum gilt eine Sportart oft als "typisch"? Weil die von dem einen Geschlecht aus welchen Gründen auch immer oftmals zuerst oder in breiterer Masse ausgeübt wurde! Und es ist bei allem Respekt Humbug zu behaupten, sobald man das Geschlecht was vllt. nicht als urtypisch für eine Sportart steht, in der Ausübung diesen Sports nicht gutzuheißen, sich damit automatisch auch provokativ oder bewusst herabwürdigend über eben jenes Geschlecht zu äußern. Geschweige denn unwissend oder fahrlässig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2011
  30. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Das denke ich ist v.a. eine Frage der lokalen Bedeutung.

    Ich kann mir gut vorstellen (korrigier mich, falls es nicht stimmt), dass einen Kölner Medien während der Buli-Saison durchaus mit der FC-Scheiße vollbomben. Und falls der FC - sagen wir mal - jemals ein DFB-Pokalfinale erreichen sollte werden einen wohl auch bundesweit die Medien bezüglich des FC vollbomben und versuchen allen glauben zu machen, diese FC Scheiße wäre interessant oder sehenswert.

    Bei der so kontrovers diskutierten Veranstaltung handelte es sich schließlich um eine Weltmeisterschaft im eigenen Land. Da ist dann eine große mediale Beachtung schon irgendwie verständlich.
     
  31. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich korrigiere dich, denn es stimmt nicht. Es stimmt überhaupt nicht. :D