Nüchtern!!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Itchy, 17 Januar 2007.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.625
    Likes:
    1.390
    Anfaengerfehler.

    Mal ganz davon abgesehen, dass die herausfordernde Wette natuerlich "Wir koennen auch besoffen scheisse drauf sein" lautet.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Werde das am Stammtisch beim Kamillentee vorschlagen. :D
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Von Grog wird man auch ganz schnell beschwippst, das geht zu mindestens bei mir sehr schnell. ;)
    Ich wäre dafür das man wenn man wieder Nüchtern werrden will, sie einfach kaltes Wasser ins Gesicht spritzt.
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Der 15. - 20. Halbe am Freitag war zuviel. Danach bin ich die nächsten eineinhalb Tage durch ständige Nachfüllung gar nicht mehr nüchtern geworden...

    Das böse Erwachen in Form von Entzugserscheinungen kam dann gestern, und die Einsicht, dass jetzt schlichtweg Schluss mit lustig sein muss. Sonst isset irgendwann zu spät. Und wenn ich so weitergemache wie in den letzten Wochen, ist das nicht mehr weit.

    Ich liebe Bier, und ich werde jetzt bestimmt nicht den Rest meines Lebens darauf verzichten (Hilfe, Wacken!). Die Pause brauchen ich und mein Körper jetzt einfach mal, um danach auf ein normales Mass runterzukommen. Ich hab das mit dem Essen geschafft, dann krieg ich das mit dem Bier auch hin. Damit es dann wieder heisst: Geniessen statt blindlings reinschütten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2010
  6. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Tja Dilbert, dann wird wirklich Zeit. Schön wenn du selbst drauf kommst.
    Nur durchhalten musste.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Na ja, es ist zum Glück nicht so, dass ich jetzt hier panisch durch die Wohnung renne und nach Stoff suche (müsste ich auch gar nicht, ist mehr als genug da). Wenn es jemals so weit kommt, dass ich trinken muss um überhaupt funktionstüchtig zu sein, oder womöglich anfange heimlich vor oder auffer Arbeit zu saufen, dann hab ich wirklich alles falsch gemacht.

    Aber bevor es so weit käme, würde ich mich selbst in Behandlung begeben. Ich hänge nämlich an meinem Job, und hab viel zu viel Angst davor, mich finanziell und körperlich komplett zu ruinieren.

    Ich ärgere mich im Moment einfach über mich selbst und meine Undiszipliniertheit des letzten Wochenendes. So abschmieren (obwohl ich zum Glück ja niemand bin der dann randaliert) möchte ich einfach nie wieder. Und deshalb ziehe ich erstmal ´nen Schlussstrich unter das Thema "Alkohol trinken". Gibbet am Samstag beim Spiel HSV - Hertha eben Oetti Alkoholfrei im Zug und Cola bei Knappi. Ist auch nicht das erste mal.