Özil nach der Saison weg aus Bremen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 13 Oktober 2009.

?

Özil und Werder, wie gehts weiter?

  1. Özil wird seinen Vertrag bei Werder verlängern

    25,0%
  2. Özil wird im Sommer 2010 gegen Ablöse wechseln

    58,3%
  3. Özil verlängert nicht, Bremen verkauft nicht - Özil wechselt im Sommer 2011 ablösefrei

    16,7%
  1. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Ich greife hier mal die "Özil zu Arsenal" Diskussion auf:

    Hier die Quelle: http://www.dailystar.co.uk/football/view/107190/Guns-want-Ozil-if-Fab-moves-on-/

    Halte ich für unwahrscheinlich. erstmal aus dem Grund, dass wir auf allen Positionen bis auf das DM wirklich hervorragende Spieler und vielversprechende Talente haben.

    Falls Özil als Fab-Ersatz gekauft würde, wären diese Spieler noch da: Rosicky, Nasri, Denilson, Ramsey, falls er auf die Außen soll wären das Arshavin, Walcott, Eduardo, Wilshere (!), evtl. Bendtner.

    Ich sehe momentan eher Samir Nasri als direkten Nachfolger von Cesc. Davon abgesehen hat man mit Ramsey noch ein sehr sehr vielversprechendes Talent in den eigenen Reihen. Falls Özil sich defensiv noch verbessert, könnte das aber eine Alternative sein. Glaube jedoch nicht sooo sehr daran, dass das System dann gleich bleibt.

    im MF spielen wir im Moment im 4-3-3:

    ------------------Song----------------
    ---Fabregas----------Denilson/Nasri(tastet sich nach längerer Verletzung nun wieder ran)

    Sowohl Fabregas als auch Denilson sind eher im ZM angesiedelt als im ZOM. Zwar spielt Cesc weiter vorne, ist defensiv aber auch sehr stark. Özil ist defensiv noch (?) zu schlecht, um ihn als direkten Fabregas Ersatz zu verpflichten.
    Auch Nasri, der eigentlich mal klassischer Spielmacher war, spielt nun eher etwas weiter hinten, er wurde sogar schon im DM getestet. Ist natürlich möglich, dass Özil das auch schafft, aber ich würde ihn in unserem System eher auf den Außen sehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Hmm, Özil wird glaube ich demnächst verkauft, weil er wahrscheinlich höher hinaus will. Ob er erst nochmal verlängert und dann den Verein verlässt oder schon im nächsten Sommer abhaut ist im Endeffekt wurscht.
     
  4. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Bremen hat es nie verstanden ihre besten Spieler zu halten.
    Auch Özil wird Bremen in eine von den 3 Topclubs verlassen
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das ist definitiv nicht wurscht. Wenn er verlängert wird die Ablöse grösser.
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bremen bzw. das Management hat es schon verstanden. Nur gibt es in Bremen leider keine Wollmilchsau. Deswegen ist es etwas schwierig die Hochkaräter zu halten.
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Eine Sache des Preises würde ich mal sagen....


    Özil ist eines der größten deutschen jungen Talente und angehender Stammspieler in der Nationalmannschaft, Gewinner der Europameisterschaft mit der U21, technisch stark und sehr entwicklungsfähig....25 Millionen mindestens wert nach dieser Saison, wenn Werder Meister wurde.....

    Bremen ist ein saugutes Pflaster für Talente.....hoffentlich wird Özil, den ich als sauberen Menschen einordne, das Richtige tun....
     
  8. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Bremen tritt seit Jahren auf der Stelle. Warum wird nicht versucht mit Sponsoren oder extra Geldgebern weiter zu kommen. So wie es z.B.Bayern mit Audi oder auch Schalke gemacht hat.
    OK Schalkes jetzigen Probleme kommen wegen schlechtes Management.
    Das Umfeld in Bremen ist manchmal zu ruhig.
    Es kommt einen vor als wenn man sich mit Mittelmass zufrieden gibt.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Mittelmaß?
    Die machen das aus ihren Mitteln was möglich ist. Was gibt's denn daran zu meckern?
    Es muss ja nicht jeder Verein ein FC Bayern II oder ein Milan light werden.
    Gerade Schalke zeigt ja bestens, wo man hinkommt, wenn man größenwahnsinnig wird: ins stürmische Fahrwasser.
     
  10. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Natürlich, aber man hat auch das Risiko, dass er sich länger verletzt und somit vielleicht auch ganz von der internationalen Bildfläche verschwindet. Risiko ist immer dabei.
     
  11. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    Schalke hat sehr grosses finanzielles Potential.
    Sie kamen allein wegen des mangelhafte Management in der Lage.
    Ausserdem sollte auf lange Sicht ein Bayern 2 geben.
    Ist doch besser für die Liga.
    Gerade Hamburg,Hoffenheim,Schalke .
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich will kein Bayern 2. Sollen lieber Bremen 1 bleiben.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Hauptsache Hunt bleibt!