Özil für Ewerthon?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 28 Januar 2008.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ewerthon heute weg! Kommt jetzt Schalkes Özil? - Bild.de


    Gnaaaade!! :schock:

    (zum Glück zeichnet sich mit Hannover einhartnäckiger "Konkurrent" ab ;))
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Nicht Özil für Ewerthon, ich glaube für euch Stuttgarter wäre die bessere Meldung gewesen:

    Özil nach Everton ! :D

    Also zu den Toffees, aber da wäre sicher der eine oder andere user von uns nicht mit einverstanden gewesen. ( zB Princewind ;) )
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Zu Özil kann ich nicht viel sagen, mir ist er bisher weder positiv noch negativ (eher überhaupt nicht) aufgefallen. 7 Millionen scheinen aber etwas viel zu sein...


    Ewerthon nach Barcelona? Nichts dagegen, für ihn hat's beim VfB einfach nicht gepasst. Mich freut dabei aber am meisten, dass Stuttgart ihn ja nur ausgeliehen hat und so keine Millionen verschleudert wurden (Gehalt mal abgesehen)...
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ja, 7 Mio sind viel zu viel.
    Die Schalker wollen den doch scheinbar loswerden. Warum sollte dann ein Club so eine horrende Ablöse bezahlen. 2-3 Mio und gut ist. Ist doch immernoch viel Geld für einen Spieler, den man nicht will und für den Preis wäre er auch ein guter Mann für den VfB.
    Ewerthon hat im ersten halben Jahr leider nichts beim VfB bewegen können. Ob damit aber wirklich seine Zeit schon abgelaufen sein sollte? Da sollte man eher noch ein halbes Jahr warten. Es sei denn, Espanyol macht so ein umwerfendes Angebot, dass man nicht NEIN sagen kann.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Stuttgart verdient an einem Wechsel ja nichts, sie sparen höchstens. Und wenn dieses Wort fällt, ist der Transfer umso realistischer. ;)
     
  7. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Özil ist ein riesen Talent. Mehr aber auch nicht. 1,5 Mio kann man zahlen! Ich hoffe Heldt bleibt cool und macht nicht denselben Fehler wie Schalke bei Kuranyi! :D

    Zu Ewerthon: wäre er in der Dortmunder Form gewesen, wäre er eine absolute Verstärkung. Leider hat er eher Ailtons Form (wortwörtlich). Zum Glück wurde nicht viel Geld kaputt gemacht! :top:
     
  8. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    1,5 Mio ? Das ist das Gehalt dass der VFB dem Özil und seiner Verwandschaft mindestens zahlen muss......
     
  9. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Du lässt dich wohl auch von der Springer-Presse blenden!
    Özil hätte maximal 1,5 Mio verdient, dafür hätte Schalke aber Meister werden, er in jedem spielen und gleichzeitig noch Torschützenkönig werden müssen.
    Sein Grundgehalt lag wohl bei 800.000. Und das ist machbar.

    Hier mal noch was dazu: klick
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Auch die Schalker Bosse werden schon nicht so dumm sein und das Deutsche Talent zu euch geben ... Und ich bezweiflke stark das die Schwaben die geforderte Mindestablöse von 7 Mille zahlen können ....

    Also erst gar nicht anfangen drüber nachzudenken, da Stuttgart den eh nicht bekommt.

    ;)
     
  11. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Es geht gar nicht darum, ob Schalke ihn zum VfB gehen lassen würde. Solange die Schalker Führung so gestörte Forderungen stellen, wird er allerhöchstens nach England wechseln.

    Wer von den beiden geldgierig ist, sieht man ja jetzt... ;)
     
  12. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Ist doch das typische Ausloten der Situation.
    Fordere am Anfang viel, so landet am Ende garantiert mehr auf dem Konto.
    7 Millionen sind natürlich lachhaft (eigentlich auch für England)

    Bei Ewerthon hoffe ich wirklich auf einen baldigen Abschied.
    Es war ja viel von seiner Schnelligkeit die Rede. Ich glaube auch aufgrund seines Körperumfangs ist er einer der langsamsten VfB-Spieler im aktuellen Kader. :suspekt:
    Und sein Torriecher war ja schon zu BVB-Zeiten nur mäßig ausgeprägt...
     
  13. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Özil spielt aber doch gar nicht im Sturm und auf den Positionen wo Özil spiel, haben sie guten Ersatz!
     
  14. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414

    nö, ich les keine Bild, die 1,5 Mio sind ja überall im Raum rumgeschwirrt.

    Und nach allem was nun so rauskommt geht es ja auch weniger um Geld bei der ganzen Geschichte
     
  15. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Also Ewerthon jedenfalls ist nun wieder weg :top:
    (zu Espanyol)

    Ewerthon verlässt Stuttgart Richtung Barcelona
     
  16. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Und Stuttgart will nun auch offiziell Özil haben, und zwar bis zum Transferende diesen Donnerstag. Laut Horst Heldt habe man Schalke 04 gegenüber Interesse bekundet.

    (Quelle: ARD-Text Seite 214)
    EDIT: und auch hier...
     
  17. DavidG

    DavidG Guest

    Wenn der kleine Herr Özil dann nach Stuttgart geht kann sich wenigstens ganz Deutschland über seine ausgeprägte Dummheit lustig machen.
    Er wird 1. Nicht mehr verdienen als bei Schalke und 2. Sehe ich in Schalke (auch wenn ich Schalker bin) die größere Zukunft als im VFB ....

    Ich denke er wird gar nicht verkauft, es sei denn es kommt nen Angebot von mindestens 5 Millionen (aufwärts) aus England, Spanien oder vllt. auch noch Italien ....
     
  18. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    So wie's aussieht wird er bei Schalke jedoch nie mehr spielen. Und mit einem halben (oder anderthalb) Jahr auf der Schalker Bank wird er sich auch keine Gefallen tun.

    Dass er beim VfB wenn überhaupt nur wenig mehr verdienen wird, sollte ihm klar sein. Dennoch kann er hier Spielpraxis sammeln und nicht auf der Bank vergammeln...(reimt sich sogar...:rolleyes:)
     
  19. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Naja, die Helden in Sachen Gehalt (z.B. Magnin) oder Ablösesumme verhandeln (z.B. Marica) sind unsre Verantwortlichen nicht gerade. :rolleyes:
    Könnte mir schon vorstellen, dass Özil auch bei uns diese Wahnsinnssumme kassieren würde... Aber die Hoffnung, dass er vielleicht doch nicht kommt, hab ich noch nicht ganz aufgegeben... :D
     
  20. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Mir ist Özil im letzten halben Jahr überhaupt nicht aufgefallen, und daher kann ich auch gar nicht beurteilen, ob sich dieser Transfer (und zu welchen Bedingungen) lohnen würde.
    Wenn man nach dem geht, was man so liest, scheint Özil ein riesiges Talent zu sein, dem es logischerweise noch an Erfahrung fehlt. Ich hab zwar nicht genau verfolgt, weswegen er bei den Schalkern rausgeflogen ist (bzw. wer nun tatsächlich Schuld hat an den gescheiterten Vertragsverhandlungen dort), aber einen charakterlich zweiten Fall Ljuboja brauchen wir nun wirklich nicht.:rolleyes:
     
  21. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Hab ihn nur bei der U-WM gesehen (weiß gar nich mehr was fürn jahrgang^^) und das was ich da gesehen hab war schon stark.

    Soweit ich weiß war das was er hätte bekommen können bei Schalke (also Gehalt) einfach zu wenig. Bzw seinem "Manager" ... habs aber auch nich sooo genau verfolgt.

    Gruß FG
     
  22. DavidG

    DavidG Guest

    Hmmm? Sind also 1,5 Millionen in einem Jahr für einen 19-Jährigen zu wenig? Soviel verdienen die meisten noch nicht mal ihr ganzes Leben und das hätte ein 19 Jähriger in einem Jahr verdienen können ...

    Er hat einfach einen riesen Fehler gemacht.
    Wenn er verlängert hätte wäre es für ihn und Schalke perfekt.
    Wenn er jetzt zu einem großen Verein geht bekommt er zwar gutes Gehalt aber wird mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht spielen und verbaut somit seine Karriere.
    Wenn er jetzt nach Stuttgart geht wird er vielleicht spielen aber bekommt nicht soviel Geld wie bei Schalke.
    Und bei Schalke hätte er gut verdient und hätte mit hoher Wahrscheinlichkeit auch gespielt.
     
  23. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Wo soll Oezil denn spielen, wenn Bastuerk und da Silva fit sind? Genauer: wenn nur einer der beiden fit ist? Bei Schalke hat er nur Rakitic als Konkurrenten um den Platz im offensiven Mittelfeld.
     
  24. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Jeder Verein ist besser für Özil als Schalke.

    Diese Dfreckskampagne gegen den Spieler.
    Ich finde zum Kotzen, wie sich Müller in der Öffentlichkeit positioniert hat.

    Du suggerierst, Özils Leute hätten den Vertrag in die BILD gesetzt.

    Woher nimmste das?

    Ein sehr sereiöser BILD Müllschreiber erzählt, dass kein Schalker Verwantwortlicher wäre dies gewesen.

    Dies glauben wir erst einmal alle...

    Aha ok und dann kann es ja nur Özil oder seine Berater gewesen sein...

    Ich denke mal, wie Deislers Vorvertrag bei den Bayern herausgekommen ist... Komische Wege geht es da manchmal...

    Özil selber wird den Vertrag wohl kaum reingesetzt haben. Vielleicht war es sein Berater, vielleicht nicht.

    Warum ein Müller aber dann derart in die Öffentlichkeit gehen muss und einen jungen Spieler niedermacht, ist mir einfach nicht verständlich.

    Aber da kann ja jeder seine eigene Meinung haben.

    Und noch was:
    Ich würde auch eher meinem Vater trauen als Herrn Müller. Und dies obwohl ich nicht mehr so jung bin, wie Özil.
     
  25. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ist dein Vater auch gleichzeitig Özils Vater?
     
  26. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ne Gott sei Dank nicht... Dann wäre Özil aber auch niemals bei den Schalkern gelandet...

    Aber ist dies Voraussetzung?
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Özil ist doch nicht auf die Position hinter den Spitzen festgelegt. Er kann in der Raute auch die Halbpositionen besetzen, oder bei einem 4-3-3 die LA und RA! Also ich seh da kein Problem beim VfB. Und gegen da Silva setzt er sich allemal durch.

    Und daß bei Schalke nur Rakitic vor ihm stehen soll mag ich nicht so recht verstehen. Was ist denn mit Streit, Varela, Zé Roberto und Großmüller? Das sind alles Spieler die im OM zu finden sind. Also auf möglichen Positionen von Özil. Und bis auf Varela wurden alle Spieler in dieser Saison verpflichtet. Ist das das Vertrauen, das man in junge Spieler setzt?
     
  28. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Nö, isses nicht. Aber dass du deinem Vater eher traust als Müller, muss noch nicht heißen, dass Özil seinem auch eher traut, wo es nicht mal derselbe ist :D
     
  29. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Würdest du eher Herrn Müller oder deinem Vater trauen?

    Wenn wir die Umfrage bei 1000 jungen Deutschen machen würden:

    "Wem würden sie eher trauen, ihrem Vater oder Andreas Müller von Schalke 04?"

    Dann würden sicher 998 eher ihrem Vater trauen. Die anderen Beiden sind Schalke Fans und zwar aus Protest, weil der Vater mit dem BVB sympathisiert (aber dann müsste ich wohl auch Schalke Fan sein...).
     
  30. DavidG

    DavidG Guest

    Und du bist anscheindend Schalke hasse und solltest dich daher lieber von der Sache fernahalten bevor du hier nur hinrlosen Mist schreibst.
    Allein schon zu behaupten das Schalke der schlechteste Verein für Özil ist zeigt das du 0 Ahnung hast!
    Bei Schalke hat er Chancen ohne Ende bekommen und auf links Außen hätte er gespielt und Offensiv hat er auch nur Rakitic gespielt. Bei keinem anderen Verein hätte er soviele Einsätze (auch in der CL) in der Hinrunde wie bei Schalke.
    Also vielleicht mal erst nachdenken bevor man scheiße labert.

    :suspekt:
     
  31. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Du bist Schalke Liebhaber. Und da du sie anscheinend liebst, solltest du dich lieber von der Sache fernhalten, bevor du hier nur Mist schreibst.

    In dieser Saison hat Özil kaum Chancen bekommen, was die nur 6 Einsätze von Beginn an belegen. Einwechslungen kann man ja wohl kaum zählen...
    Bei vielen anderen Vereinen hätte er wohl mehr Chancen bekommen. Vielleicht erleben wir genau dies ja gerade noch in de Rückrunde, falls er zu einem anderen Verein wechselt.

    Vielleicht solltest du mal nachdenken, bevor du vor lauter Treu und Glauben an deine verehrten Schalker Verantwortlichen jeden Mist glaubst, der dort verzapft wird.

    Warum gerade Herr Müller die ganze Geschichte um Özil so in der Presse breit getreten hat, darauf beziehst du keine Stellung.
    Warum kann man dies auf Schalke nicht intern klären und somit so eine Entwicklung vermeiden?

    Du behauptest Özil oder seine Berater haben den Vertrag öffentlich an die BILD gesendet? Wo sind die Belege hierfür?
    Nicht vorhanden...

    Mehr als die Schalker Linie vertreten, machst du nicht... Lieber den jungen Spieler verteufeln, der nicht mit JA und Amen den Schalker Verantwortlichen folgt.

    Und nur zur Information:
    Ja, ich bin kein Schalke Fan. Und ja, ich mag sie nicht wirklich...
    Aber hassen? Dann hasse ich nahezu jeden Verein...