Nike Steam II schwarze Streifen auf dem Schuh

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von dsTny, 27 Januar 2009.

  1. dsTny

    dsTny New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hallo,

    folgendes Problem: Ich hatte gestern zum ersten Mal die Nike Steam II an (das sind die Kunstrasenschuhe für den Nike Vapor Mercurial für ca. 55 €). Ich hab auf Kunstrasen gespielt (falls die Berliner es kennen: Die Halle Soccerworld).

    Jetzt habe ich solche schwarze Streifen, ich weiß nicht, ob es von einem Stollen kommt oder vom Kunstrasen (Granulat oder so...)

    Meine Frage ist nun: Wie bekomm ich das jetzt wieder weg? Weiß einer Rat? Hab es mit Wasser, einem feuchten Tuch und mit Seife probiert. Will jetzt den Schuh auch nicht kaputt machen und irgendwelche Mittel nehmen, die dies tun..

    Hab in dem anderen Thread schon das hier gelesen:

    Kann derjenige, der es probiert hat (vllt foshizzle), bestätigen, dass es damit rausging?

    Bin für jede hilfreiche Antwort dankbar :)


    Gruß, Fabi
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Christoph7

    Christoph7 ...

    Beiträge:
    247
    Likes:
    0
    habe gehört, dass es sich mit nagellackentferner entfernen lässt und ich glaube das schadet dem schuh auch nicht
     
  4. dsTny

    dsTny New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Ah, vielen Dank, gute Idee.. :) Muss dann nur mal meine Freundin fragen, ob ich ihren Nagellackentferner mal haben kann, aber der stinkt ganz schoen... :D

    Mir ist auch eingefallen, dass man es ja mal mit reinem Alkohol probieren koennte (damit reinigt man z.B. ja auch Tintenpatronen von Druckern) ;)
    Oder meint ihr, dass das den Schuh angreift?

    Weitere Ideen sind auch erwünscht, schonmal herzlichen Dank :)
     
  5. Christoph7

    Christoph7 ...

    Beiträge:
    247
    Likes:
    0
    ich denke es müsste auch mit bremsenreiniger funktionieren
     
  6. jambala

    jambala Moderator Moderator

    Beiträge:
    2.281
    Likes:
    182
    Hallo.

    Reiner Alkohol, vor allem der medizinische, kann aggressiv sein. Probier es lieber mal mit Deospray. Damit krieg ich zumindest bei meinen einlaminierten Spielnotizkarten den wasserfesten Stift weg. Einfach so lange draufsprühen, bis etwas von dem Spray draufsteht, kurz einwirken lassen und mit Küchentüchern wegwischen.
     
  7. dsTny

    dsTny New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Okay, dann lass ich es lieber mit dem Alkohol und probier es mal mit dem Deo-Spray! Nachher werde ich dann mein Beitrag editieren und sagen, ob es damit weg ist oder nicht :)

    Danke schonmal an euch beiden :)

    /edit: Habe nun das mit dem Deo ausprobiert, aber geht nicht weg :(
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Januar 2009
  8. 60er

    60er New Member

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    also mit nagellackentferner würde ich es nicht machen.
    ich habs beim MV IV gemacht, und dabei ging die "oberste" schicht des Leders auch kaputt...und das sieht man
     
  9. Christoph7

    Christoph7 ...

    Beiträge:
    247
    Likes:
    0
    aber der schuh von dstny ist denke ich nicht aus leder da es der steam II ist und es den normalerweise nicht als lederversion gibt und ich habe es bei meinem veloci für die halle auch mit nagellackentferner probiert und dem schuh hat es da nicht geschadet und der veloci besteht glaube ich aus dem gleichen material wie der steam II
     
  10. dsTny

    dsTny New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Richtig, genau genommen habe ich sogar den Veloci! Ich dachte bis jetzt immer, dass der Steam II und der Veloci das Gleiche wäre :D Was ist an den beiden Schuhen denn der Unterschied? Kosten tun sie ja ungefähr gleich viel...

    Hab es jetzt abbekommen... mit Haarspray und ein wenig Spiritus (wirklich nur ein Tropfen).. mit viel "schrubben" (mit einem Ohrenstäbchen :D; Sowohl Kreisbewegungen, als auch schlicht und einfach "hin und her" immer abwechselnd) und viel Geduld waren dann alle Spuren weg und ich sehe nicht, dass der Schuh irgendwie kaputt gegangen ist oder sich was anderes als der Dreck gelöst hat..

    Mein Vater meinte, dass es mit Benzin (Feuerzeugbenzin) auch hätte gehen müssen und ich habe auch gehört, dass man es mit einem Radierer wegbekommt. War aber bei mir nicht der Fall, vielleicht auch, weil ich einen schlechten Radierer benutzt habe :D Feuerzeugbenzin probiere ich beim Nächsten mal aus (falls ich es nochmal haben werde) und kann euch dann sagen, ob das auch funktioniert!

    So, einige Lösungsansätze sind nun für Jeden, der das gleiche Problem hat, vorhanden.

    Danke an alle Antworten!


    Gruß, Fabi

    P.S. Wäre schön, wenn mir jemand sagt, was der Unterschied zwischen Steam II und Veloci ist ... interessiert mich jetzt =) Vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Januar 2009
  11. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    Die gibts nicht nur in Berlin! ;) Gibts auch in München!:D
     
  12. Christoph7

    Christoph7 ...

    Beiträge:
    247
    Likes:
    0
    der steam II hat zusätzlich noch ein lacecover ansonsten unterscheiden sie sich meines wissens nach nur durch kleine unterschiede im aussehen oder so
     
  13. dsTny

    dsTny New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Na gut, Lacecover brauch ich eh nicht ;) Find den beim Nike nicht so gut gemacht wie beim Adidas (F50 z.B.). Denke mal, dass ich die richtige Wahl mit dem Veloci getroffen habe...

    Danke für die Antwort!

    P.S. Meinte aber die Halle in Berlin, nicht in München :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Januar 2009