Nordderby: HSV - Werder Bremen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 14 Dezember 2009.

  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sorry das ich das sage aber ich glaube und denke das du sie nicht mehr alle hast.
    Was habe ich denn falsches gesagt ?
    Wiese beleidigt ? :rolleyes:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Es geht mir nicht darum was du sagst, sondern wie du es sagst ;) Ich habe keinen deiner Post-Inhalte kritisiert, lediglich wie sie rüber kommen. Und das ist für mich dämlich und unkompetent. Da man eine Person in einem solchen Forum nur anhand des geschriebenen einstufen kann, kommst du für mich auch so rüber. Wollte damit eigentlich nur anmerken, dass du so nicht wirklich ernst genommen werden kannst.

    Und das du gleich beleidigend wirst, und meinst ich hätte nicht alle, finde ich wirklich schade. Frage ist nur, wovon ich nicht mehr alle habe? Zähne vielleicht? Dann hättest du Recht, mir wurden letztes Jahr die Weisheitszähne gezogen.
     
  4. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    @ SVW Luca:

    Wenn du meinst, dass die Revanche noch nicht reicht: Da hast du Recht, keine Angst, wir machen euch noch öfter fertig ;) Nein, Spaß, wenn wir sachlich bleiben, hätte ich nicht mit einem Sieg heute gerechnet.

    Deine Anschuldigungen gegenüber den HSV-Fans mit den Beleidigungen ist aber nicht nur gegen die HSV-Fans zu sagen. Auch Werder-Fans haben sich bei fast jedem Derby daneben benommen, was ihre Wortwahl betrifft.
    Das gehört zum Derby dazu, auch wenns nicht sehr toll ist.
     
  5. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Hmmm also Nano: von den HSV Fans habe ich zumindest bis zum Anpfiff nur Gesaenge gehoert wo das Wort "Bremer" und "Hurensoehne" in diversen Variationen vorkamen. Ich fuehl mich davon nicht wirklich persoenlich angegriffen, zumal es halt nur von Toeffels aus der Nordkurve kam, aber so ganz sportlich isses nicht. Kommt aber leider auf beiden Seiten vor. Wobei ich von den Bremern in dieser Richtung nicht viel Gesaenge gehoert habe... kann aber auch daran gelegen haben dass ich naeher an den Hamburgern war und daher nicht jeden Bremer Gesang gehoert habe...

    Zum Spiel: mal wieder ein Spiel verloren was man (so) nicht verlieren darf. Der HSV am Anfang klar besser und folgerichtig auch in Fuehrung. Nach der Roten Karte (sehr harte ENtscheidung) darf man aber auf keinen Fall einen Konter zum 2-0 kassieren. Die klaren Chancen die man dann im weiteren Spielverlauf hatte (3 mal Latte und 2 andere gute Einschussmoeglichkeiten) muss man dann einfach nutzen, sonst wirds eben nix.

    Die Elfersituation war fuer mich uebrigens ganz klar nichts. Wiese beruehrt ihn soweit ich das in der Zeitlupe gesehen habe nicht (oder kaum) und daher eigentlich eher ne klare Schwalbe.

    Aber insgesamt wars nicht gut genug um heute was zu holen. Und da wir ja dieses Jahr schon unsere Derby Triumphe hatten seh ich das ganz entspannt. Am 34. Spieltag gibts ja auch noch ein Rueckspiel und ich kann nur hoffen, dass es in dem fuer beide Mannschaften noch um viel geht.... :D
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    klar, jetzt fährt doch lehmann mit! :D
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mit was hattest du denn gerechnet?

    was meinst du, soll man darauf antworten?
    hat die bayer-princess vielleicht recht?! :floet:
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ne dann schon Kahn. :D
     
  9. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Kriegt er ne eigene Rubrik bei der ARD? "Brillentest mit Jens!"? :D
     
  10. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    @pauli09: Hätte ich nur das markierte geschrieben, wäre bayer04-princess wohl im Recht, hatte aber extra betont, dass das ein Denkanstoß für das Schreibverhalten sein soll ;) Und im zweiten Post hatte ich es nochmal näher erläutert. Wie gesagt, solange man nur das von die Markierte liest, ist es nicht in Ordnung, hatte aber eindeutig noch Begründungen dazu geschrieben. Das der User so antwortet, hatte ich mir eigentlich gedacht, dennoch kann man anders antworten. Ist auch hier das letzte was ich dazu sage, habe besseres zu tun, als Kritik und meine Meinung hier sozu erläutern.

    Für mich kommen halt die meisten Posts von bayer04_princess trashig rüber, ist ja meine Sache.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    kritik kann man auch ohne beleidigung vorbringen.
    und eine beleidigung wird durch eine begründung nicht besser.
    muaaahhhh.
     
  12. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Okay, das Dämlichkeit ist als Beleidigung anzusehen, nehme ich nach etwas Überlegen zurück, kein Ding. Aber was ist an Unkompetent eine Beleidigung? Es ist für mich nur eine Feststellung, dass die Beiträge zum großen Teil inhaltlich nicht wirklich wertvoll sind und der User dadurch nicht kompetent wirkt. Das ist eine Feststellung und keine Beleidigung.

    Sorry das ich das letzte Wort haben muss :D
     
  13. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hast du ja gar nicht! :D
    schön, dass du es zurückgenommen hast. :top:
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Ich hab bisher Null Fernsehbilder gesehen, deshalb gebe ich erstmal meine Wahrnehmungen aus dem Stadion wieder, ohne jegliche Gewähr auf tatsächliche Richtigkeit.

    Erstmal war es schweinekalt (okay, dafür brauche ich kein Fernsehen). ;)

    Für die Platz- und Witterungsverhältnisse haben wir ein hervorragendes Bundesligaspiel gesehen, spannend bis zum Schluss (warum der da so lange nachspielen liess weiss nur Meyer selbst...). Die rote Karte war aus meiner Sicht... wie soll ich das ausdrücken... Marin hatte wirklich nichts, aber auch gar nichts anderes im Sinn. Ich hab schon zwei Sekunden vorher zu Günni gesagt "Geich fällt er", und da lag er auch schon. Ob Boateng ihn irgendwie getroffen hat weiss ich nicht, es war aber für mich eine Arschlochaktion von Marin.

    Den Elfer in der zweiten Halbzeit für den HSV hätte ich auf den ersten Blick nicht gegeben. Wie Marin geht da für mich Tesche einfach nur in der Hoffnung auf ein Foul in die Aktion, anstatt den Angriff einfach weiterzuspielen und den Ball in das verdammte leere Tor zu schiessen, was den Bremern das Genick gebrochen hätte. Mein Eindruck war: Doof und unnötig...

    ...wie übrigens inner ersten Halbzeit auch mindestens 50% der Abseitsentscheidungen gegen den HSV, auch wenn ich da mit meinem inneren Urteil über das Pfeifengespann um einiges milder lag als die meisten Hamburger um mich herum.

    Nimmt man die beiden Lattentrefer von Werder noch dazu hat der HSV sicherlich viel Glück gehabt, aber dennoch nicht unverdient gewonnen. Chancen hatten wir selber auch genug, und dass man nach einer Stunde in Unterzahl und dann noch mit einem am Ende auf viertel Kraft laufenden Jansen (wieso spielt man den noch an, wenn er zehnmal anzeigt, dass er raus muss?! Und wieso gibt das dann keiner an den Trainer weiter?! Jetzt isser vielleicht völlig unnötig für längere Zeit ausser Gefecht, sehr dämlich!) in den letzten Minuten auf dem Zahnfleisch läuft, ist mehr als verständlich.
     
  15. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Das kann man schon mal sagen, wenn ein 2m Bulle gegen einen 1,60m kleinen Zwerg in einen Zweikampf geht ;) Ich sage es mal so, gefoult wurde er, rot geben brauchte man nicht, gelb wäre angebracht gewesen. Trotzdem halte ich mich da bedeckt, da ich nicht weiß, ob es automatisch rot ist, wenn jemand als letzter Mann den Angreifer foult, egal ob der Spieler zur Seite läuft. Falls dies so sein sollte, geht die rote Karte in Ordnung.

    Achja zum Abseits sollte man den Schiris glaube ich keine Vorwürfe machen. Er lag wie ich es sehen konnte fast immer richtig und das muss man erstmal hinbekommen, ohne jeglich Orientierung auf dem Feld.
     
  16. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Öhm.... ... in den letzten Monaten oder Jahren?...

    Könnte ´n längerer Aufsatz werden...
     
  17. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Naja, es war ein Heimspiel und deswegen sind da auch mehr Deppen vom HSV.
    Bei den Bremern ist es zuhause doch das Gleiche. Das sollte man nicht so hochschaukeln.
     
  18. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Ich wollte damit auf das dauernde Gepfeife gegen Wiese hinaus, der wird ja für alles was schief läuft verantwortlich gemacht (ich weiß, daran ist er nicht ganz unschuldig). Es war nur eine kurze Anmerkung, ohne Anfeindungen wäre das Derby bestimmt um Längen uninteressanter.
     
  19. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Das dauernde Gepfeife musste sich auch ein Lehmann bei uns anhören, dazu braucht es kein Derby :zahnluec:
    Finde ich eigentlich alles nicht so schlimm. Gerade bei nem Derby.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Okay, ich leg mich in zwei Sachen fest: Das von Marin war eine pure Arschlochaktion, und Tesche war genauso blöd, wie ich vermutet hab. Der hätte noch Gelb kriegen müssen
     
  21. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Marins Ding war eine Schwalbe? Sorry, dass war viel aber nicht das. Der ist körperlich meilenweit unterlegen, im Sprint und da reicht dann nunmal eine Berührung von dem nicht gerade zierlich gebauten Boateng. Rote Karte nein, aber Schwalbe Marin war das nie.
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Sag lieber, er hat sich verhalten wie ein Vollarsch, und jeden Pfiff redlich verdient.

    Ab und zu muss man bei der Wahrheit bleiben, erst recht bei einem Lügner und Provokateur wie Wiese.
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Er wollte einfach nichts anderes als diese Berührung und den Platzverweis, das hat man im Ansatz schon gesehen. Deshalb Arschlochaktion.
     
  24. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Weiß nicht, wieso du dich über das Gepfeife aufregst - ist doch ganz normal in dieser Situation. Wiese hat sich im Frühjahr bei den HSV-Fans so unbeliebt wie seit Jahrzehnten wohl kein Spieler mehr gemacht, da hat der selber Schuld. Und sympathisch ist Wiese mir auch nicht, ich kann den absolut nicht ab (klar sehe ich das als HSVer etwas parteiisch, aber auch viele neutrale Fußballfans die ich kenne finden seine Aktionen einfach total daneben). Also ganz ehrlich: Ich finde das Gepfeife 'gerechtfertigt' (in Anführungsstriche!) und wie du schon sagst, ohne Anfeindungen wäre es kein Derby.:prost:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wiese ist selbst schuld das er so gnadenlos ausgepfiffen wird. :floet:
    Und wie wupperbayer sagt Lehmann wurde auch von uns ausgepfiffen in der Bay Arena.
     
  26. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Wiese als Lügner zu bezeichnen finde ich schon stark. Wo hat er denn gelogen? Den Provokateur macht er auch nur beim HSV und bisher hat er dann auch so gespielt wenn er vorher große Sprüche gemacht hat, dass er sich die auch leisten können (Ich sag nur Mai, DFB-Pokal, er hat seinen Soll erfüllt gehabt).
    Wiese ist halt ein Typ wie Kahn. Spiel er für den eigenen Verein, lieben ihn die meisten (nicht alle, die meisten), spielt er als Gegner, hasst man ihn.

    Fragwürdig in meinen Augen, ist aber deine Ansicht und deswegen wahrscheinlich nich wegzudiskutieren. Marin hat schon oft in dieser Saison Fouls provoziert, bzw. auch Schwalben gemacht und da rege ich mich dann auch auf, aber da war es keine.

    edit: Und zu den Pfiffen, pfeift ihn aus wie ihr wollt, ist ja Gang und Gebe in Deutschland einzelne Spieler mit mehreren Tausenden auszupfeifen (muss man nicht gut finden), dennoch fand ich es einfach scheiße, dass Wiese nochmal extra laut ausgepfiffen wird, als Tesche da versucht hat den Elfer zu bekommen. Was konnte Wiese den bitte dafür?
    edit²: Also grundsätzlich kann man ihn auspfeifen, nur muss man es dann auch nicht übertreiben. Wobei ich sowieso glaube, dass er es genießt falls er es wirklich mitbekommt auf dem Feld.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Dezember 2009
  27. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Was das Spiel betrifft, wie ich es gesehen habe.

    HSV hat super begonnen, gute Chancen erspielt, verdient in Front gegangen und auch im Laufe des Spiels immer gute Spielzüge gezeigt, auch wenn es meist Konter waren (was in Unterzahl nicht unverständlich ist).

    Bremen wurde besser, traf die Latte - Dann gab es die rote Karte, und - da leg ich meine Vereinsbrille ab - sie war verständlich. Marin war frei vorm Tor (auch wenn er vielleicht ein paar Grad vom Tor weglief) und hätte ohne Boateng-Foul eine gute Torchance gehabt.

    Seltsamerweise war die Karte eher contraproduktiv für Bremen, da danach von Bremen eigentlich nicht mehr viel kam, der HSV traf noch zum 2:0 (was macht Wiese da?) aus eventueller Abseitsposition (Millimeterentscheidung und im Zweifel für den Angreifer - also regelkonformes Tor).

    Im zweiten Durchgang kam der HSV dann nur noch durch Konter vors Tor (mehrmals gefährlich durch Petric, nur bewies Wiese nun leider seine Klasse). Bremen brauchte aber auch zu lange, um wirklich zwingend zu werden. Richtig drückend waren sie erst in den letzten 20 Minuten und das ist zu wenig, auch wenn noch Pech mit zwei Lattenknallern dabei war.

    Was die Tesche-Aktion betrifft: Volltrottel. Wie kann man so dämlich sein und frei vorm Tor stehend auf einen Elfer aus zu sein, zumal ein Elfer noch nicht mal sicher reingeht? Einfach idiotisch und man sieht schon, ich reg mich über diese Sache richtig auf, denn ein 3:0 wäre möglich gewesen. Im Übrigen hätte ich Gelb gegeben.

    Der Anschluss kam natürlich zu spät. Der HSV siegt verdient, weil Bremen lang zu wenig machte (besonders obwohl sie in Überzahl waren), wenn auch glücklich, da am Ende bei Bremen doch noch die Torschancen kamen. Wäre eine frühere Chance zum 1:2 reingegangen, dann hätte es wohl anders ausgesehen.
     
  28. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    @alditüte: Schöne Spielzusammenfassung, stimme zum großen Teil überein, bin mir nur nach wie vor nicht bei der Boateng Karte sicher.
     
  29. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Gut, da musst du die Fans aber auch verstehen: Im Stadion sieht man es nicht so gut wie vorm Fernseher (selbst vorm Fernseher dachte ich erst Elfer). Dazu kommt noch, dass man im Stadion recht weit weg steht/sitzt. Also da hätte jeder Fan der Welt gepfiffen, eine Berührung war schließlich da, so dass man im ersten Moment vielleicht tatsächlich an einen Elfer denken konnte - zumal Tesche frei vorm Tor war, und welche intelligente Spieler lässt sich in so einer Szene foullos fallen? Außer Tesche? :suspekt::motz:
     
  30. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Na, dann sind wir ja mal einer Meinung. ;):)

    Edit: Teilweise. :D
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.010
    Likes:
    3.751
    Tja, tolles Spiel trotz der Bedingungen, und ich weiß nicht, ob ich mich freuen oder ärgern soll.

    Ich freue mich für die Hamburger, dass sie wieder zu ihrem Spiel finden, dass sie 3 Punkte mehr haben. Und ich ärgere mich für die Sperre von Boateng und die eventuelle Verletzung von Jansen (der eine länderspielreife Leistung zeigte!)

    Aber ich ärgere mich auch für die Bremer, dass sie schon wieder verloren haben, zuletzt nicht zielstrebig genug spielen, und jetzt achtgeben müssen, nicht den Anschluss zu verlieren.

    Zusätzlich verwirrend die Tabellensituation meiner beiden Zweitlieblingsvereine - genau vor und hinter dem BVB. Theog hat sich ja deshalb auch ein Unentschieden gewünscht.

    Ich seh das etwas anders. Sagen wir mal so: das Beste wäre, wenn die Mannschaften auf den Plätzen 1-3 mit den Mannschaften auf 4-6 zu Saisonende einfach die Plätze tauschen würden. :huhu: