Oberliga NOFV Nord

Dieses Thema im Forum "3. Liga & Amateure" wurde erstellt von Keule, 9 August 2014.

  1. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Die aktuelle Nordost Oberliga setzt sich wie üblich aus 16 Teams aus MV, Brandenburg und Berlin zusammen. Anders als in den Vorjahren besteht aber die Möglichkeit von 2 Aufsteigern (Je nach Absteigern aus der RL), da die Regionalliga Nordost auf 18 Teams aufgestockt wird. Also bessere Chancen als sonst für die kleinen Vereine aus der Region in die höchste Amateurliga vorzustoßen und in der nächsten Saison Magdeburg, Jena, Zwickau und Co. bei sich begrüßen zu dürfen.

    Die Liga setzt sich wie folgt zusammen:

    Mecklenburg-Vorpommern:
    FC Hansa Rostock II
    FC Pommern Greifswald
    1.FC Neubrandenburg
    FC Schönberg 95
    Malchower SV
    SV Waren 09

    Brandenburg:
    FSV Luckenwalde
    Brandenburger SC Süd
    FSV Optik Rathenow
    FSV Union Fürstenwalde
    SV Germania Schöneiche
    FC Strausberg
    SV Altlüdersdorf

    Berlin:
    Hertha 03 Zehlendorf
    SV Lichtenberg 47
    BSV Hürtükel
     
    Ostmiez gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Nach 1 1/2 Spieltagen belegen 2 Mecklenburger die ersten beiden Plätze, der FC Schönberg vor dem Landespokalsieger Neubrandenburg. Schönberg konnte bereits am 1. Spieltag ihr Ziel Aufstieg eindrucksvoll mit einem 5:0 gegen den Vorjahres-Zweiten Brandenburg Süd untermauern.
    Ein anderer vermeintlicher Aufstiegskandidat, der FC Pommern hingegen startet mit 0 Punkten und 1:4 Toren in die Saison. An dieser Stelle sei erwähnt: Märzke raus!
    Im Aufsteigerduell heute gewann der SV Waren mit einem beachtlichen 5:1 in Schöneiche und konnte damit nach der 0:3 Heimschlappe gegen Neubrandenburg, bei dem man beste Chancen liegen ließ die ersten Punkte in der Oberliga nach dem direkten Wiederaufstieg einsacken.
     
  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Ich fass es ja kaum, aber unter den ersten 4 stehen 3 Mecklenburger. Schönberg auf 1, Neubrandenburg auf 2 und hinter Luckenwalde dann noch Aufsteiger Waren auf der 4. Alle 3 konnten am letzten Spieltag wieder überzeugen. Schönberg setzte sich dabei klar mit 3:0 gegen Hansa II durch, dem Ex-Club ihres Trainers Rietentiet und besten Torjägers Henry Haufe (4 Treffer). Der absolute Fehlstart mit 3 Niederlagen ist Greifswald und Hürtürkel "geglückt"... Malchow, die durch den überraschenden Absprung von Hauptsponsor Ziems derzeit eine schwere finanzielle Kriese durchschreiten konnten bei Absteiger Rathenow den ersten Dreier erzielen.

    3. Spieltag im Überblick:
    Greifswald - Neubrandenburg 0:2
    Luckenwalde - Lichtenberg 6:2
    Waren - Strausberg 2:1
    Rathenow - Malchow 0:2
    Fürstenwalde - Hürtürkel 2:1
    Schönberg - Hansa II 3:0
    Altlüdersdorf - Schöneiche 0:0
    Zehlendorf - Brandenburg Süd 2:3
     
  5. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    5 Spieltage sind gespielt und der Vormarsch MVs geht weiter und hat sich sogar noch verbessert, weil auch die Problemkinder aus Greifswald und Rostock inzwischen im Mittelfeld der Liga angekommen sind durch die heutigen Siege. Schönberg dominiert unter dessen weiter die Liga und hat Aufsteiger Schöneiche mit 8:1 abgefertigt und Neubrandenburg konnte dem Mitfavoriten Luckenwalde auswärts ein 1:1 abringen.

    Ergebnisse:
    Greifswald - Strausberg 2:1
    Malchow - Brandenburg Süd 2:0
    Schönberg - Schöneiche 8:1
    Fürstenwalde - Waren 0:2
    Zehlendorf - Hansa II 0:1
    Luckenwalde - Neubrandenburg 1:1
    Rathenow - Lichtenberg 2:0
    Altlüdersdorf - Hürtürkel 5:1

    Tabelle:

    1. Schönberg +16 13
    2. Luckenwalde +9 11
    3. Neubrandenburg +6 11
    4. Altlüdersdorf +10 10
    5. Malchow +3 10
    6. Waren +3 9
    7. Rathenow +1 9
    8. Greifswald -3 6
    9. Lichtenberg -4 6
    10. Fürstenwalde -4 6
    11. Hansa II -5 6
    12. Brandenburg Süd -9 6
    13. Schöneiche -10 4
    14. Zehlendorf -1 3
    15. Strausberg -4 3
    16. Hürtürkel -8 3
     
  6. Letzigrund

    Letzigrund Member

    Beiträge:
    53
    Likes:
    7
    So stark hätte ich Schönberg bei weitem nicht eingeschätzt aber ich bekomm das Geschehen auch nur beiläufig mit:floet:
     
  7. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Mussten am letzten Spieltag auch ihre erste Niederlage hinnehmen. Palmberg (ehemaliger Hauptsponsor von Hansa Rostock) unterstützt den Verein wohl wieder mehr wodurch man sich z.B. Anton Müller aus Halle und Henry Haufe von Hansa geholt hat, dadurch war recht früh klar, dass die zum Favoritenkreis der eher schwach besetzen Liga gehören würden. Neubrandenburg ist da die deutlich größere Überraschung, das ist im großen und ganzen der selbe Kader der vorige Saison beinahe abgestiegen wäre.
     
  8. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    14
    Aktueller Stand:

    1. FSV 63 Luckenwalde 16 11 4 1 42 : 17 25 37
    2. FSV Optik Rathenow 16 10 3 3 36 : 23 13 33
    3. FC Schönberg 95 16 9 5 2 43 : 18 25 32
    4. Malchower SV 16 8 5 3 29 : 25 4 29
    5. SV Altlüdersdorf 16 7 5 4 30 : 19 11 26
    6. SV Waren 09 16 8 2 6 23 : 23 0 26
    7. SV Lichtenberg 47 16 8 1 7 31 : 24 7 25
    8. 1. FC Neubrandenburg 04 16 7 4 5 29 : 26 3 25
    9. Brandenburger SC Süd 05 16 7 2 7 28 : 29 -1 23
    10. FSV Union Fürstenwalde 16 7 2 7 19 : 21 -2 23
    11. F.C. Hansa Rostock II 16 6 4 6 25 : 26 -1 22
    12. F.C. Hertha 03 Zehlendorf 16 5 2 9 28 : 27 1 17
    13. SV Germania 90 Schöneiche 16 4 3 9 15 : 36 -21 15
    14. FC Strausberg 16 4 1 11 19 : 31 -12 13
    15. FC Pommern Greifswald 16 3 0 13 13 : 35 -22 9

    16. BSV Hürtürkel 16 2 1 13 19 : 49 -30 7
     
  9. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Gut, dann fass ich mal die letzten News der Vertreter aus MV zusammen:

    - Schönberg hat sich zum Winter Hansas ehemaligen Bundesliga-Torwart Hahnel geholt und hat die nötigen Finanzen akquirieren können um die Lizenz für die Regionalliga zu beantragen, man will hoch, muss aber nach eigener Aussage nicht.

    - Malchow nimmt bis zum Saisonende am Spielgeschehen teil. Nachdem der langjährige Hauptsponsor Insolvenz anmelden musste war man komplett in Schieflage gekommen. Der Kader musste aber auf ein Minimum von 16 Spieler reduziert werden und man beantragt keine Lizenz für die Regionalliga.

    - Neubrandenburg hat sich für knapp 2 Millionen ein neues Funktionsgebäude mit 'ner kleinen Tribüne geleistet, sollte die nächsten Wochen fertig werden.

    - Pommerns Fusionspläne schreiten nach der Einwilligung vom GSV weiter voran. Man hat sich ganz gut verstärkt und sehr unglücklich gegen Lichtenberg verloren.

    - Hansa II kann trotz 7 (!!) "Profis" nicht gewinnen.

    - In Waren nicht viel Neues.
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    WAHNSINN! Das 4.000 Einwohner Städtchen Schönberg hat's gepackt! Vor 1.405 Zuschauern hat Schönberg gegen Malchow den Sack zu gemacht!

    Meister ist Rathenow durch ein 3:0 über Luckenwalde, dort übrigens sogar 1.700 Zuschauer, davon 250 aus Rathenow. Luckenwalde tritt in der Relegation gegen Markranstädt an.

    Die Liga verlassen werden leider Pommern Greifswald, der Greifswalder FC startet nur in der Verbandsliga und zum anderen SV Waren, die es ganz hart erwischt. Der Verein ist pleite und es geht bis in die Landesklasse runter (8. Liga)...

    Hürtürkel steigt dadurch mit 9 Punkten nicht ab...