NIKE House of Phenomenal - Berlin

Dieses Thema im Forum "Nike Fussballschuhe" wurde erstellt von bootsblog, 20 Mai 2014.

  1. bootsblog

    bootsblog Call me bootnerd

    Beiträge:
    82
    Likes:
    21
    Diesen Sonntag eröffnet die wohl spektakulärste Fussball-Location Berlins:
    Das NIKE HOUSE OF PHENOMENAL.

    Für alle Berliner oder Touristen sicherlich eine Sehenswürdigkeit mehr.
    Weitere Infos:

    http://b00tsblog.wordpress.com/2014/05/20/opening-nike-house-of-phenomenal-berlin/

    Nike HOP_Berlin.jpg

    http://www.nike.com/de/de_de/c/football/houseofphenomenal#RiskierAlles
     
    André gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Ich war am Wochenende in Berlin und bin da extra mit meiner Freundin hin gegen Mittag 12Uhr. Wir wurden mega unfreundlich von so ner hässlichen Security Kraft weggeschickt, weil erst ab 14 Uhr offen...

    Sah extrem unspektakulär aus durch die Scheiben, daher haben wir unseren Berlin Erkundungstrip fortgesetzt ohne dahin zurückzukehren.
     
  4. bootsblog

    bootsblog Call me bootnerd

    Beiträge:
    82
    Likes:
    21
    Ja die Öffnungszeiten wurden nicht gut kommuniziert. Auch, dass das Haus Montag und Dienstag zu hatte wussten nur die wenigstens. Die erste Etage (das was du sicherlich von außen sehen konntest) war auch weniger spektakulär. Dort gab es die WM Trikots, den Court für das #SpielKrass Finale und noch die Magista und Mercurial Trial Zone. In der ersten Etage wurde es für Interessierte wohl eher richtig interessant. :)
     
  5. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Da ich durch meinen versuchten Besuch ja bewiesen habe, dass ich ein Interessierter bin, kannst Du das nicht kommunizieren was es dort zu sehen/erleben gab? Dürfte ja eigentlich kein Geheimnis sein, oder? Würde mich freuen! Gruß
     
  6. bootsblog

    bootsblog Call me bootnerd

    Beiträge:
    82
    Likes:
    21
    Quatsch ist auch kein Geheimnis. Dachte nur - da dein erster Kommentar recht negativ ausfiel - dass es dich nicht mehr interessiert ;-)

    Der Rundgang oben beginnt mit einem großflächigen Nike F.C. Bereich. Dort wurden vor allem am Grand Opening in der Lounge mit Gündogan, Rode und Arnold viele Medien-Interviews geführt. Später konnten sich die Besucher dort an den Playstations, Tisch-Kicker die Zeit vertreiben.

    Danach begann der für mich sehr interessant Teil: Die Geneaology of Innovation. Dort wurde wirklich die komplette Geschichte von Nike abgeklappert und durch die ganzen Schuhe darstellt. Angefangen mit den "The Nike", dem ersten Fußballschuh, bis hin zur neusten Revolution: dem Magista und dem Superfly. Du hast wirklich Nike von Beginn an erleben können. Und coole Schuhe (beispielsweise Vapor I,II oder III etc etc etc.) konnte man nochmal im Detail sehen.

    In einem kleineren Raum wurde nochmal der Tiempo V richtig schön in Szene gesetzt.

    Von der oberen Etage hatte man auch am ersten Tag eine coole Perspektive auf das #SpielKrass Finale.
     
    LP9 gefällt das.
  7. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Klingt echt ganz kool gemacht. Danke!

    Umso unglücklicher, dass es dann bei so einem Aufwand so schlecht kommuniziert war mit den Öffnungszeiten.
     
  8. bootsblog

    bootsblog Call me bootnerd

    Beiträge:
    82
    Likes:
    21
    Ja vor allem für jemanden, der sich dafür interessiert, ist das eine coole Location gewesen. Viele (Kids) sind halt dort nur hingekommen weil es von Nike war und hangen am Ende vor der Playsi, was nicht Sinn und Zweck des HoP war.