Nike Mercurial Steam V FG

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Patrick., 9 März 2010.

  1. Patrick.

    Patrick. New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hey,
    ich hab eine Frage zu den "Nike Mercurial Steam V FG "
    ich wollte mir diese als Trainingsschuhe kaufen, da liegt meine Frage
    ob sie in der Preis / Leistung gut stehen.
    Oder ob sie total schwachsinnige Schuhe sind. Bitte auch keine vergleiche
    mit Schuhen wie z.B. Superfly etc. :)
    Meine Frage liegt auch darin, da ich die "Nike Mercurial Vapor Superfly" besitze,
    ob sie sich ähneln oder ob der Unterschied sehr groß ist.

    Vielleicht kann sogar jemand einen "Testebericht" zu den "Nike Mercurial Steam V FG" abliefern. :)

    Danke im vorraus.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rob123

    Rob123 Borussia-Fanatiker

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Wenn ich du wäre würde ich das vergessen;)
    Superfly und Steam kann man noch nicht mal in 100000000000000 Jahren vergleichen.!
    Die Steam stimmen auch im Preis/Leistungsverhältniss nicht.
    Wenn ich du wäre würde ich mir lieber die Talaria holen da sie den Supefly mehr ähneln und auch nicht soo viel kosten.
    Also:Bitte kauf dir keine Steam wenn du schon Superfly oder Vapor bzw. Talaria besitzt.
     
  4. kiri09

    kiri09 New Member

    Beiträge:
    7
    Likes:
    0
    also ich hab auch steams also ich bin völlig damit zufrieden
     
  5. vandervaart2322

    vandervaart2322 Member

    Beiträge:
    92
    Likes:
    0
    ich habe auch steam finde sie sehr gut,
    die talaria sehen halt nicht so aus wie die superfly, da sehen die steam ähnlicher aus! halt nur hat der steam diese kappe über den schnürsenkeln
     
  6. young_stevo

    young_stevo Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    ich hab auch n paar steam v und ich muss sagen das ich nicht so zufrieden bin. ich finde der fuß sitz ziemlich wabbelig im schuh, wird also kaum fixiert, was bei mir schmerzen in den innen und aussenbändern verursacht. dazu muss ich noch sagen das ich bei nässe extreme probleme mit den schuhen habe. irgendwie glitscht der ball nur noch über den schuh und mehr als pässe mit der seite kriegt ich nicht mehr raus. spannschüsse gehen irgenwo hin weil man den ball nicht sauber treten kann.null kontakt irgendwie.

    so empfinde ich es. ich trage den nur noch ganz selten, hab mir dann für fast den gleichen preis f50i aus der bucht gezogen... mit dem sind die probleme die ich mit dem nike habe beseitigt.


    gruß


    steven
     
  7. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Also ich hatte vor 2 Jahren das Vorgängermodell, nämlich den hier.

    [​IMG]

    Optisch ein toller Schuh gewesen, aber das Preis/Leistungsverhältnis war einfach scheiße. Im Grunde gab es gar keine Leistung, optisch ein toller Schuh, aber sonst?

    Das ist das schlimmste an dem Schuh! Du hast da null halt drin, da kannste noch so fest schnüren, du sitzt da wie in einem Hohlraum. Als ich dann einmal hochgesprungen bin, habe ich beim landen keinen Halt mehr bekommen. Bin dann nach Innen umgeknickt, dabei wurde dann alles ausgehebelt, das Wadenbein war gebrochen, Knöchel fast abgerissen, Wachstumsfuge war abgerissen und das Sprunggelenk war auch ausgekugelt (habe ich letztens schonmal irgendwo geschrieben). Auf jeden Fall habe ich den Schuh danach nie wieder angerührt und seitdem achte ich wirklich drauf, das mir die Fussballschuhe gut passen und nicht das Design der Hauptkaufgrund wird.

    Mein Tipp: Soll es designtechnisch ein Vapor sein, kauf dir einen Talaria, da habe ich bisher weniger schlechte Kritik gehört, tragen bei mir ein paar in der Mannschaft. Ansonsten wenn du wirklich einen Trainingsschuh brauchst, der ordentlichen Halt haben soll, eine gute Passform etc. empfehele ich dir den Tiempo Mystic, super Schuh aus Leder und auch qualitativ top.