Niveau oder Niwo?

Dieses Thema im Forum "Fragen & Probleme" wurde erstellt von CurvaMonasteria, 28 September 2007.

  1. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    So, ich hatte mich seit letztem Dienstag nicht mehr eingeloggt.

    Zum einen aus dem Grund, dass ich Dienstag abend ins Stadion gefahren bin und danach erst mal keine Lust auf irgendwas hatte und zum anderen, da ich irgendwie schon geahnt hatte, dass der Thread in dem es am Dienstag morgen/nachmittag "hoch her ging" ("Gelbe-Wand-Thread" im BVB-Board) höchstwahrscheinlich einiges an Diskussionen auslösen und Wellen schlagen würde, wonach einige User die ursprünglich gar nix mit der Sache zu tun hatten aus ihren Löchern angerannt kommen und durch völlig unnötige Sticheleien mal wieder eine Eskalation heraufbeschwören wollten.

    Nachdem ich mir jetzt die Zeit genommen habe und so ziemlich alles, was anschließend hier im Forum diesbezüglich geschrieben wurde durchgelesen habe, sind mir mehr denn je (bereits zuvor bestehende) erhebliche Zweifel an dem Niveau einger User und Beiträge hier gekommen.

    Ich habe jetzt einen gesonderten Thread eröffnet und rechne zu 99% damit, dass dieser in den bereits existierenden "Modkritikerthread" verschoben wird.
    Aber dennoch wollte ich hiermit kurz anmerken, dass ich mir in den nächsten Tagen abhängig von dem Verlauf diverser Diskussionen und insbesondere dem Verhalten einiger User (und in diesem Begriff sind für mich Mods und Admins eingeschlossen) Gedanken machen werde, ob ich
    a) als Mod diesem Forum erhalten bleibe oder
    b) nur noch als User in dem einen oder anderen für mich persönlich interessanten Board umherschwirre oder
    c) dem Forum den Rücken kehre.

    Am ehesten trift meine derzeitige (und nicht erst heutige) Meinung zu der ganzen Problematik ein Post von einem Mod, den ich hier zitieren möchte (er ist zwar eigentlich im Modboard geschrieben worden und demzufolge nicht für alle sichtbar, aber ich hoffe der Verfasser hat nichts dagegen, wenn ich ihn hier zitiere):

     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Von mir war es nicht, um hier gleich mal evtl. entstehenden Vermutungen entgegenzutreten. Dieser Beitrag zeigt aber sehr gut, was das Problem im Board ist, das ich versucht habe im Moderatorenkritikerthread zu beschreiben, das aber leider etwas untergegangen ist.
     
  4. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Um da kurz erklärend einzuhaken: Den Verfasser habe ich bewusst nicht genannt und auch entsprechende PN-Nachrfage gerade negativ beantwortet.
    Wenn der Verfasser sich dazu außerhalb des Mod-Forums bekennen möchte, wird er es bestimmt von sich aus tun. Da ich aber lange überlegt habe, ob ich einen entsprechenden Post aus dem Modboard hier überhaupt zitieren darf, habe ich bewusst keinen Namen genannt.

    Der Post traf halt ziemlich genau meine Meinung, deshalb habe ihn zitiert (ihn neu zu schreiben und mich dann öffentlich als vermeintlichen "Verfasser" zu deklarieren steht mir nicht zu).
     
  5. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Und was genau Curva hat diese interne Manöverkritik jetzt mit dem "Gelbe-Wand"-Thread zu tun???
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Es geht hier nicht um explizit um den gelbe-wand-thread, sondern um ein allgemeines Phänomen im Board, dass im zitierten Beitrag angesprochen wird.
     
  7. CurvaMonasteria

    CurvaMonasteria Lokomotivführer

    Beiträge:
    2.439
    Likes:
    0
    Das hat zum einen damit zu tun, dass ich zunächst (!) mit dem "Einschreiten" anderer Mods/Admins nicht unbedingt einverstanden war (aber das erläutere ich jetzt hier nicht näher, da wir das im Mod-/Admin-Board geklärt haben). Hierzu nur die Stichwörter "PN an Verfasser und Beteiligte vor Löschung"!

    Und zum anderen, weil aus derartigen (in meinen Augen) "Kleinigkeiten" wie sie dort zunächst geschrieben wurden (damit meine ich insbesondere Deinen Post) ständig weitreichende (meist sinnlose) Diskussionen und Sticheleien entstehen.
    Insbesondere, dass sich dann zunächst völlig unbeteilgte User (inkl. Mods/Admins), die nichts, aber auch gar nichts mit der ganze Thematik zu tun haben, als Moralapostel und Besserwisser hervortun und damit die Stimmung und das Niveau im kompletten Forum ganz weit nach unten gebracht haben.

    Der "Gelbe-Wand-Thread" war insoweit nur eines von vielen ähnlichen Beispielen.
     
  8. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Dann will ich mich mal outen. Der oben zitierte Beitrag war/ist von mir.

    Ich möchte dazu aber auch sagen, dass ich diesen Beitrag mit einem Blutdruck von 180 geschrieben habe und gerade bezüglich der "dauerhaften Sperren" nun schon etwas anders denke. Denn diese Sperren würden nix bringen, man müsste dann ja gleich 10-15 Leute hier sperren.
    Das Problem sollte anders gelöst werden. Nur sehe ich derzeit keinen Ansatz WIE es gelöst werden kann da beide Seiten scheinbar uneinsichtig sind.

    Mich kotzt es einfach nur an mit welcher Frechheit sich hier einige User anderen gegenüber benehmen.
    Da meldet sich hier ein neuer User an, erstellt einen, zugegeben zweifelhaften, Thread und wird direkt von jenen bekannten Leuten an die Wand gestellt und der Thread wird "zerstört" ehe sich dort überhaupt was entwickeln konnte.

    Gegen sachliche Kritik hat hier kein Mensch was. Wenn ein Thread schwachsinnig ist, dann kann ich das aber auch normal sagen. Ich mache es in meinen Boards dann z.B. so, dass ich dem User einen nette PN schicke und ihn darauf hinweise wieso ich seinen Thread verschoben, editiert oder gelöscht habe.
    Wieso ist es einigen hier nicht möglich einen angemessenen Umgangston an den Tag zu legen?
    Ein weiteres Beispiel wäre der User "Nestor" der bei mir im Amateure-Board zahlreiche Threads eröffnet hat welche zum Teil in der Tat überflüssig waren. Dies habe ich ihm auch nett mitgeteilt, damit war das Thema für mich erledigt.
    Und was passiert? Da kommen einige Herren an und machen sich in einer Art und Weise über ein Thema (und somit auch über den Ersteller) lustig, dass mir nur die Möglichkeit blieb (nach Absprache mit Andre) den ganzen Kram zu löschen.
    Der User "Nestor" wurde jedenfalls erfolgreich vertrieben, er taucht hier nur noch zum tippen auf.

    Und das verstehe ich nicht. Nur weil ein User vielleicht geistig nicht so viel drauf hat wie andere hier muss man ihn doch nicht vom ersten Post an hier als Volldeppen hinstellen. Sowas geht einfach nicht.
    Wie gesagt, Kritik an User oder an bestimmte Themen ist immer erwünscht. Aber die Sache ist WIE ich kritisiere. Es ist nun mal nicht jeder in der Lage Ironie zu begreifen, es hat nun mal nicht jeder so ein Selbstbewußtsein, es kann sich nun mal nicht jeder so gut ausdrücken. Aber all das sind keine Gründe einen User fertig zu machen. Und nix anderes geschieht hier zum Teil.

    Noch ein Beispiel: Bonnie. Sie ist nun wirklich eine der friedlichsten User überhaupt hier. Wieso wird sie von dem bereits gesperrten User Pauli derart beleidigt??? Ausgerechnet Bonnie....die ja nun wirklich immer neutral, sachlich und fair ist. Störte da die Schriftfarbe? War das der Grund? Na, dann...Gute Nacht!

    Natürlich geht es in einem Fußball-Forum auch mal rauher zu, so sollte es auch sein. Auf die Fußballthemen bezogen dürfen auch gerne mal die Fetzen fliegen, kein Problem. Aber bitte immer auf einer halbwegs fairen Ebene.

    Nochmal kurz zur "Gelben Wand":
    Ich habe das schon längst PN mit BU geklärt. Wieso schaffen das andere nicht auch? Eine Meinungsverschiedenheit PN zu klären? Muss wegen jedem Scheiß immer ein neuer Kriegsschauplatz eröffnet werden? Egal wo es etwas heftiger hergeht, es kommen immer zig User hinzu, die eigentlich nix mit der Sache zu tun haben nur um zusätzlich Öl ins Feuer zu gießen. Und dann wundern die sich wieso wir zum Teil löschen.....
     
  9. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich tippe eher auf die Spammerei, die hier einigen auf den Sack geht. Das betrifft ja nicht nur Bonnie, aber sie ganz besonders.
     
  10. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Ach so. Wenn mir also ein User, warum auch immer, aufm Sack geht, dann beleidige ich ihn und werde persönlich.
    Verstehe....dann machen wir das demnächst alle so! Könnte lustig werden. :schock:
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Vielleicht kommt sachliche Kritik von dir anders an, eben weil du verschieben, editieren oder löschen kannst. Vielleicht wird sie deswegen überhaupt erst wahrgenommen. Angenommen jemand wie ich übt sachliche Kritik an der Sinnhaftigkeit eines threads, dann kommt als erstes die Antwort: Wenn es dich nicht interessiert, dann lies es doch nicht. Wetten?
    Wenn ich das richtig sah, hat er eigentlich nur in von ihm selber erstellten Themen geschrieben. Diese gefielen dir nicht, jedenfalls einige. Das hast du ihm gesagt. Jetzt erstellt er keine mehr, und schreibt auch nicht mehr, wo auch. Und daran sollen jetzt andere schuld sein?
    Da ich nicht weiß, wie sie beleidigt wurde, kann ich dazu nichts sagen. Nur so viel: Es gibt wohl User mit dickerem Fell. Und "immer neutral, sachlich und fair" - naja.
     
  12. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Pippi Langstrumpf Syndrom?
     
  13. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    zu 1:
    Falsch. Ist diese Kritik berechtigt, dann handel ich auch dementsprechend.
    Beispiel:
    Ich selbst habe im Ama-Board einen schwachsinnigen, überflüssigen Thread eröffnet.
    Domi hat mir dann eine PN geschickt, und ich habe darauf diesen von mir erstellten Thread gelöscht bzw verschoben.

    zu 2:
    Wieder Falsch.
    Ich kenne Nestor schon eine Weile, er mag ein merkwürdiger Typ sein, aber man kann vernünftig mit ihm reden und er ist offen für sachliche Kritik bzw Vorschläge.
    Er ist nicht mehr hier wegen dem Theater im Ingolstadt-Thread. Dies hat er sich sehr zu Herzen genommen.
    Mag sein das er dünnhäutiger reagiert hat wie andere reagiert hätten. Aber jeder Mensch nimmt solche Dinge halt anders auf, das sollte man respektieren...
     
  14. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Kenn ich nicht. Was willst du mir damit sagen?
     
  15. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ich respektiere doch, wie er es aufnimmt. Und da ich ihn nicht kannte, musste ich ihn behandeln wie jeden anderen auch und entsprechendes vorraussetzen. Vielleicht war das zu viel.
    Mal angenommen, jemand kann nicht Fußball spielen und wird auf dem Schulhof ständig getunnelt. Dieser jemand ist beleidigt und macht nicht mehr mit. Wer ist dann schuld?
     
  16. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Da gibts zwei Definitionen. Passen beide. :D
     
  17. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Dieses "tunneln" ist im Fußball eine durchaus übliche Technik. Ich sehe hier ehrlich gesagt keine Vergleichsmögllichkeit.
    Schreiben wir dieses Beispiel mal so um:
    Jemand kann nicht Fußball spielen und wird auf dem Schulhof ständig beleidigt und gehänselt. Dieser jemand ist beleidigt und macht nicht mehr mit. Wer ist dann schuld?
     
  18. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Und die wären? Klär den dummen Kuzze doch bitte mal auf! :)
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Nee nee, ich bleibe mal lieber bei meinem Beispiel. Wie eine Beleidigung ankommt, liegt nämlich immer im Auge des Beleidigten. Wie man ganz aktuell feststellen kann. :zahnluec:

    Und es soll sich schon jemand durch einen Tunnel ganz fürchterlich beleidigt gefühlt haben.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    ADS
    Oder, und das war wohl gemeint, Doppelmoral (ich mache mir die Welt,wie sie mir gefällt)


    Warum jetzt beide passen würden und worauf, das kann sich jeder selber überlegen.
     
  21. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0

    Da gebe ich dir absolut Recht! Was den einen beleidigt, nimmt der andere kaltlächelnd hin...
    Nur sollte man dann, wenn man jemanden, vielleicht sogar unbeabsichtigt, beleidigt hat, auch die Größe haben sich zu entschuldigen.
    Wenn ich dich als KSC-Fan nun aus Spaß "Schwabe" nenne, dann wirst du mir wahrscheinlich einen passenden Spruch zurück geben und alles ist okay.
    Ein anderer KSC-Fan wäre vielleicht übelst beleidigt und würde ein riesen Fass aufmachen. In dem Fall würde ich ihm erklären, dass es nur ein Spaß war und mich gegebenenfalls entschuldigen.
    Naja, dünnes Beispiel....aber ich hoffe du verstehst was ich meine...

    Edit:
    Ich würde mich halt entschuldigen, andere wieder würden immer weiter draufhauen bis die Sache eskaliert. Ich glaube, da in etwa liegt hier das Problem. Einige scheinen nicht zu bemerken wann der Bogen überspannt ist.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ich weiß ja nicht, was in dem Ingolstadt-Thread war. Wurde da denn so massiv beleidigt oder verbal getunnelt?
     
  23. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    Darf ich das jetzt auf mich beziehen, oder auf die allgemeine Situation hier im Forum?:gruebel:
     
  24. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0

    Es wurde natürlich nicht direkt beleidigt. Es wurde "nur" das Thema ins lächerliche gezogen. Ich persönlich fand das auch nicht soooo schlimm. Aber es ging da nicht um mich und meine Person, sondern um den Threadersteller, dem das sauer aufgestossen war.
    Und in dem Fall musste ich nun mal handeln.
    Ich habe die Sache damals übrigens auch mit den "bösen" Usern per PN geklärt, für mich war das Thema damit auch erledigt.
     
  25. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Wenn du das nicht weißt, macht es glaube ich auch nicht viel Sinn es zu erklären.
     
  26. tom37widder

    tom37widder Fürther Franke

    Beiträge:
    542
    Likes:
    0
    mein gott habt ihr probleme:suspekt:
    ich bin in HT viel im Forum unterwegs , und dort werden die Trolle genauso bestraft wie dijenigen die sich nicht unter kontrolle haben.
    Das Problem hier sind aber nun mal die Trolle , und zwar genau die die sich schon bei Drin - Isser auserordendlich hervorgetan haben.

    Sicher ist es nicht leicht in einem Board in dem zum einen ein Generationssprung vorhanden ist , in dem die Vereinsbrille dermasen Administrativ gepflegt wird wie hier und eine doch sehr starke Fluktation herrscht. Dennoch sollte es möglich sein die Trolle im Zaum zu halten , denn das sind in der Regel nicht die Jünger eines Vereins dessen Brille festgewachsen scheint, oder die sehr jungen und hitzköpfigen User. Nein die Trolle zeichnen sich durch beherrschtheit , systematischer Provokationsfähigkeit , und einer gewissen Reife die mit dem Alter einhergeht aus. Sie stänkern ohne nachlass ohne dabei die " GRENZEN " des erlauten wirklich zu überschreiten. Mann kann ihnen kein Beleidigen und keine anderen Vergehen nachweisen , dennoch sind sie lästig und ersticken jede Diskussion die nicht von ihnen stammt oder nach ihrem Geschmack verläuft im Ansatz.
    Ich kann mich an Zeiten erinnern , da hatte es einfach Spass gemacht im Forum aktiv zu sein , ich gehörte wie einige andere bei D-I zu den Toppostern und wir hatten zu sehr vielen Themen manchmal recht hitzige Diskussionen. Mit der Zeit , als die ersten Trolle ihr Unwesen trieben ist mir der Spass vergangen , und den hab ich bis heute nicht wieder gefunden.
    Wären die Tipspiele nicht , und insbesondere die Tatsache das ich in der Vorsaison beachtliche Ergebnisse erzielen konnte , sowie die Tatsache das ich inzwischen im Eurotipspiel involviert bin , dann würde ich hier schon längst nichts mehr schreiben!!!
     
  27. Kuzze1904

    Kuzze1904 Well-Known Member

    Beiträge:
    2.590
    Likes:
    0
    wenn ich das wüßte würde ich nicht fragen....
    vielleicht käme es ja auf einen Versuch an mir es zu erklären, bin durchaus in der Lage mit Kritik umzugehen.
    kannst das ja auch gerne als PN machen
     
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Da habe ich jetzt einen Verleser drin gehabt, der mindestens so gut ist wie "bunnyjumpen". :lachweg:
     
  29. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Naja - in dieser Sache bin ich einwandfrei bei Kuzze.

    Eventuell sollte man mal über eine Art "freiwillige Schonfrist" für Neu-User nachdenken.

    Das von Kuzze zitierte Beispiel vom Statistik-Thread hatte durchaus Potenzial.

    Ebenso stört mich persönlich auch kein "FC Ingolstadt"-Thread. Es mag zwar in Deinen Augen Horatio ein Totschlagargument sein, aber in der Tat muss ich in einen Thread, der mich nicht interessiert, auch nicht hineinsehen.

    Aber die Sache ist wohl noch bei einigen Ex-D-I-Usern anhängig, die einfach eine andere Boardstruktur gewöhnt waren. Das wissen wir nun seit der Vereinsboard-Diskussion um Spieltagsthreads.

    Und an dem Punkt müssen wir uns eben an Andre orientieren. Wenn er den Ehrgeiz hat, ein möglichst userreiches Board zu bekommen, ist das eben so. Das ist seine Entscheidung - und auch völlig legitm.

    Das ist auch eine von der Moderation völlig unabhängige Diskussion. An dieser kann man ja (naja :lachweg: ) vielleicht noch etwas ändern.

    Auf der anderen Seite gibt es natürlich Neu-User, die das Board in keinster Weise weiterbringen. Leute die keine Lust haben beim Schreibenaufpunktkommaundrechtschreipunkzuachten sind auf Dauer auch einem Expansionsgedanken nicht förderlich.
    Von jemandem, den man schon auf Anhieb nicht versteht, kann ich eigentlich auch nicht viel erwarten. Insoweit benötigen diese Jungs aus meiner Sicht keinen besonderen Schutz und jeder dumme Kommentar ist angebracht.

    Es gibt aber auch Leute wie den Eintracht-Fanatiker, die voller Enthusiasmus zum Teil (liegt immer im Auge des Betrachters) "komische" Threads eröffnen - aber dann eben trotzdem das satirische Echo vertragen können.

    Also zusammenfassend wäre ich durchaus für einen schonungsvolleren Umgang mit neuen Usern - es sei denn sie haben keinen Spaß an Rechtschreibung. :top:
     
  30. tom37widder

    tom37widder Fürther Franke

    Beiträge:
    542
    Likes:
    0
    klärst du mich auf was du gelesen hast :schock:
     
  31. tom37widder

    tom37widder Fürther Franke

    Beiträge:
    542
    Likes:
    0
    Da versteh ich dich nun wieder überhaupt nicht !!
    Warum hast du das Bedürfnis exakte Rechtschreibung einzufordern ( du solltest Bücher lesen ) , wenn es doch eigendlich auf den Inhalt ankommt.
    Ich habe kein Problem damit einen interresanten Artikel von jemand zu lesen , der vielleicht einige Rechtschreibfehler enthält , andererseits kommt es mir hoch wenn ich hier so manch gequirlte Sch**** lese die aber jeder Rechtschreibprüfung standhält.

    Wie ist das eigendlich , wenn du ins Stadion gehst , forderst du dan deine Gesprächspartner auch auf exakt Hochdeutsch zu reden ? Würde mich mal interresieren was die dir dann in der Kurve erzählen würden.