NRW-Liga 2009/10

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alditüte, 18 November 2009.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die NRW-Liga existiert erst seit 2008 als die beiden bisherigen Oberligen Nordrhein und Westfalen zusammenschmolzen. Dadurch gibt sich hier das einmalige Bild, dass gleich zwei Vereine aufsteigen, was es sonst in keiner Oberliga gibt.

    Mit Westfalia Herne, Fortuna Köln, den Sportfreunden Siegen und vor allem der SG Wattenscheid 09 gibt es sehr bekannte Vereine in der Liga, zudem genießen auch Schwarz-Weiß Essen, die SSVg Velbert 02 und der VfB Hüls einen gewissen Status. Leider wird diese Liga auch durch vier starke Zweitmannschaften verwässert.

    NRW-Liga

    Wie gesagt steigen die ersten beiden auf, die Absteigerzahl richtet sich nach den Absteigern aus der Regionalliga: Sind es null, steigen drei ab - sind es im Extremfall drei, steigen sogar die sechs Letzten der NRW-Liga ab.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Erstaunlich, dass sich in dieser gut bestückten Oberliga noch niemand zu Wort gemeldet hat. Ich mach da einfach mal den Anfang:

    Mit Aufsteiger Wiedenbrück und DFB-Pokal-Teilnehmer Windeck (letzte Saison noch Dattenfeld) sind zwei Vereine auf den Aufstiegsplätzen, die man nicht umbedingt da oben erwartet hat. Wiedenbrück allerdings dominierte in der vergangenen Saison die Verbandsliga ja auch schon nach Belieben. Sieht also gut aus, dass keine Zweite aufsteigt, auch wenn dahinter zwei dieser Teams stehen (von denen eine aber sogar ein Spiel mehr hat). Lieber sehen auf den Aufstiegsplätzen würd ich die derzeit auf Rang fünf und sechs rangierenden Vereine: SW Essen und Bergisch Gladbach. Und da Aachen II und schönerweise auch Herne ein Spiel weniger haben, können diese Teams auch noch um den Aufstieg mitspielen.
    Im Mittelfeld stehen die Traditionsvereine aus Marl (wobei Hüls noch zwei Spiele in der Hinterhand hat und mit etwas Glück das Feld von hinten aufrollen kann) und vor allem Siegen, die wieder mal nicht in die Gänge kommen. Auch Absteiger Kleve muss den Blick eher nach unten richten.
    Der Abstiegskampf ist wiedermal spannend und diese Saison werden sicher erneut interessante Vereine die Segel streichen müssen, da mit Velbert und Wattenscheid zwei Clubs tief unten drin stehen, die eigentlich kaum jemand da unten sehen will. Exerstligist Wattenscheid steht sogar auf einem Abstiegsplatz.

    Diskussion eröffnet!
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.732
    Likes:
    2.753
    Wieso sind die Wattenscheider denn so weit unten? Ist das Team zu unerfahren? Das scheinen ja alles recht junge Burschen zu sein.
     
  5. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31

    Zu vielen Clubs gibt es ja auch noch separate Threads ;)


    In Sachen Aufstieg traue ich Wiedenbrück den Durchmarsch durchaus zu.
    Windeck ist noch nicht reif genug für die Regionalliga - die schrauben zwar gerade an ihrem Sportplatz rum, müssten aber wohl im Falle eines Aufstiegs dauerhaft umziehen (wäre wohl Siegburg).
    Der MSV wird wohl eher keine Lizenz beantragen,wie es mit Bielefeld ausschaut weiss ich nicht.
    Bergisch-Gladbach ist ebenso wie Wiedenbrück ein Neuling und wird sich mit dem Klassenerhalt schon begnügen.

    Bleibt eigentlich nur noch Schwarz-Weiss Essen - die spielen zwar schon gefühlte 100 Jahre am Stück in der Oberliga, in einer Liga mit RWE zu kicken dürfte aber ein Anreiz sein, diesen Zustand zu ändern :D

    In den unteren Gefilden ist Sprockhövel für mich Abstiegskandidat Nummer 1.
    Schermbeck und Wattenscheid sind leider auch starke Kandidaten :(
    Bleibt abzuwarten, wie es mit den Lizenzen ausschaut, über Herne kreisen schon die Geier.

    Größte Enttäuschungen sind wohl Kleve und Siegen, die hatten sich die Saison beide gaaanz anders vorgestellt.


    @Holgy:
    In Wattenscheid schaut es ja schon länger übel aus - sowohl sportlich als auch finanziell.
    Man muss auch bedenken, dass die 09er in der Saison 07/08 noch in der Verbandsliga (noch eine unter der alten Oberliga Westfalen) gekickt haben und erst (zeitlich günstig) zur Gründung der NRW-Liga wieder aufgestiegen sind.
    Mit dem Aufstieg werden die in nächster Zeit nichts zu tun haben.
     
  6. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Wiedenbrück: Haben die ein ausreichendes Stadion?

    MSV und Bielefeld II: Seit wann verzichten Zweitmannschaften auf den Aufstieg?

    Herne: Was ist denn da passiert? Die sind letzte Saison doch erst knapp am Aufstieg gescheitert. Wäre ja nicht zu fassen, wenn so ein Verein jetzt auch nach unten durchgereicht würde...
     
  7. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Wiedenbrück ist neben Bielefeld das einzige Stadion der Liga, in dem ich noch nicht war.
    Die haben zur letzten Westfalenliga-Saion alle Vorgaben erfüllt, für die Regionalliga wird´s aber zu klein sein (3.500).
    Zur Not ist es aber ein Hops nach Verl oder (wahrscheinlicher) Gütersloh.
    Konkurrent Windeck würde auch ausweichen müssen (s.o.)


    Zumindest beim MSV fragt man sich, ob sich das lohnen würde.
    Wir haben kein entsprechendes Amateur-Stadion, so dass alle Spiele in der Arena stattfinden müssten.
    Was Bielefeld angeht habe ich keine Ahnung, was die planen.


    Westfalia Herne: Einfach nur Überleben - ZDF.de Sport

    Steilpass ins Abseits - Nachrichten welt_print - Vermischtes - WELT ONLINE

    Westfalia Herne: Die Tradition stirbt :: Fußball - Oberliga :: RevierSport online
     
  8. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Na, das hört sich ja klasse an. Der DFB sorgt dafür, dass deutlich mehr Vereine am Abgrund stehen, als selbst ich als Pessimist dachte... Hoffentlich kann Herne sich da rausfriemeln.
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich mag Westfalia Herne, aber ist mir zu billig, da nur mit dem Finger auf den DFB zu zeigen, auch wenn einige Auflagen bzw Regularien des DFB bzw der DFL absolut unnötig vereinsschädigend sind.
     
  10. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    schwierig das zu trennen: zum einen gibt es die auflagen, das ist fakt. wie ich dann damit umgehe eine andere. andererseits kann es nicht sein, dass vereine genötigt werden z.b. zuschauerkapazitäten zur verfügung zu stellen, die sie nie brauchen werden (wie z.b. elversberg, pfullendorf usw). das kostet ja nicht nur im bau sondern auch im unterhalt. wenn ein verein das aber nicht bietet, bekommen sie keine lizenz. es kann aber irgendwie nicht sein, dass gesunde und sportlich qualifizierte vereine keine lizenz bekommen, weil sie nicht genügend sitzplätze oder vip-plätze haben, die sie aber gar nicht gefüllt bekommen. dann probieren es halt viele vereine mit dem brecheisen und scheitern; beispiele gibt es genug. dass man mit einem naturtribünen-stadion nicht in der buli spielen sollte (können sehr wohl), ist sogar mir irgendwie klar, wird aber auch keiner. aber die auflagen für eine 4. oder 5. liga sind einfach ein witz! da werden z.b. zuschauerkapazitäten verlangt, die die halbe 2.liga nicht an zuschaueraufkommen beibringt. andereseits spielen vereine in der 2.liga, die im gästeblock ein dixi-klo aufstellen. das versteht kein mensch.
    also: auflagen runter sonst gibt es wirklich bald nur noch retorten-clubs wie rb leipzig oder sap hoffenheim oder eben 2.mannschaften. der rest kann nicht oder mag nicht mehr.
    mein vorschlag wäre ohnehin: laßt die bonzenclubs und möchtegerns eine oder auch zwei ligen spielen (so wie die amis im baseball) und der ganze rest soll sich lossagen und eine eigene ligenvariante spielen.
     
  11. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Die Zuschauerkapazität kann gerade im Fall Herne nicht der Grund sein - die spielen seit eh und je am Schloss und damit im größten Stadion der Liga.
    Auch Wattenscheid wackelte vor kurzem noch enorm...
    Die Frage ist ja auch meist, wem das Stadion eigentlich gehört - viele sind ja auch in städtischem Besitz.

    In NRW sollte es auch im Notfall eigentlich kein Thema sein, ein Ersatzstadion zu finden.
    es spielt ja z.B. die Zweite von Leverkusen im Südstadion in Köln und die Zweite von Schalke nach Wattenscheid jetzt in Wanne-Eickel.
    Schermbeck hatte natürlich zuletzt die Arschkarte, weil da nicht wirklich viel in der Nähe ist...

    In anderen Regionen sieht das mit der Dichte natürlich wieder ganz anders aus...

    Das NRW-Problem liegt eher in der großen Konkurrenz - selbst der MSV und Bochum "leiden" ja am Schatten von Schalke und BVB.
    In den unteren Ligen wird das Potenzial natürlich immer dünner, was durch die neuen Anstoßzeiten noch verschärft wurde.

    Ich weiss nicht, wieviele Zuschauer "früher" zur Westfalia kamen, 400 schein mir aber wirklich ein mieser Schnitt zu sein.
     
  12. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    zuschauerkapazität ist ja auch nur ein punkt von vielen und dazu gehören u.a. überdachte sitzplätze und vip-plätze. da könnte es durchaus anders aussehen - keine ahnung, wie das in nrw ist. für 2.mannschaften gelten eh andere regeln als für "normale" mannschaften, was von haus aus schon ein witz ist um meinem freund aldi-tüte zuvor zu kommen.
    auch das süd-west stadion in ludwigshafen ist ja ein riesen ding und war doch teilweise gesperrt und mußte renoviert werden (wie das sechzgerstadion auch). und wenn die stadt der eigentümer ist, gibt es da immernse probleme und hohe mieten, falls es durchgeht. und stadionwechsel sind sogar innerhalb der stadt nicht gerne gesehen, wie man bei uns in münchen sieht oder auch damals bei st.pauli oder heutzutage in berlin.
    egal wie man es dreht: die anforderungen sind ein witz, deutlich überzogen und für die meisten vereine nicht zu machen, denn die mannschaft kostet auch und in einer höheren liga im normalfall mehr als vorher.
     
  13. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die Stadionkapazität hat ja nicht damit zu tun, ob das Stadion auch die Anforderungen entspricht, wie A-Team MB ja eben schon sagte.

    Das Schloss Strünkede hat 32000 Plätze - aber wer weiß, ob das Stadion im guten Zustand ist? Bei der langen Zeit, die die Westfalia schon im Amateurfußball versunken ist, sicher nicht. Und VIP-Plätze wird es da sicher nicht geben.

    Dann kommen da noch die unsinngen Anforderungen für die NRW-Liga. Selbst in der Liga muss man Anforderungen erfüllen, die kaum ein Verein gebacken kriegt (der GFC Düren würde gerne aufsteigen, kann aber nicht, weil das Stadion nicht "gut" genug ist für die 500 Fans in der NRW-Liga).

    Stadionwechsel sehe ich übrigens auch kritisch. Das Stadion ist das Aushängeschild eines Vereins, egal wie heruntergekommen es ist, es ist schlimm, wie viele Clubs wegen der Anforderungen das Feld räumen müssen und soanders spielen müssen. Das geht dann ja schon so weit, dass Großbardorf in Schweinfurt und Goslar in Braunschweig spielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Dezember 2009
  14. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    oder großaspach in heilbronn...
    wahnsinn, ja!
    ein kompromiss wäre doch, dass man bei "sicherheitsspielen" ein "sicheres" stadion vorweisen kann, das können ja nicht so furchtbar viele spiele sein und ich glaube, das ließen sich die zuschauer noch am ehesten gefallen. was allerdings an anforderungen verlangt wird, spottet jeder beschreibung. meine meinung seit jahren ist: sollen die verabntworlichen doch sagen, wen sie gerne wo hätten und dann ist es halt so, aber nicht so selektieren und dann sagen "ja sie könnten ja" und dann wundern, wenn es vereine versuche, scheitern und pleite gehen - und dann auch noch die frechheit besitzen zu sagen "selbst schuld".
     
  15. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    25.Spieltag

    Freitag, 19. Februar, 19.30 Uhr
    Wattenscheid - VfB Speldorf -:- (-:)

    Samstag, 20. Februar, 14.30 Uhr
    SF Siegen - ETB SW Essen -:- (-:)

    15.00 Uhr
    Al. Aachen II - 1. FC Kleve -:- (-:)

    Sonntag, 21. Februar, 15.00 Uhr
    Ber. Gladbach - Fortuna Köln -:- (-:)
    Germ. Windeck - SSVg. Velbert -:- (-:)
    Hammer SpVg - SV Schermbeck -:- (-:)
    MSV D'burg II - Westf. Herne -:- (-:)
    VfB Hüls - Bielefeld II -:- (-:)
    Wiedenbrück - Sprockhövel -:- (-:)

    Tabelle:

    1. TSV Germania Windeck 36
    2. Arminia Bielefeld II 36

    3. SC Wiedenbrück 2000 34
    4. ETB SW Essen 33
    5. Alemannia Aachen II 32
    6. Fortuna Köln 30
    7. Bergisch Gladbach 09 30
    8. MSV Duisburg II 29
    9. Westfalia Herne 28
    10. VfB Hüls 24
    11. 1. FC Kleve 24
    12. SSVg. Velbert 23
    13. VfB Speldorf 22

    14. Hammer SpVg 22
    15. Sportfreunde Siegen 21
    16. Rot-Weiss Essen II 19

    17. SV Schermbeck 18
    18. SG Wattenscheid 09 17
    19. TSG Sprockhövel 11
     
  16. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Hier die Übersicht der Nachholspiele der NRW-Liga die terminiert wurden:

    Mittwoch, den 10. März 2010, Anstoß 19:00 Uhr
    (18. Spieltag): SG Wattenscheid 09 - 1. FC Kleve
    (20. Spieltag): Rot-Weiß Essen II - SC Wiedenbrück
    (20. Spieltag): Arminia Bielefeld II - VfB Speldorf
    (21. Spieltag): Sportfreunde Siegen - SC Westfalia Herne

    Mittwoch, den 24. März 2010, Anstoß 19:00 Uhr
    (19. Spieltag): 1. FC Kleve - SC Wiedenbrück
    (21. Spieltag): VfB Speldorf - SC Fortuna Köln

    Donnerstag, den 01. April 2010, Anstoß 17:30 Uhr
    (22. Spieltag): SSVg. Velbert - Sportfreunde Siegen

    Donnerstag, den 01. April 2010, Anstoß 19:00 Uhr
    (22. Spieltag): TSG Sprockhövel - MSV Duisburg II
    (22. Spieltag): 1. FC Kleve - VfB Hüls
    (22. Spieltag): Rot-Weiß Essen II - SV Bergisch Gladbach
    (22. Spieltag): ETB SW Essen - Hammer SpVg
    (22. Spieltag): SC Wiedenbrück - Arm. Bielefeld II
    (22. Spieltag): SC Fortuna Köln - SG Wattenscheid
    (22. Spieltag): SV Schermbeck - VfB Speldorf
    (22. Spieltag): Germania Windeck - Alemannia Aachen II

    Mittwoch, den 14. April 2010, Anstoß 18:00 Uhr
    (16. Spieltag): VfB Hüls - Sportfreunde Siegen
    (18. Spieltag): Hammer SpVg. - SC Westfalia Herne

    Mittwoch, den 14. April 2010, Anstoß 19:00 Uhr
    (21. Spieltag): SC Wiedenbrück - ETB SW Essen
    (21. Spieltag): SV Bergisch Gladbach 09 - 1. FC Kleve

    Mittwoch, den 21. April 2010, Anstoß 18:00 Uhr
    (18. Spieltag): VfB Hüls - Alemannia Aachen II
    (21. Spieltag): Hammer SpVG - Rot-Weiß Essen II
     
  17. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    viel Luft nach hinten bleibt da bald nicht mehr...

    Ich wäre ja hingegangen und hätte die komplett abgesagten Spieltage hinten dran gehängt -
    wird aber wohl wegen irgendwelcher sinnlosen Fristen nicht gehen :rolleyes:
     
  18. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Ja genauso sehe ich das auch also den Spieltag zumindest komplett anzusetzen an freien Wochenenden
     
  19. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    25. Spieltag

    Freitag, 19. Februar, 19.30 Uhr
    Wattenscheid - VfB Speldorf -:- (-:)

    Samstag, 20. Februar, 15.00 Uhr
    SF Siegen - ETB SW Essen abgesagt
    Al. Aachen II - 1. FC Kleve -:- (-:)

    Sonntag, 21. Februar, 15.00 Uhr
    Ber. Gladbach - Fortuna Köln abgesagt
    Germ. Windeck - SSVg. Velbert abgesagt
    MSV D'burg II - Westf. Herne abgesagt
    Hammer SpVg - SV Schermbeck abgesagt
    VfB Hüls - Bielefeld II -:- (-:)
    Wiedenbrück - Sprockhövel -:- (-:)
     
  20. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    25. Spieltag

    Freitag, 19. Februar, 19.30 Uhr
    Wattenscheid - VfB Speldorf abgesagt

    Samstag, 20. Februar, 15.00 Uhr
    SF Siegen - ETB SW Essen abgesagt
    Al. Aachen II - 1. FC Kleve abgesagt

    Sonntag, 21. Februar, 15.00 Uhr
    Ber. Gladbach - Fortuna Köln abgesagt
    Germ. Windeck - SSVg. Velbert abgesagt
    MSV D'burg II - Westf. Herne abgesagt
    Hammer SpVg - SV Schermbeck abgesagt
    VfB Hüls - Bielefeld II -:- (-:)
    Wiedenbrück - Sprockhövel -:- (-:)
     
  21. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Also, in Hamburg taut der Schnee derzeit. Bei euch in NRW scheint das wohl nicht so zu sein...

    Vielleicht sollte man die Spiele wirklich hinten dranhängen.
    Oder alle Spieltage nach hinten rutschen lassen und den 25. Spieltag als erstes austragen.
     
  22. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Doch doch bei uns in NRW ist schon kein Schnee mehr , der ist bereits komplett weggetaut ( zumindest in Mülheim)
     
  23. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Aber aus irgendeinem Grund werden dauernd mehr Spiele abgesagt:

    25. Spieltag

    Sonntag, 21. Februar, 15.00 Uhr
    VfB Hüls - Bielefeld II -:- (-:)
    Wiedenbrück - Sprockhövel abgesagt
     
  24. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    Nuja, Ruhpott ist flaches Land und durch die ganzen Städte eh immer etwas wärmer.

    Schon direkt um die Ecke z.B. in Velbert oder Wuppertal liegt noch einiges.
    Auch in Ostwestfalen ist noch richtig Winter - in Bielefeld waren die Wiesen teilweise noch komplett weiss und Fusswege total vereist.

    Und selbst wenn der Schnee weg ist, die Plätze sind derzeit noch immer vollgesaugt - das ist Matsch pur...
     
  25. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Sonntag, 21. Februar, 15.00 Uhr
    VfB Hüls - Bielefeld II 0:5 (0:2)
     
  26. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    So ein Dreck, damit ist Brauchichnichtfeld II Erster.
     
  27. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    26. Spieltag

    Sonntag, 28. Februar, 15.00 Uhr
    1. FC Kleve - Germ. Windeck -:- (-:)
    Bielefeld II - SF Siegen -:- (-:)
    Fortuna Köln - VfB Hüls -:- (-:)
    RW Essen II - Al. Aachen II -:- (-:)
    Sprockhövel - Hammer SpVg -:- (-:)
    SSVg. Velbert - Westf. Herne -:- (-:)
    SV Schermbeck - Ber. Gladbach -:- (-:)
    VfB Speldorf - Wiedenbrück -:- (-:)
    Wattenscheid - MSV D'burg II -:- (-:)

    spielfrei: ETB Schwarz-Weiß Essen
     
  28. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    26. Spieltag

    Sonntag, 28. Februar, 15.00 Uhr
    1. FC Kleve - Germ. Windeck abgesagt
    Bielefeld II - SF Siegen -:- (-:)
    Fortuna Köln - VfB Hüls -:- (-:)
    RW Essen II - Al. Aachen II -:- (-:)
    Sprockhövel - Hammer SpVg -:- (-:)
    SSVg. Velbert - Westf. Herne -:- (-:)
    SV Schermbeck - Ber. Gladbach -:- (-:)
    VfB Speldorf - Wiedenbrück -:- (-:)
    Wattenscheid - MSV D'burg II abgesagt

    spielfrei: ETB Schwarz-Weiß Essen
     
  29. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Aktuelle Tabelle:
    Code:
     1. Arminia Bielefeld II 20 36:18 +18 39
    
     2. TSV Germania Windeck 19 37:21 +16 36
     3. SC Wiedenbrück 2000  17 36:25 +11 34
     4. Schwarz-Weiß Essen   19 24:17 + 7 33
     5. Alemannia Aachen II  18 31:21 +10 32
     6. Fortuna Köln         19 36:28 + 8 30
     7. SV Bergisch Gladbach 19 33:30 + 3 30
     8. MSV Duisburg II      20 37:30 + 7 29
     9. Westfalia Herne      18 31:20 +11 28
    10. VfB Hüls             19 34:34 ± 0 24
    11. 1. FC Kleve          17 29:30 - 1 24
    12. SSVg Velbert 02      20 29:35 - 6 23
    13. VfB Speldorf         18 17:25 - 8 22
    
    14. Hammer SpVg          18 21:30 - 9 22
    15. Sportfreunde Siegen  18 27:27 ± 0 21
    16. Rot-Weiss Essen II   18 26:33 - 7 19
    
    17. SV Schermbeck        20 22:47 -25 18
    18. SG Wattenscheid 09   19 27:41 -14 17
    19. TSG Sprockhövel      20 25:46 -21 11
     
  30. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    32. Spieltag
    SC Wiedenbrück 2000 - Sportfreunde Siegen 3 : 1
    1:0 Arslan (9,), 2:0 Remmert (35,), 3:0 Jansen (45.), 3:1 Uzun (80.).

    Arminia Bielefeld II - 1. FC Kleve 3 : 2
    1:0 Janjic (9.), 2:0 Kamper (11.), 2:1 Mahr (22.), 2:2 Sowislo (52.), 3:2 Janjic (88.).

    TSG Sprockhövel - TSV Germania Windeck 1 : 1
    1:0 Ginczek (63.), 1:1 Hayer (85.).

    SV Schermbeck 1912 - SC Westfalia Herne 2 : 1
    0:1 Diaz (8.), 1:1 Ersoy (74.), 2:1 Siebert (86., Foulelfmeter).

    Hammer SpVg - VfB Hüls 0 : 0

    VfB Speldorf - Alemannia Aachen II 1 : 1
    1:0 Tokmak (42.) 1:1 Özgen (82.).

    ETB SW Essen - Rot-Weiss Essen II 1 : 0
    1:0 M. Zeh (57.).

    SC Fortuna Köln - SSVg Velbert 1 : 2
    1:0 Dahmani (15.), 1:1 Yesilmen (51.), 1:2 Janas (67.).

    Bergisch Gladbach - MSV Duisburg II 0 : 2
    0:1 Helwig (32.), 0:2 Odak (41.).

    Als kleine Info: Die beiden Torschützen der Brauchichnichtfeld-Amateure kommen auf 220 Profispiele (26 Tore), 1 A-Länderspiel und 93 U-Länderspiele (15 Tore). ;)
     
  31. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    SF Siegen: Andrzej Rudy