OFC ohne Ultras keine Stimmung?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 November 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die Offenbacher Kickers sind einer der wenigen Vereine in Deutschland, deren Fanszene keine aktive bzw. groß akzeptierte Ultraszene besitzt.

    Olaf hielt das immer für eine Errungenschaft während andere User der OFC Kurve jegliche Stimmung absprachen. Nun keimt diese Diskussion im Borussenforum wieder auf:
    Was denkt Ihr denn alle dazu? Ist es heute nicht mehr möglich ohne Capo und Vorsänger Stimmung und Alarm zu machen?

    Wieso kommt da nichts aus der Kurve selbst?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Ich denke es liegt daran, dass keiner der blöde sein will und anfängt. Wenn einer anfangen würde und einfach mal 2-3Sachen anstimmen würde würde es ein Selbstläufer werden. Aber wie gesagt: Keiner traut sich der erste zu sein!

    Gruß FG
     
  4. Hessix

    Hessix Benutzer

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    naja, keine Stimmung würde ich jetzt mal nicht behaupten. Man muß sagen, dass die Stimung gestern wirklich nicht der Hammer war, was aber teilweise wohl auch an den letzten Ergebnissen lag.
    Ich z.B. war gestern sehr von GLadbach enttäuscht. BIs zum 3:0 hat man recht wenig bis nichts gehört. Da bringt ein Affe auf der Stange auch nichts.
    Aber schönreden kann man den Suport von uns trotzdme nicht gestern. Ein wirklichen roar gab es leider länger nicht mehr, aber wenn er losbricht, dann richtig ;)
     
  5. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    also wenn ihr nix Besseres zu tun habt! Ich bin immer noch gegen Ultras! Find sie albern, nervig und überflüssig... :aua:

    Und mir is es rille wie es irgendwelche Gegnerfans empfinden von denen man im Stadion ja auch nichts hört... Hauptsache die Jungs aufm Platz kriegens mit....

    Wie Hessix schon gesagt hat, ich war, wie eigentlich alle von Gladbach enttäuscht... Man hat nichts gehört... Also, so kurz vor Schluss hab ich zum ersten mal wirklich was gehört....

    aber ich geh ja auch nich zum Fuppes um die Gegnerfans zu unterhalten...
     
  6. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Ich finde diesen Beitrag sehr gut!:top:
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Naja gestern bei Premiere hat sich das nicht so angehört, aber kann ja sein das unsere Nordkurve mal nen schlechten Tag hatte, außerdem wenn man immer gewinnt ist ja auch langweilig für die Fans. :D

    Aber es geht mir hier jetzt eigentlich gar nicht so um das gestrige Spiel, sondern eher allgemein um die Frage ob es noch guten klassischen Suport gibt, oder ob ohne Ultras gar nichts mehr geht?

    Ich hoffe das ich es zur Rückrunde an den Bieberer Berg schaffe und mir die OFC Stimmung mal live anhören kann. :top:

    PS: Habe gehört gestern wären einige Frankfurter in Mönchengladbach gewesen, und es hätte auch ein bissel Krawall gegeben. Kann das jemand bestätigen? :gruebel:
     
  8. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    So erstmal an euch Offenbacher: 1. Die Akkustik im Park ist eine Katastrophe, deswegen hört man nicht allzuviel..... 2. Wenn ihr tatsächlich keine Stimmung mitbekommen hat solltet ihr am Montag besser mal zum HNO-Doc gehen.....

    Zum Thema:

    Ich finde, dass zu einer ordentlichen Stimmung keine Ultras gehören. Dieses künstliche Rumgesinge, egal, was da auf dem Spielfeld passiert, ist einfach nur nervig. Dann sich lieber, wie es die Offenbacher-Fans gestern getan haben, sich dem Niveau der gezeigten Leistung der eigenen Mannschaft anpassen und in Galgenhumor verfallen.

    Ich brauche die Ultras nur bedingt,....
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Edith: Nu hat der sich schon wieder angemeldet. Der Beitrag stammt natürlich von Verdandi...

    Ich hab ja auch nicht gesagt da kam nichts, sondern da hat man fast nichts gehört... Und es war tatsächlich so...

    Na gut, bis auf das Dübb Dübb Dübb, das kam an... :auslach:

    Du sagst selbst, beschissene Akkustik! Und wenn wir schon nicht mitbekommen was tausende Borussen auf der anderen Stadionseite singen, finde ich es ein wenig vermessen von ebendiesen unseren Support beurteilen zu wollen.

    Grad auf das Geschwätz von einem ultrabesessenen Hühnchensympathisant würd ich da eben auch nicht viel geben, André!

    Und zum von dir gewollten Thema: ich mag eben Stimmung, die ein bisschen auf das Spiel abgestimmt ist... Und dafür brauch man im Normalfall keine Ultras, ganz im Gegenteil! Und da war eben, wie drunkenbruno schon angemerkt hat, der Galgenhumor irgendwann sinnvoller als AllezAllez oder sonstige Dauergesänge. Schade, dass unser ABSTEIGER ABSTEIGER wohl nich bei euch angekommen is! ;)

    und von den Kloppereien hab ich nix mitbekommen, aber was will man erwarten wenn die Adlerfront anwesend war... :aua:

    Ansonsten fand ichs bei euch ja auch richtig nett... So von den neuen Arenengebilden definitiv eins der Schönsten! Aber wenn ich vorher gewusst hätte, dass es nur kastriertes Jever gibt und kein Frankenheim wär ich daheimgeblieben! :zahnluec:
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich brauche keine Ultras, das ganze Gehampel geht mir total auf´n Sack.
     
  11. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Ich fahre seid 30Jahren mit Borussia und früher hatten wir auch keine Ultra Szene,wenn einer anfing zu singen machten die anderen automatisch mit, aber heute in den grossen Stadien ist das ein Problem:weißnich:
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich bin ja nun auch bald 30 Jahre im Stadion, und höre immer wieder von gleichaltrigen und Älteren, früher wäre alles besser gewesen. Dem muss ich im Fall Karlsruhe klar widersprechen, früher war es sehr viel eintöniger und es wurde auch schneller gemeckert und gepfiffen. Und heute ist es durchaus immer noch so, dass man anfangen kann etwas zu singen und das auch übernommen wird. Im Vergleich zu den letzten 4-5 Jahren (wo das Stadion oft halbleer war, viele die jetzt meckern waren damals zu Hause) gibt es sogar kaum noch textlastige typische Ultra-Lieder, die (Ultras) sind nämlich durchaus daran interessiert, den Rest vom Stadion einzubeziehen was auch ziemlich gut klappt. Jetzt ist es bei uns so, dass der akustisch aktive Bereich recht klein ist und man sich da als Einzelner noch recht gut durchsetzen kann.

    In Offenbach ist die Situation eine besonders spezielle, so wie ich das mitbekommen habe die paar mal wo ich da war, ist es ja selten mehr als halbvoll, wobei die meisten auf der Gegentribüne sind. Die ist nicht sooo hoch dafür sehr breit, und komplett Stehplatz. Da macht ein Ultra-dominiertes Zentrum irgendwo unten am Zaun gar keinen Sinn, deshalb finde ich es so wie es ist auch ziemlich gut. Zu Hause kann da durchaus sehr gute Stimmung sein, auswärts ist es schon mangels Masse nicht nur in Gladbach schwierig. Aber auch in OF gibt es Leute, oben unterm Dach, die den Ton vorgeben. Auch wenn sie vielleicht keinen Führungsanspruch haben, aber das kann ich nicht beurteilen.

    In großen Stadien dagegen kriegt man selbst wenn man auf der gleichen Tribüne steht nicht immer mit was da unten angestimmt wird. Ist mir jedenfalls aufgefallen.

    Hängt also sehr vom Stadion und den jeweiligen Besuchern ab, was überhaupt möglich und was gewollt ist.
     
  13. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich bin zwar auch gegen Vorsänger, aber die Ultras sind in der Regel junge Fans, die sich eine eigene Spielwiese geschaffen haben. Im Normalfall sollte sich die Fangemeinde einigen, das prallte auch bei uns aufeinander, Ende ungewiss. In OF ist es gut ohne, Stimmung je nach Gemütslage:top:
     
  14. ofc_fan_007

    ofc_fan_007 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Hallo ich bin der Meinung, dass der OFC sehr dringend sogar Ultras braucht.
    Ich selber bin zwar erst 16 Jahre alt und gehe seit 3 Jahren regelmäßig ins Stadion. Am Anfang war ich sehr angetan von der Stimmung etc. aber ich finde in letzter Zeit hat das alles sehr abgebaut. Seit Ende letzter Saison kommt fast nicht mehr gute Stimmung zustande. Ich bin eigentlich immer im Block 2B und dort singt meist der komplette Block mit, aber geht man dann mal in Block 2A, da is dann fast schon gar nix mehr los. Auch unser Anstimmer ist meist nicht so gut zuhören und am Anfang sind die Fans sehr leise und dann singen halt immer mehr mit. Aber wenn sich ein Anstimmer vorne auf den Zaun oder so stellt mit nem guten Megaphon, dann würd ich mal sagen, hört das fast die komplette Waldemar-Klein-Tribüne und alle können auf anhieb mitmachen. Ich führe mal als Beispiel unsere Rivalen von der Eintracht an. Natürlich bin ich auch ein großer SGX Hasser, aber Frankfurt hat eine geile Ultrabewegung und auch eine richtig geile Stimmung. Ich finde das man durch Ultras sich auch Respekt vor anderen Fangruppen verschaffen kann. Ich bin der Meinung, dass in OF unbedingt eine große Ultrabewegung aufgezogen werden muss, egal ob das Stadion klein oder nur halb voll ist. Es werden ehrlich gesagt viele davon angezogen die auch gerne mal richtig stimmung machen können und sich richtig für den verein einsetzen wollen, so wie das die Ultras tun

    WIR BRAUCHEN ULTRAS :top:
     
  15. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Du hast, mit Verlaub, keine Ahnung von der Offenbacher Fanszene...

    Und warst du schon einmal in einem von Ultras dirigierten Block?

    Wir sind der einzige von 36 Proficlubs ohne Ultrabewegung. Und das soll auch so bleiben! Weißt du wie viele Leute die Fanszene verlieren würde, wenn es jemals so kommen würde, dass es n Megaphon vor der Waldemar-Klein gibt? Das was der OSC macht is schon ultra genug, mehr muss wirklich nicht sein!

    Wennde Ultrastimmung willst, gibts genug Vereine in der Nähe wo du hinkannst! Wo kann ich hin, wenn ich einfach keine Ultras sehen will?

    Und dem ersten Vogel, der es wagt sich mit nem Megaphon hinzustellen, schieb ich das Dings selbstpersönlich in den Arsch... aber da werd ich wohl nicht die erste sein.
     
  16. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    War mit Borussia oft genug in Offenbach,da brauchst du keine Ultras,bei dem Kick ist Stimmung garantiert:top::prost:
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Man geht doch ins Stadion weil man den Verein liebt und nicht wegen der Zusammensetzung der Fanszene des Vereins.
    Glaube nicht das die Zuschauerzahlen einbrechen würden, nur weil Ihr ne Ultra Szene hättet, im Gegenteil vielleicht würden dann nicht soviele junge Fans zur Eintracht überlaufen. :floet:

    Ich stehe Ultras überhaupt nicht skeptisch gegenüber, wenn Sie das Motto beherzigen: 100 % Support und alles für den Verein kann ich mich sogar damit identifizieren. ;-)

    In MG klappt das mittlerweile auch ganz gut, der Großteil kapiert das man an einem Strang ziehen muss und eh alle das gleiche Ziel haben. Nen anderen Fan eines Verein nicht zu akzeptieren nur weil er Ultra oder Kutte ist, ist ziemlich daneben und nicht gerade förderlich für die Stimmung, den beide Lager sind Brüder im Geiste.
     
  18. ofc_fan_007

    ofc_fan_007 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0

    Ja und so ist es in Offenbach. Wo ziehen wir an einem strang? Vielleicht heute beim "Bekennerspiel" und dann? was danach? ich kann heute zum ersten mal seit 17 heimspielen net mehr dabei sein, wegen persönlichen gründen.
    Und wir brauchen wieder geile Stimmung, ansonsten geht die fanszene auch so zurück wie auch in den letzten spielen.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mir auch. Ultras sind nicht notwendig für Stimmung.
     
  20. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    erstmal zu André: Doch, die aktuelle Szene würde zerbrechen! Gerade die, auf die es ankommt würden den Spielen bei Vorhamplern wohl fernbleiben. Nenn's albern, aber zu den Offenbacher Kickers gehört supporttechnisch eben auch der "Offenbacher Weg" und der besagt ganz klar: KEINE ULTRAS!

    Durch das vom Verein unterstützte "Sammelbecken" "next Generation" wird auch die Jugend gut eingebunden. Aber in den "Offenbacher Weg" und eben nicht in etwas ultraorientiertes. Somit bekennt auch der Verein öffentlich wo er steht! Und, ganz ehrlich, nur, damit sich n paar Halbstarke cool vorkommen können, Ultras erlauben? Wo kommen wir denn da hin? Die, die alles für den Verein geben würden, können sich in der next Generation verdient machen und einfach einsehen, dass Offenbach anders ist. Alle anderen können von mir aus zum FSV oder so! Die braucht kein Mensch!

    Ich weiß auch von einigen unserer Spieler, dass sie sich über Ultras, bzw. Vorhampler bei ihren ehemaligen Vereinen, bzw. bei den jeweiligen Gegnern so richtig beeumeln und mit der Offenbacher Variante voll und ganz zufrieden sind.

    und @ OFC-Fan: heute war die Stimmung am Brodeln, und bei etwas mehr als 9.300 Mann lag das wohl kaum am Bekennerspiel.

    Ich erwarte mir von der Ü30-Aktion gegen Osnabrück viel mehr als es jeder Megaphon-Hampelmann jemals vermögen könnte...

    Und wenn ich mich gestern so umgehört hab, würd ich auch niemandem raten, da als Ultra aufzutauchen...
     
  21. ofc_fan_007

    ofc_fan_007 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    Gestern war die Stimmung am brodeln? hab ich im fernsehen nix von mitbekommen und sagt mir net, dass es am fernsehen lag. und z.b wenn mal eine gewaltbereite mannschaft kommt und will unbedingt streß mit uns anfangen, dann ist es zwar schon richtig, dass gewalt keine lösung ist, aber wenn es eskaliert, wer macht dann schon was in offenbach??? bestimmt nicht viele...

    und ultras würden sich dazu bekennen, weil sie den verein unterstützen.

    und wenn ihr mal schaut, dann kommt nicht viel zuwachs an fans nach offenbach, wenn ein typ zwischen zwei parteien wählt, dann geht er zur eintracht, weil er geile stimmung machen will und sich richtig zum verein bekennen will, dann geht er eher zur eintracht, das kann man aber vorher schon verhindern

    alle ofc fans denkt mal darüber nach
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Gewaltbereite Mannschaft? Welcher Verein soll das denn sein? Hab noch nix gehört, das sich hier mal Spieler mit den Fans geprügelt haben... :gruebel: Und wo ist es verboten in Offenbach "geile Stimmung" zu machen? Hat sich da mal einer bei dir beschwert, weil du zu laut warst? :suspekt:

    Zum Verein bekennen kannste dich beim OFC auch. Gibt genug Schals, Trikots und Fahnen für die Fans, mit der sie ihre Symphatie ausdrücken können.
     
  23. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    Dann geh ins Stadion, dann kriegstes mit!

    Boah, du hast echt noch viel weniger Ahnung als ich dachte...

    Weißt du wie oft es nach OFC-Spielen kracht? Anscheinend nicht!!!!

    Und bekennen kann ich mich ohne Allez Allez und Megaphon! Und die, die das nicht können brauch ich da auch nicht. Und der Verein und die Spieler wollen die auch nicht. Ich glaub, das haben sie deutlich gezeigt!

    Und nu geh doch zu den Annern, wenn da alles besser is oder informier dich wenigstens vorher über "deinen" Verein!... :suspekt:

    Gewaltbereit... Ich lach mich tot! So lang is der Vatertag doch gar nicht her...
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    Na klar, genau solche Typen - "Offenbach oder Eintracht ist mir wurscht, Hauptsache Stimmung" - will man natuerlich im Stadion haben. Weil, das sind ja die echten Fans.

    Da kann ich ja echt nur noch mit dem Kopf schuetteln... Aber zu Deinen Gunsten nehm ich mal an, dass Du noch ziemlich jung bist.
     
  25. ofc_fan_007

    ofc_fan_007 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    nein überhaupt nich

    1999, ich find das is sehr lang her

    man seit ihr dumm :gruebel:
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    sint wier nicht :box1:
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Was war denn 1999? :gruebel:
    Könntest du bitte den Beitrag zitieren, auf den du antwortest? Ich kann das hier gerade nirgends zuordnen...:suspekt:
     
  28. ofc_fan_007

    ofc_fan_007 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    :lachweg::lachweg::lachweg:

    ich lach mich so schlapp....

    okay dann sag ich nochma was 1999 an vatertag war.
    da gabs eine üble schlägerei zwischen den fans von kickers offenbach und waldhof mannheim

    naja wie man sieht, sind wir alle irgendwie eingelullt von unserer sogenannten guten stimmung, somit brauchen wir ja keine ultras.

    naja aber ich wette mit euch, dass wir ins verderben stürzen, aber ich geh trotzdem noch ins stadion, ich würde nie den verein wechseln, wie das einer hier zu mir geschrieben hat.

    naja ma schaun wo wir mit unserer fanszene in 5 jahren stehen, selbst wenn ich jung bin, bin ich mir ziemlich sicher, dass wir dann eine lachnummer sein werden, was wir jetzt noch nicht sind, aber diese stimmen werden immer mehr gegenüber uns und das nicht nur von der eintracht sondern auch aus anderen fankreisen

    haut rein aufm bieberer berg :prost::prost::prost:
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Eine Schlägerei in 8 Jahren? Uiuiuiui... Da brauchen wir aber ganz dringend Ultras...

    Solange du mal noch was zu lachen hast, ist alles O.K.
    Den Unterschied zwischen einer gewaltbereiten Mannschaft, wie du geschrieben hast (das wären nämlich die Spieler) und gewaltebereiten Fans solltest du aber schon kennen. Oder haben die Kicker der Waldhöfer damals mitgemacht?

    Und als wär den OFC-Fans nicht völlig egal, was ausgerechnet die Geieristen von ihnen denken.
     
  30. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    uiiiiiiiiiii. er kennts vom Hörensagen! Toll!!!!

    und die Dinger in den letzten Jahren??? Welche??? Na, das wirste dann ja auch wissen...

    Und den Vatertag als kleine Rauferei abzutuen sagt schon alles!

    uNd, für dich unverständlich, es soll Leute geben, die des Fußballs oder des Vereins wegen aufn Bersch gehen und nicht wegen irgendeiner Stimmung!

    Aber in 5 Jahren bist du eh nimmer da... :lachweg:

    PS: du weißt schon, dass ich die einzige Kickersnas bin mit der du diskutierst... Schnellchecker!
     
  31. SG Dynamo-Fan

    SG Dynamo-Fan Dresden-Fan

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    das ist mist da is genau so wenig stimmung wie in fürht oder ahlen