Noppensohle Adidas Copa Mundial

Dieses Thema im Forum "Fussballschuhe Kaufberatung" wurde erstellt von FlusiFred, 8 Juli 2013.

  1. FlusiFred

    FlusiFred New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Hallo Leute,

    da ich einen extrem breiten Fuß habe, habe ich immer wieder Probleme den passenden Fußballschuh zu finden. Nun habe ich vor einigen Tagen den Adidas Copa Mundial für mich entdeckt, der sich durch sein Leder perfekt anpasst und der auch wirklich nicht zu sehr drückt.
    Leider gibt es den Copa Mundial nur mit Noppen. Bei uns im Verein sowie in den gegnerischen Vereinen gibt es in der Regel aber nur Kunstrasen bzw. Ascheplätze.

    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Copa oder anderen Stollenschuhen auf den genannten Böden gemacht? Funktioniert das, oder knickt man die ganze Zeit um / rutscht aus?

    LG Frederic
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andi.bz

    andi.bz Active Member

    Beiträge:
    216
    Likes:
    3
    Es gibt doch auch den Mundial Team, der hat Multinoppen, also gut für Kunstrasen und Asche.
     
  4. FlusiFred

    FlusiFred New Member

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Ist der den vom Tragekomfort der Gleiche? Viele Leute sagen, dass der Copa deutlich angenehmer sein soll. Auf Grund meiner Füße müssen die Schuhe halt sehr weit sein...
     
  5. greifer06

    greifer06 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    151
    Likes:
    14
    Nein Copa und Mudial Team sind beide gleich nur die Sohle ist anders
     
  6. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Was sie beide gemeinsam haben ist das weiche K-Leder und dass beide sehr bequem (finde den Copa evtl. nen Tick bequemer) und vorallem auch für breite Füße geeignet sind.
    In Sachen Verarbeitung / Haltbarkeit liegen aber mMn Welten dazwischen.
    Made in DE beim Copa und made in Indonesia (oder wo auch immer die Leute grad billig sind) beim Mundial Team. Und das macht schon einen merkbaren Unterschied (dafür Kostet der Copa auchn Stück mehr).


    Welcher Schuh jetzt besser zu dir passt musst du dann selber entscheiden.
    Beim Mundial Team wirst du auf den recht neuen Kunstrasen Plätzen bei nässe evtl. Probleme mit dem Grip bekommen. Auf Asche und etwas älternen Kunstrasen ist der Grip aber super.
    Dafür empfinden es einige als unangenehm mit Nocken auf hartem Kunstrasen oder Asche zu spielen (von der Haltbarkeit machen die Nocken das aber locker mit).
    Wenn du öfter schonmal umgeknickt bist könnte evtl. auch der Mundial Team besser sein, da die Sohle des Copa recht schmal ist, man steht also innen und aussen über (ich persönlich mit meinen breiten Tretern hab da keine Probleme mit).


    Für beide gilt aber: So klein wie möglich kaufen. Im Idealfall ist vorne kein/kaum Platz mehr (natürlich nicht so das du die Zehen einziehen musst ;)), die werden sich dann am Anfang in der Breite zu eng anfühlen. Ist aber kein Problem, da sich der Schuh noch ein ganzes Stück weitet.
    Und Pflegeintensiv sind sie auch beide. Also immer schön Putzen und einfetten :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juli 2013
  7. tob05

    tob05 Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    15

    Also ich hab zwar kein Copa aber einen Mundial Team und muss sagen auch bei dem Mundial Team ist die Verarbeitung wirklich Top!
     
  8. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Naja vllt. kommt der Mundial Team oben etwas schlecht weg. Ich will auch nicht sagen, dass der MUndial Team schlecht Verarbeitet ist oder sofort auseinanderfällt. Meiner Erfahrung nach kommt man mit dem Mundial Team vllt. über ne ganze Saison (was ja sicher nicht schlecht ist). Ich hab aber auch schon Copa gesehen die 3 Jahre intensiv auf Kunstrasen genutzt wurden und immernoch gut in Schuss waren.