Oberliga Baden-W. 07/08

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Kuzze1904, 4 Juli 2007.

?

Wer packt den "Aufstieg" in die neue Regionalliga?

  1. FC Astoria Walldorf

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. SSV Ulm 1846

    71,4%
  3. SC Freiburg II

    42,9%
  4. Waldhof Mannheim

    57,1%
  5. 1.FC Heidenheim

    42,9%
  6. TSV Crailsheim

    14,3%
  7. FC 08 Villingen

    28,6%
  8. Normannia Gmünd

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. TSG Hoffenheim II

    14,3%
  10. FC Nöttingen

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Die Oberliga-BaWü in der Saison 2007/08:

    Bahlinger SC
    TSV Crailsheim
    SGV Freiberg
    SC Freiburg II
    SG Sonnenhof-Großaspach
    Heidenheimer SC
    TSG Hoffenheim II
    VfL Kirchheim
    SV Linx
    SV Waldhof Mannheim
    VfR Mannheim
    FC Nöttingen
    1.FC Normannia Schwäbisch Gmünd
    TSV Schwieberdingen
    Stuttgarter Kickers II
    SSV Ulm 1846
    FC 08 Villingen
    FC Astoria Walldorf

    Der neue Spielplan ist auch schon da, zu finden unter fussball.de
    Am 1.Spieltag sofort der Kracher Ulm-Waldhof Mannheim!
    Ich hoffe diese beiden Vereine schaffen auch die Qualifikation zur neuen Regionalliga!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Hammersgeil. Das lass Ich mir mit Sicherheit nicht entgehen, hoffentlich spielen Wir nicht zeitgleich am 1 Spieltag.
    Ulm gegen Mannheim ist eine der wenigen Partien bei denen Bundesligastimmung herrscht.

    Ich gehe mal fest davon aus, dass Ulm, Heidenheim, Mannheim und eventuell Freiburg II oder Villingen den Aufstieg klar machen.
     
  4. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ulm und Mannheim werden ja wohl aufsteigen MÜSSEN...kann mir kaum vorstellen, dass diese Vereine in der 5.Liga weiter existieren können...
     
  5. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    So ist es auch.
    Allerdings seh Ich bei Ulm keine große Probleme, im Gegensatz zu Mannheim. Die haben jetzt zwar Spieler wie Melunovic oder Ollhoff aber ob sie die vielen Abgänge verkraften können? Gehen zumindest sehr viel Leute, kann den Großteil allerdings nicht sehr gut einschätzen. :gruebel:

    Zugänge:
    Marco Laping (1.FC Saarbrücken) ablösefrei
    Hakan Atik (Usakspor) * -
    Christof Babatz (TuS Koblenz) ablösefrei
    Ermin Melunovic (Eintracht Trier) ablösefrei
    Stephan Maas (SV 07 Elversberg) ablösefrei
    Daniel Schommer (SV 07 Elversberg) ablösefrei
    Daniel Reule (TSG Hoffenheim II) ablösefrei
    Emin Ismaili (Eintracht Trier) ablösefrei
    Dennis Weiland (Eintracht Braunschweig) ablösefrei
    Echendu Adiele (SV Darmstadt 98) ablösefrei
    Thomas Ollhoff (VfB Lübeck) ablösefrei
    Matthias Örüm (SV Wilhelmshaven) ablösefrei
    Abedin Krasniqi (VfR Mannheim) ablösefrei
    Patrick Geissinger Waldhof Mannheim Jugend ablösefrei

    Abgänge:
    Alessandro da Silva (Karriereende) -
    Hüseyin Renkli ( Unbekannt) ablösefrei
    Bernd Eigner ( Unbekannt) ablösefrei
    Michael Bodnar (SV Darmstadt 98) ablösefrei
    Ken Asaeda (Fortuna Düsseldorf) ablösefrei
    Enis Hajri (Alemannia Aachen II) ablösefrei
    Sebastian Göbig (FSV Frankfurt) ablösefrei
    Patrick Marschlich (VfR Mannheim) ablösefrei
    Ioannis Babas Waldhof Mannheim II -
    Ergün Pakel Waldhof Mannheim II -
    Fisnik Myftari Waldhof Mannheim II -
    Nelson Nsowah Waldhof Mannheim II -
    Sascha Ropic ( Unbekannt)
    Michael Anicic ( Unbekannt) ablösefrei
    Thomas Reis ( Unbekannt)
    Kenan Kocak ( Unbekannt)
     
  6. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Bei den Neuzugängen kommt der ein oder andere Name mir schon bekannt vor. Aber ob das gutgehen wird? Die haben ja nahezu den kompletten Kader ausgetauscht? :weißnich:

    Die setzen wohl nun alles auf eine Karte, entweder Regio oder der Laden kann dicht gemacht werden...:gruebel:
     
  7. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    nee

    Heidenheim MUSS aufsteigen :hail::hail:
     
  8. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Er meinte das rein vom finanziellen Aspekt gesehen. :zwinker:

    Der HSB bleibt schön in der Oberliga, denn dann spielen wir im nächsten Jahr mit unseren Amateuren dort. :zwinker::prost:
     
  9. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    nee nee, diesmal pack mers :hail::prost:
     
  10. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0

    Das heißts schon seit 3 Jahren. :warn::zahnluec:

    Außerdem spielen da jetzt lauter ehemalige VfR Spieler.
    Und mein persöhnlich allerbester "Freund" Erol Sabanov im Tor. Grund genug darauf zu hoffen, dass Ihr den Aufstieg nicht packt. :zahnluec:
     
  11. Denni

    Denni Member

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hoffe auf jeden Fall, dass der SSV Ulm den Aufstieg packt.
    Denn dann gibt es wieder das Derby SSV Reutlingen-SSV Ulm, wo immer um die 10.000Zuschauer da sind.

    Sonst hoffe ich natürlich dass weitere Traditionsvereine wie Mannheim um den Aufstieg mitspielen werden:top:
     
  12. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Dann spielt Ulm in der Regionalliga. Wenn Reutlingen unter die ersten 10 kommt, wovon man ausgehen muss, spielen die beiden auch im nächsten Jahr nicht gegeneinander. :zwinker:
     
  13. Denni

    Denni Member

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Muss ich dir zustimmen..
    Wobei das für den SSV Reutlingen diese Saison auch nicht leicht wird, bei den Verpflichtungen :suspekt:

    Aber bleiben wir in der Oberliga..
    Heidenheim muss man natürlich auch wieder erwähnen, nachdem sie in den 2 letzten Jahren immer nur knapp am Aufstieg vorbeigerammt sind.
     
  14. Sprudelziege

    Sprudelziege Ich sprudle

    Beiträge:
    9
    Likes:
    0
    Ich denke Nöttingen wird auch wieder was reisen. Das Ziel Regionalliga steht jedenfalls im Programm.
    Die zweite Mannschaft der Stuttgarter Kickers sollte man auch nicht unterschätzen, die werden noch mal stark zulegen um die Regionalliga zu packen.
     
  15. Denni

    Denni Member

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Wenn es aber irgendwie passieren sollte, dass die erste Garde der Stuttgarter Kickers diese Saison nicht mal 10. werden sollte, würde das wiederum nicht gehen :huhu:
     
  16. Robespierre

    Robespierre Pokerstar

    Beiträge:
    486
    Likes:
    0
    der 1.FC Heidenheim und NICHT mehr HSB, bleibt schön in dieser Liga. Der VfR aalen II. wird kommende Saison in die OBERLIGA aufsteigen, während der VfR Aalen I. die Quali zur 3.Bundesliga schafft.

    WENN das vollbracht ist, DANN darf der 1.FC Heidenheim und der SSV Ulm in die Regionalliga aufsteigen. Das stört mich dann nimmer, da der VfR wieder eine Liga besser ist, als die nervtötende Nachbarschaft, welche sowieso NIEMALS dem VfR das Wasser reichen kann.
     
  17. namo

    namo Active Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    nöttingen muss aufpassen das die net absteigen. die scheinen diese saison sehr schlecht zu sein. vfr könnte eine überraschungsmannschaft werden. svw muss aufsteigen mit den verpflichtungen obwohl es sehr schwer wird da es alte leute sind und die müssen sich erst einspielen. bei ulm sehe ich keine probleme, ich denke dass sie aufsteigen werden, heidenheim ebenso. crailsheim wird auch oben mitspielen.
     
  18. Schalker-Lady

    Schalker-Lady Schalkerin

    Beiträge:
    1.758
    Likes:
    4
    SG Sonnenhof Großaspach 20 Punkte
    1. FC Heidenheim 17 Punkte
    .
    .
    .

    1. FC Heidenheim - VfL Kirchheim/Teck 9:1 Respekt, starke Leistung :hail:
     
  19. Nestor BSC

    Nestor BSC Der Hauptstadt-Patriot

    Beiträge:
    4.878
    Likes:
    35
    Ergebnisse des 12. Spieltags in der Oberliga BW:

    FC Nöttingen - SSV Ulm 1846 1:1
    Waldhof Mannheim - Sonnenhof Großaspach 1:0
    VfL Kirchheim/Teck - SV Linx 2:1
    Normannia Gmünd - VfR Mannheim 2:1
    SGV Freiberg - TSV Crailsheim 2:4
    FC Villingen 08 - Schwieberdingen 5:1
    1899 Hoffenheim II - Heidenheimer SB 4:1
    Bahlinger SC - SC Freiburg II 1:4
    Stuttgarter Kickers II - Astoria Walldorf 0:2

    Tabelle nach 12 Spieltagen:

    In der neuen Regionalliga wären:

    1. SC Freiburg II, 28 P.
    2. Waldhof Mannheim, 27 P.
    3. Heidenheimer SB, 26 P.
    4. Astoria Walldorf, 25 P.

    Weiter in der Oberliga:

    5. SSV Ulm 1846, 25 P.
    6. FC Villingen 08, 24 P.
    7. 1899 Hoffenheim II, 22 P.
    8. Sonnenhof Großaspach, 21 P.
    9. TSV Crailsheim, 18 P.
    10. Normannia Gmünd, 17 P.
    11. FC Nöttingen, 15 P.
    12. SGV Freiberg, 10 P.
    13. SV Linx, 8 P.
    14. VfR Mannheim, 8 P.
    15. VfL Kirchheim/Teck, 8 P.
    16. Bahlinger SC, 7 P.

    In den Verbands- und Landesligen wären:

    17. TSV Schwieberdingen, 6 P.
    18. Stuttgarter Kickers II, 3 P.
     
  20. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Da hat ein wahrer Experte gesprochen! :auslach: :zahnluec:

    Nöttingen steht derzeit mit 16 Punkten auf Platz 12, die Stuttgarter Kickers II gar mit mageren 7 Pünktchen auf Platz 17....

    Ganz oben, wie erwartet, die beiden Top-Favoriten aus Ulm und vom SV Waldhof Mannheim. Beide schon mit 5 Punkten Vorsprung auf einen Nicht-Aufstiegsplatz.

    Dicht hinter den beiden der Überraschungsaufsteigen Astoria Walldorf. (hat da nicht der Hopp seine Finger im Spiel? Meine mal sowas gelesen zu haben....:gruebel:)

    Ebenfalls mit guten Chancen sich für die neue Regionalliga zu qualifizieren:
    Der SC Freiburg II (derzeit auf Platz 4), der 1.FC Heidenheim, TSV Crailsheim sowie der FC 08 Villingen.

    Anbei mal ein kleiner Anhang zur Zuschauerresonanz der Oberliga-BW!
     

    Anhänge:

  21. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    Tabelle nach dem 18. Spieltag:

    1 Waldhof Mannheim 18 12 5 1 30:12 18 41
    2 SC Freiburg II 17 12 2 3 35:18 17 38
    3 1. FC Heidenheim 18 11 3 4 39:19 20 36
    4 SSV Ulm 1846 18 10 6 2 27:8 19 36

    5 FC Astoria Walldorf (N) 18 10 5 3 35:19 16 35
    6 FC 08 Villingen 17 10 3 4 36:15 21 33
    7 TSV Crailsheim 18 9 4 5 36:24 12 29
    8 1899 Hoffenheim II 18 7 7 4 27:20 7 28
    9 1. FC Normannia Gmünd 18 8 3 7 28:27 1 27
    10 SG Sonnenhof Großaspach 18 7 4 7 19:15 4 25
    11 SGV Freiberg 18 6 6 6 30:24 6 24
    12 FC Nöttingen 17 4 7 6 22:27 -5 19
    13 Bahlinger SC 18 4 4 10 20:35 -15 16
    14 VfR Mannheim 18 3 3 12 18:36 -18 12
    15 VfL Kirchheim/Teck (N) 17 3 3 11 16:39 -23 12
    16 SV Linx (N) 18 3 2 13 18:44 -26 11
    17 Stuttgarter Kickers II 18 3 1 14 22:46 -24 10
    18 TSV Schwieberdingen (N) 18 2 4 12 19:49 -30 10


    Dem TSV Crailsheim wurden wegen Zuschauerausschreitungen nach dem Spiel gegen Astoria Walldorf (9. Spieltag) zwei Punkte abgezogen.

    Das Topspiel SV Waldhof - SSV Ulm 1846 gewann Waldhof mit 1:0.

    Freiburg II, das noch ein Nachholspiel hat, gewann souverän 3:0 beim Tabellenletzten Schwieberdingen.
     
  22. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Wäre geil, wenn Waldhof und die Ulmer endlich wieder den Schritt in die Regionalliga packen würden. Ulm müsste wohl auch wieder Insolvenz anmelden im Falle des Nichtaufstiegs.
     
  23. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    Nachholspiel:

    FC 08 Villingen - SC Freiburg II 0:3 (0:0)

    1 SC Freiburg II 18 13 2 3 38:18 20 41
    2 Waldhof Mannheim 18 12 5 1 30:12 18 41
    3 1. FC Heidenheim 18 11 3 4 39:19 20 36
    4 SSV Ulm 1846 18 10 6 2 27:8 19 36

    5 FC Astoria Walldorf (N) 18 10 5 3 35:19 16 35
    6 FC 08 Villingen 18 10 3 5 36:18 18 33
    7 TSV Crailsheim 18 9 4 5 36:24 12 29
    8 1899 Hoffenheim II 18 7 7 4 27:20 7 28
    9 1. FC Normannia Gmünd 18 8 3 7 28:27 1 27
    10 SG Sonnenhof Großaspach 18 7 4 7 19:15 4 25
    11 SGV Freiberg 18 6 6 6 30:24 6 24
    12 FC Nöttingen 17 4 7 6 22:27 -5 19
    13 Bahlinger SC 18 4 4 10 20:35 -15 16
    14 VfR Mannheim 18 3 3 12 18:36 -18 12
    15 VfL Kirchheim/Teck (N) 17 3 3 11 16:39 -23 12
    16 SV Linx (N) 18 3 2 13 18:44 -26 11
    17 Stuttgarter Kickers II 18 3 1 14 22:46 -24 10
    18 TSV Schwieberdingen (N) 18 2 4 12 19:49 -30 10
     
  24. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    FC Nöttingen - SGV Freiberg 1:1 (0:1)
    1899 Hoffenheim II - TSV Schwieberdingen 2:1 (0:1)
    FC 08 Villingen - SG Sonnenhof Großaspach 2:2 (1:0)
    Waldhof Mannheim - TSV Crailsheim 2:2 (1:0)
    SSV Ulm 1846 - VfR Mannheim 3:1 (3:1)
    1. FC Normannia Gmünd - SV Linx 4:1 (2:0)
    VfL Kirchheim/Teck - FC Astoria Walldorf 3:3 (1:2)
    Bahlinger SC - 1. FC Heidenheim 1:2 (1:1)
    Stuttgarter Kickers II - SC Freiburg II 1:0 (1:0)


    1 SC Freiburg II 27 19 3 5 50:24 26 60
    2 SSV Ulm 1846 27 17 6 4 46:17 29 57
    3 Waldhof Mannheim 27 16 7 4 44:20 24 55
    4 1. FC Heidenheim 27 16 6 5 54:26 28 54

    5 FC Astoria Walldorf (N) 27 14 8 5 55:35 20 50
    6 1899 Hoffenheim II 27 14 8 5 43:27 16 50
    7 FC 08 Villingen 27 14 7 6 55:29 26 49
    8 TSV Crailsheim 27 14 7 6 49:30 19 47
    9 1. FC Normannia Gmünd 27 12 7 8 39:32 7 43
    10 SG Sonnenhof Großaspach 27 8 9 10 26:25 1 33
    11 FC Nöttingen 27 7 10 10 37:42 -5 31
    12 SGV Freiberg 27 6 8 13 37:44 -7 26
    13 Bahlinger SC 27 5 6 16 26:51 -25 21
    14 TSV Schwieberdingen (N) 27 5 6 16 30:65 -35 21
    15 VfL Kirchheim/Teck (N) 27 4 8 15 29:56 -27 20
    16 Stuttgarter Kickers II 27 6 2 19 29:63 -34 20
    17 VfR Mannheim 27 5 4 18 31:52 -21 19
    18 SV Linx (N) 27 4 2 21 25:67 -42 14
     
  25. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    SSV Ulm 1846 - FC Nöttingen 3:1 (1:0)
    SV Linx - VfL Kirchheim/Teck 4:2 (2:0)
    VfR Mannheim - 1. FC Normannia Gmünd 1:0 (0:0)
    1. FC Heidenheim - 1899 Hoffenheim II 1:1 (1:0)
    SC Freiburg II - Bahlinger SC 5:2 (2:0)
    FC Astoria Walldorf - Stuttgarter Kickers II 6:3 (0:1)
    TSV Crailsheim - SGV Freiberg 2:0 (2:0)
    SG Sonnenhof Großaspach - Waldhof Mannheim 1:0 (1:0)
    TSV Schwieberdingen - FC 08 Villingen 0:5 (0:3)


    1 SC Freiburg II 28 20 3 5 55:26 29 63
    2 SSV Ulm 1846 28 18 6 4 49:18 31 60
    3 1. FC Heidenheim 28 16 7 5 55:27 28 55
    4 Waldhof Mannheim 28 16 7 5 44:21 23 55

    5 FC Astoria Walldorf (N) 28 15 8 5 61:38 23 53
    6 FC 08 Villingen 28 15 7 6 60:29 31 52
    7 1899 Hoffenheim II 28 14 9 5 44:28 16 51
    8 TSV Crailsheim 28 15 7 6 51:30 21 50
    9 1. FC Normannia Gmünd 28 12 7 9 39:33 6 43
    10 SG Sonnenhof Großaspach 28 9 9 10 27:25 2 36
    11 FC Nöttingen 28 7 10 11 38:45 -7 31
    12 SGV Freiberg 28 6 8 14 37:46 -9 26
    13 VfR Mannheim 28 6 4 18 32:52 -20 22
    14 Bahlinger SC 28 5 6 17 28:56 -28 21
    15 TSV Schwieberdingen (N) 28 5 6 17 30:70 -40 21
    16 VfL Kirchheim/Teck (N) 28 4 8 16 31:60 -29 20
    17 Stuttgarter Kickers II 28 6 2 20 32:69 -37 20
    18 SV Linx (N) 28 5 2 21 29:69 -40 17
     
  26. aachener

    aachener Active Member

    Beiträge:
    506
    Likes:
    14
    Bahlinger SC - 1. FC Normannia Gmünd 4:1 (1:1)
    FC 08 Villingen - VfR Mannheim 4:0 (2:0)
    TSV Schwieberdingen - FC Nöttingen 3:0 (2:0)
    Stuttgarter Kickers II - VfL Kirchheim/Teck 1:2 (1:1)
    1899 Hoffenheim II - SSV Ulm 1846 1:0 (0:0)
    Waldhof Mannheim - SV Linx 2:0 (1:0)
    SGV Freiberg - FC Astoria Walldorf 5:1 (1:0)
    TSV Crailsheim - SC Freiburg II 2:3 (2:3)
    SG Sonnenhof Großaspach - 1. FC Heidenheim 0:4 (0:1)


    1 SC Freiburg II 33 22 4 7 60:35 25 70
    2 SSV Ulm 1846 33 20 8 5 58:23 35 68
    3 Waldhof Mannheim 33 20 8 5 51:21 30 68
    4 1. FC Heidenheim 33 19 9 5 64:29 35 66

    5 1899 Hoffenheim II 33 18 10 5 55:28 27 64
    6 FC 08 Villingen 33 18 9 6 69:32 37 63
    7 TSV Crailsheim 33 17 7 9 65:40 25 56
    8 FC Astoria Walldorf (N) 33 15 9 9 65:51 14 54
    9 1. FC Normannia Gmünd 33 13 9 11 48:45 3 48
    10 SG Sonnenhof Großaspach 33 11 9 13 37:38 -1 42
    11 FC Nöttingen 33 9 11 13 46:52 -6 38
    12 SGV Freiberg 33 9 8 16 46:52 -6 35
    13 Bahlinger SC 33 8 7 18 38:62 -24 31
    14 Stuttgarter Kickers II 33 8 4 21 46:76 -30 28
    15 VfL Kirchheim/Teck (N) 33 5 10 18 36:69 -33 25
    16 VfR Mannheim 33 6 6 21 33:63 -30 24
    17 TSV Schwieberdingen (N) 33 6 6 21 36:85 -49 24
    18 SV Linx (N) 33 5 2 26 30:82 -52 17


    Ulm, Freiburg II und Waldhof haben sich bereits für die RL qualifiziert. Heidenheim kann mit einem Sieg nächste Woche alles klar machen, aber Hoffenheim II hat auch noch Chancen.
     
  27. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Heidenheim hat es dank eines 5:0 über Schwieberdingen geschafft. Dadurch bleibt auch der VfR Mannheim trotz einer Derbyniederlage gegen Waldhof in der Oberliga :top:
     
  28. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Super Sache, nur eine zweite Mannschaft ist damit in die RL aufgestiegen. Auch schön das sich der VfR Mannheim gerettet hat. Verbandsliga muss es dann doch nicht sein.

    EDIT: Auch schön das Walldorf vs. Crailsheim abgesagt wurde und für beide Mannschaften mit 0:3 gewertet wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31 Mai 2008
  29. powerhead

    powerhead gesperrt

    Beiträge:
    611
    Likes:
    1
    Im Zusammenhang mit Mannheim gibt es eine Konstellation bei der die Verbandsliga wünschenswert wäre...........
     
  30. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Do 29.05.08 19:00 FC Nöttingen - Stuttgarter Kickers II 5:2 (2:2)

    Fr 30.05.08 18:30 FC Astoria Walldorf - TSV Crailsheim -:- (-:) Abgesagt

    Sa 31.05.08 15:30 SV Linx - SGV Freiberg 4:7 (1:4)
    1. FC Heidenheim - TSV Schwieberdingen 5:0 (1:0)
    SC Freiburg II - SG Sonnenhof Großaspach 2:1 (2:0)
    VfR Mannheim - Waldhof Mannheim 1:3 (1:0)
    SSV Ulm 1846 - FC 08 Villingen 3:2 (2:1)
    1. FC Normannia Gmünd - 1899 Hoffenheim II 3:4 (2:3)
    VfL Kirchheim/Teck - Bahlinger SC 3:0 (1:0)

    Tabelle

    Pl. Verein Sp. g. u. v. Tore Diff. Pkte.

    1 SC Freiburg II 34 23 4 7 62:36 26 73
    2 SSV Ulm 1846 34 21 8 5 61:25 36 71
    3 Waldhof Mannheim 34 21 8 5 54:22 32 71
    4 1. FC Heidenheim 34 20 9 5 69:29 40 69

    5 1899 Hoffenheim II 34 19 10 5 59:31 28 67
    6 FC 08 Villingen 34 18 9 7 71:35 36 63
    7 TSV Crailsheim 34 17 7 10 65:43 22 56
    8 FC Astoria Walldorf (N) 34 15 9 10 65:54 11 54
    9 1. FC Normannia Gmünd 34 13 9 12 51:49 2 48
    10 SG Sonnenhof Großaspach 34 11 9 14 38:40 -2 42
    11 FC Nöttingen 34 10 11 13 51:54 -3 41
    12 SGV Freiberg 34 10 8 16 53:56 -3 38
    13 Bahlinger SC 34 8 7 19 38:65 -27 31
    14 VfL Kirchheim/Teck (N) 34 6 10 18 39:69 -30 28
    15 Stuttgarter Kickers II 34 8 4 22 48:81 -33 28
    16 VfR Mannheim 34 6 6 22 34:66 -32 24

    17 TSV Schwieberdingen (N) 34 6 6 22 36:90 -54 24
    18 SV Linx (N) 34 5 2 27 34:89 -55 17


    Die vier bestplatzierten Mannschaften qualifizieren sich für die Regionalliga. Die beiden Letztplatzierten steigen ab.
    Dem TSV Crailsheim wurden wegen Zuschauerausschreitungen nach dem Spiel gegen Astoria Walldorf (9. Spieltag) zwei Punkte abgezogen.
    Einen Lizenzantrag für die neue dreigleisige Regionalliga haben gestellt: TSV Crailsheim, SC Freiburg II, 1. FC Heidenheim, 1899 Hoffenheim II, SV Waldhof Mannheim, SSV Ulm 1846, FC 08 Villingen, Astoria Walldorf.

    Die abgesagte Partie Walldorf - Crailsheim vom 34. Spieltag wird nicht neu angesetzt, für beide Teams wird sie mit 0:3 gewertet.
     
  31. Werdie

    Werdie Werder Fan auf Ewig.

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Hallo!

    Klasse das die Ulmer den Aufstieg geschafft haben, herzlichen Glückwunsch.

    Gruß