Niebels fliegender Teppich

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 8 Juni 2012.

  1. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Und was bewirkt einschlagen? Vielleicht geht er. Dann kommt der nächste. Und zwar bis zu dem Punkt, an dem er einen Apfel an der falschen Seite anpackt. Dann kommt der nächste. Und zwar bis der eine Schirmmütze falschrum anzieht. Dann kommt der nächste. Und zwar bis ...

    Wie lang soll das dann noch weiter gehen?

    Gruß FG
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Das Niebel nicht mal ein Bußgeld zahlen muss, finde ich allerdings auch daneben. Da wird tatsächlich mit zweierlei Maß gemessen. :schlecht:
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Was bewirkt Einschlagen?

    Heutzutage leider notwendig, da die meisten derart abgestumpft sind, daß man Reize hoch ansetzen muß, um eine Reaktion zu bewirken. Mal ehrlich, wäre darüber nur in der sachlichen Darstellung berichtet worden, wäre die Mehrheit davon ausgegangen, daß da alles in Ordnung war.
    Gefällt mir auch nicht, ist aber leider so.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    zumindest die märchensteuer und vielleicht noch 20 prozent zoll.
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.734
    Likes:
    2.753
    Also 300 Dollar Zoll. Sollte also auch mindestens 300 Dollar Buße zahlen.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Vielleicht solange, bis mal einer kommt, der das anders macht. Weil derjenige dann eine andere Vorstellung von aufrichtigem und ethischem Verhalten hat. Und zwar nicht erst von dem Punkt an, bei welchem er eine gewisse Verantwortung bzw. Rolle oder Funktion übernimmt, sondern von vornherein.

    Und da kann ich mich im Fall des herrn Niebel nur wiederholen: Wer vormals eine Rolle hatte wie der, und die so ausgefüllt hat, wie der, der muss (für mich) zwingend, diese Maßstäbe auch gegen sich gelten lassen. Oder andersrum: Wer sich seiner eigenen Mängel und Unzulänglichkeiten etwas bewusster ist, haut nicht so auf den Putz wie der Herr Niebel.

    Vielleicht muss das Umdenken und Umhandeln schon viel zeitiger anfangen, nicht erst auf Ministerebene.
     
  8. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Würde es Dir (bzw. dem Staat) schlechter gehen, wenn ich bei meinem nächsten Urlaub ein paar Pullen Schnapes schmuggeln würde (egal ob wissentlich oder unwissentlich) und damit Steuern hinterziehen würde?
    Würde es Microsoft schlechter gehn, wenn ich mir eine Raubkopie der nächsten Office Version ziehe?
    .....
    Und falls ich (mit dem Schnapspullen im Firmenwagen) erwischt werde sag ich halt: "Ups, wusste ich nicht" und biete an die Steuer ohne Strafe nachzuzahlen
    Der Zöllern würde mir einen Vogel :vogel: zeigen und mein Arbeitgeber wäre vermutlich auch not amused.
    Der Zoll bezieht sich ganz einfach darauf, das sich jeder selber erkundigen muss, was und in welcher Menge er aus dem Ausland mitnehmen darf und wie es zu Versteuern ist. Und das ein Herr Niebel inkl seiner Berater dazu nicht in der Lage ist, ist etwas lachhaft.
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das glaub ich schon. Bei seinen Beratern bin ich mir aber noch nicht sicher.