Nürnberg feuert Verbeek

Dieses Thema im Forum "Fussball Bundesliga" wurde erstellt von Kaka, 23 April 2014.

  1. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Dann warte ich darauf, dass der erste arbeitslose Trainer offen darüber philosophiert, dass er jede Woche auf die Entlassung eines Kollegen hofft, also in der Richtung lobenswert über seine Empfindungen offen nachdenkt.

    Stepmuc hat es gesagt: Einfach die Fresse halten.

    Im übrigen hat Manager Heidel Verbeek damals recht gegeben. Verbeek hat sich zurecht über diesen ungehobelten Kerl beschwert und wenn nur deswegen, dass er zum ersten Mal mit so einem Springteufel konfrontiert wurde.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117

    Die Möglichkeit, dass man sich nicht über den Misserfolg von jemanden freut, auch wenn man diese Person nicht leiden kann, steht also gar nicht zur Debatte?

    Wenn Schalke-Königsblau im "Was mich aufregt"-Thread schreibt, dass er seinen Job verloren hat und ich dann schreiben würde: "Ich versuche gegen die Schadenfreude anzukämpfen" - würde mich das für dich dann sympathisch machen? :lachweg: Geil.
     
  4. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Heidel? Der mit dem Tuchel an der Seitenlinie? :beifall:
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Schau dir doch einfach mal das Video mit der Aussage "Schadenfreude" an. Das Blabla braucht es dann nicht mehr.
     
  6. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Untouchable, mit welchem Philosophen schmückst du dich denn jetzt wieder avatarmäßig?