Nomis Stealths

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Niklas88, 3 Juni 2010.

  1. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Ich lese alles hier. :) Würde nicht zu 100 % sagen, dass der Stealth und der 1970 vom Schnitt her identisch sind. Aber man merkt, dass beide aus der gleichen Feder stammen. Ich finde beide Modelle haben wie alles im Leben hier stärken und schwächen.

    Kann aber beide Modelle echt empfehlen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DiMaria

    DiMaria Active Member

    Beiträge:
    167
    Likes:
    0
    also ich finde den schuh super gelungen. der grip ist besser als bei jedem anderen schuh, den ich bisher getestet hab. das leder kommt mir ein wenig weicher vor als beim 1970er.
    wer lederschuhe mag, sollte auf jeden fal mal beim gerolsteiner vorbeischauen/anrufen.
     
  4. tob05

    tob05 Active Member

    Beiträge:
    444
    Likes:
    15
    Gehört Nomis und Pelle Sports iwie zusammen? Ich mein die 1970 und die Stealths sehen ja komplett gleich aus? Selbst die L-förmigen Nocken sind gleich. Falls nicht wär das ja Produktpiraterie.:O
     
  5. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    So wie ich das damals mitbekommen habe hat nomis dicht gemacht und Pele SPorts die Technik des Schuhs aufgekauft...Da ich aber nicht denke das die Nomisschuhe immernoch restbestände sind würde ich mal ganz frech behaupten das Pele SPorts die als "niedrigpreissegment" irgendwie weiterlaufen lässt...

    Aber da is Gerolsteiner eher der Insider...

    Ich muss sagen das ich fast keinen (ok, liegen 2 Jahre zwischen) unterschied zwischen meinen Spark und den Pele Sports 1970 feststellen konnte. Vielleicht ist der Pele etwas schmaler...kann aber auch plattfüsse bekommen haben ;)
     
  6. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Achso, vielleicht für wen interessant...
    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

    Sind wirklich nagelneu! Reste aus eine Sammelbestellung von 9 paar Pele Sports 1970. Auf 3 Paar sind wir sitzen geblieben da die Rotzigen dann doch nicht wollten/konnten.

    2x Weiss 1x42 1x43
    1x Schwarz in 42
     
  7. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Ein Gesamtpreis von 125 € haut mich nicht vom Hocker. Kein Umtausch- oder Rückgaberecht und wenn man mal eine Reklamation hat auch nicht gut. Hm...
     
  8. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Ein Gesamtpreis von 125 € haut mich nicht vom Hocker. Kein Umtausch- oder Rückgaberecht und wenn man mal eine Reklamation hat auch nicht gut. Hm...
     
  9. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Theoretisch ja, schreib aber gleich noch was zum Eintrag von Lopez83 dazu.
     
  10. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Ne Rechnung gibts schon...halt nur auf den Namen meines Kollegen. Und das er halt auch noch was Geld für die Schuhe braucht is auch klar. Und er hätte die Schuhe auch zurück gegeben aber die Rechtliche Rückgabefrist war um da er auf das geld der Mannschaftskameraden gewartet hat. Ich wollte ja damals einen bei dir nehmen...ich habe dann aber einen mir passenden aus seinem restbastand genommen. Er selbst hat für 9 stück pro Paar 140€ gezahlt.

    Und glaube mir für viele sind 160€ ne menge geld...da spart man was man kann...und für 120€ sind se allemal besser als nen Adidas oder Nike für gleiches geld...aber des weist ja selbst...
     
  11. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Da hast du mal ganz frech falsch behauptet........

    Also nochmal für alle. Vorher dieser PR Text:

    „Ich wollte einen Fußballschuh entwickeln, der besser ist als alle anderen“, sagt Simon
    Skirrow zu seiner Motivation, eine eigene Fußballmarke ins Leben zu rufen. Die Idee zu
    NOMIS kam Skirrow Anfang des Jahrtausends als er bei typischem englischem
    Regenwetter ein Rugbyspiel zwischen England und Südafrika sah. Er erkannte sofort, dass
    die Ausrüstung der Spieler nicht ausreichend für diese Wetterbedingungen war. Zu diesem
    Zeitpunkt blickte er bereits auf 23 Jahre Erfahrung im Sports Business zurück, davon allein
    19 Jahre bei adidas, wo er als Vice-President und Mitentwickler des Predator-Schuhs
    verantwortlich war.
    NOMIS startete damit auf höchstem Niveau und dieser Devise sind die Marke und ihr
    Gründer bis heute treu geblieben. Seit 2003 entwickelt und vertreibt Skirrow mit seinem
    Team technologisch hochwertigste Fußballschuhe für den Profi- und Amateurbereich.
    Unter Einbeziehung von Orthopäden sind bis heute zahlreiche Modelle für Männer, Frauen
    und Kinder mit unterschiedlichsten Fußformen, Bedürfnissen und Designvorlieben
    entstanden, die allesamt die Vorreiterrolle der Marke NOMIS beanspruchen und
    kompromisslos auf technologische Innovation setzen. Entsprechend dieser Maßgabe steckt
    der Perfektionist Skirrow den Großteil seiner Mittel und Ressourcen in die Entwicklung und
    die Qualität seiner Produkte – und nicht in aufwändige Marketingstrategien. Mit Erfolg: Seit
    2006 schneiden NOMIS Produkte mit hervorragenden Ergebnissen ab und mit dem Schuh
    The Glove stand bereits zweimal das NOMIS Topmodell auf dem Siegertreppchen.
    Dass sich an dieser Philosophie auch in Zukunft nichts ändern wird, ergibt sich aus
    Skirrows Biografie. Der 1961 geborene Engländer und FC-Liverpool-Fan hat das Geschäft
    von der Pike auf gelernt und sich in Jugendjahren vom Service-Mitarbeiter und
    Junior-Verkaufsangestellten zum international gefragten Top-Manager und
    Schuhentwickler hochgearbeitet.
    Skirrow lebt heute im Kanton Zürich (Schweiz), der neuen Heimat seiner Familie. Dort
    schätzt der dreifache Familienvater vor allem die Natur. Wenn er nicht im Dienste seiner
    Marke in aller Welt unterwegs ist, verbringt er seine Freizeit mit der Familie, fährt Ski oder
    spielt mit seinen Jungs Fußball im eigenen Garten.

    Also Nomis Deutschland meldet 2010 Insolvenz an und besteht auch seit dieser Zeit nicht mehr. Zeitgleich wurde mit Pelé ein neuer Partner gefunden und parallel die heutige Firma Pelé Sports in Deutschland gegründet. Das Team von Nomis wurde übrings komplett von Nomis übernommen mit allen Patenten.

    Alle Schuhe die jetzt noch im Umlauf sind, sind also Restbestände. Einen Billig-Nomis gab es also nicht und wird es auch nie geben.

    Wenn man schreibt zwischen Nomis Spark und Pelé 1970 gibt es keine Unterschiede, dann hat man entweder mit geschlossen Augen hingesehen oder man(n) ist nicht so in dem Thema drin.

    Also wenn man nicht ganz so gut informiert ist, sagt man lieber nichts. :floet:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  12. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Ist ja alles richtig was du schreibst. Ist nur meine persönliche Meinung. In der Auktion steht aber auch drin, ich zitiere:Verkauf von Privat unter ausschluss von Rückgabe oder nachverhandlungsrecht! Gekauft von Privat wie auf den Bildern gesehen!!!

    Ich schreibe sowas ja auch aus Erfahrung. Vor ca. 3 Monaten riefen mich zwei Jungs aus Norddeutschland an, sie hatten damals auch über eBay einen Pelé gekauft. Waren wohl 2. Wahl Modelle mit Fehlern im Leder. Die Schuhe waren an den entsprechenden Stellen relativ schnell kaputt. Nun wollten sie eine Reklamation geltend machen und brauchten Hilfe.

    Ich hätte Ihnen gerne geholfen nur jeden Unternehmen hat seine Richtlinien und am Ende weiß man dann, ob es der richtige Kauf war. Viele bedenken oftmals sowas nicht.

    Ich sage immer, kein hat etwas zu verschenken. Es ist immer nur eine Sache der Kalkulation oder die Frage: Welches Risiko bin ich bereit zu tragen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 September 2011
  13. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2
    Tjo dann hau mal raus die Unterschiede...und vor allem Optisch da du ja vom hinschauen sprichst...bin mal gespannt...
     
  14. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25

    Du ich möchte eigentlich nicht mehr allzu viel darüber schreiben, weil diese Sachen hier schon im Forum zum xten Male gefragt und auch schon beantwortet wurden.

    Also nur ganz kurz,

    Die Grundplatte wurde völlig neu entwickelt und auch verklebt.
    Neue Brandsohle und 3 Dimensionaler Aubau inkl. der Einlegesohle.
    Flexible Zunge bestehend nur noch aus K-Leder
    Fersenbeinerhöhung
    Neue Anordnung des Stollenmuster
    Einbau und Verwendung von EAV

    usw...............................
     
  15. lopez83

    lopez83 Active Member

    Beiträge:
    586
    Likes:
    2


    Jetzt mal im ernst...zum Thema genau hinschauen....fast alles was du geschrieben hast betrifft die innenliegende Sohle. Also was was man definitif nicht sieht solange man den schuh nicht auseinander ruppt!

    Die Zunge ist aber mal sowas von die gleiche wie es beim Gelben Spark war! Sogar der kerbe zum knicken und das doch sehr blöd angebrachte band was immer über den mittig quer sitzendem stollen hängt...alles identisch!

    Und die Sohle sowie die Stollen sind auch identisch...sogar die formgebung der gechwungenen rillen zwischen fersen und frontstollen ist identisch.

    Also wie gesagt rein Optisch ist da nix was einen sofort anspringen würde! Ob die Fersenerhöhung oder Brandsohle gleich sind kann keiner sehen...

    Aber ist im grunde auch egal...was mir am wichtigsten ist das die Nomis irgendwie in 43 etwas zu groß waren die Pele in 43 aber Optimal passen...

    Und nochmal zu den 1970ern die ich für den Kumpel veräußere...er hat weniger gezahlt als bei anderen Shops und hat ihn doch mit Rechnung gekauft...sehe da kein Problem...das man immer nen Risiko hat wenn man nicht bei dir Kauft halte ich nicht nur für vermessen zu behaupten sonder schon annähernd für Arrogant.

    Wenn du dies nun mit Service begründest gebe ich dir da recht...bei dir oder anderen Service orientierten Shops hätte der Kollege vielleicht auch 1 Woche nach ablauf des Rückgaberechts noch auf Kulanz hoffen können. Aber Prinzipiell weiss man das bei keinem Shop im voraus.

    Bitte nix bös auffassen ... ich finds weiter wirklich klasse wie du den leuten hier hilfst und auch ich werde bei dir (den Radium) bestellen...aber is halt so das auch andere Väter hübsche töchter haben ;)
     
  16. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Und nochmal zu den 1970ern die ich für den Kumpel veräußere...er hat weniger gezahlt als bei anderen Shops und hat ihn doch mit Rechnung gekauft...sehe da kein Problem...das man immer nen Risiko hat wenn man nicht bei dir Kauft halte ich nicht nur für vermessen zu behaupten sonder schon annähernd für Arrogant.

    Hi lopez83,

    ich möchte das ganze mal etwas trennen, ehe es entgleist.

    Zu der Auktion deines Freundes habe ich nur meine persönliche Wertung geschrieben. Ich habe sie weder als schlecht bewertet oder ähnliches. Von daher mir Arroganz oder ähnliches vorzuwerfen hat mich um ehrlich zu sein schon ziemlich verärgert. Es geht dabei auch nicht wer wo etwas kauft oder das jemand nicht bei mir gekauft hat.

    Rechte aus Kaufverträgen sind nun mal nicht übertragbar. Mehr hatte ich nicht geschrieben. Beim Kauf auf Auktionsplattformen wie ebay kommt zwischen dem Verkäufer und dem Käufer rechtlich gesehen ein neuer Kaufvertrag zustande. Die Hersteller gewähren jedoch in ihren AGB nur dem "Erstkäufer" eine Garantie" etc. ein. Zu Leistungen aus diesem Vertag sind sie gesetzlich ggü. Dritten nicht verpflichtet und werden in der Regel auch nicht bedient.

    Dies alles sagt aber nichts darüber aus, dass deine angebotenen Schuhe schlecht sind, man kauft halt nur mit Risiko und diese kann jeder selbst einschätzen.

    So fair sollte es schon zugehen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2011
  17. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    IMG_4101.jpg IMG_4110.jpg IMG_4112.JPG IMG_4111.jpg IMG_4113.JPG IMG_4115.jpg IMG_4104.jpg IMG_4105.jpg IMG_4106.jpg IMG_4102.jpg IMG_4103.jpg IMG_4109.jpg IMG_4107.JPG IMG_4108.jpg


    Vielleicht sehe ich das ja anders, aber.............

    Grundplatte Nomis geschwungen, bei Pele ist sie jetzt flach und in einer Höhe und zum anderen aus einem völlig neuen Plastik.

    Fersenbereich beim Nomis ist noch aus Kunstleder, bei Pele ist die auch K-Leder und nicht aus zwei Teilen zusammengefügt oder vernäht.

    Fersenbereich (Rückansicht) beim Nomis ist dieser völlig anders aufgebaut, keine EAV außen über innen möchte ich nhier nichts schreiben, weil man es ja nicht sieht. Das Leder und die Grunsplatte sind völlig unterschiedlich zusammengefügt.

    Innenansicht der Modelle, einfach Sohle entnehmen. Pele mit neuartiger Brandsohle und Poroneinsatz im Fersenbein. Nomis gab es keine richtige Brandsohle, war identisch wie beim Adidas Mundial verstärke Zellulose.

    Einlegesohle um 3 mm. verstärkt und mit viel mehr Poron ausgeschäumt.

    Die Zunge beim Nomis waren noch zwei Teile die miteinander vernäht wurden und auf der Rückseite mit Plastik verstärkt wurden.

    Bei Pele aus einem Stück und komplett in K-Leder gearbeitet mit Knickfalte.

    So das sind noch nicht mal alle optischen Neuerungen. Könnte noch über das Leder, den Grip usw. schreiben und jetzt schreibst du es gibt optisch keine Veränderungen?????

    Mir absolut unverständlich. Entwicklung von Produkten heißt ja nicht, dass man alles immer über Bord wirft, sondern Umstände oder Sachen die sich bewährt haben behält und schlechte austauscht oder verändert, um das Produkt noch besser zu machen.

    Daher sind auch manche Dinge halt identisch zwischen dem Nomis und dem Pelé.

    Und nein, ich bin nicht böse, nur manchmal würde ich mir einfach wünschen, der eine oder andere würde vor dem Schreiben etwas überlegen, was er da gerade schreibt.

    Viele hier lesen im Forum um sich auszutauschen oder zu informieren und wenn man dann ohne Ahnung und Wissen etwas schreibt, wie Nomis besteht weiter als Billigmarke usw., dann können bei mir schon mal die Lampen durchbrennen.

    Wenn man sich manchmal etwas Zeit nimmt und im Internet recherchiert, kann man sich solche Fragen oft selbst beantworten, weil es dort auf zuverlässigen Seiten steht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2011
  18. Fussballer89

    Fussballer89 Member

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    @ Gerolsteiner: Hast du noch Nomis in 45? Und warum glänzen die Nomis Stealth nicht so stark?
     
  19. Gerolsteiner

    Gerolsteiner Dr. Football Boot

    Beiträge:
    713
    Likes:
    25
    Nein in 45 ist leider schon alles ausverkauft.

    Zu deiner Frage des Leders. Hattest ja auch im Pelé Forum gefragt. Der Stealth war oder ist nicht die Vorlage für den Pelé gewesen. Der Stealth wurde seiner Zeit von Nomis speziell für deren Lizenzspieler entwickelt. Daher wurden andere Maßstäbe und Anforderung an den Schuh gestellt. Daher auch der Unterschied zwischen in der Lederbeschaffenheit.

    Wenn es die Insolvenz von Nomis nicht gegeben hätte, wäre dieser Schuh auch nie in den "normalen" Handel gekommen. Für diesen war er nämlich nicht bestimmt.